Neue Facebook Video Platform und Instagram IGTV Video App

Social Media ForschungWillkommen zur dieswöchigen Ausgabe der Social Media Marketing Talk Show, einer Nachrichtensendung für Vermarkter, die auf dem neuesten Stand der sozialen Medien bleiben möchten.

In der Social Media Marketing Talkshow dieser Woche erkunden wir die neue Videoplattform von Facebook und die IGTV-Video-App von Instagram mit Ian Anderson Gray, der YouTube Creative Suite für Vermarkter und anderen aktuellen Social Media Marketing-Nachrichten der Woche!

Sehen Sie sich die Social Media Marketing Talkshow an

Wenn Sie neu in der Show sind, klicken Sie unten auf die grüne Schaltfläche „Wiedergabe ansehen“ und melden Sie sich an oder registrieren Sie sich, um unsere neueste Folge vom Freitag, 22. Juni 2018, anzusehen. Sie können die Show auch als Audio-Podcast anhören auf iTunes / Apple Podcast, Android, Google Play, Stitcher, und RSS.

Für die Top-Storys dieser Woche finden Sie unten Zeitstempel, mit denen Sie in der obigen Wiederholung einen schnellen Vorlauf durchführen können.

Facebook kündigt neue Community-zentrierte Videoplattform, Verwaltungstools und Monetarisierungsmöglichkeiten an: Facebook hat mehrere neue Funktionen eingeführt, um seine Videoplattform gemeinschaftsorientierter und ansprechender zu gestalten. Facebook macht mehr Live-Videos interaktiv mit Abfragen für Live- und On-Demand-Videos und Gamification für Live-Videos. Außerdem werden Videos von Seiten in die Registerkarte “Ansehen” gebracht und das Abzeichen “Top-Fans” an weitere Entwickler verteilt. (5:25)

Facebook macht Live-Videos interaktiver, indem es Live- und On-Demand-Videos abfragt und Live-Videos gamifiziert.

Facebook testet außerdem eine neue Videovorlage für Seiten, die “Video und Community in den Mittelpunkt der Erstellerseite stellt, mit speziellen Modulen für Dinge wie Videos und Gruppen” und rollt die aus Facebook Creator App für Android weltweit. Das iOS-Version der App wurde ursprünglich im letzten November eingeführt.

Facebook testet eine neue Videovorlage für Seiten, die Video und Community in den Mittelpunkt der Erstellerseite stellt und spezielle Module für Videos und Gruppen enthält.

Neben Tools, mit denen Videokünstler ihre Community erweitern und ihre Präsenz auf Facebook verwalten können, hat das Unternehmen auch drei neue Monetarisierungsprodukte vorgestellt. Dazu gehört das Testen des neuen Brand Collabs ManagerDamit können Marken Schöpfer entdecken, mit denen sie möglicherweise Geschäfte und Partnerschaften abschließen können, das Ad Breaks-Programm für mehr Schöpfer in den USA öffnen und das neue Fan-Abonnement-Modell auf mehr Schöpfer ausweiten.

Facebook hat den Brand Collabs Manager eingeführt, mit dem Marken Entwickler entdecken können, mit denen sie potenziell Geschäfte und Partnerschaften abschließen können

Facebook startet ein limitiertes Programm namens Facebook für Creators Launchpad, ein weiteres Monetarisierungsprogramm zur Unterstützung von Videokünstlern, von dem Fans glauben, dass sie es auf Facebook Watch suchen werden. Das Programm richtet sich an Entwickler 1) mit längeren authentischen Inhalten, die Menschen zurückbringen, 2) die sich auf den Aufbau einer loyalen Community von Fans konzentrieren und 3) die die Standards und Richtlinien von Facebook für die Monetarisierung erfüllen.

Instagram debütiert mit der neuen eigenständigen Video-App IGTV: Instagram angekündigt IGTV, eine neue App zum Ansehen von vertikalen Langform-Vollbildvideos Ihrer Lieblings-Instagram-Ersteller. Die Videos können bis zu einer Stunde lang sein und auch über die Haupt-Instagram-App angezeigt werden. IGTV wird in den nächsten Wochen weltweit auf Android und iOS eingeführt. (23:35)

Es ist ein großer Tag für Instagram. Wir starten IGTV – eine neue App zum Ansehen und Erstellen von Videos auf Ihrem Telefon. Die Erfahrung ist für Mobilgeräte typisch, mit vertikalen Vollbildvideos, und die Videos können länger sein, nicht nur kurze Clips. Es basiert auf Instagram, sodass Sie bereits von Anfang an mit Ihren Freunden und Lieblingsstars von Instagram verbunden sind. Wir haben heute auch bekannt gegeben, dass Instagram 1 Milliarde Menschen erreicht hat. Es gibt nur wenige Produkte, die so weit verbreitet sind – herzlichen Glückwunsch Kevin, sein Team und die gesamte Community, die jeden Tag Instagram nutzen, um sich gegenseitig zu inspirieren, zu erziehen und zu unterhalten. Ich bin gespannt auf die neuen Möglichkeiten, wie Sie alle IGTV nutzen werden.

Geschrieben von Mark Zuckerberg am Mittwoch, den 20. Juni 2018

YouTube startet neue Creative Suite für Vermarkter: YouTube hat eine Sammlung von Ressourcen bereitgestellt, mit denen Werbetreibende auf YouTube großartige Geschichten erzählen, kreative Variationen testen und die kreative Wirkung messen können. Die Creative Suite konzentriert sich darauf, Marken mit den neuen Tools Video Experiment und Video Creative Analytics Einblicke zu gewähren und mit YouTube Director Mix und Video Ad Sequencing Geschichten zu erzählen. YouTube arbeitet derzeit mit ausgewählten Marken und Agenturen zusammen, um diese neuen Tools zu testen, und wird sie in Kürze schrittweise einführen. (41:05)

Facebook Piloten Abonnementgruppen: Facebook testet ein neues kostenpflichtiges Abonnementprogramm, mit dem Administratoren separate Gruppen nur für Abonnenten erstellen und verwalten und Mitgliedern eine monatliche Gebühr für den Zugriff auf die exklusiven Inhalte berechnen können. Mitglieder können sich über die Facebook-App für iOS und Android anmelden und Abonnements verwalten. Facebook gibt an, dass Abonnementgruppen Teil ihres „Gesamtansatzes sind, Schöpfer und Führungskräfte dabei zu unterstützen, die Arbeit, die sie zur Einbindung ihrer Fans und Communitys leisten, finanziell zu unterstützen“. Facebook testet derzeit Abonnementgruppen mit einer kleinen Anzahl von Gruppenadministratoren.

Facebook testet ein neues kostenpflichtiges Abonnementprogramm, das Administratoren integrierte Verwaltungstools bietet und es ihnen ermöglicht, Gruppenmitglieder für exklusive Inhalte zu erstellen und zu belasten.  Facebook

Facebook bietet Autoplay-Videoanzeigen in Messenger an: Facebook wird diese Woche langsam damit beginnen, Videoanzeigen in Messenger automatisch abzuspielen. Das Unternehmen begann vor anderthalb Jahren mit dem Verkauf statischer Anzeigen innerhalb von Messenger und beabsichtigt nun, sein Portfolio um Videoanzeigen zu erweitern. Facebook gibt an, dass diese Videoanzeigen “schrittweise und nachdenklich” geschaltet werden und Messenger-Nutzer “die Kontrolle über ihre Erfahrungen behalten”.

Google hat eine spezielle App für Podcasts veröffentlicht: Google veröffentlicht Google Podcasts App für Android-Geräte. Diese neue dedizierte App für Podcasts bietet Zugriff auf eine umfangreiche Podcast-Bibliothek (über 2 Millionen) und wird mit nahezu allen Google-Inhalten synchronisiert, einschließlich Assistent, Heimsprecher und Suche. Engadget berichtet, dass Google plant, “in den kommenden Monaten mehrere AI-gesteuerte Funktionen” zu veröffentlichen, z. B. die automatische Transkription, die Podcasts Untertitel hinzufügt, die Möglichkeit, zu sehen, was als nächstes in der Episode kommt, die Sie gerade hören, und proaktive Vorschläge für Material zu einer Episode, falls Sie tiefer in das Thema eintauchen möchten.

Snapchat Fügt Snap Maps Wetter- und Welteffekte hinzu: Snapchat fügt Snap Map zwei neue Funktionen hinzu: Wetter und Welteffekte. Mit den neuen Wettereffekten können Benutzer Animationen in Snap Maps basierend auf dem Wetter einfügen, wo immer sich Ihre Freunde befinden. Dies kann je nach Standort animierte Regentropfen, Sonnenschein oder Schnee umfassen. In ähnlicher Weise fügt World Effects „kulturell bedeutsame“ Animationen hinzu, um Ereignisse in der Nähe wie Konfetti an Ihrem Geburtstag oder andere Effekte zum Thema Urlaub zu markieren.

Snapchat startet erste Docu-Serie: Snapchat erweitert sein ursprüngliches Programm um seine erste Doku-Serie mit der jugendlichen YouTube-Persönlichkeit Summer Mckeen. Die “Soft-Scripted” -Show ist derzeit in Produktion und wird voraussichtlich im September Premiere haben. Variety berichtet, dass “Snap eine Liste charakterbasierter serialisierter Erzählungen erstellen möchte, die sich auf die Geschichten von” überzeugenden Menschen auf der ganzen Welt konzentrieren, während sie dramatische Lebensmomente, unglaubliche Reisen und herausfordernde Beziehungen durchlaufen “, und das Doku-Serienformat hat Ein großer Anreiz für die aktivste Kohorte von Snapchat, die 18- bis 24-Jährigen.

Möchten Sie unsere nächste Show live verfolgen? Hier klicken, um abonnieren oder fügen Sie unsere Show Ihrem Kalender hinzu.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.