Facebook ermöglicht Post-Bearbeitungen: Diese Woche in sozialen Medien

social media researchWillkommen zu unserer wöchentlichen Ausgabe der neuesten Nachrichten in den sozialen Medien. Dir zu helfen Bleiben Sie mit Social Media auf dem LaufendenHier sind einige der Nachrichten, die unsere Aufmerksamkeit erregt haben.

Was ist neu in dieser Woche?

Mit Facebook können Sie Beiträge nach dem Teilen im Web und auf Mobilgeräten bearbeiten: Sie haben jetzt die Möglichkeit, Ihre Facebook-Updates zu bearbeiten. Dies funktioniert jetzt im Web und in der Facebook-Android-App, und die iOS-Funktion ist in Kürze verfügbar.

Facebook bearbeiten
Sie können jetzt Beiträge bearbeiten, nachdem Sie sie freigegeben haben.

Twitter bietet reichhaltige Fotoerfahrung in eingebetteten Tweets: Jetzt sind Fotos in eingebetteten Tweets größer und es gibt einen „kühnen visuellen Fokus auf die Medien“.

Twitter eingebettete Beiträge
Eingebettete Twitter-Beiträge mit Fotos sehen jetzt besser aus.

Pinterest Artikel Pins Teilen Sie weitere Informationen: Auf Pinterest angeheftete Artikel “enthalten jetzt mehr Informationen – einschließlich Überschrift, Autor, Beschreibung der Geschichte und Link – direkt auf der Stecknadel.”

pinterest Artikel-Pins im neuen Look
“Wenn Sie Artikel über Dinge finden, für die Sie eine Leidenschaft haben – wie Wissenschaft, Reisen, Elternschaft oder Gesundheit -, können Sie diese auf Pinterest leichter speichern und organisieren.”

YouTube integriert Kommentare in Google+: “In den kommenden Monaten werden Kommentare von Personen, die Ihnen wichtig sind, dort angezeigt, wo Sie sie sehen können, während neue Tools den Videokünstlern helfen werden, Gespräche für willkommene und unerwünschte Stimmen zu moderieren.”

Youtube kommentieren
“Ab dieser Woche werden die neuen YouTube-Kommentare von Google+ auf der Registerkarte” Kanaldiskussion “angezeigt. Mit diesem Update werden später in diesem Jahr Kommentare zu allen Videos veröffentlicht.” So werden Kommentare später in diesem Jahr in einem Beispielvideo von SoulPancake aussehen.

Twitter kündigt neue Push-Benachrichtigung an: “Mit dieser neuen Funktion erhalten Sie personalisierte Empfehlungen, wenn mehrere Personen in Ihrem Netzwerk demselben Benutzer oder Favoriten folgen oder denselben Tweet erneut twittern.”

YouTube startet Audiobibliothek: “Jeder YouTube-Ersteller hat jetzt Zugriff auf mehr als 150 lizenzfreie Instrumental-Tracks, die Sie für immer und für jeden kreativen Zweck kostenlos verwenden können (nicht nur für YouTube-Videos).”

Youtube-Audiobibliothek
“Sie können die Tracks nach Stimmung, Genre, Instrument und Dauer durchsuchen.”

LinkedIn stellt gesponserte Jobs für den Feed vor: LinkedIn verleiht gesponserten Jobs „noch mehr Sichtbarkeit, indem sie an einem der interessantesten Stellen auf integriert werden LinkedIn: der LinkedIn-Feed auf der Mitglieder-Homepage. “

LinkedIn gesponserte Jobs Newsfeed
“Diese Änderung bietet Ihren gesponserten Jobs noch mehr Möglichkeiten, von den besten passiven und aktiven Kandidaten gesehen zu werden, wenn sie Nachrichten, Inhalte und Updates aus ihrem Netzwerk durchsuchen – und bringt gesponserte Jobs zum ersten Mal auf Mobilgeräte.”

Instagram gestaltet Mobile neu: Für iOS 7 hat Instagram “die Größe von Fotos und Videos in Ihrem Feed erhöht, sodass sie bis an die Ränder Ihres Bildschirms reichen”.

instagram ios7
Instagram hat “Profilbilder kreisförmig gemacht, damit sich Instagram auf Ihrem Handy wie zu Hause fühlt.”

Klout gestaltet Profile neu: Die Profilseite hat jetzt “ein frisches neues Design, damit andere leichter ein Gefühl dafür bekommen, wer Sie online sind.”

klout Neugestaltung des Profils
“Wenn Sie die Profile Ihrer Freunde anzeigen, haben Sie die Möglichkeit, ihnen + K in den Themen zu geben, auf die sie Ihrer Meinung nach Einfluss haben.”

Klout stellt Cinch vor: Cinch ist eine neue mobile App für iOS, mit der Sie persönliche Ratschläge erhalten. “Cinch verwendet die Technologieplattform und die Datenbestände von Klout, um die von Ihnen gestellten Fragen zu verstehen und sie dann den relevantesten potenziellen Beratern zuzuordnen.”

cinch
“Cinch hilft jedem, von sachkundigen Beratern rechtzeitig Ratschläge zu einer Reihe von Fragen im Zusammenhang mit dem Lebensstil zu erhalten, z. B. Heimwerkerarbeiten, Elternschaft und mehr.”

Verpassen Sie das nicht:

Der Social Media Success Summit 2013 startet nächste Woche!

Social Media Success Summit 2013 ist eine spezielle Online-Konferenz, die Ihnen dabei helfen soll, Social Media Marketing zu beherrschen (von Social Media Examiner bereitgestellt).

Social Media Success Summit 2013.

45 der weltweit führenden Social-Media-Profis zeigen Ihnen, wie. Ausbilder sind Jay Baer (Autor, Youtility), Chris Brogan (Mitverfasser, Aufprallgleichung), Mari Smith (Mitverfasser, Facebook Marketing), Michael Stelzner (Gründer, Social Media Examiner), Mark Schaefer (Autor, Return on Influence), Jesse Bleib (Autor, Google+ für Dummies), Amy Porterfield (Mitverfasser, Facebook Marketing All-in-One für Dummies) und Experten aus General Electric, Sony, E! Online, Kelly Services und Discovery Channel– um nur einige zu nennen. Voll online. Klick hier um mehr zu erfahren.

Was denken Sie? Bitte teilen Sie Ihre Kommentare unten.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *