Kann Amplify.com Ihnen helfen, großartige Inhalte zu finden?

Social Media BewertungenDie meisten von uns nutzen das Internet jeden Tag. Ob für Arbeit, Schule oder Freizeit, das Internet ist in die Struktur unseres Lebens eingebunden. Obwohl wir so viel Zeit online verbringen, denken wir selten darüber nach Was macht eigentlich den Inhalt des Internets aus?.

Lassen Sie uns klar sein, das Internet ist wirklich unterteilt in drei Arten von Zeug: (1) furchtbar süchtig machender, unangenehm lustiger oder unglaublich wertvoller Inhalt, (2) durchschnittlicher, gewöhnlicher Inhalt vom Typ „Ich wusste das schon“ und schließlich (3) völliger Mist.

Als Vermarkter haben Sie zuvor Inhalte in allen drei Buckets erstellt (niemand schlägt 1.000…), und als Web-Surfer wissen Sie, dass das Internet zu fast 99,999% aus Bucket Nr. 3 besteht.

Nein, im Ernst, das Internet ist fast vollständig mit nutzlosen, langweiligen Inhalten gefüllt, die wahrscheinlich nur die Person angesprochen haben, die es erstellt hat.

Nicht um ein Wermutstropfen zu sein, aber ich harfe nur auf diese Tatsache, um zu sagen, dass ich einen Traum hatte. Ich hatte den Traum, in einer Welt zu leben, in der das Internet nur mit interessanten, wertvoll und komisch Inhalt.

Dinge, die mich machen würden 100 mal schlauer aussehen als ich bin, und Inhalt, der würde Lassen Sie meine potenziellen Kunden auf meine Konten strömen und rede tagelang mit mir über alles, was ich geteilt habe.

Dann wurde ich eines Tages gebeten, zu überprüfen Amplify.comund ich dachte, meine Träume wären wahr geworden …

Titelseite verstärken
Ja… das ist ein Wasserkühler.

Ampli-Who Dot What?

Oberflächlich betrachtet scheint Amplify.com nur eine andere Website zu sein, die dies wünscht Teile was du magst (Hör auf mich, wenn du das schon mal gehört hast) und verbindet dich mit Freunde, die das Gleiche tun. Die Grafik auf der Titelseite vermittelt das Gefühl einer Musikseite. Ich dachte sogar, es wäre ein bisschen Rockstar (wie ich selbst) … bis ich den Wasserkühler mitten in der Menge sah.

Amplify.com ist so einfach wie die Grafik auf der Startseite vermuten lässt. Sie wollen, dass du es tust Teilen Sie interessante Dinge aus dem Internet mit Ihren Kollegen, aber nur Dinge, die dem Wasserkühler würdig sind. Mehr dazu in einer Sekunde…

Was kann ich tun?

Wie Twitter, aber Länger

Mit Amplify.com können Sie Microblogs genau wie Twitter, aber Ihr Limit beträgt 500 Zeichen. Die Tage, an denen Zurückhaltung online gezeigt wird, sind gezählt.

Blog per E-Mail

Sie können Veröffentlichen Sie Inhalte (Blogs, Snippets, Fotos usw.) per E-Mail in Ihrem Amplify-Stream. Amplify.com gibt Ihnen eine persönliche E-Mail-Adresse, an die Sie Inhalte senden können, die diese automatisch zu Ihrem Stream hinzufügt. Im Gegensatz zu anderen Websites mit dieser Funktion können Sie bei Amplify.com keine E-Mail-Adresse mit 6.000 Zeichen speichern. Sie haben eine kurze, bequeme Adresse, die an Ihren Benutzernamen angepasst ist. Ich halte das für einen Sieg für den kleinen Kerl.

E-Mail-Posting
Versuche nicht, in meinem Blog zu posten. Ich behalte euch im Auge …

Finden Sie Inhalte basierend auf dem Thema

Möchte Finden Sie die besten Inhalte für soziale Medien? Einfach. Klick einfach “sozialen MedienUnd stöbern Sie in den besten Sachen. Es stehen mehrere Kategorien zur Auswahl und der Inhalt ist chronologisch sortiert.

Was ist das Hauptereignis?

Ok, ich werde ehrlich sein; Keines dieser Merkmale ist für sich allein beeindruckend. Sie können all diese Dinge tun Facebook, ohne deine Freunde im Stich zu lassen und ein anderes Profil erstellen (was wir alle gerne tun … richtig?). Glücklicherweise, Amplify.com löst sich von einem Leben der Redundanz durch Hinzufügen einer einfachen Funktion, die dies kann Speichern Sie das gesamte Internet. Interessiert? Lassen Sie mich erklären.

Erinnerst du dich, als ich sagte, dass das Internet zu 99% völliger Mist ist? Das stimmt, aber wenn wir wirklich ehrlich sind, sind selbst die wirklich guten Artikel, die wir lesen, zu mindestens 30% füllend (nicht dieser, obwohl J). Es erinnert mich an eine Lektion, die ich gelernt habe, als ich an einem Schnelllesekurs teilgenommen habe:

“Es gibt viele gute Bücher zu lesen, aber was noch wichtiger ist, es gibt viele gute Kapitel zu lesen.”

Denk darüber nach. Was wäre, wenn du könntest? Teile einen fantastischen Artikel, ohne den Teil teilen zu müssen, der nicht erstaunlich ist? Amplify.com hat die Antwort. Sie erlauben es dir Clip einen beliebigen Abschnitt einer Site und teile nur diesen Abschnitt auf Amplify.com oder eines der verschiedenen sozialen Netzwerke, in denen Sie automatisch Beiträge veröffentlichen können.

Clip-Tool
Das Clip-Tool von Amplify.com in Aktion.

Finden Sie ein paar tolle Absätze in a New York Times Artikel? Großartig, teile nur diesen Abschnitt. Finden Sie einen Blog mit drei tollen Tipps? Nimm die Tipps, lass den Rest.

Amplify.com hat uns eine Chance gegeben Schneiden Sie das Fett aus dem Internet. Ja, mein Herz flatterte nur.

abgeschnittener Artikel
Dies ist ein TechCrunch-Artikel, der für Amplify.com abgeschnitten wurde. Alle Flusen wurden entfernt (keine Beleidigung, TechCrunch).

Warum ich gerade kein Rad mache

Leider sind es bei Amplify.com nicht nur Schmetterlinge und Zuckermais. Während sie uns eines der besten Tools online bringen, haben sie auch einige der Tools zugelassen, die das Internet überhaupt zum Kotzen bringen.

Der Standort benötigt eine Filteroption. Ich klicke auf ein beliebtes Thema und ungefähr die Hälfte der Optionen ist in einer Sprache, die ich nicht verstehen kann, und das sind schlechte Nachrichten. Die chronologische Reihenfolge ist in Ordnung, aber wenn der Abschnitt “beliebte Themen” heißt, erwarte ich, dass die Links … Sie wissen … Beliebt. Das führt mich zu meinem eigentlichen Punkt.

Amplify.com ist eine großartige Seite, aber es ist wäre tolle mit einem Ranking-System. Das Problem mit dem Internet ist, dass jeder etwas darauf posten kann und Sie den Müll durchsuchen müssen, um zur Ware zu gelangen. Die Clip-Funktionalität von Amplify.com ist nutzlos, wenn ich immer noch den Müll aller sortieren muss, um zu den besten Clips zu gelangen.

Wenn Sie den Benutzern der Website erlauben, nicht nur zu kommentieren (sie erlauben dies bereits), sondern auch Inhalte zu bewerten, werden die besten Clips wirklich “verstärkt” und die Website auf die auf der Startseite vorgeschlagene Ebene “Wasserkühler-Talk” verschoben.

Abschließende Gedanken

Wie bei den meisten Träumen war meine Liebesbeziehung zu Amplify.com etwas schlecht, weil ich so viele Beiträge durchsehen musste. Wie bei jeder neuen Website wird es auf dem Weg Knicke geben. Und obwohl es eine “Empfehlen” -Funktion gibt, ist es funktioniert eher wie ein Retweet als wie ein InhaltsbeurteilungssystemDas ist es, was ich brauchen würde, um es wirklich zu mögen.

Amplify.com hat eine glänzende Zukunft vor sich, und die Probleme, die ich jetzt sehe, scheinen eher die Sorte „wachsender Schmerz“ als die Sorte „Todesstoß“ zu sein. Ab heute, Amplify.com erhält eine 7 von 10 Punkten.

Haben Sie Amplify.com bereits verwendet? Was hast du darüber gedacht? Kennen Sie eine andere Site mit der Funktion “Clip”? Haben Sie eine Website, die Sie sehen möchten, überprüft? Lass es uns in der Box unten wissen!

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *