Reduzieren Sie die Videogröße mit VLC

vlc Größe des Videovorgestellten Bildes ändern

VLC ist ein bekannter und vielseitiger Mediaplayer, der vom VideoLan-Projekt entwickelt wurde. Trotzdem wissen nur wenige, dass es mehr kann, als nur Dateien abzuspielen. VLC kann den Bildschirm aufzeichnen, Medien über Computernetzwerke streamen und Multimediadateien transkodieren. Es ermöglicht eine schnelle Konvertierung von einem Format in MP4. Außerdem kann es den Maßstab der Videos schneiden und reduzieren, wenn Sie die Videos auf Ihr Mobiltelefon verkleinern oder auf eine Plattform hochladen müssen. 4K/1080p-Video bietet ein beeindruckendes visuelles Erlebnis, aber ein 1-minütiges unkomprimiertes 1080p-Video benötigt bis zu 130 MB. Große Dateigrößen wurden für die meisten Menschen zu einem Problem, da Video-Sharing-Sites, Social-Media-Sites und Anwendungen das Hochladen von Videos in Dateigröße begrenzt haben. Zu Ihrer Bequemlichkeit haben wir grundlegende Methoden zum Komprimieren von Videos mit dem VLC Media Player sowie die beste VLC-Kompressor-Alternative zum effektiven und professionellen Komprimieren von Video aufgenommen.

Grundlegende Methoden zum Reduzieren der Videodateigröße VLC

Lösung 1: Video in VLC auf kleinere Größe komprimieren

Da bestimmte Dateiformate wie MKV und AVI viel Platz beanspruchen, ist es eine gute Idee, Videos in kleinere Formate wie FLV, WMV usw. zu konvertieren. Dann werden Sie sich freuen zu wissen, dass VLC Ihnen hilft, Video- oder Audiodateien ohne zusätzliche Tools zu transformieren und die Videogröße bis zu einem gewissen Grad zu minimieren. Im Folgenden finden Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Komprimieren von Videos mit VLC.

Benutzerhandbuch:

  • Laden Sie VLC herunter und beenden Sie den Installationsvorgang, um es zu starten.
  • Klicken Sie in der oberen Ecke des Mediaplayers auf die Option „Medien“ und wählen Sie dann „Konvertieren/Speichern“.
  • Sobald Sie fertig sind, wechseln Sie zu einer anderen Option. Wählen Sie die zu konvertierende Datei aus und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Konvertieren/Speichern.
  • Klicken Sie unter der Option Profil auf den Dropdown-Pfeil, um die verfügbaren Formate anzuzeigen, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Start, um das Video zu konvertieren.

vlc Größe der Videolösung ändern1

Lösung 2: Ändern Sie die Video-Bitrate/Bildrate, um die Videogröße zu reduzieren

Verschiedene Videoparameter wie Bildrate, Auflösung usw. wirken sich auf die Videogröße aus. Die Videobitrate bezieht sich auf die Menge der Videodaten, die innerhalb einer Sekunde übertragen werden. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass Videobits Datenzeichenfolgen sind, aus denen das Video besteht, das Sie sich ansehen. Darüber hinaus erhöht eine Erhöhung der Bitrate die Größe der Ausgabevideodatei und führt zu einem relativ langsameren Export. Durch Anpassen der Videoparameter wie Bildrate und Bitrate können Sie mehr Speicherplatz auf Ihrer Speicherkarte sichern. Außerdem wird es einfacher sein, es auf verschiedene Plattformen wie YouTube, Facebook, Twitter und mehr hochzuladen. Nachfolgend finden Sie die Schritte, die Sie ausführen können, um die Videogröße mit VLC durch Ändern der Bitrate zu reduzieren.

Benutzerhandbuch:

  • Besuchen Sie in Ihrem Webbrowser die offizielle Website von VLC und holen Sie sich das Tool.
  • Öffnen Sie es nach der Installation und klicken Sie auf die Option „Medien“ und klicken Sie auf die Schaltfläche „Konvertieren/Speichern“.
  • Wählen Sie anschließend die Datei aus, die Sie konvertieren möchten, und klicken Sie dann auf das Schraubenschlüsselsymbol.
  • Eine andere Option wird den Video-Codec anzeigen und darauf klicken, um die Bitrate und Bildrate zu ermitteln.
  • Ändern Sie die Bitrate und Bildrate nach Ihren Wünschen und klicken Sie dann auf Speichern.

vlc Videolösung zur Größenänderung2

Alternative zum Reduzieren der Videogröße VLC

AceThinker Videomaster

Preis: $49,95 – Lebenslange Unterstützung/2PCs

Unterstützte Betriebssysteme: Windows 8 und 10, Mac OS X 10.10 oder höher.

Wie oben gezeigt, ist VLC-Videokomprimierung kostenlos. Dennoch kann es für einige Benutzer komplex und untätig sein, insbesondere für diejenigen, die mit VLC und ihrer Computerkonfiguration nicht vertraut sind. Benutzer können dieses Programm verwenden, um Video- und Audiodateien und Codecs in eine Vielzahl von Formaten zu komprimieren, einschließlich MP4, MOV, AVI und andere. Dank fortschrittlicher Technologie ist das Komprimieren oder Konvertieren von Videos jetzt schneller und einfacher als je zuvor. AceThinker Video Master kann auch HD 1080P- und 4K-Videos umwandeln und dabei 100 % des ursprünglichen Standards beibehalten. Außerdem bietet dieser Videokonverter einen integrierten Videoeditor, der sich perfekt zum Erstellen eines professionellen Videos eignet. Es ermöglicht Benutzern das Zusammenführen, Trimmen, Zuschneiden und Anpassen von Videoeffekten. Darüber hinaus sind die Performance-Formate mit verschiedenen Video-Sharing-Sites kompatibel, darunter Facebook, Instagram und Vimeo. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Videos zu konvertieren:

Schritt 1 Holen Sie sich das Werkzeug

Um diese App zu verwenden, gehen Sie zunächst zur offiziellen Website von AceThinker Video Master, laden Sie das Tool herunter oder fahren Sie fort, indem Sie auf eine der obigen Download-Schaltflächen klicken. Führen Sie dann alle Installationsaufforderungen aus. Die Benutzeroberfläche wird dann angezeigt und Sie können alle Funktionen erkunden.

VM-Schnittstelle

Schritt 2 Organisieren Sie die Einstellungen

Bevor wir mit der Konvertierung von Videodateien beginnen, gehen Sie zu den Einstellungen des Video Masters und klicken Sie auf die Option Konvertieren. Unter der Option Konvertieren können Sie die Konvertierungsaufgabe anpassen und den Ausgabeordner und den Snapshot-Ordner ändern. Nachdem Sie die Einstellung nach Ihren Wünschen angepasst haben, klicken Sie auf OK, um die Änderungen zu speichern.

VM Format wählen Schritt2

Schritt 3 Importieren Sie das Video

Nachdem Sie die Einstellung konfiguriert haben, importieren Sie die Videodatei, die Sie konvertieren möchten. Klicken Sie auf das “Plus”-Symbol in der Mitte der Tools. Oder Sie können Ihre Videodatei suchen und sie dann per Drag & Drop auf das Tool ziehen. Das System importiert die Videodatei automatisch.

VM-Importvideo

Schritt 4 Komprimieren Sie das Video

Klicken Sie auf das Komprimieren-Symbol im rechten Bereich des Tools, und eine zusätzliche Option wird angezeigt. Komprimieren Sie das Video nach Ihren Wünschen. Dann können Sie das Video in der Vorschau anzeigen und wenn Sie mit der Anpassung zufrieden sind, klicken Sie auf “Speichern”. Klicken Sie abschließend auf Alle konvertieren, um die Videokomprimierung zu starten.

VM komprimieren Schritt4

Schritt 5 Spielen Sie das konvertierte Video ab

Sobald der Konvertierungsvorgang abgeschlossen ist, wird der Dateispeicherort des Videos automatisch angezeigt. Wenn Sie auf das Video doppelklicken, wird das Video automatisch auf dem Standard-Mediaplayer abgespielt.

VM Video abspielen Schritt 5

PROs

  • Es kann Inhalte in 3D konvertieren, um ein noch intensiveres Seherlebnis zu erzielen.
  • Es ist nicht nur ein Videokonvertierungstool, sondern ein komplettes Multimediatool, mit dem Sie Videos online herunterladen können.
Nachteile

  • Dieses Programm ist nicht für mobile Geräte verfügbar.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *