Facebook Ads Trends für 2021 für bessere Renditen bei Werbeausgaben

Möchten Sie die neuesten Anzeigentrends auf Facebook und Instagram kennenlernen, um Ihre Ergebnisse zu maximieren? Sie fragen sich, wie sich Ihre zukünftigen Werbekampagnen ändern sollten?

In diesem Artikel werden Sie fünf Trends entdecken, die sich auf die Ergebnisse von Facebook-Anzeigen im Jahr 2021 auswirken werden. Erfahren Sie, wie Sie die Grammatik, Kopierlänge und das Motiv Ihrer Facebook-Anzeigen anpassen, um im kommenden Jahr eine bessere Leistung zu erzielen.

Facebook Ads Trends für 2021 für bessere Renditen bei Werbeausgaben von Tara Zirker bei Social Media Examiner.

Um fünf Facebook-Anzeigentrends für 2021 zu erkunden, lesen Sie den folgenden Artikel, um eine leicht verständliche Anleitung zu erhalten, oder sehen Sie sich dieses Video an:

Wenn Sie

# 1: Facebook-Anzeigen für Newsfeed-Posts gestalten

Während ich einige sehr spezifische Taktiken für Facebook-Anzeigen vorstellen werde, ist dieser erste Trend eher ein Gesamtbild. Denken Sie beim Ausführen von Facebook-Werbekampagnen immer daran, Ihren Anzeigeninhalt so zu modellieren, wie es normalerweise im Newsfeed angezeigt wird.

Die besten Anzeigen, auf die ich gestoßen bin – und die, die ich für mein Unternehmen geschaltet habe – stimmen in Bezug auf Kopien und Bilder mit dem Newsfeed überein, sodass sich die Anzeigen eher wie organische Posts anfühlen. Die Anzeigen fügen sich in den anderen Feed-Inhalt ein, sodass die Nutzer mit größerer Wahrscheinlichkeit aufhören zu scrollen und sie lesen.

Und während Sie möchten, dass Ihre Anzeigen mit dem Newsfeed übereinstimmen, sollten sie auch auffallen. Der Rest dieses Artikels befasst sich mit einigen Techniken, die Ihnen dabei helfen werden.

# 2: Entspannen Sie Ihre Grammatik

Viele Werbetreibende verwenden in ihren Anzeigen eine stickige Sprache. Ein Trend bei Facebook-Anzeigen, den Sie möglicherweise ausprobieren möchten, ist die Lockerung Ihrer Grammatik. Denken Sie daran, dass Facebook eine Gelegenheitsplattform ist, sodass weniger formelle Anzeigenkopien in Ordnung sind.

Wenn Ihre Zielgruppe beispielsweise zwischen 20 und 30 Jahre alt ist, denken Sie darüber nach, wie sie schreiben, wenn sie ihren Freunden eine SMS senden, und versuchen Sie, diesem Stil zu entsprechen. Es ist ein lustiges Experiment und manchmal funktioniert es wirklich gut. Zum Beispiel neigen Menschen in den Zwanzigern dazu, Satzfragmente in ihren Texten zu verwenden und verwenden nicht viel Interpunktion. Wenn Ihre Facebook-Anzeigenkopie den Textstil widerspiegelt, verbessern sich möglicherweise Ihre Ergebnisse.

ALT

Wenn es sich zu unangebracht anfühlt, um sich den Grundregeln der Grammatik oder der Interpunktion zu widersetzen, tun Sie es natürlich nicht. Wenn Ihre Marke jedoch eine lockere Atmosphäre hat, experimentieren Sie mit dieser Technik.

# 3: Verwenden Sie Shorter Video Creative

Ich weiß, dass ich wie ein gebrochener Rekord klinge, wenn ich sage, dass sich alles Marketing in Richtung Video bewegt, aber es ist wahr. Sobald Sie Ihre Facebook-Anzeigen in Bewegung setzen, achten die Leute darauf.

Beachten Sie beim Erstellen von Videos diese beiden Punkte.

Überdenken Sie zunächst nicht die Produktionsqualität. Die Videos, die Sie für Ihre Facebook-Anzeigen erstellen, müssen keinen hohen Produktionswert haben und wie ein Werbespot aussehen, den Sie im Fernsehen ausstrahlen könnten. Tatsächlich können mit Ihrem Smartphone aufgenommene Videos sehr effektiv sein, da sie die Inhalte, die normalerweise im Feed angezeigt werden, genauer nachahmen. Der Schlüssel zum Video liegt darin, hochwertige Inhalte anzubieten.

Zweitens, halte deine Videos kurz. Oft sind Unternehmen von der Aussicht, Videos zu erstellen, eingeschüchtert und denken, sie benötigen ein 3-minütiges oder längeres Skriptvideo, das poliert und professionell ist. Eine Möglichkeit, den Vorgang zu vereinfachen, besteht darin, einfach kürzere Videos zu erstellen. Sie werden überrascht sein, wie viel Content Sie in ein 20- oder 30-Sekunden-Video einfügen können und wie effektiv es in Ihren Anzeigen sein kann.

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie mit kurzen Videos potenzielle Kunden zu Kunden machen.

# 4: Verwenden Sie Casual Imagery

Ich kann nicht über Videos sprechen, ohne auch über die statischen Bilder zu sprechen, die Sie in Ihren Facebook-Anzeigen verwenden. Wie bei Videos müssen Ihre statischen Bilder nicht so aussehen, als wären sie bei einem professionellen Shooting aufgenommen worden. Was auf Facebook und Instagram oft am besten funktioniert, sind Bilder, die sich authentischer und lässiger anfühlen.

Das in dieser Shutterfly-Anzeige verwendete Foto sieht beispielsweise wie etwas aus, das Sie möglicherweise von Ihren Freunden und Ihrer Familie im Newsfeed sehen.

ALT

Ich empfehle Ihnen, sich darauf zu konzentrieren, Ihre Anzeigenbilder nur ein wenig zu entspannen und zu sehen, welche Auswirkungen dies hat.

# 5: Testen Sie verschiedene Kopierlängen von Facebook-Anzeigen

Für diesen Trend möchte ich die Idee einer „goldenen Länge“ der Facebook-Anzeigenkopie entlarven – einer magischen Anzahl von Zeichen oder Sätzen, mit denen Sie die gewünschten Ergebnisse erzielen. Die Wahrheit ist, dass Sie immer die Länge Ihrer Anzeigenkopie testen möchten, um herauszufinden, was mit Ihrer Zielgruppe am besten funktioniert. Wenn Sie mit unterschiedlichen Längen experimentieren, kommen Sie als Werbetreibender voran – oder fallen zurück.

Ich empfehle, eine Kurzversion Ihrer Kopie zu testen, die aus ein bis zwei Sätzen besteht. etwas, das kurz und bissig ist.

ALT

Testen Sie auch eine mittlere Kopienlänge von drei bis vier Sätzen.

ALT

Testen Sie abschließend eine längere Version Ihrer Kopie. Es können ein paar Absätze oder mehr sein – solange es dauert, um die Geschichte zu erzählen.

ALT

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie eine Facebook-Anzeigenkopie schreiben, die Ihre Conversions verbessert.

Bonus: Experimentieren Sie mit Emojis und rollenähnlichen Inhalten in Ihren Facebook-Anzeigen

Ich habe auch zwei lustige Taktiken, die Sie mit Ihren Facebook- und Instagram-Anzeigen ausprobieren möchten.

Der erste ist die Verwendung von Emojis. Mein Unternehmen hat viel Erfolg damit gehabt, Emojis (gelegentlich) in unsere Anzeigenkopien und Bilder zu integrieren. Haben Sie keine Angst, mit Emojis wild zu werden und zu sehen, was Ihr Publikum mag. Sie werden überrascht sein, dass sie Emojis und vielleicht sogar bestimmte Ihrer Marke absolut lieben.

Versuchen Sie auch, mit Inhalten im Stil von Instagram-Rollen in Ihren Instagram-Story-Anzeigen zu experimentieren. Diese Art von kürzerem Videoinhalt ist dynamischer und macht Spaß und wird 2021 der nächste große Trend bei der Anzeigenerstellung sein.

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Instagram-Rollen für Unternehmen erstellen.

Fazit

Die Best Practices für Facebook-Werbung ändern sich. Wenn Sie diese Trends im Auge behalten, erzielen Sie eine bessere Rendite für Ihre Werbeausgaben im Jahr 2021. Dazu gehört, dass Sie Ihre Facebook-Anzeigen mit typischen Newsfeed-Posts abgleichen, informellere Anzeigenkopien erstellen, kurze Videos verwenden und mehr auswählen authentische Bilder und Testen verschiedener Anzeigenkopienlängen. Versuchen Sie außerdem, mit Emojis und Reels-ähnlichen Inhalten zu experimentieren, um festzustellen, ob Ihr Publikum für sie empfänglich ist.

Was denkst du? Welche dieser Taktiken werden Sie im kommenden Jahr in Ihrer eigenen Facebook-Werbung ausprobieren? Teilen Sie Ihre Gedanken in den Kommentaren unten.

Weitere Artikel auf Facebook-Anzeigen:

  • Erfahren Sie, wie Sie Ihre Facebook-Werbeausgaben basierend auf Ihrem Umsatzziel budgetieren und Ihr Budget verteilen können, um dieses Ziel zu erreichen.
  • Erfahren Sie, wie Sie Facebook-Anzeigen schreiben, die die Kaufbarriere verringern.
  • Erfahren Sie, wie Sie vier benutzerdefinierte Facebook-Zielgruppen erstellen, die konvertieren.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *