Facebook vereinfacht den Kauf mobiler Videoanzeigen: Diese Woche in sozialen Medien

Social Media ForschungWillkommen zu unserer wöchentlichen Ausgabe der neuesten Nachrichten in den sozialen Medien.

Dir zu helfen Bleiben Sie mit Social Media auf dem LaufendenHier sind einige der Nachrichten, die unsere Aufmerksamkeit erregt haben.

Was ist neu in dieser Woche?

Facebook führt neue Funktionen für den Kauf und die Planung von mobilen Videoanzeigen ein: Facebook führte “neue Funktionen ein, die es Werbetreibenden erleichtern, Anzeigen auf Facebook so zu planen und zu kaufen, dass sie sich an den traditionellen Kauf von Fernsehwerbung anpassen.” Diese neuen Funktionen sind auch für Instagram-Videoanzeigen verfügbar.

Kauf und Planung von Facebook-Anzeigen
“Werbetreibende können jetzt über TRP Buying for Facebook- und Instagram-Anzeigen US-amerikanische Nielsen-Marktbereiche (DMAs) nutzen.”

Google kündigt offiziellen Start von Podcasts bei Google Play Music an: „Start im Web und auf Android in den USA und Kanada, [Google will] Verbinde dich mit Podcasts, basierend darauf, was du tust, wie du dich fühlst und woran du interessiert bist. “

Google Podcast
„Ähnlich wie bei unseren kontextbezogenen Wiedergabelisten für Musik, [Google wants] um es einfach zu machen, den richtigen Podcast zu finden – egal ob Sie ein Podcast-Fan sind oder zum ersten Mal zuhören. “

Snapchat führt Face-Swapping mit Ihrer Kamerarolle durch: „Nach dem Erfolg der Face-Swap-Funktion, mit der Sie Ihr Gesicht mit einer anderen Person in Ihrem Foto oder Video austauschen können, [Snapchat is] Jetzt können Sie mit Fotos von Ihrer Kamerarolle das Gesicht tauschen. “ Diese Funktion ist derzeit nur für iOS verfügbar.

Google News bevorzugt AMP-basierte Websites: Google News auf allen mobilen Plattformen wird jetzt oben auf der Seite “ein neues AMP-Karussell (Accelerated Mobile Pages) mit wichtigen Schlagzeilen und Geschichten des Tages” enthalten.

Google News Amp
“Im regulären News-Stream sind AMPlified-Artikel mit dem AMP-Blitzsymbol gekennzeichnet.”

Facebook führt Gruppenanrufe im Messenger ein: Facebook kündigte “die weltweite Einführung von Gruppenanrufen in Messenger” an.

Facebook Messenger Group anrufen
„Tippen Sie bei Gruppengesprächen einfach auf das Telefonsymbol, um einen Gruppenanruf einzuleiten. Auf dem nächsten Bildschirm können Sie dann einzelne Teilnehmer verwalten. “

Google gestaltet die Google Analytics-App für iOS und Android neu: Google vereinfacht die Überwachung und Weitergabe Ihrer wichtigsten Google Analytics-Daten von unterwegs mit einer neuen, aktualisierten mobilen Google Analytics-App.

Neugestaltung der Google Analytics-App
“Sie können jetzt die neue und verbesserte mobile Google Analytics-App für Android und iOS herunterladen.”

Unsere Top-News dieser Woche

In diesem Blab vom Freitag, 22. April 2016, diskutieren Michael Stelzner und Gäste die Top-News in den sozialen Medien. Zu den Themen gehören die neue Facebook Live API und die Zukunft des Live-Videos (1:30) sowie wichtige Updates für Facebook Messenger, einschließlich Gruppenanrufe, Bots und Dropbox-Integration (30:31). Abonnieren Sie zukünftige Shows Hier.


.

Weitere Neuigkeiten zu beachten

YouTube startet Spatial Audio für On-Demand-Videos: „So wie das Anschauen eines Konzerts in 360 Grad ein unvergleichliches Erlebnis bietet, können Sie mit räumlichem Audio genau wie im wirklichen Leben mithören, wo Tiefe, Distanz und Intensität eine Rolle spielen.“

Youtube räumliches Audio
YouTube arbeitet “mit Unternehmen wie VideoStitch und Two Big Ears zusammen, um ihre Software mit 360-Grad-Live-Streams oder räumlichem Audio auf YouTube kompatibel zu machen. Weitere werden in Kürze verfügbar sein.”

LinkedIn enthüllt LinkedIn Studenten App: „LinkedIn stellt die erste LinkedIn Students-App seiner Art für iOS und Android vor, die speziell auf angehende Hochschulabsolventen zugeschnitten ist.“

LinkedIn Studenten App
Die LinkedIn Students App „hilft Ihnen dabei, Jobs zu finden, die am besten für Absolventen Ihres Hauptfachs geeignet sind, Unternehmen, die in der Regel an Ihrer Schule eingestellt werden, und die Karrierewege der jüngsten Alumni mit ähnlichen Abschlüssen.“

Pinterest aktualisiert iOS App: Die aktualisierte Pinterest-App für iOS bietet “einen neuen modernen Look, mit dem Sie sich mehr auf Pins konzentrieren können” und “verrückt schnelles Laden für alle auf der Welt”. Ähnliche Updates für die Android- und Webversionen von Pinterest sind in Kürze verfügbar.

pinterest aktualisiert ios app
Pinterest hat seine iOS-App komplett überarbeitet [the] App sieht aus wie schnell es funktioniert. “

Tumblr bietet Gesprächsstarter für neue Benutzer: „Wenn Sie zum ersten Mal jemandem eine Nachricht senden, schlägt Tumblr jetzt einige Gesprächsstarter vor… [and] gibt Ihnen einen kleinen Einblick in das, was in diesem Konto normalerweise besprochen wird, häufig in Hashtag-Form, falls Sie es nachschlagen müssen. “

Facebook aktualisiert den Newsfeed basierend auf dem Zeitaufwand für das Anzeigen von Artikeln: Bei der letzten Aktualisierung des Newsfeed-Rankings von Facebook wird berücksichtigt, wie wahrscheinlich es ist, dass Sie auf einen Artikel klicken und ihn dann lesen. Facebook hat “mit der Einführung dieses neuen Updates begonnen und wird es in den kommenden Wochen fortsetzen”, geht jedoch davon aus, “dass die meisten Seiten keine wesentlichen Änderungen sehen werden”.

Snapchat bringt 3D-Aufkleber in iOS heraus: Snapchat hat in iOS die Möglichkeit eingeführt, “Emojis an Objekte in Ihren Videos anzuheften und diese Emojis dieses Objekt verfolgen und sich mit ihnen bewegen zu lassen”.

Kommende Social Media News, die es wert sind, verfolgt zu werden

Facebook kündigt bevorstehende Partner für die Überprüfung der Anzeigensichtbarkeit an: “In den nächsten Monaten werden Nielsen, comScore und Integral Ad Science damit beginnen, die Anzeigensichtbarkeit und Aufmerksamkeitsmetriken für Foto- und Videoanzeigen auf Facebook zu überprüfen, um mehr Werbetreibenden die Transparenz zu bieten, die sie benötigen, um ihren Anzeigenlieferungsdaten zu vertrauen.”

Katch wird den Dienst beenden: Katch, ein Dienst, der Ihre Periscope- und Meerkat-Streams aufzeichnet und verteilt, gab bekannt, dass er “am 4. Mai 2016 heruntergefahren wird”.

Einige interessante Studien zu beachten:

Der Wettlauf gegen den digitalen Darwinismus: Sechs Stufen der digitalen Transformation: Ein neuer Bericht des Hauptanalysten der Altimeter Group, Brian Solis, beschreibt einen Rahmen für Unternehmen, die in der digitalen Wirtschaft konkurrieren möchten. Basierend auf mehrjähriger Forschung und Interviews identifiziert dieser Bericht sechs Phasen der „digitalen Transformation“ und zeigt einen Weg zu „digitaler Kompetenz und Führung“ auf.

Marketingbudgets 2016: Ein neuer Bericht von Econsultancy und Oracle Marketing Cloud vergleicht die Ausgabentrends und den nicht messbaren ROI über verschiedene traditionelle und digitale Kanäle hinweg. Basierend auf einer Umfrage unter fast 500 Vermarktern von Unternehmen und Agenturen zeigt diese Studie die wichtigsten Trends bei der Budgetplanung, dem Kundenerlebnis und den Zuweisungen für verdiente, bezahlte und eigene Medien. Die Studie zeigt auch ein solides Wachstum für digitales Marketing im Jahr 2016: 72% der Befragten planen, ihr Budget für digitales Marketing zu erhöhen, und 54% planen, in diesem Jahr mehr Mitarbeiter für ihre digitalen Teams zu gewinnen.

Facebook Q1-Daten – Lokale Business-Marketing-Trends: Laut einem neuen Bericht von Alignable sind kleine und mittlere Unternehmen auf Facebook am erfolgreichsten, wenn es darum geht, neues Geschäft und lokales Bewusstsein zu generieren. Von den Befragten verlassen sich 50% der lokalen Unternehmen ausschließlich auf die organische Reichweite über Facebook, und 61% derjenigen, die für Facebook-Anzeigen bezahlen, geben 50 USD oder weniger pro Monat aus. Die Ergebnisse deuten darauf hin, dass mehr lokale Marketingausbildung und spezielle Programme wahrscheinlich die Anzeigennutzung und die Ausgaben auf Facebook erhöhen werden.

Die Content Marketing 50: SMB Edition: LinkedIn identifizierte die 50 effektivsten kleinen und mittleren Unternehmen auf der LinkedIn-Plattform, um ihre Zielgruppen zu erreichen, aufzuklären und zu inspirieren. Diese Platzierungen wurden mithilfe des Content Marketing Score von LinkedIn ermittelt, der das Verhältnis zwischen der gesamten Zielgruppe und den einzelnen Benutzern darstellt, die sich mit den Inhalten befasst haben, und indem alle inhaltsbasierten Aktivitäten auf der LinkedIn-Plattform bewertet wurden. Dies umfasst Aktualisierungen von Unternehmensseiten, Beiträge und Freigaben von Influencern und Mitarbeitern sowie gesponserte Aktualisierungen auf LinkedIn.

Der Global Content Impact Index: Die neueste Studie von Acrolinx verwendete Umfragedaten von über 800 Fachleuten weltweit, um den Zusammenhang zwischen guten Inhalten und Geschäftsergebnissen zu demonstrieren. In diesem Bericht wird untersucht, wie sich die Qualität von Inhalten positiv auf das Markenvertrauen, die Conversions, die Lead-Generierung und den Umsatz auswirken kann.

Vermisste Social Media Marketing Welt?

Das gesamte Social Media Marketing Training, keine Reise

Konnte nicht reisen Social Media Marketing World 2016? Keine Sorgen! Mit einem virtuellen Ticket erhalten Sie die weltweit größte Social-Media-Konferenz zu einem Bruchteil des Preises. Jede Keynote, jede großartige Sitzung, die Workshops und alle Panels – diejenigen, die Tausende von Kilometern zurücklegen, um sie zu sehen – stehen Ihnen zur Verfügung.

Virtual Ticket Social Media Marketing Welt 2016

Klicken Sie hier, um zu sehen, worum es bei all dem Summen geht.

Was halten Sie von den neuen Kauf- und Planungsfunktionen von Facebook für mobile Videoanzeigen? Haben Sie über Google Music neue Podcasts entdeckt? Bitte teilen Sie Ihre Kommentare unten.

Social Media Prüfer wöchentliche Nachrichten 23. April 2016
Facebook vereinfacht den Kauf mobiler Videoanzeigen und andere Social Media-Nachrichten für den 23. April 2016.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *