Sechs Möglichkeiten, Ihre Wettbewerbe mit Social Media zu optimieren

Social Media FallstudienMöchten Sie die Mission und Vision Ihres Unternehmens bei Ihrer Zielgruppe bekannt machen?

Fragen Sie sich, wie Sie Ihre Wettbewerbe mit Social Media optimal nutzen können?

In diesem Artikel werden Sie Entdecken Sie, wie Intuit QuickBooks Social Media nutzte, um ihren Small Business Big Game-Wettbewerb zu beschleunigen und ihre Mission und Vision bei ihrer Zielgruppe bekannt zu machen.

Die Geschichte

Im Juli 2013 kündigte Intuit QuickBooks den Small Business Big Game-Wettbewerb an. Ein kleines Unternehmen würde einen 30-Sekunden-Werbespot gewinnen, der am 2. Februar 2014 im dritten Quartal des größten Fußballspiels, dem Super Bowl, ausgestrahlt wird.

Update zum Start des intuitiven Wettbewerbs
Intuit kündigte im Juli 2013 den Small Business Big Game-Wettbewerb an.

Social Media war ein zentraler Bestandteil des Programms, das in alle Aspekte des Wettbewerbs integriert war. Infolgedessen generierten sie über 13 Milliarden Impressionen und 94 Prozent positive Nettostimmung über den sechsmonatigen Lauf des Wettbewerbs. Hier ist, wie sie es gemacht haben.

Unternehmen: Intuit QuickBooks

Social Media Handles & Stats

Webseite

Blog

Facebook – 228.000 Anhänger

Twitter – 54.800 Anhänger

Youtube – 3.829.978 Aufrufe

LinkedIn – 66.340 Anhänger

Google+ – 1.964 Anhänger

Höhepunkte::

– Zehntausende von Einsendungen für den Small Business Big Game-Wettbewerb

– 3+ Millionen eindeutige Besucher der Small Business Big Game-Programmseite

– Durchschnittlich mehr als 1600 Erwähnungen in sozialen Medien pro Tag im Verlauf der Kampagne

– Über 13 Milliarden Impressionen

– 94 Prozent positive Nettostimmung

Intuit QuickBooks ist eine etablierte Marke, die seit Mitte der neunziger Jahre in irgendeiner Form existiert. Das Small Business Big Game-Programm war die größte Werbemaßnahme, die sie jemals unternommen haben. “Intuit und QuickBooks haben sich immer sehr dem Feiern und Unterstützen kleiner Unternehmen verschrieben”, sagte Alisa Alexander, Social Marketing Manager bei Intuit.

Der Wettbewerb wurde entwickelt, um ihre Kunden zu feiern, und ihr Ziel war es, die Mission und Vision von QuickBooks und Intuit möglichst vielen Menschen vorzustellen.

Zu diesem Zweck haben sie soziale Medien in alle Aspekte des Programms integriert. Hier sind sechs Möglichkeiten, wie Sie Ihren Wettbewerb mit sozialen Medien aufladen können.

# 1: Behalten Sie die Dynamik mit Wettbewerbsphasen bei

Intuit baute den Wettbewerb aus mehreren Phasen auf. Dies gab ihnen die Möglichkeit, die Dynamik und Aufregung vom Start bis zur Ausstrahlung des Werbespots des Gewinnerbeitrags im Fernsehen sechs Monate später aufrechtzuerhalten. Sie nutzten soziale Medien, um für jede Phase zu werben.

intuit Wettbewerb Diagramm
Intuit hat den Wettbewerb in Phasen gestaltet, um die Dynamik aufrechtzuerhalten.

In Runde 1 ging es darum, Beiträge zu erhalten und die Teilnehmer zu ermutigen, Stimmen zu erhalten, um in die nächste Runde überzugehen. Social Sharing wurde auf jeder Ebene integriert, mit der Option, Fotos von Facebook oder Instagram hochzuladen.

intuit Wettbewerb Eintrag
Social Sharing wurde in jeden Aspekt des Small Business Big Game-Wettbewerbs integriert.

Die Beiträge mit den meisten Stimmen gingen Ende September in die zweite Runde, wo sie Online-Aktivitäten abschlossen, um mehr über ihr Geschäft zu erfahren. Ein Feld von 20 Halbfinalisten wurde ausgewählt, um in die nächste Runde zu gelangen.

In Runde 3, Ende Oktober, reduzierten Intuit-Mitarbeiter die Halbfinalisten auf vier Finalisten. Die weltweite Abstimmung fand im November statt, um den Gewinner auszuwählen, der Ende Januar bekannt gegeben wurde. Der Gewinner-Werbespot wurde am 2. Februar ausgestrahlt.

# 2: Machen Sie jeden Teilnehmer zu einem Teil der Aktion

Jeder Teilnehmer am Small Business Big Game-Wettbewerb erhielt ein Small Business Playbook-E-Book und ein 30-tägiges kostenloses Angebot für QuickBooks online mit der Option, mit einem Rabatt zu verlängern. Intuit baute auch viele kleinere Preise ein. “Wir auch mit kleineren Preisen bestreut, damit es sich zugänglich anfühlte und jeder bekam ein Stück von der Güte, nicht nur die endgültigen Gewinner “, sagte Alexander.

Zu den Preisen gehörten Amazon-Geschenkkarten im Wert von 10 USD, Pizza-Partys, signierte Fußbälle von Jimmy Johnson, Facebook- und Google-Werbeguthaben, ein kostenloses Jahr für QuickBooks Online und Zuschüsse im Wert von 1.000 USD. Förderung der kleineren Preise und Die Bekanntgabe der Gewinner in den sozialen Medien gab Intuit mehr Möglichkeiten, vor dem Publikum der Kleinunternehmen zu bleibenund ihr Publikum mehr Gründe, mit ihren eigenen Anhängern zu teilen.

Ankündigung der Bekanntgabe der Gewinner des Intuit Contest Grant
Intuit gibt kleinere Preisträger in den sozialen Medien bekannt.

# 3: Seien Sie strategisch mit bezahlten und organischen Updates

Intuit nutzte sowohl organische als auch bezahlte soziale Updates, um für den Wettbewerb zu werben. Zum Beispiel verwendeten sie organische Updates, um Gewinner kleinerer Preise und hochinteressanter Inhalte wie Videos bekannt zu geben.

“Die bezahlten Updates waren mehr auf ein bestimmtes Ziel ausgerichtet”, sagte Alexander. Sie benutzten bezahlte Updates, um sich darauf zu konzentrieren, zu Beginn des Wettbewerbs Beiträge zu erhalten und Unternehmen in Runde 2 zu ermutigen, ihre Profile auszufüllen und mehr Stimmen zu erhalten.

Indem Intuit bezahlte Updates darauf konzentrierte, zu Beginn des Wettbewerbs mehr Teilnehmer zu gewinnen, vergrößerte er den Pool von Personen, die möglicherweise die ansprechenderen Inhalte im Verlauf des Wettbewerbs teilen würden.

intuit Wettbewerb Erinnerung bezahlt Update
Intuit nutzte bezahlte Updates, um zur Teilnahme am Wettbewerb anzuregen.

# 4: Machen Sie es den Teilnehmern einfach, sich in ihren eigenen Netzwerken zu bewerben

Intuit gab den Teilnehmern viele Möglichkeiten, sich und den Wettbewerb in ihren eigenen Netzwerken bekannt zu machen.

„Eine Sache, die wir gemacht haben, war ließ die Teilnehmer Fragen über sich selbst beantworten um Stolz zu reflektieren “, sagte Alexander. Einige der Fragen, die die Teilnehmer in Runde 2 beantworteten, um sich selbst zu fördern, lauteten: „Warum lieben sie Ihr Geschäft?“ “Was ist dein bester Rat?” “Was war Ihr stolzester Moment” und “Was macht Ihr Geschäft so besonders?”

Intuit Contest Ratschläge Eintrag
Cops & Donuts, ein Teilnehmer von Small Business Big Game, beantwortet die Frage „Best Advice“ in seinem Beitrag.

Da diese Stolzpunkte Teil des Wettbewerbs selbst waren, haben sie gab den Teilnehmern eine einfache Möglichkeit, ihre Geschichte mit ihren Netzwerken zu teilenDies wiederum förderte Intuits Botschaft, kleine Unternehmen zu unterstützen.

Intuit gab jedem Teilnehmer einen Code-Ausschnitt, um einen Abstimmungsknopf auf seiner eigenen Website zu generieren. Die Finalisten erhielten außerdem benutzerdefinierte Facebook-Titelbilder und ein Toolkit mit Bildern, mit denen sie sich auf jede erdenkliche Weise bewerben konnten.

Intuit Contest Vote Button
Intuit gab den Teilnehmern den Code, um auf ihrer eigenen Website einen Abstimmungsknopf zu erstellen.
Intuit Contest Teilnehmer Titelbild
Intuit hat benutzerdefinierte Titelbilder erstellt, die die Finalisten in ihren Profilen verwenden können.

“Bei einem erfolgreichen sozialen Wettbewerb geht es nicht um Ihr Geschäft”, sagte Alexander. “Es geht um Ihre Kunden.” Durch Geben Sie den Teilnehmern viele einfache Möglichkeiten, sich selbst zu fördernDies wiederum förderte Intuits eigene Mission und Vision.

# 5: Nutzen Sie lokale und regionale Bindungen

Ein Phänomen, das Intuit nicht erwartet hatte, war die Art und Weise, wie Teilnehmer ihre lokalen und regionalen Gemeinschaften nutzten, um Stimmen zu sammeln. Ein Semifinalist, der nicht bis zu den letzten vier vorrückte, unterstützte sogar einen Finalisten aus seiner Region, um Stimmen zu ermutigen.

Update zur Unterstützung des Intuit-Wettbewerbs für einen anderen Gewinner
Semifinalist Cops & Donuts unterstützen den Finalisten Local Laid.

„Eine der größten Erkenntnisse, die ein Programm wie dieses wieder beeinflussen würden, war das, was organisch geschah – eine wirklich lokale Basis-Rallye. Wenn wir das noch einmal machen würden, würden wir das mehr nutzen “, sagte Alexander.

Sie erwähnte einige mögliche Wege, dies zu tun Setzen Sie Semifinalisten in Klammern, kategorisieren Sie die Stimmen nach Regionen oder treten Sie gegeneinander an um zu sehen, welche die meisten Teilnehmer bekommen könnten.

# 6: Follow-up nach dem Ende des Wettbewerbs

Wenn Sie dem Beispiel von Intuit folgen, können Sie auch nach Ablauf des Wettbewerbs noch einige Monate Social-Media-Meilen aus Ihrem Wettbewerb herausholen.

Obwohl der Small Business Big Game-Wettbewerb offiziell mit der Ausstrahlung des Werbespots des Gewinners während des Super Bowl abgeschlossen wurde, fand Intuit kreative Wege, um mit seinen vier Finalisten weiterzumachen.

Intuit Contest Zweiter kommerzieller Videopost
Intuit erstellte Werbespots für die drei Läufer bis zum Small Business Big Game-Wettbewerb.

Sie haben auf YouTube mehrere Making-of-Videos über die Dreharbeiten zum Gewinner-Werbespot gepostet. Sie gratulierten ihrem Gewinner auf Facebook zu einem nationalen Spielzeugpreis, den sie gewonnen hatten. Schließlich drehten sie im Mai 2014 drei weitere Werbespots für die verbleibenden Finalisten, die im nationalen Fernsehen laufen würden. Alle waren Gelegenheiten, ihre Botschaft der Unterstützung von Kleinunternehmen in sozialen Medien zu verbreiten.

Update des Gewinners des intuitiven Wettbewerbs
Intuit gratuliert dem Gewinner des Small Business Big Game-Wettbewerbs GoldieBlox zu einem nationalen Spielzeugpreis.

Nicht jedes Unternehmen kann einen Super Bowl-Werbespot verschenken. Aber Jedes Unternehmen kann soziale Medien nutzen, um seine Wettbewerbe zu optimieren, wenn es darauf ausgelegt ist, seine Kunden zu fördern. “Das ist es, was die erfolgreichsten sozialen Kampagnen gut machen”, sagte Alexander. „Sie säen etwas und es wächst organisch. Es geht nicht um uns; Es geht um Kleinunternehmer. Wir wollen, dass sie erfolgreich sind, und so wurde es zum Leben erweckt. “

Was denken Sie? Führt Ihr Unternehmen Wettbewerbe durch? Wie können Sie soziale Medien nutzen, um Ihre Wettbewerbe zu optimieren? Fügen Sie unten Ihre Kommentare und Fragen hinzu.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *