Instagram beseitigt quadratische Bildbeschränkung: Diese Woche in sozialen Medien

Social Media ForschungWillkommen zu unserer wöchentlichen Ausgabe der neuesten Nachrichten in den sozialen Medien.

Dir zu helfen Bleiben Sie mit Social Media auf dem LaufendenHier sind einige der Nachrichten, die unsere Aufmerksamkeit erregt haben.

Was ist neu in dieser Woche?

Instagram unterstützt jetzt Porträt- und Landschaftsbilder: Instagram kündigt an, dass “Sie – zusätzlich zu quadratischen Posts – jetzt Fotos und Videos sowohl im Hoch- als auch im Querformat auf Instagram teilen können.”

instagram Porträt- und Landschaftsbilder
“Wenn Sie jetzt ein Foto oder Video auswählen, können Sie auf das Formatsymbol tippen, um die Ausrichtung auf Hoch- oder Querformat anstatt auf Quadrat anzupassen.”


LinkedIn führt Clipping auf SlideShare ein: “Sie können jetzt die besten Folien aus Präsentationen in LinkedIn SlideShare ausschneiden und speichern, um sie später anzuzeigen oder zu teilen.”

LinkedIn Slideshare Clipping Tool
Sie können abgeschnittene Folien aus Präsentationen in LinkedIn SlideShare je nach Thema oder Autor in Zwischenablagen organisieren.

LinkedIn teilt neues eBook, 10 Möglichkeiten, den Killer-ROI mit Ihren gesponserten Updates zu steigern: „Anhand praktischer Beispiele aus der Praxis von Marken, die ganz oben auf dem Spiel stehen“, teilt LinkedIn die besten Tools, Taktiken und Tipps mit, um den ROI mit von LinkedIn gesponserten Updates zu steigern.

LinkedIn E-Book gesponsertes Update Roi
Dieses neue eBook, 10 Möglichkeiten, den Killer-ROI mit Ihren gesponserten Updates zu steigern, teilt Best Practices mit, die in den letzten zwei Jahren von Hunderten von Marken gesammelt wurden, die sie auf LinkedIn absolut töten.

Facebook bietet eine Anleitung zur effektivsten Verwendung von Page Messaging: „Mit Page Messaging können Unternehmen bequem mit Menschen in Kontakt treten, von Kundendienstanfragen bis hin zu Fragen zu ihrem Produkt, Service und Geschäft.“

Facebook-Seite Messenger Admin-Leitfaden
Facebook bietet Seitenadministratoren Empfehlungen wie “Halten Sie Ihre Nachrichten kurz und auf den Punkt” und “Personalisieren Sie die Kommunikation”.

Facebook aktualisiert Tools zur Verwaltung von Videorechten: Facebook hat nach Verbesserungsmöglichkeiten gesucht [its] Tools zur Rechteverwaltung, mit denen Entwickler besser steuern können, wie ihre Videos auf Facebook geteilt werden. “

Weitere bemerkenswerte Social-Media-Nachrichten:
Facebook fügt Donate Now Button für Markenseiten hinzu: “Jetzt ist es für gemeinnützige Organisationen einfacher als je zuvor, mit Menschen in Kontakt zu treten, die sich für ihre Anliegen interessieren, und sie zu ermutigen, über die Website ihrer Wahl einen Beitrag zu leisten.”

Instagram teilt mit, wie Marken und Agenturen Karussellanzeigen für Kampagnen verwenden: Instagram “folgte drei großen Marken und ihren Agenturen – Toyota mit Saatchi & Saatchi, Capital One mit T3 und HP mit Collectively – als sie diese neue Leinwand nahmen und sie in inspirierende, konzeptgetriebene Kreative verwandelten.”

Yahoo kündigt Tumblr In-App-Sharing-Tools, Echtzeit-Metriken und native Video-Anzeigen an: Yahoo teilte seine neuesten “Updates für die Yahoo Mobile Developer Suite mit, mit denen Entwickler ihre Apps analysieren, bewerben, monetarisieren und verbessern sowie ihre Geschäfte aufbauen, während sich die Branche weiterentwickelt.”

Tumblr-Sharing-Tools
Benutzer können jetzt “ihre Kreationen mit einem Klick mit ihren Tumblr-Followern teilen”.

Facebook erweitert Moments App um Video und weitere Sprachen: Facebook Moments, aktualisiert für iOS und Android, kann „automatisch ein Video Ihrer freigegebenen Fotos erstellen, das Sie anpassen, personalisieren und wieder auf Facebook teilen können“. Es ist auch “jetzt in den meisten Ländern erhältlich … und wurde in 34 verschiedene Sprachen übersetzt”.

Weitere kommende Social-Media-Nachrichten, die es wert sind, verfolgt zu werden:

Facebook beginnt mit dem Testen eines persönlichen digitalen Assistenten für Messenger: Der neue Dienst in Facebook Messenger, einfach M genannt, erledigt Aufgaben und findet Informationen in Ihrem Namen. “Es kann Artikel kaufen, Geschenke an Ihre Lieben liefern lassen, Restaurants buchen, Reisevorbereitungen treffen, Termine vereinbaren und vieles mehr.”

Hier sind einige coole Social-Media-Tools, die einen Besuch wert sind:

Tasche 6.0: Diese aktualisierte Version der beliebten App verfügt über eine neue Registerkarte “Empfehlungen”, auf der “der absolut beste Inhalt, der in Pocket gespeichert wird, auf Ihre eigenen Speicher- und Lesegewohnheiten zugeschnitten wird”.

Pocket App Empfehlungsfunktion
Die Empfehlungsfunktion in Pocket 6.0 macht es „noch einfacher für Sie, den Inhalt zu erfassen, der Ihnen wichtig ist“.

GIPHY CAM: Mit dieser neuen iOS-App von Giphy können Sie Ihre eigenen GIFs erstellen, die Sie in sozialen Medien teilen können.

giphy cam app
„Nehmen Sie Ihr Leben als eine Reihe von GIFs auf, die mit GIPHY CAM erstellt wurden. Fühlen Sie sich kreativ? Füge einige Filter oder spezielle Effekte hinzu! Dann teilen Sie die schönsten Momente Ihres Tages über Text oder soziale Medien. “

Wöchentlicher Videotipp:

So überprüfen Sie Ihre Facebook-Sicherheit

Einige interessante Studien zu beachten:

Wird Instagram gesättigt?: Laut dem neuesten Bericht von Locowise gingen das Wachstum und das Engagement von Instagram im Juli 2015 deutlich zurück. Das durchschnittliche Wachstum der Instagram-Follower betrug nur 0,34%, ein Rückgang von 77% seit Mai 2015. Die durchschnittliche Engagement-Rate lag bei nur 2,12% aller Follower. Dies ist ein Rückgang um 19% gegenüber einer Engagementrate von 2,61% im Mai 2015, als zuletzt eine ähnliche Studie durchgeführt wurde. Locowise ist der Ansicht, dass dieser Abwärtstrend damit zusammenhängt, dass die Plattform übermäßig gesättigt ist und mehr Marken Inhalte beitreten und teilen.

Umfrage der STRATA-Agentur: Laut einer kürzlich von STRATA durchgeführten Umfrage unter Agenturen im zweiten Quartal 2015 steigen die Werbeausgaben für soziale Medien. Von den befragten Agenturen geben 20% an, dass sie wahrscheinlich zwischen 11 und 25% ihres Anzeigenbudgets für bezahlte soziale Medien bereitstellen werden. Dies ist eine Steigerung von 24% gegenüber dem Vorquartal. Weitere 24% der Befragten weisen 6-10% bezahlten Sozialleistungen zu. Facebook ist weiterhin führend in der Agenturwerbung. 93% planen, diese in ihren Kampagnen zu verwenden, gefolgt von YouTube (57%), Twitter (52%) und LinkedIn (29%).

Von der Kreativität zum Inhalt: Laut einem neuen Bericht des CMO Council und von Libris sagen mehr als zwei Drittel (65%) der in Nordamerika ansässigen Senior Marketingspezialisten von B2B- und B2C-Unternehmen, dass visuelle Assets wie Fotos, Videos, Illustrationen und Infografiken für unerlässlich sind wie ihre Markengeschichte kommuniziert wird. Über die Hälfte (57%) der Befragten betrachten Infografiken derzeit als „äußerst wichtig“ oder „kritisch“ für Marketing- und Storytelling-Strategien, gefolgt von Fotografie (46%) und Video (36%). 79% der Befragten glauben jedoch, dass die Rolle von Video im Marketing in naher Zukunft zunehmen wird.

Umfrage zur lokalen Verbraucherbewertung: Laut der jüngsten Umfrage von BrightLocal unter nordamerikanischen Verbrauchern haben Online-Kundenbewertungen weiterhin Einfluss darauf, ob ein lokales Unternehmen ein gutes Unternehmen ist, aber möglicherweise nicht in der gleichen Häufigkeit wie in den Vorjahren. Zweiundneunzig Prozent der Befragten verwenden „gelegentlich“ Online-Kundenbewertungen, um ein Unternehmen zu beurteilen. Dies entspricht einem Anstieg von 88% im Vorjahr und 71% im Jahr 2010. Weniger Befragte in diesem Jahr gaben an, „regelmäßig“ Online-Geschäftsbewertungen zu lesen, 33% im Jahr 2015 im Vergleich zu 2015 Der Einfluss von Überprüfungen auf Kaufentscheidungen hat ebenfalls abgenommen. Etwas weniger Befragte aus der diesjährigen Umfrage gaben an, dass sie aufgrund positiver Kundenbewertungen einem Unternehmen mehr vertrauen, 68% im Jahr 2015 gegenüber 72% im Jahr 2014.

Verpassen Sie dieses Event nicht:

Nehmen Sie an der Online-Mega-Konferenz teil, die Sie inspirieren und stärken soll: Social Media Success Summit 2015, von Social Media Examiner zu Ihnen gebracht.

Social Media Erfolgsgipfel 2015

Entdecken Sie die besten und neuesten Möglichkeiten, Ihr Unternehmen auf Facebook, LinkedIn, Twitter, Google+, YouTube, Instagram und Pinterest zu vermarkten.

Finden Sie neue Möglichkeiten, um Ihre Inhalte zu verbessern und Ihre Ergebnisse zu messen – alles bequem von Ihrem Bürostuhl aus.

Sie werden von Dutzenden von Top-Social-Media-Profis geführt, darunter Mari Smith (Mitverfasser, Facebook Marketing: Eine Stunde am Tag), Mark Schaefer (Autor, Social Media erklärt), Michael Stelzner (Autor, Starten), Neal Schaffer (Autor, Maximieren Sie Ihr soziales Umfeld), Amy Porterfield (Mitverfasser, Facebook Marketing All-in-One für Dummies), Christopher Penn (Autor, Marketing White Belt), Ian Cleary (Mitverfasser, Erfolgsgeheimnisse der Online-Marketing-Superstars), Jon Loomer, und Viveka von Rosen (Autor, LinkedIn Marketing: Eine Stunde am Tag).

Registrieren Sie sich jetzt für Social Media Erfolgsgipfel.

Was denken Sie? Haben Sie in Ihrem Marketing die neuen Porträt- und Landschaftsorientierungen von Instagram ausprobiert? Bitte teilen Sie Ihre Kommentare unten.

Social Media Prüfer wöchentliche Nachrichten 29. August 2015
Instagram beseitigt die Beschränkung auf quadratische Bilder und andere Social-Media-Nachrichten für den 29. August 2015.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *