Facebook-Anzeigen und darüber hinaus: Was Vermarkter wissen müssen

Verwenden Sie Facebook-Anzeigen?

Fragen Sie sich, wie kostenpflichtiges Facebook-Marketing für Ihr Unternehmen funktionieren kann?

Um mehr über Facebook EdgeRank und bezahltes Facebook-Marketing zu erfahren, interviewe ich Jon Loomer für diese Episode des Social Media Marketing-Podcasts.

Mehr über diese Show

Social Media Marketing Podcast mit Michael Stelzner

Der Social Media Marketing Podcast ist eine Show von Social Media Examiner.

Es soll vielbeschäftigten Vermarktern und Geschäftsinhabern helfen, herauszufinden, was mit Social Media Marketing funktioniert.

Das Showformat ist On-Demand-Talk-Radio (auch als Podcasting bekannt).

In dieser Folge interviewe ich Jon Loomer, der über fortgeschrittenes Facebook-Marketing bei bloggt Jon Loomer.com. Jon arbeitete früher in den sozialen Medien für die NBA und Amerikanische Krebs Gesellschaft bevor er 2011 alleine ausgeht.

Jon teilt mit, was effizientes Targeting für Vermarkter und die damit verbundenen Kennzahlen bedeutet.

Sie lernen kreative Möglichkeiten kennen, um mit minimalem Budget mehr Geschäft zu generieren.

Teilen Sie Ihr Feedback, lesen Sie die Shownotizen und erhalten Sie die in dieser Episode unten genannten Links!

Hör jetzt zu

Wo abonnieren:: Apple Podcast | Google Podcasts | Spotify | RSS

Hier sind einige der Dinge, die Sie in dieser Show entdecken werden:

Facebook Werbung

EdgeRank und warum es wichtig ist

Jon erklärt wie EdgeRank ist der inoffizielle Begriff für den Sortieralgorithmus von Facebook.

Sie sehen nicht alles, was in Ihrem veröffentlicht ist Neuigkeiten. Dies hängt von Ihrer Affinität, Ihrer Verbindung zu bestimmten Personen und Seiten, der Interaktion mit einem bestimmten Inhaltstyp in der Vergangenheit und dem Gewicht der Beiträge ab.


Der EdgeRank-Algorithmus wie beschrieben durch WhatIsEdgeRank.com.

Je älter etwas ist, desto weniger wahrscheinlich ist es im Laufe der Zeit, dass Sie es im Newsfeed sehen. In einer perfekten Welt hilft Ihnen EdgeRank, zu sehen, was Sie sehen möchten.

Als Vermarkter erfahren Sie, was Sie tun müssen, um sicherzustellen, dass Ihre Fans Ihre Inhalte sehen und wie EdgeRank Ihnen dabei helfen kann, an die Spitze zu gelangen.

Hören Sie sich die Show an, um herauszufinden, was Sie tun müssen, um Ihre Fans zu ermutigen, auf Ihre Facebook-Updates zu reagieren.

Vermarkter von Facebook-Metriken sollten darauf achten

Als Vermarkter kommt es darauf an, was Ihre Ziele auf Facebook sind. Jon erklärt, dass er ein Verlag ist und wenn Leute seine Website besuchen, verdient er Geld. Je mehr Verkehr, desto besser für ihn.

Sie werden herausfinden, warum Jon sich auf den Konsum konzentriert und eine Statistik namens Linkklicks.

Jon erklärt das Verbrauch ist jede Art von Klick, ob es zu einer Geschichte führte oder nicht. Es kann sich um einen Kommentar wie “Gefällt mir” oder “Teilen” handeln, es kann sich aber auch um einen Fotoklick, eine Videowiedergabe, einen Linkklick oder einen anderen Klick handeln. Denken Sie daran, Facebook zeichnet sie alle auf.

Kommentar wie teilen
Facebook misst den Verbrauch und die Interaktionen.

Sie hören ein Beispiel für das Post-Level Exportlisten für alle Reposts über einen bestimmten Zeitraum. Sie können es Post für Post ansehen, Posts, die den meisten Verbrauch und die meisten Klicks hatten.

Mit einem Zeitverfall bei Facebook-Updates teilt Jon mit, was Sie tun müssen, um sicherzustellen, dass Sie Menschen in völlig anderen Zeitzonen mit Ihren beliebtesten Links erreichen, um ein neues Publikum zu erreichen.

Hören Sie sich die Show an, um herauszufinden, wann der beste Zeitpunkt für die erneute Freigabe eines Posts unter Berücksichtigung des Zeitverfalls ist.

Facebook-Targeting für Vermarkter

In den letzten Monaten hat Facebook es Ihnen leicht gemacht, Ihre Updates auf verschiedene Zielgruppen auszurichten.

Jon erklärt, dass es zwei verschiedene Formen des Targetings gibt. Sie können Ihre Beiträge gezielt oder Sie können Richten Sie Ihre Anzeigen aus.

Sie werden hören, warum Jon kein großer Fan von Post-Targeting ist. Wo Facebook-Targeting wirklich lebendig wird, liegt in der Werbung. Facebook veröffentlicht ständig etwas Neues, um es unglaublich mächtig zu machen.

auf Facebook werben
Facebook-Targeting wird in der Werbung lebendig.

Auf der Facebook-Werbeseite enthüllt Jon einige der neueren Dinge, die Facebook mit dem Targeting getan hat.

Letztes Jahr, als die Benutzerdefinierte Zielgruppen Feature wurde zuerst eingeführt, es erlaubte Ihnen Richten Sie Ihre Offline-Kundenliste mit E-Mail-Adressen, Telefonnummern oder Facebook-UIDs aus, die Sie gesammelt haben. Dies sind Personen, die in der Vergangenheit nachgewiesen haben, dass sie Ihre Inhalte abonniert oder etwas von Ihnen gekauft haben.

Unabhängig davon, ob sie Ihre Fans sind oder nicht, können Sie Anzeigen erstellen, die auf diese Personen ausgerichtet sind.

Sie hören wahrscheinlich viel darüber, wie Sie keine Produkte auf Facebook verkaufen können, aber Jon glaubt, dass es ein Beispiel für eine Ausnahme von dieser Regel gibt. Sie werden herausfinden, was das Beispiel ist und wie es eine gute Möglichkeit ist, den Überblick zu behalten und relevante Verkäufe zu steigern.

Hören Sie sich die Show an, um zu erfahren, was passiert, wenn Sie Facebook Ihre E-Mail-Liste geben und warum diese Daten nicht an Dritte weitergegeben werden.

Facebook gesponserte Beiträge

Jon gibt einen kurzen Hintergrund darüber, warum gesponserte Beiträge nützlich sind.

Anscheinend sehen 10-16% unserer Fans einen bestimmten Beitrag. Ein gesponserter Beitrag hilft Ihnen dabei, mehr Ihrer Fans zu erreichen, die Ihre Inhalte bei der ersten Veröffentlichung nicht gesehen haben oder die sie nicht gesehen haben, weil sie sich in der Vergangenheit nicht besonders für Ihre Inhalte interessiert haben.

Wenn Sie ein Neuling Werbetreibender sind, können Sie ganz einfach auf klicken Schaltfläche “Bewerben”, die automatisch eine Kampagne mit 2-3 Anzeigen generiert. Wenn Sie jedoch sind oder wollen Um ein fortgeschrittener Vermarkter zu sein, werden Sie Erfahren Sie, warum Power Editor ist die bessere Option.

Wenn Sie einen regulären gesponserten Beitrag verwenden, haben Sie nur minimale Kontrolle über Ihre Ziele. Es ist dir egal, wer deinen Beitrag sieht, wenn er biologisch ist, aber du bist wählerischer, für wen du dein Geld ausgeben wirst.

Hören Sie sich die Show an, um herauszufinden, wie Sie Ihr Werbebudget effizienter nutzen können, indem Sie nicht für die Personen werben, für die Sie kein Geld ausgeben möchten.

Warum sollten Sie Power Editor in Betracht ziehen?

Jon erklärt das Facebook Power Editor ist ein Chrome-Browser-Plugin. Wenn Sie den Test aufteilen und viele Anzeigen erstellen möchten, ist dies eine viel einfachere Möglichkeit.

Facebook Power Editor
Facebook Power Editor ist ein großartiges Plugin für Split-Tests.

Wenn Facebook ein neues Tool einführt, wird zuerst die Anzeigen-API aufgerufen, die Tools von Drittanbietern und Power Editor enthält. Die Hauptanzeigenoberfläche, das Sub-Serve-Anzeigen-Tool, erhält dies häufig nicht, da es dem neueren Werbetreibenden so einfach wie möglich gemacht werden soll.

In Power Editor können Sie den Test aufteilen. Wenn Sie beispielsweise nur auf mobile Geräte abzielen möchten, können Sie diese auf einschränken iOS-Geräte und dann nur noch machen iPhones oder nur iPads. Sie erfahren mehr über die anderen Split-Testoptionen, die im Power Editor verfügbar sind.

Facebooks Partnerkategorien Verwenden Sie Daten von ausgewählten Dritten, einschließlich Datalogix, Epsilon und Acxiom. Dies sind drei Unternehmen, die über eine ganze Reihe von Daten zum Nutzerverhalten verfügen, darunter Einkäufe, demografische Daten, wie viel Geld sie verdienen, ob sie ein Auto besitzen, wann sie dieses Auto gekauft haben usw. Derzeit gibt es über 500 Kategorien, und sie werden es tun dazu hinzufügen.

Facebook-Partnerkategorien
Die Partnerkategorien von Facebook zeigen Ihnen das Nutzerverhalten.

Diese Daten haben nichts mit dem Verhalten des Nutzers auf Facebook zu tun. Es ist ihr Verhalten auf anderen Websites und offline, das zählt. Sie können diese Personen jetzt anhand dieser Kategorien ansprechen.

Sie werden hören, wie Jon ein extremes Beispiel gibt, wenn Sie ein Ford-Lkw-Händler in Denver, Colorado, sind.

Hören Sie sich die Show an, um zu hören, was Sie hinzufügen können, was möglicherweise äußerst leistungsfähig sein kann.

Wie Facebook die Kosten ermittelt

Jon sagt, dass es letztendlich von Ihrer Konkurrenz abhängt. Sie haben 3 Hauptoptionen.

  • Kosten pro Klick
  • Kosten pro 1000 Impressionen
  • Optimieren Sie die Kosten pro 1000 Impressionen

In Power Editor haben Sie die Wahl zwischen einer Auktionsbasis oder einem Festpreis. Meistens tun es die Leute über eine Auktion.

Sie werden hören, wie Jon ein Beispiel dafür gibt, wie hoch die typischen Ausgaben für verschiedene Arten von Kunden sein könnten und wie Ihre Konkurrenz und Gebot von CPM Im Vergleich zu Klicks kann sich dies auf Ihre Bezahlung auswirken.

erweiterte Preise
Verwalten Sie Ihre Werbeausgaben sorgfältig.

Hören Sie sich die Show an, um zu erfahren, welche Anzeigen Jon täglich schaltet.

Die Social-Media-Frage dieser Woche

Matt fragt: „Ich denke darüber nach, ein Blog oder eine Website zu starten, und ich frage mich, wie wichtig es Ihrer Meinung nach ist, ein Nischenthema zu haben. Hat es auch eine niedrigere Obergrenze für den Erfolg, zumal es ein sehr fokussiertes Publikum hat? “

Sie sprechen einen wirklich guten Punkt an. Mit einem Blog können Sie ein sehr breites Publikum ansprechen, um mehr Menschen anzulocken, oder Sie können sehr tief und eng gehen, um ein engagierteres Publikum zu erreichen.

Ich bin der festen Überzeugung, dass es sinnvoll ist, eine Nische zu entwickeln. Wenn Sie über etwas sehr Spezifisches schreiben, einen Bereich, in dem Sie eine Leidenschaft haben oder den Sie erkunden möchten, werden Sie ein viel engagierteres Publikum erreichen. Sie werden sich hinter dich stellen, weil sie daran sehr interessiert sind.

Sie werden zwei großartige Beispiele aus meiner Erfahrung mit Nischenthemen hören.

Eine Nische ist keine Einschränkung; In Wirklichkeit ist es tatsächlich ein Vorteil.

Rufen Sie an und hinterlassen Sie uns Ihre Fragen zu sozialen Medien. Wir werden sie möglicherweise in eine zukünftige Show aufnehmen.

Hören Sie sich die Show an, um mehr zu erfahren, und lassen Sie uns wissen, wie dies für Sie funktioniert.

Andere Show-Erwähnungen

Ich möchte mit Ihnen teilen, was für eine erstaunliche Erfahrung Social Media Marketing World war. Es war eine Versammlung einiger der coolsten Leute, die man sich jemals vorstellen konnte, und die überwältigende Reaktion der Leute war: WOW!

Es ist zwar großartig, mit Menschen auf Twitter, einem Podcast oder auf Facebook in Kontakt zu treten, aber es ist etwas Besonderes, die Menschen zu treffen, denen Sie folgen oder mit denen Sie online interagieren. Die Social Media Marketing World war voll von einigen der sozialsten Menschen, die man jemals treffen konnte.

Sie hören einen Clip von Cliff Ravenscraft, dem Podcast Antwort Mann, wie seine Erfahrung auf der Veranstaltung war.

Hier sind die guten Nachrichten. Wenn Sie Social Media Marketing World verpasst haben, werden wir es 2014 in San Diego erneut tun. In den kommenden Monaten werden Sie hier mehr darüber erfahren.

In dieser Folge erwähnte wichtige Erkenntnisse:

Helfen Sie uns, das Wort zu verbreiten!

Bitte informieren Sie Ihre Twitter-Follower über diesen Podcast. Klicken Sie jetzt einfach hier, um einen Tweet zu posten.

Wenn Ihnen diese Episode des Social Media Marketing-Podcasts gefallen hat, bitte Gehen Sie zu iTunes, hinterlassen Sie eine Bewertung, schreiben Sie eine Bewertung und abonnieren Sie.

Möglichkeiten, den Social Media Marketing-Podcast zu abonnieren:

Was denken Sie? Was denkst du über Facebook-Werbung? Bitte hinterlassen Sie Ihre Kommentare unten.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *