Reddit lässt Marken Benutzerbeiträge bewerben: Diese Woche in sozialen Medien

Social Media ForschungWillkommen zu unserer wöchentlichen Ausgabe der neuesten Nachrichten in den sozialen Medien.

Dir zu helfen Bleiben Sie mit Social Media auf dem LaufendenHier sind einige der Nachrichten, die unsere Aufmerksamkeit erregt haben.

Was ist neu in dieser Woche?

Reddit kündigt neues Anzeigenangebot an: Reddit führte Promoted User Posts ein, ein neues Anzeigenangebot, mit dem Marketer benutzergenerierte Posts auf der Reddit-Plattform sponsern können. Laut der Ankündigung von Reddit ermöglicht dieses neue Anzeigenangebot einem Werbetreibenden im Wesentlichen, einen organischen Beitrag zu identifizieren, den er für seine Marke oder sein Produkt als besonders relevant erachtet, und diesen in der gesponserten Einheit zu bewerben. Im Gegenzug wird der Autor des Beitrags benachrichtigt und gebeten, seine ausdrückliche „Opt-In-Genehmigung“ zu erteilen, bevor sein Beitrag als Teil einer Markeninitiative verwendet werden kann. Reddit bestätigte, dass die gesponserten Benutzerbeiträge “am Donnerstag, dem 4. August, online gehen werden”. In der Zwischenzeit bereitet sich die Site auf dieses Update vor, indem sie “vorab mit Mod-Teams spricht, bevor von Nutzern beworbene Beiträge in ihren Subreddits live geschaltet werden”.

areddit bewarb User Post Ad
Reddit bietet dieses „hypothetische Beispiel“ seiner bevorstehenden Posts für gesponserte Benutzer an und stellt fest, dass „Jenga derzeit kein echter Werbetreibender ist“.

Tumblr startet Anzeigen und kündigt Monetarisierungsfunktionen an: Tumblr kündigte an, dass “später in diesem Jahr” seine Nutzer mit Anzeigen “Geld mit ihren Blogs verdienen” können. Während diese “Gelegenheit für jeden berechtigten Tumblr verfügbar ist”, versichert die Website den Benutzern, dass sie die Option haben, “Blog-Werbung in den Einstellungen zu deaktivieren, wenn.” [they are] Ich fühle mich nicht wohl damit. “ Tumblr “arbeitet noch an den Details des Partnerprogramms”, daher wurde noch kein Starttermin bekannt gegeben.

Reddit beendet das Affiliate-Link-Programm: Im Rahmen der Einführung von gesponserten Benutzerbeiträgen gab Reddit bekannt, dass sein „Experiment mit Affiliate-Links ist vorerst beendet. “ Reddit hat „diese Fokussierung beschlossen [its] Energien in der Werbung sind kongruenter mit [its] langfristige Strategie “und plant derzeit nicht mehr, Affiliate-Links zu unterstützen.

Twitter führt durchsuchbare #Stickers ein: Twitter hat durchsuchbare #Stickers eingeführt. Jeder Aufkleber fungiert als visueller Hashtag, auf den geklickt werden kann, um mehr Tweets mit demselben Bild anzuzeigen. Diese neue Funktion war im letzten Monat angekündigt Als „unterhaltsame, neue Möglichkeit, Ihren Fotos Kreativität zu verleihen und sie auf Twitter mit der Welt zu verbinden“ ist sie jetzt weltweit verfügbar.

Unsere Top-News dieser Woche

In der dieswöchigen Show vom Freitag, 29. Juli 2016, diskutieren Michael Stelzner und Gäste die Top-News in den sozialen Medien. Zu den Themen gehören Updates aus dem Facebook Q2 2016 Earnings Report, neue Funktionen für Facebook Live- und Twitter-Partnerschaften sowie neue Updates von Twitter. Abonnieren Sie zukünftige Shows Hier.

Weitere Neuigkeiten zu beachten

Twitter fügt der Android App den Nachtmodus hinzu: Twitter gab bekannt, dass seine Android-App-Benutzer jetzt “im Dunkeln twittern” können. Twitter für Android unterstützt jetzt den Nachtmodus, der entweder über das Navigationsmenüsymbol oder Ihr Profilsymbol aktiviert werden kann. Von dort aus können Benutzer in den Nachtmodus wechseln, indem sie den Schieberegler ziehen, um ihn ein- oder auszuschalten.

Facebook veröffentlicht Ergebnisbericht für das 2. Quartal 2016: Facebook teilte seine Quartalsergebnisse für das 2. Quartal 2016 mit und hob seinen „Fortschritt, die Welt zu verbinden“ mit Produkten wie Facebook Live und 360 Fotos hervor. Facebook verzeichnete ein stetiges Wachstum von 3,63% und fügte in diesem Quartal 60 Millionen monatliche Nutzer hinzu, um weltweit 1,71 Milliarden zu erreichen. Die im Besitz von Facebook befindlichen Produkte Messenger und Instagram wurden auch dafür ausgezeichnet, dass sie die wichtigsten Meilensteine ​​von 1 Milliarde bzw. 500 Millionen aktiven monatlichen Nutzern erreicht haben.

Bild des vierteljährlichen Facebook-Gewinnberichts
„Unsere Gemeinde hat jetzt 1,7 Milliarden Menschen. Wir haben jeden Monat Meilensteine ​​von 1 Milliarde Menschen auf Messenger und 500 Millionen auf Instagram erreicht. “

Twitter meldet das Ergebnis des zweiten Quartals 2016: In einem Brief an die Aktionäre berichtete Twitter über „anhaltende Zunahme des Engagements und sequenzielles Wachstum der monatlichen aktiven und täglichen aktiven Nutzung“, was auf „Marketinginitiativen, organisches Wachstum und Produktverbesserungen, einschließlich einer besseren Relevanz sowohl in der erweiterten Zeitachse“ zurückzuführen ist und Push-Benachrichtigungen. ” Twitter teilte auch seine Pläne, sich in diesem Jahr auf die Verbesserung seines Kerndienstes, des Live-Streaming von Videos, der Entwickler und Influencer, der Sicherheit und der Entwickler zu konzentrieren.

Kommende Social Media News, die es wert sind, verfolgt zu werden

Facebook muss neue Wege erkunden, um Anzeigen zu liefern: Recode berichtet, dass “Facebook die Anzahl der Anzeigen, die Nutzer in seinem Flaggschiffprodukt schalten können, maximal ausschöpfen kann. Dies bedeutet, dass es andere Wege finden muss, um das Anzeigengeschäft des Unternehmens in Zukunft auszubauen.” Laut Facebook möchte das Unternehmen „sorgfältig darauf achten, dass das gesamte Feed-Erlebnis jeder Person das richtige Gleichgewicht zwischen organischen Inhalten und Anzeigeninhalten aufweist“. Dabei sucht die Plattform nach „mehr Kurzform-Videoinhalten von ihren Partnern“. und Erkundung anderer Optionen für die Anzeigenschaltung.

Facebook testet neuen Look für Trendthemen und das Messenger-Chat-Fenster: Das nächste Web berichtet, dass Facebook eine neue Version der Registerkarte “Trendthemen” testet, in der “jedes Thema nur noch angibt, wie viele Personen darüber sprechen”. Zuvor wurde jedes Trendthema von einer kurzen Beschreibung begleitet, ohne jedoch zu erwähnen, wie beliebt es war. In dem Artikel wird auch darauf hingewiesen, dass Facebook das Messenger-Chatfenster auf der Hauptwebsite aktualisiert hat. Das Messenger-Chat-Fenster ähnelt nun “viel mehr der Benutzeroberfläche der Messaging-App, mit einer passenden Farbpalette und neuen Symbolen”.

YouTube testet die Benutzeroberfläche für neue Kommentare in der Android App: Android Police berichtet, dass “einige Benutzer eine neue Kommentaroberfläche in der YouTube Android App sehen”. Zu den neuen Funktionen zur Kommentarverwaltung gehört die Schaltfläche “Gefällt mir” und “Gefällt mir nicht” unter jedem Kommentar, ein Indikator für die Anzahl der Antworten [a video] got und eine Option zum Erweitern, um die Antworten auf einer separaten Seite anzuzeigen. “

Einige interessante Studien zu beachten:

2016 Social Media Industry Index: TrackMaven hat eine umfassende Analyse des Zustands von Social Media für Unternehmen veröffentlicht. Dieser neue Bericht bietet einen Benchmark für die Social-Media-Marketingstrategie, der auf einer Überprüfung von 51 Millionen Social-Media-Inhalten von über 40.000 Unternehmen aus 130 Branchen in vier wichtigen sozialen Netzwerken, Facebook, Twitter, Instagram und LinkedIn, basiert.

Optimieren des Publikumseinkaufs auf Facebook und Instagram: In einem neuen Whitepaper von Facebook Marketing Science wird untersucht, wie Vermarkter den Maximalwert ihrer Werbedollar auf Facebook und Instagram messen und nutzen können. Die Forschungsergebnisse bieten Einblicke, wie Werbetreibende ihre Markenkampagnen über Facebook und Instagram planen sollten und wie sie den größtmöglichen Nutzen aus ihren Werbeausgaben für mehrere Placements auf mehreren Plattformen ziehen können.

Der Status des Online-Videoberichts: Dieser neue Bericht von Limelight Networks ist Teil seiner Reihe von halbjährlichen Umfragen, in denen die Wahrnehmung und das Verhalten der Verbraucher in Bezug auf Online-Videos untersucht werden. Nach diesen Erkenntnissen ist der Prozentsatz der Verbraucher, die 10 oder mehr Stunden Online-Video pro Woche ansehen, stetig von 12% im Jahr 2015 auf 18% im Jahr 2016 gestiegen. Die Hälfte der Befragten (51%) sieht zwischen einer und vier Stunden online Video jede Woche. YouTube bleibt die dominierende Plattform für die Anzeige von Online-Videos (45,4%). Facebook ist jedoch die beliebteste Plattform für das Teilen von Videos. 52% der Befragten geben an, dass sie dort am häufigsten Inhalte teilen. YouTube belegt mit 27% den zweiten Platz, um Videos zu teilen.

Amerikanischer Kundenzufriedenheitsindex 2016: Laut einem neuen Bericht des American Consumer Satisfaction Index ist die allgemeine Zufriedenheit der Verbraucher mit Social-Media-Plattformen in diesem Jahr im Vergleich zum Vorjahr gesunken. Die Studie legt nahe, dass die zunehmende Anzahl von Anzeigen auf sozialen Websites wahrscheinlich der Grund für den Rückgang ist. Die Studie untersuchte mehrere Punkte der Kundenzufriedenheit, einschließlich der einfachen Navigation, der Aktualität des Inhalts und der Gesamtleistung der Website, und stellte fest, dass die Befragten mit diesen Aspekten der sozialen Medien größtenteils zufrieden waren. Die Zufriedenheit der Verbraucher in Bezug auf Datenschutzbedenken und die Menge an Werbung verringerte sich jedoch von Jahr zu Jahr um jeweils 5 Punkte.

Twitter-Studie 1H 2016: Quintly analysierte 30.000 Twitter-Profile im ersten Halbjahr 2016 und stellte fest, dass das Follower-Wachstum im Vergleich zum ersten Halbjahr 2015 um 40% gesunken ist. Während das Gesamtvolumen der täglichen Tweets konstant bleibt, sind die Interaktionsraten für Konten mit weniger als 10 Millionen Followern gleich sind gestiegen. Laut diesem Bericht war der größte Anstieg der Interaktionen bei Profilen mit weniger als 1.000 Followern zu verzeichnen.

Verpassen Sie dieses Ereignis nicht

Social Media Erfolgsgipfel 2016Nehmen Sie an der ONLINE-Megakonferenz teil, die Sie inspirieren und stärken soll – Social Media Success Summit 2016, von Social Media Examiner zu Ihnen gebracht.

Du wirst Nehmen Sie an 39 Social-Media-Marketing-Sitzungen teil unterrichtet von den Top-Social-Media-Profis, darunter Mari Smith (Co-Autor, Facebook Marketing: Eine Stunde am Tag), Michael Stelzner (Gründer, Social Media Examiner), Kim Garst (Autor, Will the Real You Please Stand Up), Joel Comm (Co-Autor, Twitter Power 3.0) und Amy Porterfield (Co-Autor, Facebook Marketing All-in-One für Dummies) – um nur einige zu nennen. Sie teilen Ihnen ihre neuesten Social-Media-Marketing-Taktiken mit.

Entdecken Sie die besten und neuesten Möglichkeiten, Ihr Unternehmen zu vermarkten Facebook, Instagram, LinkedIn, YouTube, Twitter, Pinterest und Snapchat.

Finden Sie neue Möglichkeiten, um Ihren Inhalt zu verbessern und Ihre Ergebnisse in laufenden Sitzungen zu messen Tools für Video, Live-Video, visuelles Marketing, Analyse und Marketing – alles bequem von zu Hause oder vom Büro aus.

Registrieren Sie sich jetzt für Social Media Success Summit 2016.

Was halten Sie von den gesponserten Benutzerbeiträgen auf Reddit? Sind Anzeigen auf Tumblr etwas, das Sie verwenden möchten? Bitte teilen Sie Ihre Kommentare unten.

Reddit lässt Marken User Posts und andere Social Media News für den 30. Juli 2016 bewerben.
Reddit lässt Marken User Posts und andere Social Media News für den 30. Juli 2016 bewerben.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *