Die Geheimnisse des YouTube-Marketings enthüllt

Ich wette, Sie verwenden nur Youtube Wenn deine 10-jährige Tochter möchte, dass du dir ein paar süße Haustiervideos ansiehst, oder?

Aber Sie würden niemals daran denken, Ihr Unternehmen damit zu vermarkten.

Wenn ich dir gesagt habe, dass YouTube eine Kategorie “Wissenschaft & Technologie”, eine Kategorie “Gewusst wie” und eine Kategorie “Bildung” hat, kannst du dann anfangen, die Möglichkeiten zu erkennen?

Unabhängig davon, ob Sie für ein High-Tech-Unternehmen, einen Baumarkt oder eine Universität arbeiten, möchten Sie möglicherweise mehr über die Verwendung erfahren Youtube um Ihren Betrieb bekannt zu machen.

Warum YouTube Marketing?

weil Bei YouTube dreht sich alles um Videoübertragung. Und Videos eignen sich perfekt, um technische Ausrüstung zu zeigen, ein Verfahren zu demonstrieren oder Eltern potenzieller Schüler einen virtuellen Rundgang durch den Campus zu ermöglichen.

Videos können sogar einen „sprechenden Kopf“ zeigen, der die Vorteile eines Produkts oder einer Dienstleistung ankündigt. Genau wie ein TV-Spot. Sie haben jedoch bis zu 10 Minuten Zeit, um Ihren Fall zu klären, nicht 30 Sekunden. Und es kostet Sie nicht Hunderttausende von Dollar.

Dies ist nicht der Fernseher deines Vaters. Es sind nicht 97 Millionen Amerikaner, die an einem Tag den Super Bowl auf einem Kanal sehen und sehen, welche Anzeigen der Sender auswählt, ob sie sie sehen wollen oder nicht.

Dies sind 400 Millionen Menschen weltweit, die jeden Monat aktiv nach Informationen auf geschätzten 6 bis 9 Millionen YouTube-Kanälen suchen. Ja, sagte ich Millionen von Kanälen. Und beobachten, was SIE sehen wollen.

Bis 2009 sahen ungefähr 100 Millionen Amerikaner jeden Monat ungefähr 6 Milliarden Videos auf YouTube. Die Amerikaner haben jeden Monat mehr als 2,9 Milliarden Suchanfragen auf YouTube durchgeführt.

Eigentlich, YouTube machte 2009 79% aller US-Besuche auf 60 Online-Videoseiten aus. Google Video war mit einem Marktanteil von 4,6% die Nummer 2.

Was Unternehmen auf YouTube tun können

Rem

Mensch, In sozialen Medien geht es darum, die Gespräche über Unternehmen, Produkte und Dienstleistungen zu überwachen und daran teilzunehmen. Und Evangelisten und Influencer finden, die Ihnen beim Aufbau Ihres Geschäfts helfen können.

Ihre Kunden führen diese Gespräche bereits auf Facebook, Twitter und YouTube. Möchten Sie nicht wissen, was sie sagen? Möchten Sie diese Evangelisten nicht finden?

Hier sind einige Dinge, die Unternehmen in einem tun können YouTube-Video, nach dem Buch YouTube- und Videomarketing eine Stunde am Tag durch Greg Jarboe::

• Veröffentlichen Sie ein Nachrichtenereignis über Ihr Unternehmen.
• Stellen Sie ein neues Produkt oder eine neue Dienstleistung vor.
• Demonstrieren Sie ein neues Produkt oder eine neue Dienstleistung.
• Verteilen Sie eine Rede des Präsidenten, CEO oder VP des Unternehmens.
• Zeichnen Sie Prominente für Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung auf.
• Zeigen Sie Konferenzpräsentationen, Exponate und Reden.

Sie können sogar auf YouTube werben. Sie können Ihre eigenen Anzeigen auf Videos schalten, die Ihren Kriterien entsprechen. Dies kann eine herkömmliche Google-Textanzeige oder eine Videoanzeige rechts neben dem Videoplayer sein. Oder Sie können die Anzeige im unteren Teil des Videos selbst als halbtransparente Überlagerung platzieren, während das Video abgespielt wird.

Sie können auch einen Markenkanal mit Ihrem Logo erstellen, der Ihnen viel mehr Optionen bietet als ein normaler Kanal. Es ist teuer, aber “YouTube bekommt Monat für Monat ein Publikum in Super Bowl-Größe”, so Jarboe.

Ja, Mehr als 147 Millionen US-Internetnutzer haben im Januar 2009 durchschnittlich 100 Videos pro Zuschauer angesehen. Das ist ein größeres Publikum als die 97,5 Millionen Menschen, die gesehen haben, wie die New York Giants die New England Patriots im Super Bowl 2008 besiegten!

Und es sind nicht nur 10-jährige Mädchen. 62 Prozent der YouTube-Zuschauer sind 35 Jahre und älter. Fast die Hälfte hat einen Hochschulabschluss und ein ähnlicher Prozentsatz hat ein Einkommen von 75.000 USD oder mehr.

Marketing wird niemals dasselbe sein

Jarboes Buch könnte als Lehrbuch für einen College-Kurs in YouTube-Marketing verwendet werden. Er sagt, Sie werden acht Monate brauchen, um durchzukommen, aber keine Panik!

Der erste Monat wird sehr schnell vergehen, da nur die ersten und zweiten Wochen „Hausaufgaben“ haben. Gehen Sie einfach auf YouTube und sehen Sie sich um.

Die Wochen drei und vier sind im Wesentlichen ein Überblick über den Rest des Buches. Sie können wahrscheinlich den gesamten ersten Monat in wenigen Stunden beenden.

Ebenso für Woche vier im zweiten Monat. Es gibt keine Hausaufgaben, Sie müssen nur ein oder zwei Seiten pro Tag lesen. Stück Kuchen!

Aber dann wird es technisch:

• Dritter Monat: Sie sehen sich erstklassige Videos an, um zu lernen, wie Sie ein „virales“ Video erstellen.
• Vierter Monat: Sie lernen die Grundlagen zum Erstellen und Anpassen eines YouTube-Kanals.
• Fünfter Monat: Du lernst, wie du dich mit der YouTube-Community beschäftigst und einen Beitrag dazu leistest.
• Sechster Monat: Sie lernen die Prinzipien der digitalen Videoproduktion kennen.
• Monat sieben: Du lernst, wie du ein YouTube-Partner und Werbetreibender wirst.
• Achter Monat: Behandelt YouTube Insight, TubeMogul und andere Metriken.

Ein YouTube-Kanal entspricht einem Facebook-Profil. Sie erstellen die Seite und platzieren alles, was Sie wollen. Aber statt viel Text fügst du viele Videos ein. Videos all der Dinge, die Unternehmen auf YouTube tun können.

Und YouTube ermöglicht es den Zuschauern, deine Videos zu bewerten, sie zu favorisieren und mit Freunden zu teilen. Sie können auch eine Videoantwort auf Ihre Videos hochladen, Kommentare hinzufügen und Ihren Kanal abonnieren.

Aber seien Sie gewarnt! Eine TubeMogul-Studie zum Ansehen von 188.055 YouTube-Videos ergab, dass die Hälfte der Zuschauer nach nur 60 Sekunden aufhörte, ein Video anzusehen.

Autsch! Weißt du, was das bedeutet?

Sie sollten also erst dann in Betracht ziehen, ein überzeugendes Video zu erstellen, wenn Sie die Dienste eines erfahrenen Texters in Anspruch nehmen. Ein Texter, der ein Videoskript schreiben kann, das die Aufmerksamkeit Ihrer potenziellen Kunden auf sich zieht und niemals loslässt.

Hier sind zwei Orte, an denen Sie erfahrene freiberufliche Texter finden können:

Mein einziger negativer Kommentar zu diesem Buch ist die hohe Anzahl nichttechnischer Fehler. Nicht nur falsch geschriebene Wörter, sondern auch fehlende Wörter! Natürlich liefert Ihr Gehirn die fehlenden Wörter basierend auf dem Kontext. aber ich sitze hier und denke: “Hat Sybex keine Redakteure?”

Ansonsten ist dieses Buch eine Fundgrube an Informationen über YouTube und wie Sie es zum Aufbau Ihres Geschäfts verwenden können. Mit den Worten von Suzie Reider, Leiterin der YouTube-Werbung: „Marketing hat sich für immer verändert – und wird sich in den nächsten Jahren stärker verändern als in den letzten 50 Jahren.“

Springst du auf den Zug oder sitzt du auf dem Zaun?

Der Social Media Examiner bewertet dieses Buch mit 5 Sternen.

Was denkst du über YouTube? Wenn du YouTube verwendest, teile deine Erfahrungen mit! Kommentiere unten…

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *