Facebook aktualisiert Werbetools

Willkommen zur dieswöchigen Ausgabe der Social Media Marketing Talk Show, einer Nachrichtensendung für Vermarkter, die auf dem neuesten Stand der sozialen Medien bleiben möchten.

In der dieswöchigen Social Media Marketing-Talkshow untersuchen wir die Updates des Facebook Ads Manager, neue Strategien für Anzeigengebote und Inventarfilter mit den besonderen Gästen Charlie Lawrance und Amanda Robinson.

Besuchen Sie die Social Media Marketing Talkshow

Sehen Sie sich die Show dieser Woche an:

Hören Sie jetzt zu oder finden Sie den Podcast zur Social Media Marketing-Talkshow auf iTunes / Apple Podcast. Android, Google Play, Stitcher, und RSS.

Komm nächste Woche live zu uns! Klicken Sie hier, um sich zu melden.

Über unsere besonderen Gäste

Für die Top-Storys dieser Woche finden Sie unten Zeitstempel, mit denen Sie in der obigen Wiederholung einen schnellen Vorlauf durchführen können.

Facebook kündigt bevorstehende Verbesserungen für Ads Manager und Business Manager an: Facebook beginnt mit der Einführung wichtiger Änderungen an seinen Kerngeschäftstools, dem Anzeigenmanager und dem Geschäftsmanager, und wird im weiteren Verlauf des Jahres weitere Updates hinzufügen. (3:25)

Facebook Business verbessert Ads Manager und Business Manager.

Facebook führt neue Kostenobergrenzen für Anzeigen ein: Neben der Einführung einer neuen Anzeigenmanager-Oberfläche mit vereinfachten Navigationsfunktionen, übersichtlicherem Design und neuer Erfahrung im Kampagnenmanagement hat Facebook auch eine eingeführt neue Gebotsstrategie für die Kostenobergrenze für Werbetreibende. Als dritte Gebotsoption konzentriert sich Cost Cap neben Bid Cap- und Target Cost-Strategien auf das Conversion-Volumen und die Kostenvorhersagbarkeit, wodurch sowohl die Kosteneffizienz als auch die Ergebnisse maximiert werden. (16:08)

Facebook hat eine neue Gebotsstrategie für Werbetreibende eingeführt, die Facebook-Werbetreibenden eine dritte Gebotsoption bietet.

Facebook implementiert neue Regeln und Prozesse, um die Verbreitung problematischer Inhalte zu verhindern: Facebook hat ein Update darüber veröffentlicht, wie es funktioniert, den Newsfeed zu bereinigen, vertrauenswürdigere Nachrichtenquellen zu bewerben und die Verbreitung „problematischer“ Inhalte auf der Plattform zu stoppen. Außerdem werden Verbesserungen an Messenger und Instagram eingeführt, um zu verhindern, dass schädliche und fragwürdige Inhalte auch in diesen Netzwerken verstärkt werden. (24:00)

Facebook führt Markensicherheitskontrollen durch und fügt Inventarfilter hinzu: Facebook hat mehr Markensicherheitskontrollen für Werbetreibende eingeführt, einschließlich eines neuen Inventarfilters, der es Werbetreibenden erleichtert, ihre Markenprofile über verschiedene Medien hinweg zu kontrollieren. Dieser Filter gilt für Anzeigen, die in Sofortartikeln, im Audience Network und in Facebook-In-Stream-Videos geschaltet werden. (36:17)

Facebook hat einen neuen Inventarfilter eingeführt, der es Werbetreibenden erleichtert, ihr Markensicherheitsprofil über verschiedene Medien hinweg zu steuern.

Andere erwähnte Nachrichten

Möchten Sie unsere nächste Show live verfolgen? Hier klicken, um abonnieren oder fügen Sie unsere Show Ihrem Kalender hinzu.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.