Instagram Carousel Ads: Diese Woche in den sozialen Medien

social media researchWillkommen zu unserer wöchentlichen Ausgabe der neuesten Nachrichten in den sozialen Medien.

Dir zu helfen Bleiben Sie mit Social Media auf dem LaufendenHier sind einige der Nachrichten, die unsere Aufmerksamkeit erregt haben.

Was ist neu in dieser Woche?

Instagram enthüllt klickbare Karussellanzeigen: Die neuen Karussellanzeigen auf Instagram sind „eine neue Möglichkeit für Marken, mehr Bilder mit Personen zu teilen, die an ihren Posts interessiert sind.“

Instagram Karussell Anzeigen
“Karussellanzeigen bieten Marken mehr Flexibilität beim Erzählen ihrer Geschichten, indem Personen, die ihre Anzeigen sehen, nach links wischen können, um zusätzliche Bilder anzuzeigen und auf eine Website der Marke zu verlinken.”

Twitter kündigt eingebettete Videos an: “Mit dem neuen eingebetteten Video-Widget können Sie von Twitter gehostete Videos auf Ihrer Website hervorheben.”

Twitter Video eingebettet
“Video-Einbettungen sind für Videos verfügbar, die über die Twitter-Anwendungen für iOS und Android sowie über Twitter Amplify-Partner aufgenommen und hochgeladen wurden.”

Twitter führt die Suche nach Freunden und die Bestätigung in zwei Schritten für Ziffern ein: Twitter hat zwei Aktualisierungen an Digits vorgenommen: “Hinzufügen von Freundesuchen, um Ihr Publikum zu vergrößern, und Einführen einer Bestätigung in zwei Schritten.”

Twitter-Freund findet Bestätigung in zwei Schritten
“Mit der Suche nach Freunden können Sie nahtlos Ihr eigenes soziales Diagramm mit der Kontaktliste Ihrer Benutzer erstellen.”

Facebook fügt Explores zu Slingshot hinzu: Explore ist eine neue Funktion in der Messaging-App Slingshot von Facebook. Es ist “eine einfachere Möglichkeit, andere kreative Menschen auf der ganzen Welt zu entdecken.”

erkunden hinzugefügt, um Schleuder hinzugefügt
“Explore ist ein Ort, an dem Sie lustige, inspirierende und kreative Menschen aus der ganzen Welt entdecken können.”

Weitere Social-Media-Nachrichten, die es wert sind, verfolgt zu werden:

Google+ wird in Fotos und Streams aufgeteilt: Diese Änderung soll als “positive Verbesserung” sowohl der Google-Produkte als auch der Art und Weise angesehen werden, wie sie Nutzer erreichen.

“Google+ wird bald in Fotos und Streams aufgeteilt.”

Google veröffentlicht eine Vorschau der neuen Google-Kontakte: “Die neuen Google-Kontakte, mit denen Sie leichter den Überblick über die Personen behalten, die Sie kennen, und schnell die benötigten Informationen erhalten.”

google neue Kontakte
“Die neuen Google-Kontakte bieten ein frisches Erscheinungsbild und bündeln bequem alle Ihre Kontakte, Kreise und die Personen, mit denen Sie in Google Mail am meisten sprechen.”

Hier sind einige coole Social-Media-Tools, die einen Besuch wert sind:
Kik fügt natives Video hinzu: Kik bietet die Möglichkeit, “Videos mit einer Länge von bis zu 15 Sekunden zu erstellen und zu teilen und Videos im Vollbildmodus oder im Chat-Fenster anzusehen”.

kik native video
Native Videos sind jetzt auf Kik verfügbar.

BriefMe: Diese News-Ranking-App teilt die 10 derzeit am meisten konsumierten und geteilten Artikel.

Brief mich
“Basierend auf dem BriefMe Score identifiziert die App die 10 aktuell am häufigsten konsumierten und geteilten Nachrichtenartikel.”

Erdmännchen: Mit dieser App können Sie Live-Videos von Ihrem Telefon an alle Ihre Twitter-Follower streamen.

Erdmännchen App
Twittern Sie mit der Erdmännchen-App ein Live-Video an Ihre Twitter-Follower.

Wöchentlicher Videotipp:

So markieren Sie eine andere Facebook-Seite von Ihrer Facebook-Seite

Einige interessante Studien zu beachten:

Neue Forschung: Fünf Möglichkeiten, wie Marken das Internet der Dinge nutzen können: In einem neuen Bericht für die Altimeter Group wird erläutert, wie Verbrauchermarken das Internet der Dinge nutzen können, um in den folgenden fünf Anwendungsfällen Wert für ihr Unternehmen und ihre Verbraucher zu schaffen: Belohnung, Information und Entscheidungsfindung, Moderation, Service und Innovation.

Beziehung wirkt sich auf Kundenempfehlungen in sozialen Medien aus: Jahresbericht von Social Media Link, Index der sozialen Empfehlungenbefragt 24.000 aktive Social-Media-Nutzer, wie sich Online-Produkt- und Serviceempfehlungen auf Kaufentscheidungen auswirken. 93% der Befragten geben an, dass die wertvollsten Bewertungen diejenigen sind, die sowohl positive als auch negative persönliche Geschichten enthalten. Die Beziehung ist auch ein wichtiger Faktor bei Kaufentscheidungen. 77% der Befragten gaben an, dass enge Freunde und Familienmitglieder den Kauf am meisten beeinflussen. Nur 11% sagen, dass Prominente ihren Kauf beeinflussen.

Fallstudie: Produktvideos werden mit 174% höherer Wahrscheinlichkeit konvertiert: Der führende Spielzeughersteller Step2 hat sich mit einer Videomarketingagentur und Einzelhändlern zusammengetan, um ihre Produkte in Aktion zu präsentieren. Im Laufe der Zeit haben sie festgestellt, dass ihre Video-Viewer mit einer um 174% höheren Wahrscheinlichkeit konvertieren als Nicht-Viewer.

Schauen Sie sich unsere Konferenz an!

Social Media Marketing World 2015 ist eine Konferenz, die Ihnen dabei helfen soll, Social Media Marketing zu beherrschen (von Social Media Examiner bereitgestellt).

Beitreten Guy Kawasaki (Autor, Die Kunst der sozialen Medien), Mari Smith (Mitverfasser, Facebook Marketing: Eine Stunde am Tag), Chris Brogan (Mitverfasser, Die Auswirkungsgleichung), Jay Baer (Autor, Youtility), Ann Handley (Autor, Jeder schreibt), Michael Stelzner (Autor, Starten), Michael Hyatt (Autor, Plattform), Laura Fitton (Mitverfasser, Twitter für Dummies), Joe Pulizzi (Autor, Episches Content Marketing), Mark Schaefer (Autor, Social Media erklärt), Cliff Ravenscraft, Nichole Kelly, Ted Rubin, Chalene Johnson, Darren Rowse, Joel Comm, Kim Garst, Martin Shervington, Marcus Sheridan, Gini Dietrich, Pat Flynn, John Jantsch, Andrea Vahl und Brian Clark-nur um ein paar zu nennen.

[easymedia-fotorama med=”69731″]

Klicken Sie hier, um mehr über Social Media Marketing World zu erfahren.

.Was denken Sie? Bitte teilen Sie Ihre Kommentare unten.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *