Instagram Branded Content Ads: Neue Werbepartnerschaften für Marken und Influencer

Willkommen zur dieswöchigen Ausgabe der Social Media Marketing Talk Show, einer Nachrichtensendung für Vermarkter, die auf dem neuesten Stand der sozialen Medien bleiben möchten.

In der dieswöchigen Social Media Marketing-Talkshow untersuchen wir Content-Anzeigen mit Markenzeichen von Instagram für Marken und Influencer sowie die neue native Checkout-Funktion von Snapchat mit Kate Talbot, einem besonderen Gast.

Besuchen Sie die Social Media Marketing Talkshow

Sehen Sie sich die Show dieser Woche an:

Hören Sie jetzt zu oder finden Sie den Podcast zur Social Media Marketing-Talkshow auf iTunes / Apple Podcast. Android, Google Play, Stitcher, und RSS.

Komm nächste Woche live zu uns! Klicken Sie hier, um sich zu melden.

Über unseren Special Guest

Kate Talbot ist Marketingberater, Redner und hat Social Media bei Virgin America und Kiva geleitet. Sie ist die Autorin des meistverkauften Snapchat-Buches, Oh verdammt! Sie können Snapchat für Unternehmen verwenden.

Verwenden Sie die Zeitstempel unten, um schnell zu unseren Top-Storys in der obigen Wiederholung vorzuspulen.

  • 5:45 Markeninhaltsanzeigen auf Instagram
  • 13:58 Snapchat Multi-Snaps und Eventplanung
  • 17:15 Bitmojo Aufkleber antwortet auf Snapchat
  • 18:40 Snapchat native Kasse
  • 24:15 Neue Facebook Watch Statistiken

Teiler

Instagram führt Anzeigen mit Markeninhalten aus Influencer-Posts ein: Instagram hat Markenwerbung für alle Werbetreibenden eingeführt, sodass Marken Anzeigen mit organischen Posts der Influencer erstellen können, mit denen sie Beziehungen haben. Markeninhaltsanzeigen für Feeds werden in den kommenden Wochen allen Werbetreibenden und in den kommenden Monaten für Stories zur Verfügung stehen.

  Instagram stellt Markenwerbung für alle Werbetreibenden bereit, sodass Marken Anzeigen mit organischen Posts der Influencer erstellen können, mit denen sie Beziehungen unterhalten.

Snapchat testet neue Funktionen, interaktive Aufkleber und Antworten: Snapchat testet Berichten zufolge drei neue Funktionen. Diese möglichen Updates umfassen “Multi-Snaps” im Komponisten, mit dem Benutzer eine Reihe von Snaps erstellen und veröffentlichen können, eine neue Gruppen-Chat-Aufkleberund eine Sammlung von Bitmoji-Aufkleber antwortet für Snaps.

Snapchat scheint auch eine zu integrieren Veranstaltungsplanungsfunktionalität in seine Plattform. Wie bei Facebook-Ereignissen können Benutzer mit dieser neuen Snapchat-Funktion ein Ereignis erstellen. Fügen Sie Details wie Name, Ort und Uhrzeit hinzu. und ermöglichen Sie einen Gruppenchat für eingeladene Personen.

Snapchat bringt Native Checkout zur Auswahl von Influencern: Snapchat führt eine native Shop- und Checkout-Funktion ein. Während die native Checkout-Funktion für US-Benutzer verfügbar sein wird, sind Shops (unterstützt von Shopify) derzeit auf nur fünf offizielle Konten beschränkt.

Zu den Konten mit Zugriff auf die In-App-Shop-Funktion, die auf der Seite eines Kontos verfügbar ist, gehören Kylie Jenner von Kylie Cosmetics, Kim Kardashian von KKW Beauty, Shay Mitchells Béis, Spencer Pratts Pratt Daddy Crystals und Bhad Bhabie von BHADgoods. Snap Inc. bestätigt Pläne, das Tool in den kommenden Wochen für weitere Konten freizugeben.

Die native Checkout-Funktion ist auf Snapchat-Benutzer in den USA beschränkt. Aufgrund von Datenschutz- und Datenanforderungen werden internationale Benutzer auf eine mobile Website geleitet.

Facebook meldet neue Statistiken rund um Facebook Watch: Facebook berichtet, dass Facebook Watch, das vor weniger als einem Jahr weltweit eingeführt wurde, jetzt mehr als 720 Millionen Nutzer pro Monat hat und 140 Millionen Nutzer täglich mindestens eine Minute für Watch ausgeben. Im Durchschnitt verbringen die täglichen Besucher durchschnittlich 26 Minuten mit dem Ansehen von Videos. Marken, die Werbeunterbrechungen verwenden, um diese Videos zu monetarisieren, haben sich im letzten Jahr verdreifacht.

Facebook berichtet, dass Facebook Watch, das vor weniger als einem Jahr weltweit eingeführt wurde, mittlerweile mehr als 720 Millionen Nutzer pro Monat hat und 140 Millionen Nutzer täglich mindestens eine Minute für Watch ausgeben.

Facebook möchte sowohl Werbetreibende als auch Zuschauer mit neuen Funktionen rund um Social Viewing und originellere Programme verführen. Das Unternehmen strebt außerdem weitere globale Partnerschaften mit Unterhaltungs- und Sportprogrammen an, um eine breite Palette von Inhalten und Kooperationen zwischen Entwicklern und digitalen Verlegern auf Watch bereitzustellen.

Andere erwähnte Nachrichten

Möchten Sie unsere nächste Show live verfolgen? Hier klicken, um abonnieren oder fügen Sie unsere Show Ihrem Kalender hinzu.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.