Die ultimative Anleitung, um zu beheben, dass YouTube-Videos nicht abgespielt werden

Youtube funktioniert nicht YouTube ist eine der größten Video-Sharing-Websites mit Milliarden von Zuschauern und Uploadern weltweit. Es gibt Milliarden von Videos, die Sie ansehen können, wie MTV, Tutorials, Demos, Gameplays usw. Es gibt auch einen Kanal, über den Blogger ihre Videoinhalte veröffentlichen und auf ihrem Social-Media-Konto teilen können. Es gibt jedoch Situationen, in denen YouTube keine Videos wiedergibt, weil das Video zu groß ist, die Seite nicht richtig geladen wird, Browserprobleme, Internetverbindung und mehr. Sie müssen jedoch nicht die Hoffnung verlieren, wenn Sie Ihr Lieblingsmusikvideo auf YouTube streamen, da wir die Richtlinien zur Behebung besprechen YouTube-Videos werden nicht abgespielt Probleme unten.

Gründe, warum YouTube-Videos geladen, aber nicht abgespielt werden

Es gibt viele Gründe, warum Sie YouTube-Videos nicht auf Ihrem Computer oder Mobiltelefon abspielen können. Um zu wissen, wie das Problem behoben werden kann, müssen Sie natürlich wissen, was es verursacht. Aus diesem Grund haben wir nach der möglichen Ursache für dieses Problem gesucht, damit Sie es besser verstehen können. Lesen Sie weiter unten, um sie zu finden.

1. Probleme mit dem Webbrowser

Wenn Sie YouTube-Videos immer in einem Webbrowser abspielen, werden der Cache und die Cookies von YouTube gestapelt. Cookies und Cache erleichtern es den Zuschauern, eine Website zu verwenden, wenn sie sie erneut besuchen. Es wird jedoch viel Cloud-Speicher verwendet, was die Ursache für die langsame oder nicht abgespielte Wiedergabe von YouTube-Videos ist. Es ist hilfreich, wenn Sie alle vorhandenen Cookies und den Cache in Ihrem Webbrowser löschen.

Youtube-Cache-Cookies

2. Computer mit niedrigen Spezifikationen

Dein Computer spielt eine wichtige Rolle beim Abspielen von YouTube-Videos. Wenn Sie also einen langsamen Computer haben, fällt es Ihnen schwer, nicht nur YouTube-Videos, sondern auch andere Plattformen zu streamen. Eine andere Sache ist die GPU Ihres PCs, insbesondere beim Streamen von HD-, FHD- und UHD-Videos. Wenn Ihre Grafikkarte niedrig ist, wird das YouTube-Video nicht abgespielt. Es ist am besten, ein Upgrade des Treibers Ihrer GPU oder der Hardware zu erwägen, um ein besseres Seherlebnis zu erzielen.

niedrige PC-Spezifikationen

3. Langsame Internetverbindung

Natürlich werden YouTube-Videos nicht abgespielt, wenn Sie eine langsame oder fehlerhafte Internetverbindung haben, da diese so stark vom Internet abhängt. Mit einer langsamen Internetverbindung können Sie YouTube-Videos reibungslos ansehen, wenn sie in der niedrigsten Qualität vorliegen. Um dies zu beheben, starten Sie Ihren Router neu, wenn Sie Netzwerkprobleme haben. Es ist hilfreich, sich an Ihren Internetdienstanbieter zu wenden und zu melden, dass Sie eine langsame Internetverbindung haben.

langsame Internetverbindung

4. Problem mit YouTube-Apps

Wie in Webbrowsern speichern YouTube-Apps auch Cookies und Cache. Dies kann der Fall sein, wenn Videos von YouTube nicht abgespielt werden. Ebenso verhindern Antiviren-Apps von Drittanbietern auf Ihrem Mobiltelefon manchmal, dass YouTube seine Videos streamt. Es ist hilfreich, alle Caches und Cookies aus der YouTube-App zu entfernen und das Antivirenprogramm zu schließen, bevor Sie YouTube-Videos ansehen.

YouTube-Apps funktionieren nicht

Möglichkeiten zur Behebung, wenn YouTube keine Videos abspielt

Wenn Sie immer noch keine YouTube-Videos abspielen können, liegt dies möglicherweise an einem Fehler, der das Streaming von Online-Videos beendet. Solange wir wissen, warum YouTube-Videos geladen, aber nicht abgespielt werden, können wir verschiedene Schritte zur Fehlerbehebung ausprobieren. Befolgen Sie die nachstehenden Richtlinien, um das Problem zu beheben, dass YouTube nicht abgespielt wird.

Schritt 1 YouTube-Seite aktualisieren

Dieser erste Schritt ist einfach und kann dennoch dazu beitragen, dass YouTube-Videos nicht abgespielt werden. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf die Webseite und wählen Sie “Neu laden”. Sie können auch auf die Taste “F5” klicken, um eine Website schnell zu aktualisieren.

Youtube-Seite aktualisieren

Schritt 2 Passen Sie die Videoqualität an

Die Videoqualität wirkt sich auch auf den Streaming-Prozess von YouTube aus. Wenn Sie glauben, dass Sie eine langsame Internetverbindung haben, versuchen Sie, YouTube-Videos in ihrer Standard- oder niedrigsten Qualität abzuspielen. Klicken Sie dazu auf das Symbol “Ausrüstung” unten rechts in einem YouTube-Video und dann auf “Qualität”, um die verfügbaren Auflösungen anzuzeigen.

Videoqualität reduzieren

Schritt 3 Leeren Sie den Cache und die Cookies Ihres Browsers

Eine andere Sache, die Sie versuchen müssen, ist das Löschen aller Cache- und Cookie-Daten in Ihrem Webbrowser. Klicken Sie oben rechts in der Benutzeroberfläche auf die Schaltfläche “Menü” Ihres Browsers und wählen Sie “Einstellungen”. Gehen Sie von dort im unteren Bereich zu “Privat und Sicherheit” und wählen Sie “Browserdaten löschen”. Aktivieren Sie dann das Kontrollkästchen “Zwischengespeicherte Bilder und Dateien” und wählen Sie “Daten löschen”, um den Vorgang abzuschließen.

Browserdaten löschen

Schritt 4 Öffne YouTube im Inkognito-Modus

Sie sollten auch versuchen, YouTube-Videos im privaten Modus abzuspielen, der auch als “Inkognito-Modus” bezeichnet wird. Klicken Sie dazu in Ihrem Chrome-Browser auf die Schaltfläche “Menü” und wählen Sie “Neuer Inkognito-Modus”. Sie können sehen, ob YouTube die Erweiterungen oder Plugins von Chrome nicht wiedergibt, da der Incognito-Modus keine Plugins enthält.

Inkognito-Modus

Laden Sie YouTube-Videos herunter

Wenn die oben genannten Schritte nicht dazu beigetragen haben, dass YouTube das Problem nicht abspielt, liegt das Problem möglicherweise bei YouTube. Überprüfen Sie die Aktualisierung des YouTube-Status, wenn am Ende der YouTube-Website Probleme auftreten. Es gab auch eine Zeit, in der YouTube gewartet wurde und Nutzer daran gehindert wurden, Videos zu streamen. Machen Sie es sich zur Gewohnheit, den Status auf YouTube zu überprüfen, wenn Streaming-Probleme auftreten. Sie können auch einen zuverlässigen YouTube-Downloader verwenden, um solche Probleme zu vermeiden. AceThinker Video Keeper ist ein großartiges Tool zum Herunterladen einer YouTube-Wiedergabeliste mit nur wenigen einfachen Tipps. Sie können HD-Videos von 720p, 1080p, 4K und 8K erhalten, wenn das Video dies unterstützt. Außerdem können Sie mit diesem Tool YouTube-Musikvideos im MP3-Format speichern. Um zu wissen, wie Sie dieses Tool verwenden, können Sie die folgenden Schritte ausführen.

Schritt 1 Installieren Sie den Video Keeper

Klicken Sie zunächst oben auf eine der Schaltflächen “Herunterladen”, um das Installationsprogramm für dieses Tool aufzurufen. Starten Sie es dann und folgen Sie dem Setup-Assistenten, um die Installation dieses Tools auf Ihrem Computer abzuschließen. Öffnen Sie anschließend die App, um sich an die Benutzeroberfläche zu gewöhnen.

youtube funktioniert nicht download vk step1

Schritt 2 Starten Sie das Herunterladen von YouTube-Videos

Gehe als Nächstes zu YouTube und suche nach dem Video, das du herunterladen möchtest. Holen Sie sich dann den Link, fügen Sie ihn in den integrierten Suchbrowser von Video Keeper ein und klicken Sie auf die Schaltfläche “+”, um das Video zu analysieren. Wählen Sie anschließend Ihre bevorzugte Videoqualität und klicken Sie auf “Herunterladen”, um den Download zu starten.

youtube funktioniert nicht download vk step2

Schritt 3 Vorschau des Videos

Wenn Sie fertig sind, gehen Sie zum Abschnitt “Heruntergeladen”, um alle von Ihnen gespeicherten Videos zu finden. Klicken Sie dort mit der rechten Maustaste auf das Video und wählen Sie “Video abspielen”, um eine Vorschau anzuzeigen. Sie können auch den “Open File Location” auswählen, um in den Download-Ordner zu gelangen.

youtube funktioniert nicht download vk step3

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *