LinkedIn-Gruppen werden neu gestaltet: Diese Woche in den sozialen Medien

social media researchWillkommen zu unserer wöchentlichen Ausgabe der neuesten Nachrichten in den sozialen Medien. Dir zu helfen Bleiben Sie mit Social Media auf dem LaufendenHier sind einige der Nachrichten, die unsere Aufmerksamkeit erregt haben.

Was ist neu in dieser Woche?

LinkedIn führt neuen Look für Gruppen ein: LinkedIn bietet “ein neues optimiertes Erscheinungsbild, mit dem Gruppenmanager und Gruppenmitglieder ihren Konversationsraum anpassen und visuell differenzieren können.”

neuer Look Linkedin-Gruppen
Dieser neue Look wird für englischsprachige Mitglieder eingeführt.

Facebook aktualisiert Mobile Login: “Mit diesem neuen Update müssen mobile Apps, die Facebook Login verwenden, Sie jetzt separat um Erlaubnis bitten, wieder auf Facebook zu posten.”

Facebook Infografik Login
Facebook “hat direkt mit beliebten mobilen Apps zusammengearbeitet, um ihnen dabei zu helfen, großartige Facebook-Login-Erlebnisse zu schaffen.”

Twitter kündigt verwandte Schlagzeilen an: „Auf Tweets, die in Websites eingebettet wurden, wird ein neuer Abschnitt mit verwandten Überschriften angezeigt. Dieser Abschnitt, den Sie auf der Permalink-Seite des Tweets anzeigen können, enthält Listen und Links zu Websites, auf denen der Tweet eingebettet war, damit Sie leichter Geschichten entdecken können, die mehr Kontext bieten. “

Twitter verwandte Überschrift
“Sie können verwandte Überschriften auf der Permalink-Seite eines Tweets sehen.”

Google+ fügt eingebettete Übersetzung hinzu: “Immer wenn es einen öffentlichen Beitrag oder Kommentar gibt, der nicht in Ihrer Sprache ist, wird unter dem Text ein Link” Übersetzen “angezeigt.”

google plus übersetzen
“Durch Klicken auf den Link wird der Text inline übersetzt, und durch erneutes Klicken wird zum Original zurückgekehrt.”

YouTube aktualisiert Apps für Handys: Sie haben jetzt noch mehr Möglichkeiten, die Videos und Kanäle, die Sie lieben, mit den neuesten YouTube-Apps anzusehen für Android und für iOS. ”

https://www.youtube.com/watch?v=ir1xdtIb-g0

Tumblr-Updates Dashboard-Freigabemenü: Tumblr fügt Facebook und Twitter zum Dashboard-Freigabemenü hinzu.

Tumblr-Share-Menü
Sie können jetzt auf Facebook und Twitter teilen.

Facebook arbeitet mit Shutterstock zusammen: Facebook erleichtert es Unternehmen, „schöne Fotografie in ihre Facebook-Anzeigen zu integrieren“.

Facebook und Shutterstock
“Dank der API und der Suchfunktionen von Shutterstock sind diese Bilder vollständig durchsuchbar und können direkt im Anzeigenerstellungstool von Facebook abgerufen werden.”

Google führt den Tag Manager für mobile Apps ein: „Mit Google Tag Manager für mobile AppsWenn Sie Ihre App einmal instrumentieren, können Sie von da an Konfigurationen ändern und später Analysen, Remarketing und Conversion-Tracking hinzufügen – ohne Ihre App zu aktualisieren. “

Tag Manager mobil
“Google Tag Manager ist weiterhin ein kostenloses Produkt, das das Hinzufügen von Tags zu Ihren nativen iOS- und Android-Apps vereinfacht und es so einfach und rechenschaftspflichtig macht.”

Hier sind einige weitere erwähnenswerte Social-Media-Updates:

Facebook stellt eingebettete Beiträge für alle bereit: Facebook Embedded Posts wurden im letzten Monat eingeführt und stehen nun allen mit mehreren Verbesserungen zur Verfügung, die auf dem Feedback ihrer Startpartner basieren.

Facebook in Line Video
“Videos in eingebetteten Posts können jetzt direkt auf Ihrer Website abgespielt werden.”

LinkedIn aktualisiert die Nutzungsbedingungen: LinkedIn aktualisiert ihre Nutzungsbedingungen und Datenschutz-Bestimmungen. Ziel der aktualisierten Nutzungsvereinbarung ist es, “LinkedIn Schülern ab 13 Jahren je nach Land zur Verfügung zu stellen”.

LinkedIn kündigt Universitätsseiten an: Die Strategie von LinkedIn besteht darin, „Studenten bei jedem kritischen Meilenstein vom Campus bis zur Erfüllung einer erfolgreichen Karriere zu helfen“.

Linkedin Universitätsseiten
“Universitätsseiten sind besonders wertvoll für Studenten, die ihre erste große Entscheidung darüber treffen, wo sie das College besuchen möchten.”

Hier ist ein interessantes Social-Media-Tool, das es zu beachten gilt:

Swipp-Umfragen: Ein Tool zum Erstellen von Umfragen, die Spaß machen und Spaß machen. Einmal erstellen und überall teilen – über Ihre Website, E-Mails, soziale Netzwerke und sogar Textnachrichten.

https://www.youtube.com/watch?v=ZhdrYEBxIUU

Verpassen Sie das nicht::

Social Media Success Summit 2013 ist eine spezielle Online-Konferenz, die Ihnen dabei helfen soll, Social Media Marketing zu beherrschen (von Social Media Examiner bereitgestellt).

Social Media Success Summit 2013.

45 der weltweit führenden Social-Media-Profis zeigen Ihnen, wie. Ausbilder sind Jay Baer (Autor, Youtility), Chris Brogan (Mitverfasser, Aufprallgleichung), Mari Smith (Mitverfasser, Facebook Marketing), Michael Stelzner (Gründer, Social Media Examiner), Mark Schaefer (Autor, Return on Influence), Jesse Bleib (Autor, Google+ für Dummies), Amy Porterfield (Mitverfasser, Facebook Marketing All-in-One für Dummies) und Experten aus General Electric, Sony, E! Online, Kelly Services und Discovery Channel– um nur einige zu nennen. Voll online. Klick hier um mehr zu erfahren.

Was denken Sie? Bitte teilen Sie Ihre Kommentare unten.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *