LinkedIn Mobile: Was Vermarkter wissen müssen

Haben Sie die aktualisierte mobile LinkedIn-App ausprobiert?

Nutzen Sie LinkedIn aktiv, um mit Ihrem Netzwerk in Kontakt zu treten?

Um herauszufinden, wie Sie die mobile LinkedIn-App für das Marketing unterwegs verwenden können, interviewe ich Viveka von Rosen.

Mehr über diese Show

Das Social Media Marketing Podcast ist eine On-Demand-Talk-Radiosendung von Social Media Examiner. Es soll vielbeschäftigten Vermarktern und Geschäftsinhabern helfen, herauszufinden, was mit Social Media Marketing funktioniert.

In dieser Folge interviewe ich Viveka von Rosen, die weltweit führende LinkedIn-Marketingexpertin. Sie hat das Buch verfasst LinkedIn Marketing: Eine Stunde am Tag und ist der Gründer von Mit dem Geschäft verbunden, eine Marketingberatung von LinkedIn. Sie moderiert den Twitter-Chat #LinkedInChat Dienstags um 17 Uhr Pazifik.

Viveka wird die neuesten mobilen Apps von LinkedIn und deren Bedeutung für Vermarkter untersuchen.

Sie erfahren, wie Sie in der aktualisierten mobilen LinkedIn-App navigieren.

Hören Sie zu, wie Viveka Von Rosen teilt, was Vermarkter über LinkedIn Mobile-Apps wissen müssen.

Teilen Sie Ihr Feedback mit, lesen Sie die Shownotizen und erhalten Sie die in dieser Episode unten genannten Links.

Hör jetzt zu

Wo abonnieren:: Apple Podcast | Google Podcasts | Spotify | RSS

Sie können auch über abonnieren iTunes, RSS, oder Stitcher.

Hier sind einige der Dinge, die Sie in dieser Show entdecken werden:

LinkedIn Mobile

Die mobilen Apps von LinkedIn

Viveka teilt mit, dass die neueste LinkedIn App, die LinkedIn Mobile App ist eigentlich ein Update der früheren App, aber dass es viele andere Apps in LinkedIn gibt, von denen die Leute vielleicht nichts wissen, wie zum Beispiel die Arbeitssuche App.

Es gibt auch Apps, die mit von LinkedIn gekauften Unternehmen geliefert wurden, wie z SlideShare und In Verbindung gebracht, ein CRM-Tool (Customer Relationship Management). ((Hinweis: Nach dieser Aufnahme gab LinkedIn bekannt, dass dies der Fall ist Beenden der verbundenen App am 21. März 2016.)

Darüber hinaus gibt es Tools wie das Personalvermittler App, Sales Navigator, Nachschlagen und Erheben die mit den Premium-Konten von LinkedIn verbunden sind. Dann gibt es den Newsreader von LinkedIn, Impulsund das neue Gruppen App.

Obwohl alle LinkedIn-Apps für iOS-Benutzer verfügbar sind, sind nur einige für Android verfügbar, und Viveka erinnert die Hörer daran, dass nicht alle Apps kostenlos sind. Zum Beispiel ist Elevate eine Kombination aus CRM, Content Management und Content Curation Tool für mittlere bis große Unternehmen.

Bestimmte LinkedIn-Apps sind kostenpflichtig und sogar teuer, wie Elevate, das sich an mittlere bis große Unternehmen richtet.

Viveka teilt eine kostenlose Alternative zu Elevate namens LinkedIn Lookupund erläutert die Unterschiede zwischen der verbundenen App und der Suche.

LinkedIn Lookup ist eine kostenlose App, mit der Mitarbeiter eine Verbindung herstellen können.

Viveka spricht über die neue Gruppen-App und zeigt auf, wie Benutzer Funktionen wie die Registerkarte “Highlights” und die @ -Tag-Funktion nutzen können.

Hören Sie sich die Show an und hören Sie, wie Viveka darüber spricht, wie und warum sich LinkedIn auf Mobilgeräte konzentriert.

Gedanken zur verbesserten mobilen LinkedIn-App

Viveka ist der Ansicht, dass die aktualisierte LinkedIn-App wesentlich einfacher zu verwenden ist als die alte Version, was bedeutet, dass Benutzer sie häufiger verwenden, um mit ihrem Netzwerk in Kontakt zu bleiben. Sie sagt, dass Benutzer, mit denen sie gesprochen hat, das Update zu mögen scheinen.

Mit der aktualisierten LinkedIn-App haben Sie alles immer zur Hand, sodass die Nutzer es eher nutzen.

Sie sagt, dass es noch einige kleinere Einschränkungen bei der App gibt, aber LinkedIn scheint darüber hinaus zu sein. Zum Beispiel konnten Sie frühzeitig keine Einladung zum Herstellen einer Verbindung über die mobile App anpassen, aber LinkedIn hat dies behoben.

Viveka geht weiter auf ein aktuelles Problem ein, das sich auf die Sichtbarkeit von Kontaktinformationen für Verbindungen der ersten Ebene auswirkt und erklärt, warum dies ihrer Meinung nach zu einer Änderung der Connected-App führt.

Sie sagt auch, dass sich die Bildaktualisierungen erheblich verbessert haben. In der alten App mussten Sie ein Bild an Evernote oder Dropbox senden, bevor Sie es auf LinkedIn teilen konnten. Jetzt nehmen Sie ein Bild auf Ihrem Telefon auf und veröffentlichen es sofort.

Hören Sie sich die Show an, um Vivekas Gedanken zu Hashtags auf LinkedIn zu hören.

In der App navigieren

Viveka führt uns durch die Navigation der aktualisierten LinkedIn Mobile App und beginnt mit der Home-Schaltfläche, die Sie zu einer Seite führt, die Ihrer Homepage auf LinkedIn ähnelt. Sie erklärt, dass hier Updates angezeigt und freigegeben werden, und der Algorithmus auf ihrem Handy scheint intelligenter zu sein als die Desktop-Version.

Die mobile LinkedIn-App besteht aus fünf Hauptabschnitten.

Es gibt zwei Seiten hinter der Schaltfläche “Ich”, fährt Viveka fort. Die erste Seite enthält Benachrichtigungen über die Interaktionen von Personen mit Ihnen und Ihren Inhalten, sodass Sie einfach und sofort auf Personen antworten können.

Wenn Sie auf der Seite “Ich” auf den Pfeil neben Ihrem Namen klicken, gelangen Sie zu Ihrem Profil, in dem Sie den Intro-Bereich wie Ihren Namen, Ihre Ausbildung, Ihren Wohnort, Ihre Postleitzahl, Ihre berufliche Überschrift und Ihre Zusammenfassung leicht bearbeiten können.

Viveka weist darauf hin, dass Sie diese Seite auch verwenden können, um Ihre Publisher-Beiträge anzuzeigen und zu teilen, und erklärt, warum dies eine wertvolle Funktion ist.

Laut Viveka ähnelt die Messenger-Funktion dem Messenger von Facebook. Sie weist darauf hin, dass Sie Nachrichten nicht mehr filtern können und dass alle Nachrichten (regulär, INMail und andere) zusammengefasst sind. Es ist einfach, Nachrichten hin und her zu senden, und Sie können jetzt ein Foto und Emojis hinzufügen.

Nachrichten auf LinkedIn funktionieren genauso wie Facebook Messenger.

Auf der Registerkarte Mein Netzwerk können Sie Ankündigungen anzeigen und Personen zu ihren Meilensteinen gratulieren. Hier befindet sich auch der Abschnitt Personen, die Sie vielleicht kennen. Oben links in Mein Netzwerk finden Sie Einladungen zum Herstellen einer Verbindung.

Viveka erklärt, wie das Profil einer Person angezeigt wird, damit Sie entscheiden können, ob Sie eine Verbindung mit ihr herstellen möchten, und erklärt, warum sie die mobile Erfahrung des Desktops bevorzugt.

Hören Sie sich die Show an, um herauszufinden, wie die Connected HQ-App funktioniert.

Tipps für Vermarkter

Vermarkter können jetzt Personen markieren und erwähnen, wenn sie einen Beitrag oder ein Update im laufenden Betrieb teilen. Das ist großartig, denn je mehr Sie kommunizieren und sich engagieren, desto mehr wird Sie der LinkedIn-Algorithmus mögen, erklärt Viveka. Dann werden Sie und Ihre wichtigsten Inhalte mehr angezeigt.

Wenn Sie auf einer Veranstaltung sind, schlägt sie vor, dass Sie sich mit den Menschen verbinden, die Sie treffen, während sie neben Ihnen stehen. Sobald Sie verbunden sind, können Sie diese Beziehung aufbauen, dieses Vertrauen aufbauen und hoffentlich dieses Geschäft aufbauen.

Viveka über ein neues Tool namens SociamonialsDadurch kann sie Fotos für LinkedIn freigeben und dabei an deren Integrität festhalten.

Hören Sie sich die Show an und hören Sie, wie Viveka über die Zukunft von Publisher auf Mobilgeräten spricht.

Entdeckung der Woche

Haben Sie jemals den Countdown-Timer in den Werbe-E-Mails bemerkt, die wir Ihnen gelegentlich senden? Wollten Sie schon immer einmal einen benutzen?

Michael Hyatt hat mir davon erzählt MotionMail und es ist das, was wir verwenden, um diesen Live-Countdown-Timer in unseren E-Mails anzuzeigen. Dies ist eine großartige Möglichkeit, Nachrichten über einen Verkauf oder eine Aktion, die an einem bestimmten Tag endet, ein Gefühl der Dringlichkeit zu verleihen.

Fügen Sie E-Mails mit der MotionMail-App eine Coutdown-Zeit hinzu.

So funktioniert es: Sie wählen aus einer Reihe verschiedener Looks für Ihren Countdown-Timer aus, geben Datum und Uhrzeit des Ablaufs ein und eine Grafik wird automatisch für Sie generiert. Fügen Sie einfach den Einbettungscode in Ihre E-Mail ein und Sie erhalten ein animiertes Bild mit dem Countdown.

MotionMailApp reicht von kostenlos für 20.000 E-Mail-Öffnungen pro Monat, 10 US-Dollar pro Monat (für 100.000 E-Mail-Öffnungen), 60 US-Dollar pro Monat (für 700.000 E-Mail-Öffnungen) bis 200 US-Dollar (für 2,8 Millionen E-Mail-Öffnungen).

Hören Sie sich die Show an, um mehr zu erfahren, und teilen Sie uns mit, wie MotionMail für Sie funktioniert.

Andere Show-Erwähnungen

Die heutige Show wird von der Social Media Marketing World 2016 gesponsert.

Sie können sich jetzt für die Social Media Marketing World 2016 anmelden. Es ist die weltweit größte Social Media Marketing-Konferenz. Durch Ihre Teilnahme knüpfen Sie Verbindungen zu über 100 der weltweit führenden Social-Media-Profis (plus 3.000 Ihrer Kollegen) und entdecken erstaunliche Ideen, die Ihr Social-Media-Marketing verändern. Zu den Rednern zählen Guy Kawasaki, Mari Smith, Michael Hyatt, Jay Baer und Michael Stelzner.

.

Sehen Sie, was die Teilnehmer auf unserer Konferenz 2015 erlebt haben.

Die Veranstaltung findet am 17., 18. und 19. April 2016 in San Diego, Kalifornien, statt.

Im Rahmen unseres fortlaufenden Blicks hinter die Kulissen der Konferenz erklärt Kimberly Reynolds vom Marketingteam des Social Media Examiner, wie wir benutzerdefinierte Grafiken erstellen und verwenden, die Sprecher hervorheben, die zur Social Media Marketing World kommen.

Wenn Sie neugierig auf Social Media Marketing World sind und erfahren möchten, wie Sie mit unseren Rednern und führenden Vordenkern in Kontakt treten können, besuchen Sie SMMW16.com. Hunderte von Menschen haben sich bereits verpflichtet, zu dieser Konferenz zu kommen und ihre Tickets zu kaufen.

Wir haben momentan einige großartige Preise. Klicken Sie hier, um die Redner und die Agenda zu lesen und Ihren Frühbucherrabatt zu erhalten.

Hören Sie sich die Show an!
http://traffic.libsyn.com/socialmediamarketing/SocialMediaMarketing-183-16-02-05.mp3

In dieser Folge erwähnte wichtige Erkenntnisse:

Helfen Sie uns, das Wort zu verbreiten!

Bitte informieren Sie Ihre Twitter-Follower über diesen Podcast. Klicken Sie jetzt einfach hier, um einen Tweet zu posten.

Wenn Ihnen diese Episode des Social Media Marketing-Podcasts gefallen hat, bitte Gehen Sie zu iTunes, hinterlassen Sie eine Bewertung, schreiben Sie eine Bewertung und abonnieren Sie. Und wenn Sie Stitcher hören, klicken Sie bitte hier, um diese Show zu bewerten und zu bewerten.

Möglichkeiten, den Social Media Marketing-Podcast zu abonnieren:

Was denken Sie? Was denken Sie über LinkedIn Mobile? Bitte hinterlassen Sie Ihre Kommentare unten.

Viveka Von Rosen spricht mit Michael Stelzner über LinkedIn Mobile Apps.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *