Facebook-Seiten App-Änderungen: Was Vermarkter wissen müssen

Social-Media-Tools Möchten Sie Ihre Facebook-Seite verwalten, egal wohin Sie gehen?

Haben Sie die neueste Facebook Pages App heruntergeladen?

Mit dem neuesten Update der Facebook-Seiten-App können Sie schnell wichtige Daten zu Ihrer Facebook-Seite anzeigen.

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Acht Updates der Facebook-Seiten-App erleichtern die Verwaltung Ihrer Seite unterwegs erheblich.

Warum die Facebook Pages App installieren?

Während Sie die traditionelle Facebook-App verwenden können, um Bleiben Sie mit den von Ihnen verwalteten Seiten auf dem LaufendenEs ist bei weitem nicht so effizient wie das Facebook Seiten App. Mit der grundlegenden Facebook-App können Sie Freunde und soziale Updates im Auge behalten. Sie bietet nicht wirklich viele Optionen für die Verwaltung Ihrer Seite.

Facebook Seiten App Icon Logo
Facebook hat seine Pages App aktualisiert.

Die Facebook-Seiten-App hingegen sieht sauber aus und bietet alle Funktionen, die Sie benötigen, um Ihre Seite (n) wirklich unterwegs zu verwalten. Installieren der neuen Facebook Pages (Version 4.0) App auf Ihrem iPhone oder Android Gerät ist ein Muss!

Hier finden Sie eine Übersicht nützlicher Updates für die neueste Facebook-Seiten-App.

# 1: Optimierte mobile Schnittstelle

Wenn Sie die Facebook-Seiten-App zum ersten Mal öffnen, wird die optimierte mobile Version Ihrer Seite angezeigt. Dies ist Ihr Standardbildschirm. Ihr Titelbild ist beschnitten und zentriert. Darunter befindet sich die Anzahl der Personen, denen Ihre Seite gefällt.

Und natürlich können Sie Sehen Sie Ihre Seitenbeiträge und Beiträge von Fans.

Facebook-Seiten App
Auf der Standardseite für aktualisierte Seiten erhalten Sie schnellen Zugriff auf grundlegende Informationen.

Die neue Benutzeroberfläche der Pages-App erleichtert es Seitenadministratoren, persönliche Freunde schnell einzuladen, ihre Unternehmensseite zu mögen – eine hilfreiche Option, wenn Sie versuchen, die Zielgruppe Ihrer Seite zu vergrößern (und wer versucht nicht, die Zielgruppe zu vergrößern?).

# 2: Finden Sie Ihre anderen Seiten und Einstellungen

Wenn Sie ein Administrator mit mehr als einer Seite sind und dies möchten Wechseln Sie zu einer Seite, die nicht auf dem Standardbildschirm angezeigt wird, kein Problem. Klicken Sie auf die drei horizontalen Balken in der oberen rechten Ecke, um eine Liste aller von Ihnen verwalteten Seiten anzuzeigen. Wählen Sie die aus, mit der Sie arbeiten möchten, und schon können Sie loslegen.

Wenn Sie weiter nach unten scrollen (über die Liste der von Ihnen verwalteten Seiten hinaus), werden Optionen für angezeigt Greifen Sie auf die Hilfe, die Nutzungsbedingungen und die App-Einstellungen von Facebook zu, oder melden Sie ein Problem.

Facebook-Seiten App-Verwaltungsmenü
Mit der neuen Facebook-Seiten-App können Sie Ihre Seite überall verwalten.

Sie können sich auch abmelden, wenn Sie ein anderes Facebook-Konto verwenden müssen. Von hier aus können Sie sogar eine neue Seite erstellen! Es ist wirklich eine Full-Service-App.

# 3: Grundlegende Seitenfunktionen verwalten

Am unteren Rand jedes Bildschirms befindet sich eine Navigationssymbolleiste, mit der Sie zu verschiedenen Daten Ihrer Seite gelangen. Das erste sieht ein bisschen wie ein Seitensymbol aus – es bringt Sie zurück zur Standardseite Ihrer App.

Der Blitz führt Sie zu einer Übersichtsseite, auf der Sie können Benachrichtigungen, Nachrichten, neue Likes, aktuelle Likes / Unlikes und Post-Reichweite anzeigen. Du kannst auch Bewerben Sie Ihre Seite von hier aus, was ziemlich cool ist.

Seitenleistung auf Facebook-Seiten App
Verschaffen Sie sich einen Überblick über die Leistung Ihrer Seite.

Neben dem Blitz befindet sich ein Papier- und Stiftsymbol sowie ein Balkendiagramm, aber ich werde gleich darauf zurückkommen.

Die drei Punkte ganz rechts in der Navigationssymbolleiste rufen ein Menü auf. Sie können Fotos (alle Fotos, die Sie auf Ihre Seite hochgeladen haben), Ereignisse (alle Ereignisse, die Sie von Ihrer Seite aus geteilt haben) und Einstellungen (Zugriff auf grundlegende Seiteneinstellungen) auswählen.

Mit der Option Einstellungen können Sie Schalten Sie Push-Benachrichtigungen ein oder aus. Du kannst auch Aktualisieren Sie Ihre Seiteninformationen und neue Manager zuweisen wenn Ihre Seite wächst und sich ändert.

Jede der grundlegenden Optionen und Einstellungen gilt nur für die Seite, die Sie auf der Standardseite der App geöffnet haben. Wenn Sie die Daten einer anderen Seite anzeigen möchten, müssen Sie zu dieser Seite wechseln (verwenden Sie die drei horizontalen Balken oben auf dem Bildschirm).

# 4: Aktualisierungen erstellen und planen

In der Mitte der unteren Symbolleiste befindet sich ein Papier- und Stiftsymbol. Klicken Sie darauf, um Optionen für Seitenbeiträge zu finden. Sie können wählen Schreiben Sie ein Nur-Text-Update, laden Sie ein Foto oder Video hoch oder erstellen Sie ein Ereignis. Tippen Sie auf die Art der Aktualisierung, die Sie freigeben möchten.

Auswahl eines Beitragstyps in der Facebook-Seiten-App
Veröffentlichen Sie jede Art von Update mit der Facebook Pages App.

Der wirklich coole Teil? Sie können Planen Sie Ihre Updates direkt in der App! Wenn Sie ein Update schreiben und es in zwei Tagen um 18.10 Uhr veröffentlichen möchten, können Sie dies tun.

Planen von Posts auf Facebook-Seiten App
Planen Sie Beiträge, die später veröffentlicht werden sollen.

Die Option, Beiträge im laufenden Betrieb zu teilen und zu planen, ist ein netter Vorteil, wenn Sie keinen Zugriff auf Ihren Desktop- oder Laptop-Computer haben, aber etwas auf Facebook posten müssen.

# 5: Zugriff auf Seitenaktivität und Einblicke

Das Balkendiagramm in der unteren Symbolleiste bietet Ihnen einen schnellen Überblick über die Einblicke Ihrer Seite. Diese Funktion ist viel robuster als die früheren Pages-Apps von Facebook. Sie können Zeigen Sie die Anzahl der gesamten Seiten-Likes, der neuen Seiten-Likes, der Gesamtreichweite, der Post-Reichweite und der engagierten Personen an.

Einblicke in Facebook-Seiten App
Verwenden Sie Ihre mobile App, um eine schnelle Ansicht der Seitenstatistiken anzuzeigen.

Ihre Insights-Daten sind äußerst wertvoll, wenn Sie nach einem schnellen Überblick über die Aktivitäten und Ergebnisse Ihrer Seite suchen. Darüber hinaus können Sie sehen, was funktioniert und was nicht, sodass Sie an Ihren Seitenbeiträgen basteln können, um bessere Antworten und Ergebnisse zu erhalten.

# 6: Beitragsautor anzeigen

Wenn Sie mehrere Administratoren haben, die Ihre Seite (n) verwalten, können Sie dies tun Siehe den Namen der Person, die ein Update veröffentlicht hat. Personen, denen Ihre Seite gefällt, werden dieses Detail nicht sehen. Auf diese Weise können Sie nur im Auge behalten, wer was auf einer bestimmten Seite tut.

# 7: Auf Kommentare antworten

Ich habe gejubelt, als ich dieses Update gesehen habe! Seitenadministratoren können jetzt Antworte auf Fan-Kommentare und lasse ihre Antworten unter jedem Kommentar erscheinen. Dies hilft wirklich dabei, Gespräche zu organisieren – was es einfacher macht, mit ihnen in Kontakt zu treten und ihnen zu folgen.

Wenn Sie mit Fans sprechen und Kommentare organisieren, wird Ihre Community gefestigt, da Ihre Follower über eine Vielzahl von Themen problemlos miteinander kommunizieren können – und Sie können auch dann auf dem Laufenden bleiben, wenn Sie sich nicht in der Nähe Ihres Schreibtisches befinden.

# 8: Beiträge bearbeiten

Ich war ziemlich froh, die Option für Kommentare mit Threads zu sehen, aber die Möglichkeit, Beiträge zu bearbeiten, ist riesig. Wenn Sie in Ihrem Beitrag einen Fehler machen, können Sie ihn direkt in der App bearbeiten. Sie müssen nicht warten, bis Sie wieder an Ihrem Schreibtisch sind.

Post Performance auf Facebook Seiten App
Im Menü Beitrag bearbeiten können Sie auch einen Beitrag anheften, den Permalink kopieren oder löschen.

Um einen Beitrag zu bearbeiten, scrollen Sie einfach zu dem Beitrag, den Sie aktualisieren oder ändern möchten, und tippen Sie auf den umgedrehten Pfeil in der oberen rechten Ecke, um das Menü Beitrag anzuzeigen. Hier haben Sie vier Möglichkeiten: Beitrag bearbeiten, oben anheften, Link zum Beitrag kopieren oder löschen. Klicken Sie auf Beitrag bearbeiten und nehmen Sie die erforderlichen Änderungen vor.

Wenn Sie einen Link auf Twitter oder einer anderen Plattform erneut freigeben möchten, ist die Option Link in Beitrag kopieren besonders nützlich, da Sie den Link kopieren und einfügen können, wo immer Sie ihn freigeben möchten.

Fazit

Die neue Facebook-Seiten-App bietet einige Funktionen mehr als frühere Versionen, und als Seitenadministrator liebe ich die neuen Ergänzungen sehr. Die Möglichkeit, Ihre Seite (n) unabhängig von Ihrem Standort zu verwalten, macht die Geschäftsabwicklung zum Kinderspiel.

Was denken Sie? Hast du die neue Facebook Pages App schon benutzt? Wenn nicht, planen Sie das? Ich würde gerne hören, wie Ihnen das neue Pages-App-Update gefällt. Hinterlassen Sie Ihre Kommentare unten!

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.