Instagram Highlights Covers: So erhalten Sie mehr Klicks für Ihre Stories Highlights

Möchten Sie, dass mehr Menschen Ihre Instagram Stories-Highlights sehen? Suchen Sie nach Tipps, die zu mehr Klicks und Ansichten Ihrer Highlights führen?

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie mehr Menschen dazu bringen, auf Ihre Instagram-Highlights zu klicken.

Warum das Design von Instagram-Highlights-Covers optimieren?

Instagram Highlights Covers: So erhalten Sie mehr Klicks für Ihre Geschichten Highlights von Naomi Nakashima auf Social Media Examiner.

Instagram-Highlights haben Instagram Stories einen immergrünen Wert verliehen – ein separater Feed, in dem Nutzer Inhalte veröffentlichen können, die 24 Stunden später verschwinden. Durch das Erstellen von Highlights können Sie Ihre ansonsten verschwindenden Geschichten in die Mitte Ihres Instagram-Profils verschieben.

Neben Ihrem Profilfoto sind Instagram-Highlights-Cover die ersten visuellen Branding-Elemente in Ihrem Profil. Als solche haben sie die einzigartige Aufgabe, die Aufmerksamkeit Ihres Publikums auf sich zu ziehen und sie einzuladen, sich mit Ihren Geschichten zu beschäftigen, und Ihr Publikum zu zwingen, weiter in Ihrem Profil nach unten zu scrollen, um den Rest Ihres Inhalts zu sehen.

ALT

Eine strategische Kombination aus Inhaltsorganisation, Grafikdesign und Namenskonventionen erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass mehr Personen, die sich Ihr Profil ansehen, auf Ihre Instagram-Highlights klicken und zu diesen zurückkehren. Hier erfahren Sie, wie Sie dies erreichen können.

# 1: Struktur Instagram hebt Alben hervor, um eine schnelle Auffindbarkeit von Inhalten zu gewährleisten

In vielerlei Hinsicht funktionieren Ihre Instagram Stories-Highlights genauso wie ein Menü oben auf Ihrer Website. Sie dienen dazu, Ihrem Publikum die Arten von Inhalten zu zeigen, die Sie anbieten. Und genau wie bei diesen Hauptmenüs können Sie Ihre Instagram-Geschichten auf verschiedene Arten organisieren – nach Inhaltstyp, Thema oder Ereignis.

Die Art und Weise, wie Sie Ihre Geschichten nach Alben organisieren, ist entscheidend, um Menschen dabei zu helfen, vergangene Geschichten zu finden, nach denen sie suchen, und neue Geschichten darüber, was sie interessiert. Hier sind drei Organisationsstrukturen zu berücksichtigen:

Inhaltstyp: Dies ist eine beliebte Wahl für viele Inhaltsersteller, die die Art der von ihnen erstellten Inhalte (Podcasts, Blogs, Videos usw.) trennen möchten. Dies ist nützlich, wenn Sie einen bestimmten Kanal oder Inhaltstyp hervorheben möchten. Es ist auch hilfreich, wenn Ihr Publikum eine einfache Möglichkeit bevorzugt, diese Kanäle zu finden, wenn es nach Ihrem Podcast oder Event sucht.

ALT

Themenkategorie: Dies ist eine beliebte Wahl für viele Unternehmen und Inhaltsersteller, die ihre Inhalte lieber in Kategorien einteilen möchten. Dies ist hilfreich, wenn Sie auf ein bestimmtes Thema oder Produkt aufmerksam machen möchten oder wenn Ihr Publikum eine Antwort auf eine bestimmte Frage finden oder nach einem bestimmten Artikel suchen möchte. Beides kann bei den Instagram-Geschichten schwierig sein Highlights sind nach Inhaltstypen organisiert.

ALT

Veranstaltung: Wenn Sie viele Veranstaltungen durchführen, sollten Sie Ihre Instagram Stories-Highlights nach Veranstaltungsname oder Datum organisieren. Dies ist besonders hilfreich, wenn Sie es anderen Personen erleichtern möchten, Ihre vergangenen Ereignisse zu überprüfen oder Beiträge und Geschichten zu einem laufenden Ereignis zu finden.

Sie können ein neues Instagram-Highlight erstellen, indem Sie zu Ihrem Instagram-Profil navigieren und auf das Symbol + Neu tippen.

ALT

Sie können auch auf die Schaltfläche + oben auf dem Bildschirm tippen, um ein neues Story-Highlight hinzuzufügen.

ALT

Wenn Sie noch keine Instagram-Geschichten hochgeladen haben, können Sie von hier aus Ihre ersten hochladen oder erstellen. Andernfalls können Sie ein neues Story-Highlight auswählen und eine der von Ihnen hochgeladenen Storys auswählen (oder eine neue hochladen).

ALT

# 2: Erstellen Sie für jedes Album ein benutzerdefiniertes Instagram-Highlights-Cover

Ihre Instagram-Highlights-Cover spielen eine wichtige Rolle, um Ihr Publikum zu motivieren und es zum Klicken und Interagieren mit Ihren Inhalten zu zwingen. Highlights Cover bestehen aus zwei Hauptteilen:

  • Das Titelbild der Highlights: Die kleine, runde Grafik, die in einer Reihe am unteren Rand Ihres Instagram-Profils direkt über Ihrem Haupt-Feed angezeigt wird.
  • Der Name des Highlights-Covers: Das kurze Label, das auf Ihr Instagram-Highlight angewendet wird.

ALT

Diese beiden Attribute arbeiten zusammen, um Ihr Publikum in Ihre spannendsten Geschichten zu locken.

Sie müssen kein neues Cover für Ihr Highlights-Album erstellen. Mit Instagram können Sie Ihr neues Story-Highlight festlegen und speichern, ohne ein Cover zu bestimmen, wenn Sie dies bevorzugen. Wenn Sie kein benutzerdefiniertes Cover erstellen möchten, zeigt Instagram anstelle des Covers eine Miniaturansicht Ihrer Geschichte an.

Die generierten Thumbnails, die Instagram für Cover erstellt, können sogar in Ihrem Profil gut aussehen. Es gibt jedoch weniger Kontrolle darüber, wie Ihre Cover in Ihrem Instagram-Profil aussehen, als wenn Sie Ihre eigenen Instagram Stories-Highlights-Cover entwerfen und erstellen.

Um ein benutzerdefiniertes Cover zu erstellen, öffnen oder erstellen Sie ein neues Dokument in Ihrem bevorzugten Grafikprogramm und beginnen Sie mit einem Bild, das 1080 Pixel breit und 1920 Pixel hoch ist. Erstellen Sie den Hintergrundeffekt, den Sie verwenden möchten, und fügen Sie Ihr Symbol, Ihre Wörter oder Ihr Foto in die Mitte Ihrer neuen Grafik ein und speichern Sie es.

Um ein vorhandenes Cover für Instagram-Story-Highlights zu bearbeiten, tippen und halten Sie das vorhandene Highlight-Cover in Ihrem Profil, bis der Bearbeitungsbildschirm angezeigt wird, und tippen Sie dann auf Cover bearbeiten. Auf dem nächsten Bildschirm können Sie aus Ihren vorhandenen Instagram-Geschichten auswählen oder eine neue hochladen und innerhalb des kleinen Kreises auf Ihrem Bildschirm positionieren.

ALT

Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Fertig und Ihre Änderungen werden gespeichert.

Nachdem Sie nun verstanden haben, wie Sie Alben und Cover von Instagram-Highlights erstellen, können Sie diese für weitere Klicks optimieren.

# 3: Fügen Sie Album Covers visuelle Hinweise hinzu, um die Inhaltsorganisation hervorzuheben

Natürlich können Sie auch Instagram-Highlights-Cover mit Text anstelle von Bildern erstellen. Außerdem können Sie Emojis anstelle von Namen verwenden. Mit dieser Kombination wechseln die Highlights Cover und Namen die Rollen in Ihrem Profil. Da die Bilder, die Sie für Highlights-Cover erstellen, mehr Platz für Wörter enthalten, können Sie mehr Buchstaben auf Cover einfügen, als Sie umgekehrt könnten.

ALT

Emojis haben sich in Marketing-Texten einen Namen gemacht, indem sie Ihre Marke menschlicher und verlässlicher gemacht haben. Zum einen wird angenommen, dass Menschen visuelle Daten 60.000 Mal schneller konsumieren und verarbeiten als Text. Darüber hinaus kann die Aufnahme visueller Daten wie Emojis in Ihren Text die Effektivität Ihres Textes erhöhen.

Wenn Sie den Text in Ihren Instagram-Highlights-Covers gegen ein Emoji austauschen, können Sie die Leistungsfähigkeit von Emojis auf eine Weise voll ausnutzen, die eine normale Grafik oder ein normales Symbol nicht immer bieten kann. Sie sind klein, einfach zu verarbeiten und fügen Ihren Highlights einen zuordenbaren Kontext hinzu.

ALT

# 4: Verwenden Sie Gesichter, um eine menschliche Verbindung herzustellen

Jeder liebt es, das Gesicht hinter der Marke zu sehen: die Person, die hinter den Kulissen sitzt und so hart arbeitet, um Wert zu schaffen und Inhalte zu schaffen, oder den Charakter hinter der Geschichte – jemand, mit dem sich Menschen identifizieren und verbinden können. Indem Sie ein Foto von sich selbst, Ihren Markenbotschaftern oder Ihren Charakteren verwenden, können Sie Personen auf Ihrem Instagram-Profil mit einem persönlicheren Blick auf Ihre Marke begrüßen und sie in Ihrem Profil begrüßen.

ALT

Die Kraft eines lächelnden Gesichts auf Instagram ist nicht neu. Tatsächlich erhalten Instagram-Posts mit Gesichtern nachweislich mehr Likes und Kommentare als Posts ohne Gesicht.

Über Ihren Instagram Stories-Highlights zeigt Ihr Profil nur Ihr Foto und Ihre Biografie, die möglicherweise einen anklickbaren Link enthalten. Dies bedeutet, dass Ihre Highlights in jeder Hinsicht die erste Chance sind, dass Besucher Ihres Instagram-Profils sich wirklich mit Ihrer Marke beschäftigen müssen. Wenn Sie echte Personen in Ihren Instagram Stories-Highlights-Covers präsentieren, können Sie diese Kraft des verstärkten Engagements so nutzen, dass sie auf Ihr Highlight tippen, um den Inhalt darunter zu sehen.

# 5: Verwenden Sie Farbe in Ihren Highlights-Covers, um das Auge des Betrachters zu zeichnen

Dies ist wahrscheinlich eine der beliebtesten Strategien zum Erstellen von Instagram Stories-Highlights: Durch die Verwendung von Markenfarben können Sie Ihrem Instagram-Profil einen zusammenhängenden Look verleihen, der Ihre Biografie und Links oben mit Ihren Inhalten unten verbindet.

In einigen Fällen besucht eine Person möglicherweise Ihr Instagram-Profil, bevor sie wirklich mit Ihrer Marke interagiert und Sie kennengelernt hat. Durch die Verwendung von Markenfarben und -symbolen in Ihren Highlights-Covers können Sie ihnen eine Momentaufnahme Ihrer Gesamtästhetik und Persönlichkeit Ihrer Marke liefern.

Das zusammenhängende Erscheinungsbild Ihrer Instagram Stories-Highlights-Cover hilft auch dabei, die Erwartungen Ihres Publikums für den Rest Ihrer Inhalte festzulegen.

Ich habe Instagram Stories genannt und hebt ein Menü früher hervor, als ob Ihr Instagram-Profil sich wie Ihre Website verhalten würde. Die Verwendung von Markenfarben ist eine weitere Möglichkeit, mit der Ihr Instagram-Profil eher einer Zielseite Ihrer Website als einem Social-Media-Profil ähnelt.

Die Verwendung kräftiger Farben, die Ihre Markenfarben ergänzen oder sogar kontrastieren, kann auch dazu beitragen, mehr Aufmerksamkeit auf Highlights zu lenken. Sie sind nicht nur das erste visuelle Element in Ihrem Instagram-Feed neben Ihrem Profilfoto, sondern stehen auch getrennt von den Fotos in Ihrem Feed. Aufgrund der Größe Ihrer Hervorhebungsabdeckungen ist es außerdem weniger wahrscheinlich, dass Symbole pixelig oder unscharf werden, wenn die Größe für die Anzeige geändert wird.

ALT

Die Verwendung von Markenfarben ist hilfreich, da sie sich nahtlos in den Rest Ihres Instagram-Inhalts einfügen können. Die Verwendung von Kontrastfarben kann jedoch dazu beitragen, dass die Cover der Instagram Stories-Highlights für Ihr Publikum sichtbar sind.

Denken Sie an die leuchtend gelbe oder rote Aufruftaste vor dem cremefarbenen Hintergrund einer Website. Es zieht nur die Augen des Benutzers direkt darauf. Mit dem richtigen Symbol, Titel oder Emoji kann ein fett gedrucktes Highlight-Cover die Aufmerksamkeit erhöhen, die Ihr Publikum Ihren Highlights schenkt. Je mehr Kontrast zwischen Ihrem Highlight-Cover und den Farben auf dem Rest Ihres Instagram-Profils besteht, desto mehr Aufmerksamkeit wird auf sich gezogen.

Fazit

Instagram-Geschichten begannen als einfache, kurzlebige Inhalte, die nach 24 Stunden verschwinden würden. Aus diesem Grund mussten sich frühere Geschichten nicht auf eine langfristige Strategie konzentrieren. Mit dem Aufkommen der Highlights von Instagram Stories wurden Ihre Geschichten immer grüner, was bedeutete, eine langfristige Strategie für Ihre Inhalte zusammenzustellen (selbst für jene Geschichten, die Sie nicht in Highlights verwandeln möchten). Tatsächlich sind Instagram Stories inzwischen so umfangreich und komplex geworden, dass sie als separate Einheit von Ihrem primären Instagram-Profil behandelt werden können.

Da Highlights ein immergrünes Element hinzufügen, können Sie die Geschichten, die Ihr Publikum sehen soll, präsentieren und präsentieren, ohne sie damit über den Kopf zu schlagen. Mit Ihren Highlights-Covers können Sie mehr Aufmerksamkeit auf Ihre Highlights lenken und Ihr Publikum darin schulen, sich mit Ihren Geschichten aus Ihrem Profil auseinanderzusetzen.

Was denken Sie? Was tun Sie, um Ihre Instagram Stories-Highlights auf sich aufmerksam zu machen? Teilen Sie Ihre Gedanken in den Kommentaren unten.

Weitere Artikel auf Instagram Stories:

  • Entdecken Sie acht Instagram Stories-Hacks, um Ihnen einen kreativen Vorteil zu verschaffen.
  • Entdecken Sie kreative Möglichkeiten, um Instagram Stories während eines Starts zu verwenden.
  • Erfahren Sie, wie Sie die Funktionen von Instagram Stories verwenden, um ein Gefühl der Dringlichkeit zu erzeugen und die Knappheit für begrenzte Produkte oder Angebote zu nutzen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *