Event verspricht 16 Möglichkeiten, Facebook-Marketing zu meistern

social media how toAls Michael Stelzner begann, sein Geschäft über soziale Medien zu vermarkten, konzentrierte er sich ausschließlich auf Twitter. „Mein erster Versuch, Facebook für geschäftliche Zwecke zu nutzen, war ein großer Flop. Ich war ziemlich überzeugt, dass ich Twitter nur für geschäftliche Zwecke nutzen kann. “

Stelzner ist ein bekannter Whitepaper-Autor und Autor des Buches White Papers schreiben: So erfassen Sie Leser und halten sie in Kontakt und Gründer von Social Media Examiner.

Aber er musste buchstäblich dazu gebracht werden, auf Facebook zu treten und zu schreien.

“Ich dachte, es war nur für College-Kinder”, sagt Stelzner. Dann lud ihn ein Freund, den er respektierte, ein, sich ihm anzuschließen, also tat er es.

Innerhalb kurzer Zeit stellte er die Aktualisierung seiner Facebook-Seite ein. „Ich habe viel Zeit auf Facebook verbracht und ehrlich gesagt wenig erreicht. Zumindest auf Twitter wusste ich, dass ich streng über Geschäfte reden kann. “

Also hat er seine Twitter-Updates einfach in sein Facebook-Profil und seine Fanseite eingegeben. „Die ganze Zeit habe ich meine Facebook-Seite wie Twitter behandelt. Ich dachte, dass ich durch einfaches Posten von Updates eine treue Anhängerschaft aufbauen würde. “

Die Dinge änderten sich, als Mari Smith zeigte ihm den richtigen Weg, um Facebook zu nutzen.


Sehen Sie sich das obige Video an, um mehr über Stelzners Facebook-Geschichte zu erfahren.

Erstellen Sie eine Facebook-Seite

Mit diesem Wissen bewaffnet, schuf er die Facebook-Seite des Social Media Examiner im März 2010. Im Juli desselben Jahres überschritt die Seite die Marke von 12.000 Fans.

“Und diese Leute sind aktiv”, sagt er. „Sie stellen Fragen, unterstützen sich gegenseitig, beantworten unsere Fragen und bewerben unsere Artikel. Direkt vor meinen Augen baute sich eine lebendige Gemeinschaft auf. Fast über Nacht, Facebook wurde schnell zur Hauptverkehrsquelle bei Social Media Examiner. ”

Sie haben vielleicht gehört, dass Facebook eine der kostengünstigsten Möglichkeiten ist, in sozialen Medien zu werben. „Nirgendwo sonst können Sie Benutzer so chirurgisch ansprechen wie auf Facebook [and] Sie können dies zu einem Bruchteil der Kosten des gleichen Targetings für andere Internet-Objekte und Offline-Outlets tun “, schreiben Mari Smith und Chris Treadaway in ihrem Buch. Facebook Marketing eine Stunde am Tag.

Bauen Sie eine Community auf Facebook auf

Laut Stelzner geht es beim Facebook-Marketing jedoch nicht nur darum, Anzeigen auf den Seiten der Nutzer zu schalten. Er vergleicht Facebook mit der Social Media Examiner-Website. Die Leute können die Artikel kommentieren, andere können auf diese Kommentare antworten und jeder, der die Site besucht, kann all diese Kommentare sehen. “FaceBook ist wie der Kommentarbereich unseres Blogs, der auf die Spitze getrieben wird.”

“Facebook hat 500 Millionen Nutzer”, sagt er. „Das bedeutet, dass Ihre Kunden bereits auf Facebook sind – ein großer Prozentsatz von ihnen. Und sie sind fast jeden Tag dort. Ich habe gehört, dass jeden Tag 250 Millionen Menschen auf Facebook sind. “

Und eine kürzlich von Nielsen durchgeführte Studie hat dies festgestellt Diese 500 Millionen Menschen verbringen durchschnittlich 7 Stunden pro Monat auf Facebook. Sie verbringen jedoch nur zwei Stunden im Monat mit Google, Yahoo, AOL und MSN.

„Wenn die Leute bereits auf Facebook sind und dort bereits enorm viel Zeit verbringen“, sagt Stelzner, „wie können Sie sie dann dazu bringen, Sie zu bemerken? Hier kommt das Marketing ins Spiel. “

Und deshalb hat Stelzner den Facebook Success Summit 2010 ins Leben gerufen.

16 Facebook-Lektionen von 22 Top-Experten

Facebook Success Summit 2010Der für den gesamten Monat Oktober 2010 geplante Gipfel wurde für geplant Geben Sie alle Tipps und Techniken, die Sie benötigen, um Facebook für den geschäftlichen Gebrauch zu beherrschen. Sie erhalten 16 Stunden Training von 22 Facebook-Experten. Sie decken alles ab, von der Einrichtung von Facebook-Seiten bis zum Aufbau einer aktiven Fangemeinde.

Und weil diese Konferenz online ist, können Sie Nehmen Sie an den Sitzungen in der Privatsphäre Ihres Zuhauses oder Büros teil. Für einen Bruchteil der Kosten einer traditionellen Konferenz. Keine Flughäfen, Mietwagen, Hotelzimmer oder teuren Restaurants. Sie benötigen lediglich einen Computer, Computerlautsprecher und eine Hochgeschwindigkeits-Internetverbindung.

Wenn Sie sich registrieren, erhalten Sie eine E-Mail mit einem Link zu einer Website und Ihren Anmeldeinformationen. Gehen Sie zu den entsprechenden Zeiten einfach auf die Website und melden Sie sich an. Das ist es!

Schauen Sie sich nur einige der Lautsprecher an, die Sie hören werden:

  • Mari Smith und Chris Treadaway, Autoren von Facebook Marketing: Eine Stunde am Tag
  • Brian Solis, Autor von Engagieren!
  • Paul Dunay und Richard Krueger, Autoren von Facebook Marketing für Dummies
  • Jesse Stay, Autor von Ich bin auf Facebook, was nun? und FBML Essentials
  • Justin Smith, Gründer von Inside Facebook und Autor von Facebook Marketing Bibel

Sie werden auch erfahren, wie Unternehmen ihre Facebook-Marketingkampagnen implementieren, einschließlich Microsoft Xbox, Intel, SAFT, Cisco und das Washington Redskins.

Diese Social-Media-Profis – die weltweit führenden Facebook-Experten – werden im Oktober 2010 Ihre persönlichen Trainer sein. Sie werden Ihnen alles beibringen, was Sie wissen müssen, um Ihr Unternehmen erfolgreich auf Facebook zu vermarkten. Sie lernen, wie man:

  • Entwickeln Sie eine Facebook-Marketingstrategie
  • Passen Sie Ihre Facebook-Seite an
  • Starten Sie eine Facebook-Werbekampagne
  • Erstellen Sie eine Community rund um Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung
  • Optimieren Sie Ihren Newsfeed virales Marketing nutzen
  • Verwenden Sie Facebook-Analysen und Apps

„Die Aufgabe des Vermarkters hat sich von der Erstellung und Weitergabe von Nachrichten zu einer Aufgabe geändert, bei der es darum geht, zuzuhören, sich zu engagieren und auf potenzielle und aktuelle Kundenbedürfnisse zu reagieren“, sagt Erik Qualman in seinem Buch Sozialnomik. „Verbraucher suchen bei Kollegen nach Empfehlungen zu Produkten, Dienstleistungen, Gesundheitsproblemen und vielem mehr über soziale Medien. Heute verlassen sich 76% auf das, was andere sagen, während 15% auf Werbung. “

Und Facebook ist das größte soziale Netzwerk der Welt.

Sind Sie also bereit, traditionelle, störende “In-Your-Face” -Werbung zugunsten des Social-Media-Marketings abzuwerfen? Und können wir bitte aufhören, es eine “Werbekampagne” zu nennen und Nennen Sie es “Kundenbindung”.?

Ihre Kunden und Konkurrenten sind auf Facebook – ist es nicht an der Zeit, dass Sie sich ihnen anschließen? Klicken Sie hier für Details zum Gipfel.

Wenn Sie nicht einverstanden sind, lesen Sie diese Artikel auf Social Media Examiner:

  • 3 Gründe, warum Facebook Twitter für Unternehmen übertrumpft
  • 5 neue Studien zeigen Facebook ein Marketing-Kraftpaket

Wenn Sie einverstanden sind, Nehmen Sie an dieser ersten Online-Facebook-Marketingkonferenz teil. Ihr Online-Veranstaltungsort hat 2.500 Teilnehmer (und ihre letzte Veranstaltung ist ausverkauft)!

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *