Die 10 besten Tipps zur Optimierung von Windows 10 für Spiele und Leistung

Windows10-Funktion optimieren Heute sind Computer das potenteste Gerät zum Spielen. Sie können FPS, MMORPG, Strategie, Simulation und mehr Spaß zusammen mit Ihren Freunden spielen, indem Sie online spielen. Aus diesem Grund verbessern viele Spielefirmen ihre Spiele in Bezug auf Gameplay, Story und Grafik. Natürlich brauchen Sie einen fabelhaften Computer, um großartige Spiele zu spielen. Sie benötigen einen High-End-Prozessor, RAM, eine Grafikkarte und andere teure Peripheriegeräte, um das Spiel in seinen Ultra-Einstellungen zu spielen. Allerdings können sich nicht alle Spieler diese Computerteile leisten, um Triple-A-Spiele zu spielen und sie in ihrer besten Qualität zu genießen. Aus diesem Grund ziehen einige Spielefirmen Spieler in Betracht, die sich High-End-PCs nicht leisten können, und lassen das Spiel optimieren. Außerdem befinden sich die meisten Computer jetzt in Windows 10, und diese Windows-Version ermöglicht dies Optimieren Sie Windows 10 für Spiele. Für Anfänger ist dies jedoch keine leichte Aufgabe, ihre Computereinstellungen in der Windows 10-Version zu optimieren. Aus diesem Grund haben wir die folgenden Tipps für die Windows 10-Optimierung für Spiele sorgfältig untersucht und aufgelistet.

In den Spielemodus optimieren

Die erste Windows 10-Leistungsoptimierung für Spiele, die wir zeigen werden, besteht darin, den Spielemodus zu aktivieren, der für Gamer entwickelt wurde, da der Computer zu einem der Hauptgeräte für Spiele wurde. Der Spielemodus kann die Spieleleistung Ihres Computers verbessern, insbesondere für schnelle und intensive Spielmomente, da Verzögerungen Ihr Gameplay stören können. Bevor Sie jedoch den Spielemodus von Windows 10 aktivieren, können Sie zunächst versuchen, den Spiel-DVR in der Xbox-App zu deaktivieren. Es gibt Berichte, dass dies dazu beitragen kann, die Leistung von Windows 10 beim Spielen zu verbessern. Wenn diese Lösung nicht funktioniert, machen Sie sich keine Sorgen, da wir jetzt die einzigartige Funktion von Windows 10, den Spielemodus, ausprobieren werden. Im Folgenden finden Sie detaillierte Schritte zum Aktivieren für eine reibungslosere Spieleleistung und -erfahrung.

Schritt 1 Gehen Sie zu den Einstellungen für den Spielemodus

Drücken Sie auf Ihrer Tastatur “Windows-Taste + I”, um die Haupteinstellungen von Windows 10 zu öffnen. Es gibt zwei Möglichkeiten, die Einstellungen für den Spielemodus aufzurufen. Die erste Methode besteht darin, den “Spielemodus” in die Suchleiste der Einstellung einzugeben, um direkt zu den Einstellungen für den Spielemodus zu gelangen. Zweitens klicken Sie auf das Menü “Spielen” unten rechts in der Einstellungsoberfläche und wählen dann “Spielemodus”.

Optimieren Sie den Windows10-Spielemodus

Schritt 2 Aktivieren Sie die Spielemodus-Funktion

Schalten Sie als Nächstes in der Benutzeroberfläche der Einstellung die Option “Spielmodus” um, um sie zu aktivieren. Anschließend wird Ihr Windows-PC für das Gameplay optimiert. Wenn Sie feststellen, dass der Spielemodus bereits aktiviert ist, wird er von einigen Spielen automatisch aktiviert. Wenn beim Spielen Verzögerungen auftreten, müssen Sie als Erstes den Spielemodus überprüfen und aktivieren.

Windows10-Spielemodus optimieren2

Deaktivieren des Nagle-Algorithmus

Nagles Algorithmus bedeutet, die Effizienz des TCP / IP-Netzwerks bei der Begrenzung der Pakete zu verbessern, die über das Netzwerk gesendet werden. Auf diese Weise können Sie eine reibungslosere und schnellere Internetverbindung herstellen. Die Aktivierung des Nagle-Algorithmus wird jedoch die Online-Spiele enorm belasten. Dies kann zu einer hohen Latenz führen, wenn Sie Online-Spiele wie Dota 2, LoL, COD Warzone und mehr spielen. Da wir einige Tipps zur Windows 10-Spieloptimierung geben, sollten wir den Nagle-Algorithmus deaktivieren. Wenn Sie jedoch nicht wissen, wie es geht, probieren Sie es nicht aus, ohne nachzuforschen oder einige IT-Spezialisten zu fragen, wie es geht. Davon abgesehen werden wir die folgenden Schritte zum Deaktivieren des Nagle-Algorithmus auflisten.

Schritt 1 Wechseln Sie zum Windows-Registrierungseditor

Drücken Sie zum Starten “Windows-Taste + X” auf Ihrer Tastatur und wählen Sie dann die Option “Windows PowerShell”. Geben Sie von dort aus “ipconfig” ein und notieren Sie sich Ihre IPv4-Adresse.

Windows 10 Nagle optimieren

Schritt 2 Öffnen Sie die Windows-Registrierung

Klicken Sie anschließend auf das Menü “Start”, geben Sie “Regedit” ein und wählen Sie “Registrierungseditor”. Kopieren Sie in der Adressleiste den Pfad “HKEY_LOCAL_MACHINE SYSTEM CurrentControlSet Services Tcpip Parameters Interfaces” und fügen Sie ihn ein, um den DWORD-Wert zu öffnen.

Windows10 nagle2 optimieren

Schritt 3 Öffnen Sie die Windows-Registrierung

Wenn Sie Ihren passenden Ordner gefunden haben, wählen Sie “Neu> DWORD-Wert (32-Bit)” und nennen Sie ihn “TcpAckFrequency”. Klicken Sie anschließend auf “OK”. Wählen Sie danach erneut “Neu> DWORD-Wert (32-Bit)” und nennen Sie ihn “TCPNoDelay”. Doppelklicken Sie zum Schluss auf beide und setzen Sie ihre Parameter auf 1. Wenn ein Problem auftritt, versuchen Sie, die Parameter auf 0 zu setzen, um sie vollständig zu deaktivieren.

Windows10 nagle3 optimieren

Verwalten Sie die aktiven Stunden Ihres Computers

Windows 10 kann Updates selbst installieren und Ihren Computer neu starten, ohne Sie zu benachrichtigen, selbst wenn Sie sich mitten im Spiel befinden. Dies kann ein Ärgernis sein, insbesondere wenn Sie um ein Ranking in Dota 2 oder COD spielen. Dies liegt daran, dass das Herunterladen von Updates im Hintergrund ausgeführt werden kann, um alle Verbindungsgeschwindigkeiten und den Arbeitsspeicher Ihres Computers abzurufen. In diesem Sinne müssen Sie das automatische Update Ihres Windows 10 deaktivieren. Wir raten Ihnen jedoch nicht dazu. Stattdessen empfehlen wir Ihnen, die aktiven Stunden Ihres Arbeitsplans entsprechend festzulegen. Sie können einen bestimmten Plan auswählen, wenn Windows 10 aktualisiert werden kann, nicht, wenn Sie ein Spiel spielen. Windows verwendet dann die nicht aktiven Stunden, um sein System automatisch zu aktualisieren. Dazu können Sie die folgenden Richtlinien befolgen.

Schritt 1 Stellen Sie die aktiven Stunden ein

Drücken Sie die “Windows-Taste + I” und gehen Sie zur Option “Update & Sicherheit” auf Ihrer Tastatur. Klicken Sie dort auf “Aktive Stunden ändern” und legen Sie Ihre bevorzugten aktiven Stunden fest. Klicken Sie dann auf die Schaltfläche “Speichern”, um sie anzuwenden.

Optimieren Sie die aktiven Stunden von Windows 10

Schritt 2 Lassen Sie sich von Windows daran erinnern, wann Sie neu starten müssen

Wenn Sie nicht möchten, dass Windows neu gestartet wird, auch wenn Sie gerade Ihren PC verwenden, können Sie dies jederzeit verzögern. Gehen Sie einfach zu “Windows Update” und klicken Sie auf “Erweiterte Optionen”. Aktivieren Sie dann die Option “Wir werden eine Erinnerung anzeigen, wenn wir neu starten” für Windows, um eine Warnung zu geben, wenn ein Neustart erforderlich ist.

Windows10 aktive Stunden optimieren2

Upgrade von HDD auf SSD

Eine weitere Überlegung zur Optimierung der Spieleleistung von Windows 10 ist das Upgrade Ihrer Festplatte auf SSD. Solid State Drive (SSD) ist eine neue und aktualisierte Generation von Speichergeräten für Computer. Es erhöht die Geschwindigkeitsleistung des Computers aufgrund seines kurzen Lesezugriffs und seiner schnellen Durchsätze. Wenn Sie das Spiel auf einer SSD installieren, erhöhen Sie auch die Geschwindigkeitsleistung des Spiels. Eine weitere aktualisierte Version des Speichergeräts ist das M.2-SSD-Laufwerk. Es ist eine kleinere Version der SSD, die wie ein Kaugummi aussieht. Diese Geräte sind schneller als HDD und SSD, aber teurer. Wenn Sie also genug Budget haben, entscheiden Sie sich für M.2 SSD. Wenn Sie kein zusätzliches Geld haben und nur genug für ein Upgrade haben, wählen Sie normale SSDs mit größeren Speicherkapazitäten wie 1 TB, 2 TB usw.

Windows 10 SSD optimieren

Passen Sie die Visual Effects-Einstellungen des Spiels an

Die meisten der neuesten beliebten Triple-A-Spiele haben ausgefallene visuelle Effekte. Manchmal ist dies der Grund, warum Ihre GPU die Rechenleistung Ihres Computers beeinträchtigt. Es kann auch zu Verzögerungen und Stottern im Gameplay führen. Hintergrund-Apps wie Facebook, YouTube, Instagram usw. können sich ebenfalls auf die Leistung Ihres Computers auswirken. Aus diesem Grund wird dringend empfohlen, alle nicht verwendeten Hintergrund-Apps zu schließen, um die RAM-Nutzung für Spiele zu erhalten. Außerdem kann das Optimieren Ihrer visuellen Effekte in Ihrer Windows 10-Benutzeroberfläche den Spielprozess beschleunigen. Es ist am besten, wenn Sie versuchen, die Grafikqualität des Spiels auf mittel oder niedrig zu reduzieren. Es kann die Geschwindigkeit Ihres Spiels drastisch beschleunigen. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die visuellen Effekte Ihres Windows 10-PCs anzupassen.

Schritt 1 Gehen Sie zu den Einstellungen für visuelle Effekte

Drücken Sie die “Windows-Taste + I” auf Ihrer Tastatur, um zu den Einstellungen zu gelangen und dann “Leistung” einzugeben. Wählen Sie danach die Option “Aussehen und Leistung von Windows anpassen”.

Optimieren Sie die visuellen Effekte von Windows 10

Schritt 2 Beginnen Sie mit der Anpassung der visuellen Effekte

Wählen Sie als Nächstes “Für beste Leistung anpassen” und wechseln Sie zur Registerkarte “Erweitert”. Überprüfen Sie, ob die Einstellungen auf “Programme” angewendet wurden. Sie können Ihre bevorzugten Einstellungen für visuelle Effekte aktivieren und deaktivieren.

Optimieren Sie die visuellen Effekte von Windows 102

Deaktivieren Sie die automatische Aktualisierung von Steam

Dampf ist einer der führenden Spieledistributoren, bei dem Sie Triple-A-Spiele wie Dota 2, COD Warzone, Monster Hunter, Craftopia und mehr herunterladen können. Wenn Ihr Konto bei Steam angemeldet ist, werden alle neuesten Patches eines Spiels automatisch von Steam heruntergeladen. Dies ist sehr hilfreich, da Sie Ihr Spiel nur durch Anmelden aktualisieren können. Steam verbraucht jedoch beim Aktualisieren eines Spiels viel Bandbreite. Dies kann bei einigen Spielen, die Sie spielen, zu Verzögerungen führen. Wir empfehlen daher, die automatischen Steam-Updates zu verwalten oder zu deaktivieren. Öffnen Sie dazu Ihr Steam-Konto mit Ihrem angemeldeten Konto, gehen Sie zu dessen Einstellungen und suchen Sie die Aktualisierungsoptionen im Abschnitt “Downloads”. Lesen Sie danach den Abschnitt “Download-Einschränkung” und deaktivieren Sie das Kontrollkästchen “Downloads während des Spiels zulassen”. Es wird das Update eines Spiels deaktivieren, während Sie spielen.

Windows 10 Steam optimieren

Verwenden Sie einen Hochleistungsplan

Ein weiteres Gaming-Optimierungsprogramm für Windows 10 verwendet einen Hochleistungs-Energieplan Ihres Windows 10-PCs. Dies kann die Leistung Ihres Computers steigern, insbesondere bei Spielen. Es kann jedoch mehr Energie verbrauchen als zuvor, was bedeutet, dass sich der Stromverbrauch verdoppelt. Um den Hochleistungs-Energieplan zu aktivieren, drücken Sie die “Windows-Taste + I” auf Ihrer Tastatur und geben Sie dann “Strom” in die Suchleiste ein. Wählen Sie dann die “Energie- und Schlafeinstellungen” und gehen Sie zu “Zusätzliche Energieeinstellungen” und klicken Sie auf den Energieplan “Hochleistung”, um die Leistung Ihres PCs zu steigern

Optimieren Sie die hohe Leistung von Windows 10

Aktualisieren Sie immer die GPU-Treiber

Das GPU, auch als Grafikkarte bezeichnet, sollte immer aktualisiert werden, um die Spieleleistung unter Windows 10 zu optimieren. Da die meisten beliebten Spiele auf Ihrer GPU basieren, können Sie den Treiber der GPU nicht veraltet lassen. Um den Treiber Ihrer GPU zu aktualisieren, öffnen Sie Ihren Suchbrowser und rufen Sie die Hersteller-Website Ihrer GPU auf. Wählen Sie danach Ihr GPU-Modell und suchen Sie nach Updates.

Windows10 GPU optimieren

Aktivieren Sie die Mausbeschleunigung nicht

Dieser nächste Tipp hilft Ihrem Computer nicht dabei, seine Leistung zu verbessern, kann jedoch zu Ihrem persönlichen Spielerlebnis beitragen. Die Mausbeschleunigung erkennt nicht nur, wie Sie Ihre Maus bewegen, sondern auch ihre Empfindlichkeit. Dies verringert die Genauigkeit unnötiger Bewegungen Ihrer Maus und verbessert den Parameter, um die Bewegungen Ihrer Maus zu steuern. Um die Mausbeschleunigung zu aktivieren, klicken Sie auf der Tastatur auf “Windows-Taste + I”, geben Sie “Mauszeiger” ein und wählen Sie die Option “Mauszeigeranzeige oder -geschwindigkeit ändern”. Gehen Sie dann zur Registerkarte “Zeigeroptionen” und deaktivieren Sie die Option “Zeigergenauigkeit verbessern”.

Windows 10 Maus optimieren

Holen Sie sich DirectX 12 und installieren Sie es

Der Listentipp zur Optimierung der Spieleleistung von Windows 10 lautet: Laden Sie DirectX 12 herunter und installieren Sie es. Es ist ein Muss, da es allen Spielen hilft, mit Ihrem Computer zu kommunizieren. Wenn Sie Ihren DirectX-Treiber nicht aktualisieren, kann es zu Problemen beim Ausführen des Spiels ohne Verzögerung kommen, oder im schlimmsten Fall kann es zum Absturz Ihres Spiels kommen. Sie können überprüfen, ob Ihr DirectX aktualisiert wurde, indem Sie die “Windows-Taste + R” auf Ihrer Tastatur drücken und “dxdiag” eingeben. Von dort aus können Sie alle Treiber des Computers abrufen. Wenn DirectX veraltet ist, klicken Sie auf die Taste “Windows-Taste + I” und wählen Sie “Update & Sicherheit”. Klicken Sie dann auf der Registerkarte Windows-Update auf “Nach Updates suchen” und warten Sie, bis die Installation abgeschlossen ist.

Windows10 DirectX12 optimieren

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.