Mit Inhalten wachsen: So starten Sie eine seriöse Plattform, die andere lieben werden

Möchten Sie eine seriöse Plattform aufbauen?

Fragen Sie sich, wie Sie Inhalte verwenden können, um Ihr Geschäft auszubauen?

In dieser Folge des Social Media Marketing-Podcasts erfahren Sie mehr darüber, wie Sie eine Plattform starten, die andere lieben werden.

Mehr über diese Show

Social Media Marketing Podcast mit Michael Stelzner

Der Social Media Marketing Podcast ist eine Show von Social Media Examiner.

Es soll vielbeschäftigten Vermarktern und Geschäftsinhabern helfen, herauszufinden, was mit Social Media Marketing funktioniert.

Das Showformat ist On-Demand-Talk-Radio (auch als Podcasting bekannt).

In dieser Folge wirst du Erfahren Sie 5 Tipps, mit denen Sie Ihr Geschäft mit Inhalten und der Erfolgsgeschichte von Social Media Examiner ausbauen können.

Teilen Sie Ihr Feedback, lesen Sie die Shownotizen und erhalten Sie die in dieser Episode unten genannten Links!

Hör jetzt zu

Wo abonnieren:: Apple Podcast | Google Podcasts | Spotify | RSS

Hier sind einige der Dinge, die Sie in dieser Show entdecken werden:

Mit Inhalten wachsen

# 1: Experimentieren Sie auf der Plattform eines anderen

Im Jahr 2008 habe ich eine LinkedIn-Anfrage an gesendet Ann Handley, der der Chief Content Officer von war und immer noch ist MarketingProfs. Zu der Zeit hatte ich auf Anns Konferenzen gesprochen und für MarketingProfs über White Papers und White Paper Marketing geschrieben. Die Antwort, die ich im Nachhinein von Ann erhielt, war mir sehr wichtig. Sie werden die Frage hören, die Ann mir gestellt hat und wie ich geantwortet habe.

Das habe ich auch bemerkt Brian Clark beim Copyblogger hatte angefangen, sich über Twitter zu freuen. Ich hatte auch für Copyblogger geschrieben, da sie meine Zielgruppe waren.

Also entschied ich mich für Twitter und wandte mich an Brian, um zu sehen, ob ich einen Artikel darüber schreiben könnte. Der Artikel hatte den Titel „So nutzen Sie Twitter, um Ihr Geschäft auszubauen. ”

copyblogger Twitter Artikel
Dieser Artikel wurde jahrelang zu einem der beliebtesten Artikel auf Copyblogger. Insgesamt wurden 254 Kommentare abgegeben.

Ein paar Monate später wandte ich mich an Ann Handley und sie stimmte zu, dass ich einen Artikel mit dem Titel „Die dunkle Seite von Twitter: Was Unternehmen wissen müssen. ”

Artikel für Marketinglehrer
Ungefähr ein Jahr später erwies sich dieser Artikel als der beliebteste Artikel für das ganze Jahr über MarketingProfs.

Obwohl ich zu beiden Themen nichts wusste, werden Sie hören, wie ich diese Artikel entwickelt habe, und hoffentlich werden Sie sehen, dass Sie es auch können.

Diese Artikel wurden veröffentlicht, als der Markt für sie bereit war, und ein Teil des Erfolgs war den Menschen zu verdanken, die sie teilten.

Unterricht zum Mitnehmen::

  1. Wenn Sie auf der Plattform eines anderen experimentieren, können Sie dies tun Stellen Sie sicher, dass Ihre Inhalte beliebt sind bevor Sie sich entscheiden, entweder eine neue Plattform mit dieser Art von Inhalten zu erstellen oder diese Inhalte in Ihre vorhandene Plattform einzuführen.
  2. Fast jeder ist für eine journalistische Gelegenheit erreichbar. Wenn Sie für eine bekannte Plattform schreiben, die in Ihrer Branche groß ist, können Sie dies Nutzen Sie Ihre Sichtbarkeit, um mit Menschen in Kontakt zu treten. Es ist eine unglaubliche Gelegenheit für Sie, großartige Inhalte zu erhalten.
  3. Sie können die Bühne für etwas Großes bereiten.

Der Erfolg dieser Artikel hat den Start von Social Media Examiner gerechtfertigt.

Hören Sie sich die Show an, um herauszufinden, welche weiteren Vorteile es hat, wenn Sie Inhalte auf der Plattform eines anderen veröffentlichen.

# 2: Machen Sie ein umgekehrtes Trojanisches Pferd

In der Geschichte der Trojanisches Pferd Wo die Krieger freigelassen werden, möchte ich, dass Sie es umkehren und stattdessen darüber nachdenken, Daten zu sammeln, während andere Leute Sie herummarschieren.

Im Januar 2009 führte ich die Umfrage zur Social Media Marketing-Branche durch, bei der Hunderte von Vermarktern gebeten wurden, eine sehr einfache Umfrage auszufüllen. Als Gegenleistung für diese Informationen erhielten sie den vollständigen Bericht.

Diese Daten wurden in eine umfangreiche 26-seitige PDF-Datei konvertiert, die als Branchenbericht für Social Media Marketing.

Social Media Marketing Branchenbericht 2009
Der erste Branchenbericht für Social Media Marketing im Jahr 2009.

Sie erfahren, welche Art von Fragen ich gestellt habe und was das eigentliche Ziel der Umfrage war.

Innerhalb von Wochen nach Veröffentlichung dieses Berichts über 40.000 Leute haben es heruntergeladen und mehr als 400 Kommentare abgegeben. Einer der unbeabsichtigten Vorteile für mich war, die erste Person zu sein, die in diesem Bereich „eine Branche beansprucht“.

Unterricht zum Mitnehmen::

  1. Stellen Sie sicher, dass jeder einen Wert oder Nutzen hat wer nimmt teil.
  2. Lassen Sie Ihr umgekehrtes Trojanisches Pferd für Sie arbeiten.
  3. Starten Entwickeln Sie einige Inhalte, von denen Sie wissen, dass sie von Menschen gewünscht werden als Ergebnis der Daten, die Sie zusammengestellt haben.

Hören Sie sich die Show an, um herauszufinden, wie dieser Bericht zu großartigen Dingen geführt hat und warum er mir beim Start von Social Media Examiner große Sicherheit gegeben hat.

# 3: Bauen Sie frühzeitig Beziehungen auf

Ende 2008 habe ich das bemerkt Denise Wakeman des BlogSquad war auf Facebook super aktiv und es wurde mir sehr klar, dass sie sich auskannte. Ich kannte Denise bereits und als ich mich an sie wandte, ermutigte sie mich, an einer Konferenz teilzunehmen, auf der ich mich traf Mari Smith.

Ich habe es damals noch nicht bemerkt, aber diese beiden Personen würden maßgeblich zum Start von Social Media Examiner beitragen.

Mein Interview mit Denise Wakeman beim Event “Umsatz steigern mit Social Media” im Jahr 2008.

Sie werden herausfinden, was auf der Konferenz passiert ist, die mich auf die Idee gebracht hat, „Experten“ zu interviewen.

Jason Falls Interview
Jason Falls war einer der ersten, die ich für das Schreiben von White Papers interviewt habe.

Wenig wusste ich, als ich interviewte Jason Falls dass er später auch eine wichtige Rolle in der Zukunft des Social Media Examiner spielen würde. Diese Beziehung führte auch zu einem Vortragsplatz für mich bei BlogWorld.

Die Moral der Geschichte ist zu früh Beziehungen aufbauen, da Sie nie wissen, wohin sie führen könnten. Ich konnte lebenslange Beziehungen aufbauen, weil ich anderen die Möglichkeit gegeben habe, ihre Geschichte auf meiner Plattform zu teilen, wenn sie Kontakt benötigen.

Unterricht zum Mitnehmen::

  1. Der Aufbau von Beziehungen braucht Zeit. Sie müssen Denken Sie voraus über die Art von Beziehungen, die Sie jetzt aufbauen möchten und wie einige von ihnen Ihnen oder der anderen Person auf der Straße zugute kommen können oder nicht.
  2. Investieren Sie in den Erfolg anderer Menschen. Es gibt immer etwas, was Sie tun können hilf Menschen. Stellen Sie sicher, dass Sie Hilfe mit wahrer Absicht anbieten.

Hören Sie sich die Show an, um zu erfahren, wie Sie anderen ein Geschenk sein können.

# 4: Geh zum Brunnen

In einem „Brunnen“ versammelten sich früher alle, weil es ein Ort war, an dem sie sein mussten. Wenn ich also sage, geh zum Brunnen, meine ich wirklich, an Konferenzen teilzunehmen. Sobald Sie dort sind, nutzen Sie die Gelegenheit dazu Leute interviewen die da sind, um zu sprechen oder auf einem Panel sind.

Sie werden hören, wie ich mich an die Redner von BlogWorld gewandt habe und welche Vorteile Sie aus dieser Erfahrung ziehen können. Chris Brogan sagte kürzlich, dass er sich noch lebhaft an sein erstes Interview mit mir vor 4 Jahren erinnert.

Chris Brogan teilt Social-Media-Tipps.

Wenn Sie hochkarätige Personen bei Veranstaltungen interviewen, ist dies nicht nur eine großartige Möglichkeit, Beziehungen aufzubauen, sondern auch zu unglaubliche Inhalte entwickeln. Dies führt wiederum dazu, dass Menschen auf Ihre Website gelangen. Andere Personen sprechen Sie ebenfalls an, um interviewt zu werden, weil sie auf Ihrer Plattform gesehen werden möchten.

Unterricht zum Mitnehmen::

  1. Sie müssen nicht sehr hart arbeiten, um Leute am Brunnen zu finden. Finden Sie einfach die richtige Veranstaltung und gehen Sie dorthin. Seien Sie strategisch, wen Sie interviewen, entweder vor der Kamera oder nur mit Audio.
  2. Es ist sehr effizient. Sie können eine Konferenz mit 10, 15 oder 20 Interviews verlassen, die dazu beitragen können, dass sich Ihre Inhalte im Laufe der Zeit verbreiten und sehr erfolgreich sind.

Hören Sie sich die Show an, um herauszufinden, warum diese Interviews für das Wachstum von Social Media Examiner entscheidend waren.

# 5: Vergeben Sie Auszeichnungen an andere

In meinem zweiten Buch Starten, Ich spreche darüber, wie jeder an drei Dingen interessiert ist.

  1. Sie wollen Zugang zu großartigen Informationen.
  2. Sie wollen Zugang zu großartigen Menschen.
  3. Sie wollen erkannt werden.

Im Dezember 2009 startete ich einen Wettbewerb namens Top 10 Social Media Blogs, bei dem die Leser des Social Media Examiner gebeten wurden, ihren Lieblingsblog zu nominieren. Die Richter waren Scott Monty von Ford Motor Company, Ann Handley von MarketingProfs und David Meerman Scott.

Top 10 Blog Post 09
Die Gewinner wurden im Januar 2010 bekannt gegeben.

Nachdem alle Stimmen abgegeben worden waren, halfen die Richter bei der Entscheidung über die Gewinner. Der Gewinner Nummer eins war Chris Brogan und Sie werden hören, wie wir ihn in der Post erwähnt haben.

Der vierte Gewinner war Jay Baer, der begeistert war, nur erkannt zu werden. Ein weiterer Gewinner, Kristi Hineswurde ein Mitarbeiter Schriftsteller für uns.

Sie werden die Vorteile der Preisverleihung in Ihrer Branche und die daraus resultierenden Beziehungen erfahren.

Unterricht zum Mitnehmen::

  1. Wenn Sie das Beste in einer Kategorie enthüllen, ist dies ein wirklich gutes Geschenk für die Gewinner.
  2. Menschen lieben es, erkannt zu werden. Also erkenne sie.
  3. Dies kann zu unglaublichen Chancen führen.

Hören Sie sich die Show an, um herauszufinden, wie diese Beziehungen zu größeren Dingen führen.

Diese 5 Tipps zeigen, wie Social Media Examiner vom absoluten Nichts in der Welt der sozialen Medien zu dem wurde, was es heute ist.

Ich hoffe, Sie sind von dieser Geschichte inspiriert.

Rufen Sie an und hinterlassen Sie uns Ihre Fragen zu sozialen Medien. Wir werden sie möglicherweise in eine zukünftige Show aufnehmen.

Andere Show-Erwähnungen

Social Media Examiner ist am 12. Oktober 4 Jahre alt. Ich möchte sagen Vielen Dank an jeden Einzelnen von Ihnen. Bisher war es eine erstaunliche Fahrt.

Der Social-Media-Dschungel ist mysteriös und verändert sich ständig. Überall tauchen neue Arten auf. Wir haben in Zukunft noch viel mehr für Sie auf Lager.

In dieser Folge erwähnte wichtige Erkenntnisse:

Helfen Sie uns, das Wort zu verbreiten!

Bitte informieren Sie Ihre Twitter-Follower über diesen Podcast. Klicken Sie jetzt einfach hier, um einen Tweet zu posten.

Wenn Ihnen diese Episode des Social Media Marketing-Podcasts gefallen hat, bitte Gehen Sie zu iTunes, hinterlassen Sie eine Bewertung, schreiben Sie eine Bewertung und abonnieren Sie.

Möglichkeiten, den Social Media Marketing-Podcast zu abonnieren:

Was denken Sie? Was halten Sie davon, Ihre Plattform mit Inhalten zu erweitern? Bitte hinterlassen Sie Ihre Kommentare unten.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *