QuickTime Player kann MOV nicht öffnen? Holen Sie sich die Lösungen hier!

Feature-Image-Move-Fehler beheben

QuickTime ist ein erweiterbarer Multimedia-Player, den Apple Inc. entwickelt hat. Dieses Tool ist kompatibel und kann verschiedene Videoformate wie MPEG-4, AVI und insbesondere Apple Video oder MOV verarbeiten. MOV ist ein digitales Containerformat, das Video- und andere Multimedia-Metadaten in einer einzigen Datei zusammenstellt. Dieses Format ist für Multimedia-Player von Apple wie QuickTime vorgesehen. Obwohl das Abspielen von MOV-Dateien auf QuickTime oft reibungslos und perfekt ist, können Fehler nicht vermieden werden. Einer dieser Fehler ist „QuickTime Player kann xxxx.mov nicht öffnen“. Es gibt Gründe und Ursachen, warum dieser Fehler beim Öffnen von MOV-Dateien auf dem QuickTime-Player auftritt. Daher werden in diesem Artikel die Gründe und Lösungen zur Behebung der MOV-Datei, die nicht in QuickTime geöffnet wird, genauer untersucht.

Warum spielt QuickTime Player MOV nicht ab?

MOV und QuickTime sind gut aufeinander abgestimmt und miteinander kompatibel. Aber manchmal haben selbst die stärksten Bindungen Mängel und Fehler. In diesem Teil haben wir die möglichen Gründe und Ursachen aufgelistet, warum QuickTime Player MOV-Dateien nicht öffnen kann. Lesen Sie unten weiter und erfahren Sie mehr über sie.

1. Mediencodierung

MOV-Dateien können von verschiedenen Multimedia-Playern wie VLC, Elmedia Player und mehr abgespielt werden. Wenn MOV-Dateien daher nicht geladen und auf anderen Mediaplayern abgespielt werden können, ist das Datei-Asset wahrscheinlich beschädigt. Dies führt zu einem “QuickTime Player kann xxxx.mov nicht öffnen”. Fehler, da der Videocodec nicht richtig codiert wurde. QuickTime Player kann den Dateicontainer nicht richtig lesen, selbst wenn es sich um ein kompatibles Format handelt.

mov-Fehler beheben, Medien-Encoder verursachen

2. Software-Update

Wenn Sie eine alte Version der Software verwenden, können MOV-Dateien nicht mit QuickTime Player abgespielt werden. Dies bedeutet, dass der Fehler, den Sie erhalten haben, möglicherweise durch eine veraltete Anwendung verursacht wird und die Technologie, die die Kodierung der MOV-Dateien unterstützt, nicht mehr unterstützt. Versuchen Sie in diesem Fall, die Anwendung auf die neueste Version zu aktualisieren.

mov-Fehler beheben, Software-Update verursachen

3. Codec-Unterstützungen

MOV-Datei, die nur MPEG-4- und AAC-Audioformate codiert. Wenn die MOV-Dateien in einem anderen Video- und Audio-Codec codiert wären, würde QuickTime Player die Wiedergabe verweigern. Die Aufgabe von Video- und Audio-Codecs besteht darin, einen Datensatz zu komprimieren und für die Wiedergabe oder Anzeige zu dekomprimieren. Daher werden Wiedergabeprobleme wie “MOV-Datei kann nicht geöffnet werden” durch den nicht unterstützten Codec verursacht.

mov-Fehler beheben, der Codec-Unterstützung verursacht

Wie behebt man, dass QuickTime Player MOV nicht öffnen kann?

Oben behandeln wir die möglichen Grundursachen für den Fehler „MOV-Datei wird nicht in QuickTime geöffnet“. Und der häufigste Grund, warum wir diesen Fehler erhalten, liegt darin, dass Codec-Formate nicht unterstützt werden. In diesem Teil werden wir den bequemsten Weg besprechen, um das Codec-Problem von MOV-Dateien zu beheben. Darüber hinaus haben wir die detaillierten Schritte dazu aufgeführt. Lesen Sie diesen Teil durch und schenken Sie dieser Lösung mehr Aufmerksamkeit.

Als erstklassiger Video- und Audiokonverter ermöglicht Video Master den Benutzern, Videodateien virtuell in jedes zugängliche Format wie MOV, MP4, AVI usw schneller als zuvor. Darüber hinaus kann es HD 1080p- und 4K-Videos konvertieren und dabei 100 % der Originalqualität für eine hervorragende Anzeige und Wiedergabe beibehalten. Darüber hinaus kann es eine umfangreichere Videodateigröße auf eine kleinere Größe komprimieren, ohne die Videoqualität, Bildrate und Bitrate zu ändern. Darüber hinaus können Benutzer den integrierten Videoeditor verwenden, um die Videoausgabe weiter zu verbessern und zu verbessern. Mit den oben genannten Funktionen ist dies ein perfektes Werkzeug, um den Fehler “MOV-Datei kann nicht geöffnet werden” zu beheben.

Hauptmerkmale:

  • Es verwendet Hardwarebeschleunigungstechnologie, um die Konvertierungsgeschwindigkeit zu erhöhen.
  • Es kann große Videos komprimieren.
  • Es hat die Fähigkeit, die Videoqualität zu verbessern.
  • Es kann Videos in 3D-Videos generieren.
  • Es hat einen integrierten Mediaplayer.

Schritt 1 Video Master installieren und herunterladen

Um diese Software zu verwenden, müssen Sie zuerst die offizielle Website von Video Master besuchen, um das Tool herunterzuladen, oder auf eine der Download-Schaltflächen unten klicken, um fortzufahren. Beenden Sie dann alle Installationsaufforderungen. Danach wird die Benutzeroberfläche erscheinen und alle ihre Funktionen überprüfen.

VM-Schnittstelle

Schritt 2 Konfigurieren Sie die Einstellungen

Bevor wir Videodateien konvertieren, gehen Sie zu den Einstellungen des Video Masters und ändern Sie die Funktionen entsprechend Ihrem bevorzugten Ergebnis. Ändern Sie einige Aufgaben wie den Ausgabeordner, aktivieren Sie die GPU-Beschleunigung, die Aufgabenplanung und mehr. Klicken Sie dann auf die Schaltfläche Okay, um die Änderungen zu speichern.

mov-Fehler beheben vm step2

Schritt 3 Suchen Sie nach MOV-Dateien

Sobald alles erledigt und erledigt ist, durchsuchen Sie Ihre MOV-Datei auf Ihrem Gerät. Verwenden Sie die Schaltfläche „+“, die sich in der Mitte der Software befindet. Wenn der Speicherort Ihrer MOV-Dateien auf Ihrem Gerät geöffnet ist, ziehen Sie die Datei einfach auf die Benutzeroberfläche der Software, und das System importiert die Datei automatisch zur Analyse.

vm-locate-Datei

Schritt 4 Konvertieren von MOV-Dateien

Da sich die MOV-Dateien dann auf der Schnittstelle von Video Master befinden, ändern Sie das Ausgabeformat und die Codecs entsprechend dem kompatiblen Format der QuickTime-Software. Klicken Sie auf OK, um die Änderungen zu speichern. Um die Konvertierung zu verarbeiten, klicken Sie dann auf „Alle konvertieren“ und warten Sie, bis das System den Vorgang abgeschlossen hat.

mov-Fehler beheben vm step4

Schritt 5 Videodatei abspielen

Nachdem das Video konvertiert wurde, gehen Sie schließlich zum Ausgabeordner und klicken Sie auf das Video, um eine Vorschau anzuzeigen. Öffnen Sie es mit QuickTime Player, um die konvertierte MOV-Datei anzusehen. Um MOV-Dateien erneut zu konvertieren, befolgen Sie die obige Anleitung.

mov-Fehler beheben vm step5

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *