Neues soziales Netzwerk für Unternehmen von Salesforce.com

Social Media BewertungenZwangsversteigerung ist das dominierende CRM-System (Customer Resource Management) und wird laut Angaben des Unternehmens von mehr als 77.000 Unternehmen verwendet.

Als Reaktion auf den zunehmend sozialen Charakter des Webs und die Notwendigkeit der Zusammenarbeit hat Salesforce eine soziale und kollaborative Funktion für seine Benutzer eingeführt, die als „Geschwätz. ”

Ähnlich einer Kombination aus Google Wave, Twitter und Facebook, Mit Chatter können Benutzer eine Community innerhalb ihres Unternehmens bilden Dies kann für eine sichere Zusammenarbeit und den Wissensaustausch verwendet werden.

salesforece Geschwätz

Die Anwendung ist für Personen, die bereits über ein Salesforce-Konto verfügen, kostenlos und steht Unternehmen, die Salesforce noch nicht verwenden, gegen eine Gebühr von 15 USD pro Benutzer zur Verfügung, wenn auch mit eingeschränkten Funktionen.

Sehen Sie sich diese wichtigen Funktionen und Nachteile an, um zu entscheiden, ob Chatter für Ihr Unternehmen geeignet ist.

Pro # 1: Befolgen Sie Dokumente und Personen

Für Teams, die an einer großen Präsentation oder einem großen Vorschlag zusammenarbeiten, ist diese Funktion fantastisch! Sie können Erhalten Sie Aktualisierungen zum Fortschritt eines Dokuments, ob es sich um ein PDF-, PowerPoint- oder Word-Dokument handelt, und antworten Sie Ihren Kollegen in Echtzeit mit Anleitungen oder Kommentaren. Dies ist eine Killer-App für Unternehmen, die ihre Belegschaft verteilt haben.

Salesforce-Chatter-Gruppen
Geschwätz in Aktion. Hier arbeitet ein Team in Echtzeit an einer bevorstehenden Präsentation und stellt kontextbezogene Informationen zur Verfügung, um die Diskussion zu leiten.

Pro # 2: Befolgen Sie bestimmte Service-Aufzeichnungen oder Verkaufszyklen

Das Verfolgen des Lebenszyklus einer Kundendienstanfrage oder eines potenziellen Kunden ist eine unglaublich wertvolle Funktion von Chatter. Vor allem Manager können dieses Tool als nützlich erachten Sie erhalten einen Überblick über den Fortschritt aller Key Accounts auf oberster Ebene. Dies ist auch ein nützliches Instrument, um einzelnen Mitarbeitern Aktivitäten zuzuweisen.

Pro # 3: Integrieren Sie Twitter-Daten in Ihr Profil

Das Chatter-System macht es einfach, Unternehmen oder Einzelpersonen aus Ihrem breiteren Salesforce-Profil heraus zu verfolgen. Die Integration Ermöglicht das Anhängen von Daten von Unternehmen an ihre internen AufzeichnungenSo können Sie die neuesten Nachrichten von Unternehmen sehen, während Sie zusätzliche Ergebnisse für dieses Unternehmen verarbeiten.

Pro # 4: Sicher zusammenarbeiten

Die Verwendung von Tools für öffentliche soziale Netzwerke zur Zusammenarbeit kann wichtige proprietäre Informationen offen lassen, was kein Unternehmen tun möchte. Chatter ermöglicht die gleiche Benutzerfreundlichkeit und Zugänglichkeit von öffentlichen sozialen Netzwerken, jedoch Die gesamte Zusammenarbeit findet in der sicheren Cloud von Salesforce statt, denen Zehntausende von Unternehmen bereits hochsensible Informationen anvertrauen.

Pro # 5: Statusaktualisierungen in Salesforce veröffentlichen

Zu wissen, was Ihre wichtigsten Mitarbeiter und Teamkollegen während des Arbeitstages tun, kann dramatisch sein Steigerung der Produktivität und der Arbeitsqualität, da diese Fähigkeit Ablenkungen verringert und mehr Wissensaustausch ermöglicht.

Chat-Zusammenarbeit
Aktualisierung des Chatter-Status. Jim Halpert, eine der Hauptfiguren in The Office von NBC, zeigt ein Beispiel für Statusaktualisierungen innerhalb der Chatter-Plattform. Chatter-Updates befinden sich in der Firewall des Unternehmens und helfen Ihren Kollegen, über Ihre aktuellen Aktivitäten zu informieren.

Con # 1: Sie müssen Salesforce-Benutzer sein, um vollen Zugriff zu erhalten

Salesforce-Lizenzen kosten für die Professional-Version mehr als 700 US-Dollar pro Benutzer und Jahr. Wenn Ihr Unternehmen Salesforce derzeit nicht verwendet, kann dies eine erhebliche Investition sein. Nicht-Vertriebsmitarbeiter verfügen wahrscheinlich nicht über Lizenzen für Salesforce, was die Vorteile einschränken kann, die Sie erhalten, wenn Sie Chatter für Projekte verwenden.

Con # 2: Am besten für meist große Unternehmen

Da es sich um eine Unternehmenslösung für eine Vertriebsmanagementplattform für Unternehmen handelt, können sehr große Unternehmen am meisten von der Implementierung von Chatter profitieren. Kleinere Unternehmen mit weniger Standorten benötigen diese Art der Zusammenarbeit wenigerund preisgünstige Lösungen wie 37 Basislager der Signale und Lagerfeuer könnte besser auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten sein.

Fazit

Insgesamt scheint Chatter ein großer Schritt in die richtige Richtung für Vertriebsorganisationen zu sein Werden Sie mit ihrem Vertriebsansatz sozialer und gemeinschaftsorientierter. Die Anwendung kann Doppelarbeit reduzieren, die Effizienz und Geschwindigkeit erhöhen, mit der ein Verkaufsteam auf Chancen reagiert, und die interne Kommunikation verbessern. Obwohl es für große Unternehmen ziemlich kostspielig und wahrscheinlich nützlicher ist, ist Chatter leistungsstark genug, um eine weitere Untersuchung Ihrer Geschäftsanforderungen zu rechtfertigen.

Was denkst du über Chatter? Hast du es ausprobiert? Hinterlassen Sie Ihre Kommentare im Feld unten.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *