Facebook stellt Riff vor: Diese Woche in den sozialen Medien

social media researchWillkommen zu unserer wöchentlichen Ausgabe der neuesten Nachrichten in den sozialen Medien.

Dir zu helfen Bleiben Sie mit Social Media auf dem LaufendenHier sind einige der Nachrichten, die unsere Aufmerksamkeit erregt haben.

Was ist neu in dieser Woche?

Facebook stellt Riff vor, ein kreatives Tool zum Erstellen von Videos mit Freunden: „Jeder kann mit dem Erstellen eines Videos beginnen. Alles, was Sie tun müssen, ist, ihm ein Thema wie #AprilFools zu geben. Dann können Ihre Freunde es anzeigen und ihre eigenen Clips zu diesem Thema hinzufügen. “

Facebook Riff Video
“Facebook hatte die Vermutung, dass der kreative Prozess mehr Spaß machen und das Endprodukt cooler wäre, wenn Sie Videos gemeinsam erstellen könnten.”

Twitter startet Kurator öffentlich: Jetzt verfügbar: „Curator wurde entwickelt, um Medienverlegern das Suchen, Filtern und Kuratieren von Twitter-Inhalten zu ermöglichen, die dann im Web, auf Mobilgeräten und im Fernsehen angezeigt werden können.“

Twitter Kurator Tool
“Screenshot eines Streams, der in Curator erstellt wurde, um Tweets und Reben im Zusammenhang mit March Madness zu finden.”

Vine bringt ein wunderschönes neues, hochwertiges Format heraus: Vine hat “an technischen Verbesserungen gearbeitet, die Reben in höherer Qualität unterstützen”.

Aktualisierung der Videoqualität der Rebe
“Wenn Sie Reben auf Ihren iOS- und Android-Apps ansehen, werden Sie diese Qualitätsverbesserungen feststellen – sie werden in den kommenden Tagen eingeführt.”

Pinterest verbessert das Fixieren: „Wenn Sie jetzt etwas anheften, das Sie im Web gefunden haben, oder einen Stift auf Pinterest speichern, sind nur ein paar Klicks erforderlich, und es wird gespeichert. Es ist auch einfacher als je zuvor, das Board zu finden (oder zu erstellen), auf dem Sie Ihren Pin speichern möchten. “

Facebooks LiveRail wird in Kürze Display-Anzeigen in mobilen Apps unterstützen: Dieses Update ermöglicht es Publishern, den Ertrag über alle Werbemöglichkeiten hinweg zu verwalten und zu optimieren, einschließlich Anzeigen, die direkt an Werbetreibende verkauft werden, und Anzeigen aus programmatischen Quellen wie Demand Side Platforms (DSPs), Werbenetzwerken und Agency Trading Desks.

Facebook Liverail Update
“LiveRail kann auch auf die anonymisierten personenbezogenen demografischen Informationen von Facebook zugreifen, um Publishern dabei zu helfen, ihre Impressionen genauer zu erfassen und zu liefern.”

Andere Social-Media-Nachrichten, die es wert sind, verfolgt zu werden::

Facebook führt Analytics für Apps ein: Dieses kostenlose Tool von Facebook soll Entwicklern und Vermarktern helfen, die Zielgruppe ihrer App zu verstehen, zu messen, wie Benutzer ihre App verwenden, und ihr Geschäft durch die Schaltung besserer Anzeigen auszubauen.

Facebook Analytics für Apps
“Facebook Analytics für Apps kann Entwicklern helfen, die bereits geschalteten Anzeigen zu verstehen und zu verbessern und herauszufinden, wie sie in Zukunft bessere Anzeigen schalten können.”

Facebook fügt den Abonnement-Button für Ereignisseiten hinzu: Facebook “hat auf allen Seiten des Desktops und des Mobilgeräts eine Schaltfläche zum Abonnieren von Ereignissen zum Abschnitt” Ereignisse “hinzugefügt. Sobald Sie darauf geklickt haben, erhalten Sie eine Facebook-Benachrichtigung, wenn auf dieser Seite eine Veranstaltung in Ihrer Nähe stattfindet. “

Facebook Event Abonnieren Button
„Die neue Schaltfläche zum Abonnieren von Ereignissen wird auf allen Seiten unter der Schaltfläche” Gefällt mir “im Abschnitt” Ereignisse “angezeigt. Ereignisse, über die Sie benachrichtigt werden, werden auch in Ihrem Ereignis-Dashboard angezeigt, als wären Sie eingeladen worden. “

Hier ist ein cooles Social-Media-Tool, das einen Besuch wert ist:

Facebook Page Analyzer: Mit diesem neuen Tool von Locowise können Sie besser verstehen, wie gut Ihre Facebook-Seite im Vergleich zu 5.00o anderen Facebook-Seiten abschneidet.

“Mit diesem kostenlosen Tool können Sie Ihre eigene Seite mit 5.000 anderen Facebook-Seiten vergleichen und sich einen einfachen und leicht verständlichen Überblick über die wichtigen Fakten verschaffen.”

.
Treten Sie der Social Media Marketing Society bei

Letzte Woche kündigte Social Media Examiner die Social Media Marketing Society an, eine neue Online-Community, die Marketingfachleuten dabei helfen soll, auf dem neuesten Stand der sozialen Medien zu bleiben. Die Society wurde entwickelt, um Ihnen dabei zu helfen, Versuch und Irrtum zu vermeiden und sich auf die Vermarktung Ihres Unternehmens zu konzentrieren. Sie bietet Live-Experten-Webinare und Q & A-Sitzungen sowie ein Diskussionsforum, in dem Sie alle Ihre Fragen beantworten können.

Tragen Sie sich jetzt in die Gründerliste ein, um exklusive Videokurse mit umsetzbaren Ideen zu erhalten, mit denen Sie Ihr Marketing sofort verbessern können – kostenlos. NUR Mitglieder der Gründerliste werden eingeladen, der Gesellschaft beizutreten, wenn sie Ende April 2015 startet. Melden Sie sich also noch heute unter http://www.socialmediaexaminer.com/society/ an.

.

Einige interessante Studien zu beachten:

US-Smartphone-Nutzung im Jahr 2015: Das Pew Research Center hat sich mit der John S. und James L. Knight Foundation zusammengetan, um die Smartphone-Nutzung in den USA zu untersuchen. 64% der Erwachsenen besitzen Smartphones, gegenüber 35% im Jahr 2011. Der Besitz von Smartphones ist bei jüngeren Amerikanern besonders hoch. sowie solche mit relativ hohem Einkommen und Bildungsniveau. 91% der Befragten zwischen 18 und 29 Jahren nutzten ihr Smartphone, um im Verlauf des Studienzeitraums mindestens einmal auf soziale Netzwerke zuzugreifen, verglichen mit 55% der Befragten ab 50 Jahren.

Messaging-Apps übertreffen andere Apps: Die von Yahoo betriebene Analyseplattform für mobile Apps Flurry verfolgte die Aufbewahrungsraten für Facebook Messenger und ähnliche Messaging-Apps und stellte fest, dass sie 5,6-mal höher waren als die Raten für die durchschnittliche App. Messaging-Apps haben eine Aufbewahrungsrate von 60% pro Jahr nach der Installation, verglichen mit nur 11% für die durchschnittliche App. Messaging-Apps haben auch eine tägliche Nutzung, die 4,7-mal höher ist als die durchschnittliche App. Die durchschnittliche tägliche Nutzung einer App in allen Kategorien beträgt das 1,9-fache, während Messaging-Apps im Durchschnitt fast 9-mal pro Tag verwendet werden.

Pinterest für Vermarkter: Sinnvolles Engagement fördern: Networked Insights analysierte ungefähr 10 Millionen Social Shares im Internet, die mit Pinterest verknüpft waren, um festzustellen, wie wertvoll Pinterest wirklich ist und wie es strategisch eingesetzt werden kann. Die Studie ergab, dass Benutzer Markenlinks zu Pinterest-Inhalten 1,5-mal häufiger teilen als allgemeine Markeninhalte im Social Web. Insbesondere werden Pins in den Kategorien Haus und Garten, Stil und Mode, Immobilien sowie Essen und Trinken im Vergleich zu Kategorien im allgemeinen Gespräch überdurchschnittlich häufig geteilt.

Wer folgt Marken auf Twitter: Neue Forschungsergebnisse von Simply Measured untersuchten die neuesten 100.000 Twitter-Follower für jede der „zehn meistbesuchten Marken“ auf der Interbrand Top 100 Global Brands-Liste. Die Studie ergab, dass 25% der Nutzer, die Top-Marken folgen, über die gesamte Lebensdauer ihres Kontos durchschnittlich mindestens einen Tweet pro Tag senden, was ein hohes Engagement für diese Gruppe zeigt. Vierzehn Prozent der analysierten Benutzer folgen mehr als einer der zehn Marken. Zum Beispiel folgen 26% der Anhänger von Burberry auch Louis Vuitton. Diese Überschneidung wird darauf zurückgeführt, wie stark sich die Kunden jeder Marke gegenseitig spiegeln.

Vermisste Social Media Marketing Welt?

.
Social Media Marketing World 2015, die letzte Woche stattfand, wurde von Tausenden von Vermarktern besucht. Mit dem virtuellen Ticket können Sie mehr als 100 wertvolle Sitzungen bequem von Ihrem Bürostuhl aus verfolgen – zu einem Bruchteil der Kosten für die Live-Teilnahme.

Hören Sie Testimonials von unseren Konferenzrednern 2014.

Klicken Sie hier, um alle Redner und die Tagesordnung anzuzeigenSehen Sie sich unser Video an und holen Sie sich Ihr virtuelles Ticket.

Was denken Sie? Bitte teilen Sie Ihre Kommentare unten.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *