Facebook testet Video Insights für Profile: Diese Woche in Social Media

Social Media ForschungWillkommen zu unserer wöchentlichen Ausgabe der neuesten Nachrichten in den sozialen Medien.

Dir zu helfen Bleiben Sie mit Social Media auf dem LaufendenHier sind einige der Nachrichten, die unsere Aufmerksamkeit erregt haben.

Was ist neu in dieser Woche?

Facebook Testen von Video Insights für persönliche Profile: Diese Woche stellten Mitarbeiter des Social Media Examiner fest, dass Facebook anscheinend Videometriken für Benutzer persönlicher Profile testet. Die Videometriken enthalten Einblicke in Engagement, Ansichten, angezeigte Minuten und die Gesamtleistung der letzten 7, 30 und 60 Tage. Um mehr über diese mögliche neue Funktion zu erfahren, hören Sie sich die an Social Media Marketing Talkshow ab dem 17. März 2017.

Facebook scheint Videometriken für persönliche Benutzer zu testen.
Facebook scheint Videometriken für persönliche Benutzerkonten zu testen.

LinkedIn fügt Profilfotofilter und Bearbeitungstools für Handys hinzu: LinkedIn hat eine „schnelle und einfache Möglichkeit zur Verbesserung“ der Profilfotos von Benutzern mit neuen Fotobearbeitungswerkzeugen und Filtern für seine mobile App eingeführt. LinkedIn-Benutzer können jetzt „Helligkeit, Kontrast, Sättigung und Vignette zuschneiden und bearbeiten“ und aus bis zu sechs Filtern auswählen, um ihre LinkedIn-Profilfotos zu verbessern.

Facebook erweitert Facebook Stories Test auf weitere Länder: Facebook begann zu testen Facebook Geschichten, eine „Nachahmung von Snapchat’s Stories“ und jetzt Instagram Stories, WhatsApp Status und Messenger Day, in Irland Anfang dieses Jahres. Das Next Web berichtet, dass Facebook den Test auf weitere Länder ausweitet, darunter Chile, Vietnam und Griechenland. Facebook hat jedoch noch keine Pläne zur globalen Erweiterung dieser Funktion bestätigt.

Unsere Top-News dieser Woche

In der dieswöchigen Show vom Freitag, 17. März 2017, diskutieren Michael Stelzner und Gäste die Top-News in den sozialen Medien. Zu den Themen gehören die Erweiterung von Facebook Stories auf weitere Länder (7:11), Amazon Alexa für iOS (28:10) und neue Video-Apps (39:48). Abonnieren Sie zukünftige Shows Hier.

Weitere Neuigkeiten zu beachten

Amazon integriert Alexa in die iOS Mobile App: Amazon gab bekannt, dass sein intelligenter Assistenzdienst Alexa jetzt auf seiner Website verfügbar ist Haupteinkaufs-App für iOS. Amazon-Käufer können jetzt mit nur einem Fingertipp auf die In-App-Suchleiste „Fragen stellen, einkaufen, Musik abspielen und vieles mehr“. VentureBeat berichtet, dass „es auch die meisten Dinge tun kann, die Alexa tun kann, wie einen Witz zu erzählen, Wetter-Updates zu geben und Dinge wie Vorhersagen zu tun[ing] Bestes Bild bei den Academy Awards oder Gewinner des Super Bowl… Steuern Sie Internet of Thing (IoT) -Geräte und gewähren Sie Amazon-App-Benutzern Zugriff auf mehr als 10.000 Fähigkeiten. “

Der intelligente Assistent von Amazon, Alexa, ist jetzt in der Haupteinkaufs-App für iOS verfügbar.
Der intelligente Assistent von Amazon, Alexa, ist jetzt in der Haupteinkaufs-App für iOS verfügbar.

YouTube startet experimentelle Uptime-App: YouTube hat eine neue experimentelle Gruppen-Messaging-App namens Uptime gestartet, „ein Ort, an dem Sie Videos mit Freunden teilen und ansehen können, egal wo sie sich befinden.“ Mit Uptime können Zuschauer ein Video kommentieren oder Reaktionen wie einen Smiley, eine Überraschung, Herz-Augen oder wütende Emojis hinterlassen, die „jedem angezeigt werden, der das Video sieht, auch wenn er es zu einem späteren Zeitpunkt sieht“. Uptime ist derzeit nur für iOS-Benutzer in den USA verfügbar und befindet sich im Nur-Einladungs-Modus. Auf den Dienst kann jedoch mit dem Einladungscode PIZZA zugegriffen werden.

Snapchat gibt die Bitmoji-Integration für alle Benutzer frei: Snapchat hat eine Bitmoji-Widget-Chat-Verknüpfung für mobile Startbildschirme gestartet. TechCrunch berichtet, dass “Benutzer ihre Lieblingsfreunde auswählen, Bitmoji-Widgets mit ihren personalisierten Avataren für sie erstellen und auf ihrem iOS Today-Bildschirm oder Android-Startbildschirm auf sie klicken können, um direkt einen Chat mit diesem Freund zu starten.” Diese neue Funktion wurde ursprünglich auf Android getestet, ist jetzt jedoch für alle iOS- und Android-Benutzer mit der zuletzt aktualisierten Version von Snapchat verfügbar.

Flyr startet neue App für die schnelle Erstellung von Geschichten im Stil von Snapchat Discover: Eine neue App vom Start Fliegend ermöglicht es Benutzern, Storys zu erstellen, die denen von Snapchat Discover ähneln, und sie zu veröffentlichen, wo immer sie wollen. Mit Flyr können Publisher mithilfe von Text und einer In-App-Bibliothek mit Videos, Bildern und GIFs „in wenigen Minuten eine Videostory erstellen“ und diese „auf jeder Plattform, einschließlich Snapchat, Instagram, Twitter, Facebook und SMS“, teilen. Flyr ist derzeit nur für iOS verfügbar.


.

Viber startet Snapchat-Klon, geheime Chats: Die mobile Messaging-App Viber hat ein Snapchat-ähnliches Update für ihren Dienst namens Secret Chats veröffentlicht. Mit dieser neuen Funktion können Benutzer einen Timer für ihre Nachrichten einstellen, nach dem sie sich selbst zerstören. Benutzer können auch Benachrichtigungen erhalten, wenn eine andere Person einen Screenshot ihrer Nachricht erstellt. Das neue Geheime Katzen Die Funktion ist in den neuesten Versionen von Viber für iOS und Android verfügbar.

Die mobile Messaging-App Viber hat ein Snapchat-ähnliches Update für ihren Dienst namens Secret Chats veröffentlicht.
Die mobile Messaging-App Viber hat ein Snapchat-ähnliches Update für ihren Dienst namens Secret Chats veröffentlicht.

Facebook aktualisiert die Plattformrichtlinie in Bezug auf Datennutzung und Überwachung: Die Plattformrichtlinie von Facebook beschränkt die Verwendung der Plattform und der von der Website erhaltenen Daten durch Entwickler, Werbetreibende und andere. In einem Beitrag auf der US Public Policy Page von Facebook kündigte Facebook an, dass die Plattformrichtlinien von Facebook und Instagram um eine Sprache erweitert werden, um „klarer zu erklären, dass Entwickler die von uns erhaltenen Daten nicht zur Bereitstellung von Tools verwenden können, die zur Überwachung verwendet werden“. [and to explain] die zugrunde liegende Politik und wie man sie einhält. “ Weitere Details zu diesem Update finden Sie auf der Facebook für Entwickler Richtlinienseite und die Instagram Rechtsbegriffe Seite.

Kommende Social Media News, die es wert sind, verfolgt zu werden

Twitter wird voraussichtlich Pläne für die Bereitstellung weiterer Live-Streaming-Inhalte bekannt geben: Twitter wird voraussichtlich einen neuen Dienst starten, der “den Nutzern noch mehr Live-Streams liefert”. Es wird erwartet, dass das neue Produkt „auf professionelle Medien ausgerichtet“ ist und „Nachrichten und andere Organisationen… [to] Sofort live auf Twitter übertragen. “ Die Daily Mail berichtet, dass “nächste Woche eine Ankündigung von der Firma in San Francisco erwartet wird, wenn angenommen wird, dass das Feature veröffentlicht wird.”

Whisper Beta-Tests Automatisiertes Widget zur Artikelerstellung, Perspektiven: Anonyme Freigabe- und Messenger-App Whisper hat ein neues Widget gestartet, das das Erstellen von Artikeln aus benutzergenerierten Inhalten und deren Einbettung in die Websites von Publishern automatisiert. Mit Perspectives kann „jeder Verlag einen Artikel ergänzen, um seinen Lesern kontextbezogene Perspektiven von Millionen von Whisper-Benutzern zu bieten.“ TechCrunch berichtet, dass Whisper sich „leise aufgebaut hat [its] Anzeigengeschäft für die letzten anderthalb Jahre “und hat eine Umsatzbeteiligung für Publisher und die Möglichkeit vorgeschlagen, Markeninhalte zu nutzen. Dieses neue Tool bietet einen „neu belebten Ansatz für das Teilen von Inhalten“. Laut dem Whisper-Blog befindet sich “Perspectives derzeit in der privaten Beta mit einer Reihe führender Verlage und wird in den kommenden Monaten allgemein verfügbar sein.”

Mit dem neuen Perspectives-Widget von Whisper kann jeder Publisher einen Artikel ergänzen, um seinen Lesern kontextbezogene Perspektiven von Millionen von Whisper-Benutzern zu bieten.
Mit dem neuen Perspectives-Widget von Whisper kann „jeder Verlag einen Artikel ergänzen, um seinen Lesern kontextbezogene Perspektiven von Millionen von Whisper-Benutzern zu bieten.“

Facebook wird die Unterstützung älterer Messenger- und Facebook-Apps einstellen: Um die Benutzer dazu zu bringen, auf die neueren, robusteren Versionen seiner mobilen Apps zu aktualisieren, gab Facebook bekannt, dass einige ältere Versionen von Messenger und Facebook für mobile Apps bis Ende März nicht mehr unterstützt werden. Facebook bietet eine vollständige Liste der älteren Versionen, die im Messenger-Blog nicht mehr unterstützt werden.

Neuigkeiten von einem Partner, Cyfe

All-in-One-White-Label-Dashboards: Überwachen Sie Analysen, um die Effektivität Ihrer aktuellen Bemühungen zu beweisen und Kampagnen auf Leistung zu optimieren? Cyfe ist ein Cloud-basierter Dienst (SaaS), mit dem Sie wichtige Geschäftsdaten von einem Standort aus in Echtzeit überwachen und gemeinsam nutzen können. Finden Sie heraus, wie wir Ihnen helfen können, die Effektivität Ihrer aktuellen Bemühungen zu beweisen, Kampagnen für die Leistung zu optimieren und neue Möglichkeiten für Ihr Unternehmen zu schaffen. Klicke, um mehr zu lernen.

All-in-One-White-Label-Dashboards

Einige interessante Studien zu beachten:

Marketing Benchmark-Bericht 2017: Nordamerika: Marketo befragte über 1.300 „Best-in-Class“ -Marketer in Nordamerika zu verschiedenen Marketingthemen, einschließlich der Frage, wie sie über ihre Strategie zur Durchführung von Kampagnen nachdenken. In diesem Bericht wird auch hervorgehoben, wie die Befragten ihre Marketingtaktiken messen, digitale Kanäle und Tools nutzen und zukünftige Chancen nutzen.

Social Media und die 2016 Inc. 500: Forscher des Center for Marketing Research der University of Massachusetts, Dartmouth, sammelten 2016 Daten aus den Social-Media-Konten der Inc. 500, der am schnellsten wachsenden Unternehmen in Privatbesitz in den USA, und befragten 128 Führungskräfte, die für sie arbeiten. Dieser Bericht zeigt, wie diese Unternehmen Social Media erfolgreich in ihre allgemeinen Geschäfts- und Marketingpläne integrieren. Außerdem werden die Top-Plattformen untersucht, die sie übernommen haben, einschließlich der Vorteile und Herausforderungen, die sich für jeden einzelnen ergeben.

Warum Virtual Reality für das Marketing wichtig ist: Das Internet-Marketing-Unternehmen WebpageFX hat Daten aus einer Reihe von Quellen zusammengestellt und eine Infografik zum aktuellen Stand von VR und zur Nutzung dieser neuen Technologie durch Vermarkter bereitgestellt. WebpageFX gibt einen Überblick über die verschiedenen VR-Geräte und -Terminologien, zeigt die weltweiten Akzeptanzraten von VR auf und zeigt, wie VR Marketingtaktiken vorantreiben kann. Es wird auch erläutert, wie Marken VR erfolgreich eingesetzt haben, um Bekanntheit und Umsatz zu steigern.

Was halten Sie von den neuen Fotobearbeitungswerkzeugen auf LinkedIn? Haben Sie Video-Einblicke in Ihre persönlichen Facebook-Profile gesehen? Bitte teilen Sie Ihre Kommentare unten.

Facebook testet Video Insights für Profile und andere Social Media-Nachrichten für den 18. März 2017.
Facebook testet Video Insights für Profile und andere Social Media-Nachrichten für den 18. März 2017.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.