Facebook-Marketingplan: So steigern Sie Ihr Geschäft mit Facebook

Haben Sie einen Facebook-Marketingplan?

Fragen Sie sich, wie Sie Ihr Geschäft mit Facebook ausbauen können?

Zu Erfahren Sie mehr über die wichtigen Elemente eines Facebook-MarketingplansIch interviewe Amy Porterfield für diese Episode des Social Media Marketing Podcasts.

Mehr über diese Show

Social Media Marketing Podcast mit Michael Stelzner

Der Social Media Marketing Podcast ist eine Show von Social Media Examiner.

Es soll vielbeschäftigten Vermarktern und Geschäftsinhabern helfen, herauszufinden, was mit Social Media Marketing funktioniert.

Das Showformat ist On-Demand-Talk-Radio (auch als Podcasting bekannt).

In dieser Folge interviewe ich Amy Porterfield, Mitautor von Facebook Marketing All-in-One für Dummies und Moderator des Podcasts Online Marketing Made Easy. Sie war auch die allererste Facebook-Community-Managerin, die wir jemals für Social Media Examiner hatten.

Amy teilt mit, was Ihr Facebook-Marketingplan benötigt, um erfolgreich zu sein.

Du wirst Erfahren Sie, warum Sie eine Facebook-Geschäftsseite und die besten Engagement-Techniken erstellen sollten, um Ihr Publikum zu vergrößern.

Teilen Sie Ihr Feedback, lesen Sie die Shownotizen und erhalten Sie die in dieser Episode unten genannten Links!

Hör jetzt zu

Wo abonnieren:: Apple Podcast | Google Podcasts | Spotify | RSS

Hier sind einige der Dinge, die Sie in dieser Show entdecken werden:

Facebook Marketing Plan

Die Vorteile einer Facebook-Business-Seite

Amy gibt an, dass viele Leute zwar ein gutes Engagement für ihr persönliches Facebook-Profil erhalten, sie jedoch dringend empfiehlt, eine Facebook-Geschäftsseite einzurichten. Nur in seltenen Fällen rät sie, sich an Ihr persönliches Profil zu halten.

Wenn Sie ein physisches oder Online-Produkt, -Programm oder -Dienst haben, kann eine Facebook-Unternehmensseite äußerst nützlich sein. Diese Art von Seite gibt Ihnen die Erlaubnis, regelmäßig über Ihr Unternehmen zu sprechen.

Eine Facebook-Seite ist äußerst vorteilhaft für Ihr Unternehmen.

Sobald Sie die Grundlage geschaffen haben und diese Autorität in Ihrer Nische werden, können Sie dies tun Sprechen Sie frei über Ihr Geschäft. Dies ist der Hauptgrund, warum Sie eine Geschäftsseite sowie ein persönliches Profil benötigen.

Sie werden von einem weiteren Vorteil bei Facebook-Anzeigen erfahren.

Hören Sie sich die Show an, um herauszufinden, warum Amy die gesamte Kommunikation auf ihre Unternehmensseite übernommen hat, aber ihr persönliches Profil beibehält.

Beginnen Sie mit einem Facebook-Marketingplan

Amy lehrt, wie man in drei Phasen einen Facebook-Marketingplan zusammenstellt.

  1. Attraktion
  2. Beförderung
  3. Der Umsatz

Hören Sie sich die Show an, um mehr über diese drei Phasen zu erfahren.

1. Anziehung

Zuallererst müssen Sie Bauen Sie eine Facebook-Community auf. Es ist wichtig, eine solide Fangemeinde aufzubauen, damit Sie ein großartiges Engagement für die Menschen generieren können. Sie werden zur Anlaufstelle in Ihrer Gemeinde.

In der Attraktionsphase müssen Sie verschiedene Wege finden, um Ihre Fangemeinde zu vergrößern. Du musst Kenne deine Zuhörer.

Sie werden hören, warum Amy rät Erstellen einer Persona eines typischen Facebook-Fans.

Eine der einfachsten Möglichkeiten, Ihre Seite bekannt zu machen, besteht darin, einen Facebook-Like-Button auf Ihrer Website zu haben. Sobald jemand auf die Schaltfläche “Gefällt mir” klickt, um Fan zu werden, bleibt er auf Ihrer Website.

Amy Porterfield Facebook wie Box
Wenn Sie beim Besuch einer Website bereits bei Facebook angemeldet sind, werden möglicherweise die Profilbilder anderer Personen angezeigt, mit denen Sie verbunden sind.

Mit der Schaltfläche “Gefällt mir” erhalten Sie hochwertige Fans, da diese Personen Ihre Website bereits besuchen. Sie möchten, dass sie Facebook-Fans werden, also können Sie Bleib auf dem Laufenden wenn sie auf Facebook sind.

Hören Sie sich die Show an, um zu erfahren, was passiert ist, als Amy Michael Hyatt geraten hat, den Like-Button auf seiner Website zu installieren.

Wie Sie Ihre Website oder Ihr Blog verwenden, um eine Fangemeinde aufzubauen

Amy erklärt, dass es keine Rolle spielt, ob Sie eine riesige E-Mail-Abonnentenliste haben. Dies sind Personen, die sich die Zeit genommen haben, Ihnen ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse mitzuteilen. Sie lernen Techniken kennen, mit denen Sie arbeiten können Menschen ermutigen, Fans zu werden.

Wenn Sie neue Leute gewinnen möchten, ist die Graphensuche sehr wertvoll. Amy sagt, es ist ein versteckter Schatz, den nicht viele Menschen benutzen. Sie werden einige großartige Beispiele für Suchbegriffe hören, die Ihnen helfen werden Erhalten Sie wertvolle Informationen über Ihr Publikum.

Interessen von Menschen, die Amy Porterfield mögen
Wenn Sie den Suchbegriff “Interessen von Leuten, die ……… mögen” verwenden, werden Sie von den Ergebnissen begeistert sein.

Wenn es um Werbung geht, müssen Sie Verwandle deine Fans in Leads. Sie möchten auf jeden Fall diesen vorherigen Podcast mit Amy lesen, in dem es um das Erstellen von Listen mit sozialen Medien geht.

Amys Philosophie ist, dass Ihre Abonnentenliste die Energie Ihres Unternehmens sein kann. Sie müssen anfangen Betrachten Sie Facebook als einen Ort, an dem Sie qualitativ hochwertige Leads gewinnen können, um Ihre E-Mail-Liste zu erweitern.

Sie werden herausfinden, warum Amy glaubt, dass es für jeden, der auf Facebook vermarktet, entscheidend ist, eine Art Werbegeschenk zu haben.

Hören Sie sich die Show an, um den Unterschied zwischen den Kosten pro Klick für Facebook-Anzeigen in Abhängigkeit von der Ziel-URL zu erfahren.

Engagieren Sie sich mit Ihrer Community

Amy erklärt, wie wichtig es ist, großartige Inhalte konsistent zu veröffentlichen. Die Menschen, die den größten Einfluss auf Facebook haben, veröffentlichen jeden Tag unterschiedliche Arten von Inhalten.

Als Vermarkter müssen Sie Haben Sie einen Posting-Plan für Ihre Facebook-Seite damit es für Ihre Gemeinde funktioniert.

Wenn Ihre Facebook-Seite ein Community-Hub ist, werden Sie zu dieser vertrauenswürdigen Quelle. Du solltest Kommen Sie niemals direkt aus dem Tor und sprechen Sie über Ihr Geschäft, Ihre Produkte und Dienstleistungen.

Eine gute Möglichkeit, sich online zu vernetzen, besteht darin, anderen in Ihrer Branche Liebe zu zeigen. Dies hilft, sie zu Ihnen zu ziehen.

Was zählt Statusaktualisierung
Zeigen Sie anderen in Ihrer Branche Liebe, indem Sie deren Inhalte mit Ihrem Publikum teilen.

Wenn Ihre Fans wissen, dass Sie immer da sind und ihre Fragen beantworten können, werden Sie zu einer Ressource, der sie vertrauen. So beginnt man, eine Gemeinschaft aufzubauen.

Hören Sie sich die Show an, um herauszufinden, welche Gespräche Sie mit Ihren Mitarbeitern führen müssen, damit Sie mit Ihren Posts im Einklang bleiben.

2. Förderung

Amy sagt, dass Sie zuerst über strategische Beiträge nachdenken müssen und Stellen Sie sicher, dass Ihre Statusaktualisierungen kurz und auf den Punkt gebracht sind. Eine Studie von Buddy Media zeigten, dass ein Beitrag mit 80 Zeichen oder weniger bis zu 27% mehr Engagement erhält.

Wenn Sie jemanden dazu bringen möchten, auf einen Link in Ihrer Statusaktualisierung zu klicken, benötigen Sie einen klaren Aufruf zum Handeln.

Aufruf zum Handeln Amy Porterfield
Stellen Sie sicher, dass Sie in Ihre Statusaktualisierung einen Aufruf zum Handeln aufnehmen.

Die nächste Entscheidung ist, ob Sie ein Bild einfügen sollten. Viele Leute, die Facebook-Marketing unterrichten, glauben, dass es besser ist, ohne Bilder zu posten, und Studien zeigen, dass Sie kein Bild benötigen, um eine größere Reichweite zu erzielen.

Amys Philosophie in Bezug auf Bilder ist, dass Sie möglicherweise eine größere Reichweite erhalten, wenn Sie kein Bild verwenden, aber erhalten Sie ein größeres Engagement? Die Antwort lautet normalerweise nein.

Sie hören ein Beispiel dafür Verwenden Sie Bilder, um Ihre Statusaktualisierung zu unterstreichen, was wiederum die Leute dazu bringt, aufmerksam zu sein und zu klicken.

Hören Sie sich die Show an, um herauszufinden, was bei Social Media Examiner passiert, wenn wir einen kurzen Beitrag mit nur einer URL auf Facebook verfassen und wenn wir sie durch das Bild füllen lassen.

Wettbewerbe auf Facebook

Facebook hat kürzlich die Regeln für Wettbewerbe gelockert, sodass Sie keine Drittanbieter-App mehr verwenden müssen. Jetzt können Sie die Leute bitten, Ihre Seite zu mögen, um etwas zu gewinnen, und dann zufällig einen Gewinner auswählen.

Amy glaubt, dass Wettbewerbe wirklich wertvoll sind. Wenn Sie Zeit, Energie und Geld in die Erstellung eines gut gestalteten Wettbewerbs investieren, möchten Sie sicherstellen, dass Sie diese Fans zu Leads machen.

Sie werden feststellen, warum die neuen Richtlinien für lokale Unternehmen gut funktionieren. Wenn Sie jedoch ein Online-Unternehmen sind oder sein möchten, ist dies für Ihr Unternehmen besser, wenn Sie Namen und E-Mails von einem Wettbewerb sammeln.

Hören Sie sich die Show an, um zu erfahren, wie ein Wettbewerb Ihnen dabei helfen kann, eine Fangemeinde auf Ihrer Facebook-Seite aufzubauen.

3. Verkauf

Die dritte Komponente Ihres Facebook-Marketingplans ist der Verkauf. Dies geht Hand in Hand mit Engagement. Sie müssen sich mit Ihrem Publikum in Verbindung setzen, wenn Sie möchten, dass es Maßnahmen ergreift und mit Ihnen Geschäfte macht.

Der effektivste Weg, um Publikumsfeedback zu erhalten, ist: Fragen stellen. Auf diese Weise können Sie herausfinden, was Ihr Publikum benötigt, wenn Sie ein Programm, ein Produkt oder eine Dienstleistung erstellen, die Sie verkaufen möchten.

Fragen zu Statusaktualisierungen stellen
Stellen Sie Ihrem Publikum Fragen.

Obwohl Amy kein großer Fan von Direktverkäufen auf Facebook ist, werden Sie die geheime Sauce für erfolgreiche Werbeaktionen auf Facebook entdecken.

Hören Sie sich die Show an, um herauszufinden, warum jetzt der perfekte Zeitpunkt für die Planung Ihres Marketingkalenders ist.

Entdeckung der Woche

Ich bin kürzlich auf eine wirklich coole Website namens gestoßen BuzzSumo, die Content-Vermarktern soziale Einblicke bietet.

In die Suchleiste können Sie eine beliebige Phrase eingeben und es werden Ihnen Anfragen angezeigt. Es zeigt die beliebtesten Inhalte an. Insbesondere Blog-Inhalte in verschiedenen sozialen Netzwerken basierend auf Ihrem Suchbegriff.

Summensumo
Dies sind einige Suchergebnisse für “Social Media Marketing”.

Es addiert die Freigaben für Google+, LinkedIn und Twitter und Facebook Likes.

Sie können die letzten 24 Stunden, Wochen, Monate oder 6 Monate anzeigen. Sie können nach Artikeln, Infografiken, Videos und anderen Inhalten filtern.

Dies kann Ihnen helfen, Inhalte zu finden, die Sie möglicherweise in Ihrem Netzwerk freigeben möchten – Inhalte, von denen Sie wissen, dass Ihre Zielgruppe daran interessiert sein wird.

Ich habe es nicht ausgiebig getestet, daher weiß ich nicht, ob es Dinge außerhalb von Social Media und Content Marketing abdeckt. Sicher sein zu Hör zu.

Rufen Sie an und hinterlassen Sie uns Ihre Fragen zu sozialen Medien. Wir werden sie möglicherweise in eine zukünftige Show aufnehmen.

Hören Sie sich die Show an, um mehr zu erfahren, und lassen Sie uns wissen, wie dies für Sie funktioniert.

Andere Show-Erwähnungen

Social Media Marketing World 2014 ist unsere physische Megakonferenz, die am 26., 27. und 28. März nach San Diego, Kalifornien, zurückkehren wird.

smmworld 14
Social Media Marketing World 2014.

Wir haben mehr als 60 Sitzungen zusammengestellt, die Social Media Marketing, Blogging, Podcasting und Videomarketing umfassen.

Wir haben die besten Experten der Welt eingeladen. Wenn Sie also an dieser Konferenz teilnehmen, haben Sie die Möglichkeit, sie kennenzulernen, sich mit ihnen zu treffen und vor allem das Wissen aufzunehmen, das sie über viele Jahre und in einigen Fällen Jahrzehnte aufgebaut haben.

Dies ist ein Beispiel für die Sitzungen zum Thema Bloggen.

  • 7 Schlüssel zum Schreiben von Blog-Posts, die gelesen und geteilt werden – Michael Hyatt
  • So steigern Sie vertrauenswürdige Markenanwälte und Verkäufe mit dem Bloggen – Marcus Sheridan
  • So erstellen Sie einen Blog mit mehreren Autoren für mehr Sichtbarkeit und Umsatz – Brian Clark und ich!

Ich kann es nur empfehlen Hör zu und sehen Sie sich die Testimonials der diesjährigen Konferenz an.

In dieser Folge erwähnte wichtige Erkenntnisse:

Helfen Sie uns, das Wort zu verbreiten!

Bitte informieren Sie Ihre Twitter-Follower über diesen Podcast. Klicken Sie jetzt einfach hier, um einen Tweet zu posten.

Wenn Ihnen diese Episode des Social Media Marketing-Podcasts gefallen hat, bitte Gehen Sie zu iTunes, hinterlassen Sie eine Bewertung, schreiben Sie eine Bewertung und abonnieren Sie.

Möglichkeiten, den Social Media Marketing-Podcast zu abonnieren:

Was denken Sie? Was halten Sie von der Erstellung eines Facebook-Marketingplans? Bitte hinterlassen Sie Ihre Kommentare unten.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *