Facebook fügt Administratorrollen hinzu: Diese Woche in den sozialen Medien

Social Media ForschungWillkommen zu unserer wöchentlichen Ausgabe der neuesten Nachrichten in den sozialen Medien. Dir zu helfen Bleiben Sie mit Social Media auf dem LaufendenHier sind einige der Nachrichten, die unsere Aufmerksamkeit erregt haben.

Was ist neu in dieser Woche?

Facebook verleiht Seitenverwaltungsrollen Granularität: Unternehmen mit Facebook-Seiten können jetzt fünf verschiedene Rollen für ihre Administratoren festlegen: Manager, Content Creator, Moderator, Advertiser und Insights Analyst. Dies ist ein nützliches Tool für Facebook-Manager.

Facebook-Administratorrollen
Unternehmen auf Facebook können Seitenadministratoren nun je nach Rolle unterschiedliche Berechtigungen erteilen.

Facebook fügt Post Scheduling hinzu: Sie können jetzt Beiträge direkt auf Ihrer Facebook-Seite planen. “Sie können einen Beitrag vorbereiten und planen, dass er später angezeigt wird, indem Sie in Zukunft ein Datum und eine Uhrzeit hinzufügen, bevor Sie ihn veröffentlichen.”

Facebook-Post planen
“Sie können einen Beitrag bis zu 6 Monate im Voraus in 15-Minuten-Intervallen planen” und Sie können auch “ein Datum in der Vergangenheit auswählen” und Ihr Beitrag wird an der entsprechenden Stelle in der Zeitleiste Ihrer Seite angezeigt.

Diskussion von unseren Networking Clubs: Tausende von Social-Media-Vermarktern und Kleinunternehmern stellen Fragen und helfen anderen in unseren kostenlosen Networking-Clubs. Hier einige interessante Diskussionen, die es wert sind, hervorgehoben zu werden:

  • Wie wirkt sich der Wechsel zu Google+ Local auf Ihr Unternehmen aus?
  • Hat jemand die neuen Facebook-gesponserten Beiträge ausprobiert?
  • Teilen Sie Ihre Kommentare zum Ghostwriting für Blogs mit.

Facebook bringt gesponserte Beiträge für Facebook-Seiten heraus: “Gesponserte Beiträge sind eine einfache Möglichkeit, mehr Leute zu erreichen, die Ihre Seite und ihre Freunde mögen.” Durch gesponserte Beiträge werden Ihre Updates auf Facebook bekannter.

Facebook beworbene Beiträge
Um einen Beitrag zu bewerben, klicken Sie auf die Schaltfläche “Bewerben”, nachdem Sie ein Update auf Ihrer Seite erstellt haben.

Google+ Local ersetzt Google Places: „Jeder Ort, den Sie in Google+ Local sehen, wird jetzt mit bewertet Zagats 30-Punkte-SkalaHier erfahren Sie alles über die verschiedenen Aspekte eines Ortes, damit Sie die besten Entscheidungen treffen können. “ Google Place-Seiten wurden automatisch in Google+ Local-Seiten konvertiert. Dies ist Googles erster Schritt über Google Places hinaus.

google + local
Google+ Nutzer können die unterschiedlichen Bewertungen sehen, die andere diesem Restaurant geben.

Bit.ly erhält neuen Look: Die neuen Designmerkmale „machen es einfacher und schneller, interessante Dinge zu finden und zu teilen.“ Die Dinge haben sich ein bisschen bewegtWenn Sie also nach etwas Bestimmtem suchen, überprüfen Sie deren Wissensbasis für Richtungen.

bitly bitmarks
Schauen Sie sich die neue Lesezeichenfunktion von Bit.ly an, das Bitmark.

Pinterest Rival Fancy bringt Social Commerce auf das iPhone: Mit der Fancy iPhone App können Benutzer die coolen Produkte durchsuchen, auf denen sie geteilt werden Schick und auch Artikel direkt über ihre mobilen Geräte kaufen.

ausgefallene iPhone App
Fancy hat fast eine Million Benutzer, die jede Woche 3 Millionen Mal auf die Fancy-Taste drücken.

Enhancer fügt Musik zu Vimeo-Videos hinzu: Das neue Enhancer-Tool von Vimeo erleichtert Benutzern das Auffinden und Hinzufügen von Musik zu ihren Videos. Der Musikkatalog “hat Titel in Tonnen von Genres, mit vielen kostenlos.”

Hier sind einige bemerkenswerte Social-Media-Tools:

Netzwerk-Updater: Ein kostenloser Benachrichtigungsdienst für soziale Netzwerke, der Ihnen E-Mail-Benachrichtigungen über Änderungen oder Aktualisierungen der von Ihnen ausgewählten Twitter- und Facebook-Freunde sendet.

Netzwerk-Updater
Network Updater stellt sicher, dass Sie die Nachrichten der Personen, die Ihnen am wichtigsten sind, nicht verpassen.

Curalate: Ein kostenpflichtiges Pinterest-Tool zur Überwachung und Analyse sowohl für die Aktivitäten auf Ihrem Pinterest-Konto als auch für alle Pinning-Aktivitäten auf Ihrer eigenen Website.

https://www.youtube.com/watch?v=X8iVa5gq2lI

Welche Social-Media-Nachrichten haben diese Woche Ihr Interesse geweckt? Bitte teilen Sie Ihre Kommentare unten.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *