Sechs Tipps für eine Killer Hashtag Marketing Kampagne

Social Media FallstudienVerwendet Ihr Unternehmen Hashtag-Kampagnen?

Möchten Sie Ihre Hashtag-Kampagnen optimal nutzen?

In diesem Artikel werden Sie Entdecken Sie, wie Travelocity die erfolgreichste soziale Kampagne in der Unternehmensgeschichte erfolgreich umgesetzt hat.

Tipps für Hashtag-Marketingkampagnen
Befolgen Sie diese 6 Tipps für eine Killer-Hashtag-Kampagne.

Social Media Handles & Stats

Firma: Travelocity

Webseite

Blog

Facebook – 293.110 Anhänger

Twitter – 143.000 Anhänger, @RoamingGnome – 80.883 Anhänger

Instagram – 6.904 Anhänger

Google+ – 2.487.020 Anhänger

Youtube – 2.812 Abonnenten

Höhepunkte

  • Die sozialen Eindrücke während der drei Monate der # IWannaGo-Kampagne im Jahr 2014 stiegen gegenüber dem gesamten Jahr 2013 um 23%, und das Twitter-Engagement stieg gegenüber dem vorherigen Höchstwert um das Vierfache.
  • 95% der Besucher der # IWannaGo-Zielseite haben einen Bildlauf unterhalb der Ladeebene durchgeführt, um weitere Beiträge anzuzeigen.
  • Travelocity führte die Konkurrenz während der # IWannaGo-Kampagne mit durchschnittlich 5% bei der Markenbekanntheit ohne Unterstützung an.
  • Travelocity erhöhte die Kaufentscheidung für wichtige Verbraucher in der ersten Hälfte der # IWannaGo-Kampagne um 11%.

Für die Fortsetzung ihrer Kampagne von 2013, „Go and Smell the Roses“, wollte Travelocity die Anzahl der sozialen Eindrücke aus dem Jahr 2013 erreichen. Das klingt nicht nach einer großen Strecke, außer dass sie es nur in nur einer Minute erreichen wollten drei Monate.

# iwannago Eintrag
Die # IWannaGo-Kampagne von Travelocity war die erfolgreichste soziale Kampagne in der Unternehmensgeschichte.

Die # IWannaGo-Kampagne lief von Anfang März bis Anfang Mai 2014. Zwei Hauptpreisreisen wurden vergeben, eine im April und eine im Juni. Die Kampagne war so erfolgreich, Travelocity hat die sozialen Eindrücke von 2013 in drei Monaten nicht nur erreicht, sondern um 23% übertroffenvon 158 Millionen auf 200 Millionen. Sie haben auch ihre Twitter-Follower auf @RoamingGnome um 118% erhöht.

Hier ist, was Travelocity getan hat, um diese Kampagne so erfolgreich zu machen.

# 1: Finden Sie heraus, worüber Ihre Zielgruppe bereits spricht

Bei der Planung des Marketings 2014 wollte Travelocity die Idee „Go and Smell the Roses“ weiterverfolgen, um eine wechselseitige Kommunikation mit dem Publikum zu ermöglichen. “Wir sagen ihnen, sie sollen die Rosen riechen”, sagte Brett Steiger, Direktor des Markenmarketings. “Lassen Sie uns herausfinden, wohin sie wollen, und ihnen helfen, dorthin zu gelangen, wenn wir können.”

Während der vorherigen Kampagne stellten sie fest, dass Anhänger daran interessiert waren, sich mit ihrem Maskottchen, dem Roaming Gnome, zu beschäftigen. Also beschlossen sie mit #IWannaGo, dass Follower ihm direkt sagten, wo ihr Traumziel war.

# iwannago Eintrag
#IWannaGo war ein Ergebnis der Kampagne „Go and Smell the Roses“ von 2013.

# 2: Verwenden Sie geeignete Kanäle und eine niedrige Eintrittsbarriere

Alles, was die Teilnehmer tun mussten, um an der # IWannaGo-Kampagne teilzunehmen, war, @RoamingGnome auf Twitter oder Instagram zu folgen und mit ihrem Traumreiseziel, einschließlich des # IWannaGo-Hashtags, auf jeder Plattform zu posten. Dann würden sie in die Verlosung aufgenommen, um einen von zwei Hauptpreisen einer einwöchigen Reise zu ihrem Ziel zu erhalten.

Travelocity verwendete nur Twitter und Instagram für die Wettbewerbsbeiträge, da dort der Roaming Gnome am meisten „lebt“. “Der Roaming Gnome ist eine Person, ein Charakter”, sagte Steiger. „Und wie viele Reisende, [Twitter and Instagram] sind die Schlüsselwege [he] engagiert sich in sozialen Medien. “

# iwannago Regeln
Travelocity hat die # IWannaGo-Kampagne so gestaltet, dass sie sehr einfach zu betreten ist.

Die Teilnehmer mussten nicht auf eine separate Website gehen oder Formulare ausfüllen. Sie mussten keine Fotos oder Videos hinzufügen, obwohl sie dazu aufgefordert wurden, wenn sie dies wünschten. Steiger erklärte das Sie wollten eine möglichst niedrige Eintrittsbarriere haben.

Die Teilnehmer mussten nicht zur Zielseite der Kampagne gehen, aber wenn doch, fanden sie Inhalte, die ansprechender waren als nur ein Link zu den Wettbewerbsregeln. Travelocity verwendet Farbton um die Landing Page mit allen # IWannaGo-Posts von Twitter und Instagram in ein soziales Zentrum zu verwandeln.

#iwannago Landing Page
Die Landingpage #IWannaGo war ein von Tint betriebenes soziales Zentrum.

# 3: Sei echt

Das Verwandeln der Kampagnen-Landingpage in ein soziales Zentrum ist nur ein Beispiel dafür, wie Travelocity Gelegenheiten genutzt hat, um mit ihren Followern echt zu sein. “Wir wollten einen Ort, an dem wir viele andere Einträge zusammenfassen können, um andere Verbraucher wirklich zur Teilnahme zu inspirieren”, sagte Steiger.

Es funktionierte. Die Zielseite selbst hat über 32 Millionen Impressionen erhalten, und 95% der Besucher haben unter der Ladeebene der Seite gescrollt, um mehr Inhalt zu sehen.

„Je mehr wir mit den Verbrauchern über Dinge sprechen können, die ihnen wichtig sind… anstatt immer etwas zu Branding zu erzwingen, haben wir festgestellt, dass wir es bekommen Wir erhalten ein besseres Engagement, bessere Gespräche und weniger Abrieb von unseren Verbrauchern“, Sagte Steiger.

Roaming Gnome Instagram Post
Der Roaming Gnome Instagram-Account von Travelocity veröffentlicht Beiträge zu Urlaub und Reisen.

Keith Nowak, Travelocity-Direktor für Kommunikation und Markenintegration, fügte hinzu, dass ein Thema, das den Menschen leidenschaftlich am Herzen liegt, wie z. B. Reisen, ein zweischneidiges Schwert sein könnte. “Es gibt uns die Möglichkeit, uns mit etwas zu beschäftigen, von dem die Leute natürlich begeistert sind, aber Sie sollten besser authentisch und sachlich sein, wenn Sie darüber sprechen”, sagte er.

# 4: Partner mit traditionellen Medien

Travelocity hat eine 10-jährige Beziehung zur Fernsehshow Das erstaunliche Rennen. Diese langjährige Vereinigung bot ihnen eine großartige Plattform, um die # IWannaGo-Kampagne zu starten. „TV ist immer noch extrem leistungsfähig, um eine größere Markenbekanntheit zu generieren von jeder Art von Wettbewerb, Programm oder neuem Produkt “, sagte Steiger.

tolles Rennbild
Travelocity nutzte ihre lange Verbindung mit Das erstaunliche Rennen #IWannaGo zu fördern.

Steiger fügte jedoch schnell hinzu, dass das Fernsehen zwar eine großartige Startplattform für die Kampagne darstellte,Wenn wir nicht wirklich etwas hätten, das die Verbraucher anspricht, hätte es einen Startschuss gegeben und wäre dann sehr schnell fertig geworden. ”

# 5: Seien Sie strategisch mit bezahlter Werbung

Travelocity zahlt nicht nur für die Belichtung im Fernsehen, sondern auch kaufte die Rechte zur Werbung für den Hashtag #IWannaGo auf Twitter für einen Tag. “Das war groß”, sagte Steiger, “denn dann haben Sie 70, 80 Millionen Menschen, die das an einem bestimmten Tag sehen können.”

Travelocity hat den Hashtag am ersten Tag des Kampagnenstarts nicht auf Twitter gekauft. Sie benutzten ihre Verblüffendes Rennen Einbindung, um das Interesse zu wecken, und in den ersten beiden Tagen der Kampagne danach, #IWannaGo tendierte organisch auf Twitter. Am dritten Tag benutzten sie den beworbenen Hashtag, um „dem Feuer mehr Treibstoff hinzuzufügen“, wie Steiger es ausdrückte.

tolles Rennbild
#IWannaGo hat sich in den ersten beiden Tagen auf Twitter organisch entwickelt.

# 6: Suchen Sie nach kreativen Marketingmöglichkeiten in Echtzeit

Um die Kampagne auf dem neuesten Stand zu halten, suchte Travelocity nach Möglichkeiten in Echtzeit Marketing betreiben mit Verbrauchern. Eine Möglichkeit, dies zu tun, war die Verwendung von Vine-Videos. Am 14. AprilthNach etwa zwei Dritteln des Eintrittszeitraums ermutigte Travelocity die Follower, zu twittern und sie wissen zu lassen, dass sie möglicherweise eine Antwort von Vine erhalten.

Roaming-Gnom-Videoantworten
Travelocity hat einen Tag ausgewählt, um auf die Tweets der Follower mit Vine-Videos zu antworten.

Anschließend erstellten sie als Antwort über 60 Vine-Videos, jeweils innerhalb von 20 bis 30 Minuten nach ihrer Einreichung.

„Es war eine Möglichkeit, den Verbrauchern zu zeigen, dass hier nicht nur ein Computer für sich selbst tippt. Der Gnom und sein Gefolge hören dir zu und Achten Sie darauf und möchten Sie sich bei Ihnen melden – nicht in zwei Tagen, nicht in einer Woche, sondern in 20 oder 30 Minuten“, Sagte Steiger.

Roaming Gnome Vine Antwort
Travelocity reagierte innerhalb von 20 bis 30 Minuten auf Tweets.

Obwohl sie wissen, dass er nicht real ist, sind die Leute „total aufgeregt“, wenn sie eine Rebe oder einen Tweet vom Gnom bekommen, fügte er hinzu.

Es geht nur um die Ergebnisse.

Der Erfolg einer Kampagne wird an ihren Ergebnissen gemessen. Travelocity misst nicht nur soziale Kennzahlen wie Impressionen und Engagement, sondern auch YouGov Forschung zur Verfolgung von Markenmetriken. Laut YouGov hat Travelocity in den ersten anderthalb Monaten der Kampagne die Kaufentscheidung für wichtige Verbraucher um 11% erhöht.

Dies bedeutet, dass Verbraucher Ja sagten, wenn sie gefragt wurden, ob sie Travelocity in Betracht ziehen würden, wenn sie Reisen buchen möchten. Während der Kampagne führten sie die Konkurrenz bei der Markenbekanntheit ohne Unterstützung um 5% an. Als beispielsweise die Umfrageteilnehmer gefragt wurden, an welche Reiseunternehmen sie denken, wurde Travelocity zuerst erwähnt.

Viele Faktoren haben zu diesem Erfolg beigetragen, aber Steiger sagt, dass es sich um ein einfaches Konzept handelt: „Lassen Sie die Stimme des Verbrauchers das Hauptstück sein und lassen Sie unsere Verbraucher andere Verbraucher inspirieren,” er sagte.

Was denken Sie? Wie können Sie eine Killer-Hashtag-Kampagne für Ihr Unternehmen erstellen? Fügen Sie unten Ihre Kommentare und Fragen hinzu.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.