[Resolved] So beheben Sie das Problem mit dem YouTube Green Screen

Youtube Green Screen Funktion Manchmal tritt beim Ansehen von Videos auf YouTube ein Green-Screen-Problem auf, das sehr ärgerlich ist. Es kann Sie stören oder daran hindern, Ihre Lieblingsmusikvideos, Tutorials, Anleitungen, Spiele und andere Videos mit diesem Fehler anzusehen. Es gibt viele Gründe, warum dieses Problem auftritt, wenn Sie ein YouTube-Video streamen. Dies kann ein ISP-Problem oder Hardwareprobleme sein. Aus diesem Grund haben wir das Problem mit dem Greenscreen für YouTube-Videos gründlich untersucht und die beste Lösung gefunden YouTube Green Screen. Lesen Sie weiter unten, während wir die detaillierten Schritte auflisten.

Gründe, warum YouTube Green Screen lädt

Bevor wir uns mit den Lösungen für YouTube befassen, die den grünen Bildschirm anzeigen, ist es auch wichtig, die Ursache zu kennen. Es gibt viele mögliche Gründe, warum dieses Problem beim Abspielen von YouTube-Videos auftritt. Lesen Sie jetzt weiter unten, um mögliche Probleme zu erkennen.

1. Veraltete Grafiktreiber

Da sich die Technologie ständig verbessert, verbessern Online-Videos auch ihre Qualität. Ab Standard-720p unterstützen YouTube-Videos jetzt 1080p-, 4K- und 8K-Videos. Aus diesem Grund ist es wichtig, die Treiber Ihrer Grafikkarte zu aktualisieren, um YouTube-Videos abzuspielen, ohne dass ein grüner Bildschirm angezeigt wird.

veraltete GPU

2. Webbrowser nicht aktualisiert

Es gibt Neuigkeiten, dass die meisten Webbrowser auf HTML5 setzen und Flash Player nicht mehr unterstützen. Veraltete Browser können die Wiedergabefunktion stören. HTML5 übernimmt die neuen Funktionen jeder Videowiedergabe auf YouTube.

veralteter Webbrowser

3. Nicht vertrauenswürdige Software von Drittanbietern

Manchmal kann Software von Drittanbietern die Ursache für Green-Screen-Probleme auf YouTube sein. Dies liegt an dem Risiko, das sie für Ihren Computer oder andere Geräte mit sich bringen. Das schlimmste Beispiel für das Risiko eines Drittanbieters ist das Eindringen in das Netzwerk, das das Streaming von Videos auf YouTube stark beeinträchtigen kann.

nicht vertrauenswürdige Apps von Drittanbietern

4. Beschädigtes Video beim Streaming

Beschädigte Online-Videos treten auf, wenn ein Problem mit Ihrer Internetverbindung vorliegt. Das Video wird nicht richtig gestreamt oder auf YouTube wird ein grüner Bildschirm angezeigt, da es auf das Internet angewiesen ist. Online-Videos können verloren gehen, beschädigt oder nicht wiedergegeben werden, wenn Sie versuchen, sie über eine langsame Internetverbindung zu streamen.

beschädigtes YouTube-Video

So beheben Sie, wenn der YouTube-Bildschirm grün wird

Nachdem wir nun wissen, warum der YouTube-Bildschirm grün wird, versuchen wir einige Hacks, um Probleme mit dem grünen Bildschirm auf YouTube zu vermeiden. Es kann das Problem beheben und Ihnen helfen, mehr Zeit zu sparen, bevor Sie schwierige Schritte zur Fehlerbehebung ausführen.

Benutzerhandbuch

  • Versuchen Sie, YouTube-Videos in einem anderen Webbrowser abzuspielen.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie andere Registerkarten schließen, bevor Sie mit dem Streaming von YouTube-Videos beginnen.
  • Löschen Sie alle Cookies und den Browser-Cache auf Ihrem Gerät.
  • Machen Sie es sich zur Gewohnheit, Updates in allen von Ihnen verwendeten Webbrowsern zu überprüfen.
  • Starten Sie Ihren Computer neu, wenn ein YouTube-Green-Screen-Problem auftritt.

Wenn die oben genannten Benutzer-Hacks nicht funktionieren und der grüne Bildschirm auf YouTube weiterhin angezeigt wird, ist es am besten, Fehler an Ihrem Computer zu beheben. Versuchen Sie, die folgenden Richtlinien anzuwenden, da dieses Problem stark mit der Hardware und Software Ihres Computers zusammenhängt.

1. Verwenden Sie die Hardwarebeschleunigung nicht mehr

Hardwarebeschleunigungen bedeuten, dass Ihr Computer Ihre GPU (Graphics Processing Unit) anstelle Ihrer CPU zum Abspielen von Online-Videos verwendet. Allerdings können GPUs nicht jedes Mal Videos von einer Webseite rendern. Dies kann die Leistung Ihres Computers beeinträchtigen und einen grünen Bildschirm auf YouTube oder anderen Websites für die gemeinsame Nutzung von Videos anzeigen. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Hardwarebeschleunigung zu deaktivieren.

Schritt 1 Deaktivieren Sie die Hardwarebeschleunigung in Chrome

Zuerst öffnen Google Chrome und klicken Sie oben rechts im Browser auf die Schaltfläche “Menü”. Gehen Sie dann zu “Einstellungen” und dann zu “Erweitert”. Scrollen Sie von dort nach unten zum Abschnitt “System” und deaktivieren Sie das Kontrollkästchen “Hardwarebeschleunigung verwenden, wenn verfügbar”.

Deaktivieren Sie das Hardwarebeschleuniger-Chrom

Schritt 2 Deaktivieren Sie die Hardwarebeschleunigung in Firefox

Zum Mozilla Firefox Browser, klicken Sie auf die Schaltfläche “Menü” oben rechts im Browser und gehen Sie zu “Option” und dann zu “Allgemein”. Scrollen Sie dann nach unten, um die “Leistung” zu finden, und deaktivieren Sie die Option “Empfohlene Leistungseinstellungen verwenden”. Danach wird die Option Hardwarebeschleunigung angezeigt. Deaktivieren Sie einfach das Kontrollkästchen “Hardwarebeschleunigung verwenden, wenn verfügbar”, um den Vorgang abzuschließen.

Deaktivieren Sie den Hardwarebeschleuniger Firefox

Schritt 3 Versuchen Sie erneut, YouTube-Videos abzuspielen

Schließen Sie Ihre Webbrowser, nachdem Sie diese Schritte in Chrome oder Firefox ausgeführt haben. Gehen Sie dann zu YouTube und spielen Sie das Video erneut ab, um festzustellen, ob das Problem behoben wurde.

Deaktivieren Sie die Hardwarebeschleuniger-Wiedergabe

2. Aktualisieren Sie Ihre Grafikkartentreiber

Angenommen, der YouTube-Bildschirm wird wieder grün, nachdem Sie die Hardwarebeschleunigung deaktiviert haben. In diesem Fall versuchen Sie am besten, Ihren GPU-Treiber zu aktualisieren. Dies liegt daran, dass alte NVIDIA- oder AMD-GPUs das Problem beim Abspielen von Videos verursachen. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um zu erfahren, wie Sie Ihre jeweilige GPU aktualisieren.

Schritt 1 Gehen Sie zum Geräte-Manager

Klicken Sie im Ordner “Datei-Explorer” mit der rechten Maustaste auf “Dieser PC” und wählen Sie “Verwalten”. Gehen Sie in der Computerverwaltung zum Abschnitt “Geräte-Manager”, um alle Ihre Computertreiber zu finden. Von dort aus sehen Sie die “Adapter anzeigen, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie” Treiber aktualisieren “.

GPU-Schritt aktualisieren

Schritt 2 Starten Sie Ihren PC neu

Klicken Sie abschließend auf “Automatisch nach aktualisierter Treibersoftware suchen”, um die Aktualisierung Ihres GPU-Treibers zu starten. Wenn Sie fertig sind, starten Sie Ihren Computer neu, um die Updates auf Ihre GPU anzuwenden. Gehe danach zu YouTube und versuche erneut, das Video mit einem Green-Screen-Problem abzuspielen.

Update GPU Schritt1

Fazit

Das Deaktivieren der Hardwarebeschleunigung und das Aktualisieren des GPU-Treibers sollte behoben werden, wenn das YouTube-Video grün ist. Sie sind der Hauptgrund, warum dieses Problem auftritt. Wenn das Problem nach den oben beschriebenen Schritten noch nicht behoben ist, wenden Sie sich am besten an den professionellen Support. Es ist auch hilfreich zu überprüfen, ob Ihre Grafikkarte mit Ihrem Computer kompatibel ist. Engpass-PCs können Probleme beim Rendern und Abspielen von Videos haben.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *