Durch Wände kommen, die den Fortschritt stoppen: Die Reise, Staffel 2, Folge 8

Social Media wie manBleibst du jemals stecken? Dann schauen Sie sich die episodische Videodokumentation von Journey, Social Media Examiner, an, die Ihnen zeigt, was in einem wachsenden Unternehmen wirklich passiert.

Beobachten Sie die Reise

In Episode 8 arbeiten Michael Stelzner (Gründer von Social Media Examiner) und sein Team an Problemen mit Menschen, Prozessen und Denkweisen, die verhindern, dass Aufgaben vorwärts gehen.

Die Show beginnt damit, dass Mike und die Marketingmanager Jennifer Ballard und Kim Reynolds einige neue Daten überprüfen, die sich drastisch auf Werbekampagnen auswirken und möglicherweise Zehntausende von Dollar für das Unternehmen einsparen könnten.

Der geräteübergreifende Bericht von Google (derzeit in der Beta) hat gerade etwas bestätigt, von dem das Team lange geglaubt hat, dass es wahr ist: Die Leute kommen am häufigsten über den Desktop von der Social Media Marketing World-Website und kaufen dort ein.

Wenn Sie tiefer graben, zeigen die Datenpunkte zwei problematische Probleme. Die Anzahl der Transaktionen nur für Handys ist Null, und nur 3 Verkäufe erhielten Unterstützung per Handy.

Das Anzeigenbudget wird in Frage gestellt.

Wenn Kim sagt, dass derzeit 50% des Budgets für mobile Kampagnen bereitgestellt werden, wird die Entscheidung getroffen, mobile Kampagnen sofort abzuschalten.

Als nächstes begrüßt das Marketing-Team ein brandneues Mitglied, als die Marketing-Projektspezialistin Saidah Murphy offiziell ihren Dienst anmeldet.

Die erste Aufgabe? Mike weist Jennifer an, die Verantwortung für eine Reihe von Projekten vor Ende des Tages auf Saidah zu übertragen.

Später in der Woche ist Mike besorgt, dass der Verkauf nicht schnell genug läuft, damit das Team das Ziel erreicht, 7000 Tickets zu verkaufen. Er meldet sich bei Jennifer, um eine wöchentliche Verkaufsanalyse zu erhalten.

Jennifer berichtet, dass diese Woche insgesamt 46 physische Verkäufe abgeschlossen wurden. Das sind nur 12,5% des wöchentlichen Ziels, was Mikes Verdacht bestätigt, dass die Verkäufe nicht auf dem richtigen Weg sind.

Es ist Zeit für Jennifer, an einem Nachholplan zu arbeiten.

Dann sieht sich Mike einem wiederkehrenden persönlichen Kampf gegenüber, dem er gegenübersteht.

Er hat neue Mitarbeiter und Systeme und jede Menge Freizeit zur Verfügung, aber es gibt einen großen Punkt auf seiner To-Do-Liste, der seine Aufmerksamkeit nicht auf sich zieht: Project Genesis.

Mike erkennt an, dass er aus irgendeinem Grund ins Stocken gerät und steht vor dem riesigen Stapel halb sortierter Zettel, der seit Wochen auf dem Konferenztisch liegt.

Ein neuer Tag, ein neuer Spaziergang und Mike rennt gegen eine Wand.

Er merkt, dass er auch eine Wand im Kopf hat; Eine Stimme, die besagt, dass er alles mit Social Media Examiner perfektionieren muss, bevor er sich mit Project Genesis beschäftigen darf. Er beschließt, dass es gefährlich ist, unsichtbare Wände in unseren Köpfen daran zu hindern, sich vorwärts zu bewegen.

Einfach so findet Mike ein Loch in der Wand. Als er durchkommt, entdeckt er, dass die Aussicht auf der anderen Seite ziemlich schön ist. Könnte dies die Inspiration sein, nach der er gesucht hat?

Als Mike wieder beim Marketing-Team vorbeischaut, findet er Saidah und Jennifer, die über Engpässe und Lösungstaktiken in der Vergangenheit diskutieren.

Jennifers Natur ist es, jede Anfrage und Anfrage persönlich zu bearbeiten, und Mike drängt sie, die Talente neuer Support-Mitarbeiter (wie Saidah) zu nutzen, damit die Projekte weiter voranschreiten.

Jennifer ist seit einiger Zeit alleine und lernt, den Übergang anzunehmen und zu delegieren.

Schließlich taucht Mike wieder in Project Genesis ein. Aktueller Status: 1200 Zettel sortiert und noch etwas mehr als 2000.

Die Episode endet mit dem Marketing-Team in Mikes Büro, um die Ergebnisse eines kürzlich durchgeführten Tests zu besprechen. Probleme sehen wahrscheinlich aus, weil es nach allen Maßstäben ein kompletter Flop war. Was ist passiert?

Welchen Rat hast du für Mike, um mit den Wänden umzugehen, die seinen Fortschritt stoppen? Teilen Sie Ihre Ideen und Gedanken in den Kommentaren unten.

Wichtige Erwähnungen:

Klicken Sie hier, um Staffel 2 anzusehen

Verpassen Sie keine Folge! Abonniere The Journey auf YouTube.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *