Community Driven List Posts: Ein Tool für Blogger

Social-Media-ToolsDie meisten Blogger stellen schnell fest, dass Beiträge mit Listen beliebt sind.

Leider erfordern Listenbeiträge normalerweise viel Arbeit beim Schreiben und werden nach ihrer Veröffentlichung selten aktualisiert.

Was wäre, wenn es einen einfachen Weg gäbe? Erstellen Sie Listenbeiträge und halten Sie sie auf dem neuesten Stand?

List.ly kann Ihnen dabei helfen. Plus List.ly bietet Ihnen ein willkommenes Stück sozialer Interaktion.

Erstellen Sie einen Community-gesteuerten Listenbeitrag

List.ly ist ein Tool zum Erstellen kollaborativer Listen. Sie Erstellen Sie die erste Liste auf der List.ly-Website und du kannst Betten Sie es als Teil Ihres Blogposts ein. Einbetten bedeutet, dass es so aussieht, als wäre es in Ihrem Blog-Beitrag, aber es befindet sich immer noch auf List.ly.

Was cool ist, ist, dass Ihre Community dann Elemente auf der Liste hinzufügen und / oder abstimmen kann. Dies kann ein nützliches Werkzeug sein Engagieren Sie sich mit Ihrer Community und erfahren Sie mehr über deren Interessen.

Beispiel für nacktes Marketing
Ein Beispiel für eine Liste, die in List.ly erstellt wurde. Beachten Sie das Markenbild oben in der Liste und die Anzahl der positiven und negativen Stimmen für jedes Element in der Liste.

Da Ihre Liste auf der List.ly-Website verfügbar ist, können Besucher von List.ly, wenn sie an Ihrer Liste interessiert sind, diese auch auf ihrer Website anzeigen.

Warum nicht Markieren Sie Ihre Liste und fügen Sie einen Link zurück zu Ihrer Website hinzu? Dies kann ein großartiges Werbemittel und eine potenzielle Quelle für den Verkehr auf Ihrer Website sein.

Beispiel für ein Bannerbild
Ein Beispiel für ein Bannerbild, das oben in der Liste angezeigt werden kann.

Erstellen Sie Ihre erste dynamische Liste!

Zu Erstellen Sie Ihre erste Liste in List.lyGehen Sie zur List.ly-Website und Wählen Sie die Option für Neue Liste.

Geben Sie den Titel der Liste ein und geben Sie eine Beschreibung ein. Wenn Ihre Liste angezeigt wird, werden beide oben in der Liste angezeigt.

Unterhalb des Beschreibungsfeldes Klicken Sie auf Erweiterte Optionen. Es gibt einige Optionen, die eingerichtet werden müssen.

  • Überschriftenbild – Dies ermöglicht es Ihnen Laden Sie ein Bild hoch, das oben in der Liste angezeigt wird. Dies ist eine großartige Möglichkeit, Ihr Geschäft zu fördern Laden Sie ein Bild hoch, das Ihre Marke repräsentiert. Die maximale Bildgröße beträgt 600 x 150 Pixel, sodass Sie viel Platz haben, um eine Erklärung abzugeben.
  • Credits –Geben Sie die Website-Adresse an, auf die diese Liste verweist. Sie können die Startseite Ihrer Website angeben oder eine Zielseite einrichten, damit Sie dies können Verfolgen Sie den von List.ly kommenden Datenverkehr. In jedem Fall stellen Sie sicher, dass Sie Konfigurieren Sie dies so, dass Sie keinen Datenverkehr verlieren.
erweiterte Optionen
Einrichten wichtiger erweiterter Optionen – Überschriftenbild und Credits.

Zusätzlich zu diesen Optionen möchten Sie möglicherweise auch Ziehen Sie in Betracht, Ihre Abstimmungsoptionen anzupassen. Standardmäßig erfasst List.ly, wer einen Artikel mag oder nicht, aber Sie können auch Wählen Sie, um zusätzliches Feedback zu sammeln B. wer einen Gegenstand verwendet, wer von einem Gegenstand gehört hat oder wer mehr über einen Gegenstand wissen möchte.

Erstellen Sie die Listenelemente

Wenn Sie der Liste Elemente hinzufügen, können Sie dies auch tun Geben Sie die Website-Adresse des Artikels an oder geben Sie dem Artikel einfach einen Namen.

Durch Angabe der Website-Adresse versucht List.ly, relevante Informationen wie ein Bild, eine Beschreibung und Tags von der Website abzurufen.

Ein Nachteil ist, dass Sie zu diesem Zeitpunkt nicht die Möglichkeit haben, ein eigenes Bild hochzuladen, wenn kein geeignetes Bild gefunden wurde. Sie können dies tun, nachdem das Element zur Liste hinzugefügt wurde, aber diese Funktionalität sollte wirklich Teil der anfänglichen Listenerstellung sein.

Element zur Liste hinzufügen
Erstellen von Listenelementen für die von Ihnen erstellte Liste.

Hier ist ein Beispiel für eine neu erstellte Liste ohne Bannerbild. Da die Artikel gerade hinzugefügt wurden, werden sie in keiner bestimmten Reihenfolge aufgelistet. Sie können jedoch Ändern Sie die ursprüngliche Reihenfolge der Artikel Gehen Sie zur Registerkarte Kuratiert und ziehen Sie die Elemente nach oben oder unten.

Listenelemente neu anordnen
Ordnen Sie die Liste neu an, indem Sie Elemente nach oben und unten ziehen.

Sobald die Liste erstellt wurde, kann jeder die Liste anzeigen, interagieren oder sogar aktualisieren.

Beispielsweise können Personen angeben, ob sie einen Gegenstand mögen (Daumen hoch) oder nicht mögen (Daumen runter). Standardmäßig wird das Element mit der höchsten Anzahl von Likes oben in der Liste angezeigt. Sie können dies jedoch auch Wählen Sie diese Option, um die Liste in alphabetischer Reihenfolge anzuzeigen, die älteste / neueste zuerst usw..

Benutzer können einen Artikel kommentieren, einen neuen Artikel zur Liste hinzufügen, der Liste folgen, die Liste freigeben oder sie sogar in ihre eigene Website einbetten. Ganz oben auf jeder Liste, Sie haben folgende Möglichkeiten::

  • Ansichten– Dies zeigt an, wie oft diese Liste Benutzern angezeigt wurde. Dies ist eine Gesamtzahl, die Ansichten auf der List.ly-Website, Ihrer Website und allen anderen Websites enthält, auf denen sich diese Liste befindet. Dies ist keine Anzahl eindeutiger Ansichten. Wenn beispielsweise eine Person die Liste zehnmal anzeigt, wird sie als zehnmal gezählt.
  • Folgen Sie der Liste– Dies gibt Ihnen die Möglichkeit dazu Folgen Sie der Liste und erhalten Sie Updates relevant für die Liste.
  • Einbetten– Hier erhalten Sie den Einbettungscode Zeigen Sie die Liste auf Ihrer Website an.
  • Aktie– das erlaubt dir Teilen Sie die Liste mit Ihren sozialen Netzwerken.

Installieren Sie es in Ihrem Blog

Um die Liste in Ihr Blog einzubetten, wählen Sie die Option Einbetten oben in der Liste.

Wählen Sie die Option Einbetten, die Ihrem Blog entspricht damit Sie den richtigen Einbettungscode erhalten. Wenn Ihr Blog unter WordPress läuft, müssen Sie auch das installieren List.ly WordPress Plugin.

Als nächstes können Sie Wählen Sie den Layoutstil für Ihre Liste– –Voll, Kurz oder Galerie. Nicht alle Optionen sind für jeden Einbettungstyp verfügbar.

Die Stile Full und Short sind sehr ähnlich. Der einzige Unterschied besteht darin, dass die Beschreibung jedes Elements nicht im Kurzlayout angezeigt wird. Dies ist ein minimales Format, das in Fällen geeignet ist, in denen der Platz begrenzt ist.

Das Layout der Galerie ist optisch ansprechender. Der Nachteil ist jedoch, dass die Reihenfolge der Listen nicht so offensichtlich ist. Wenn es sich also um eine Liste der „Top 10 der beliebtesten Twitter-Tools“ handelt, funktionieren die Stile „Voll“ oder „Kurz“ möglicherweise besser.

Layouts einbetten
Layoutstile beim Einbetten einer Liste. Kurz ist großartig, wenn der Platz begrenzt ist und die Galerie optisch ansprechender sein kann.

Großartige Funktionen von List.ly

Die Liste passt sich automatisch an ein mobiles Gerät an. Da Mobilgeräte immer wichtiger werden, ist dies eine großartige Funktion.

List.ly hat dies noch nicht für alle eingeführt, aber sie werden einen vorgestellten Artikel in einer Liste unterstützen. Dies wird oben in einer Liste hervorgehoben. Wenn dann jemand für einen vorgestellten Artikel stimmt, können Sie ihn integrieren AWeber zu Ermutigen Sie einen Benutzer, Abonnent zu werden.

Dies ist eine großartige Funktion, die hilft Erhöhen Sie die Abonnements über die Liste. Es gibt viele andere Möglichkeiten für diese Art von Funktionalität.

Wenn Sie beispielsweise eine Liste der 10 besten Social-Media-Leitfäden haben, können Sie den Namen und die E-Mail-Adresse aller Personen erfassen, die über einen bestimmten Leitfaden abstimmen.

Popup für vorgestellte Artikel
Popup-Fenster für E-Mail-Abonnements, das angezeigt wird, nachdem Sie für einen bestimmten Artikel abgestimmt haben.

Danny Inny aus Mirasee (früher Firepole Marketing) sagte:

“Ich fand List.ly großartig – ich konnte meinem Publikum freien Lauf lassen, um Beiträge zu leisten, zu erstellen und zu bewerten, und brachte die Konversation auf eine ganz neue Ebene.”

Es ist einfach einzurichten und ermöglicht es den Leuten, über Gegenstände abzustimmen. Um abzustimmen, müssen Sie sich mit Twitter oder Facebook verbinden. Dies ist gut, weil es ungültige Stimmen reduziert.

Wenn Sie eine Liste haben, die gemeinsam genutzt und in andere Blogs eingebettet werden kann, werden Sie dies tun Profitieren Sie von einer Suchmaschinenoptimierung Standpunkt. Jedes Mal, wenn es auf einer anderen Site eingebettet ist, ist dies ein Link zurück zu Ihrer Site. Suchmaschinen bevorzugen auch frischen Inhalt. Wenn Ihre Liste also aktualisiert wird, ist es wahrscheinlicher, dass sie in den Suchergebnissen besser abschneidet.

Sie erstellen eine kollaborative Liste, die anderen Mitgliedern der Community hinzugefügt und von diesen abgestimmt werden kann. Eine von der Community entwickelte kollaborative Liste wird mit größerer Wahrscheinlichkeit aktualisiert und weitergegeben.

Es ist großartig, dass Sie oben in der Liste ein schönes großes Bannerbild einfügen können, das für Ihre Marke wirbt, wenn die Liste in andere Blogs eingebettet ist.

Die Listen können eine Vielzahl von Inhalten enthalten und sind nicht nur für Text konzipiert. Mit einer Liste von Videos können Benutzer beispielsweise das Video in der Liste anzeigen.

Raum für Verbesserung

Während das Tool einige wirklich coole Funktionen hat, gibt es einige Verbesserungen, die zu List.ly hinzugefügt werden könnten, um Ihnen mehr Kontrolle über Ihre Liste zu geben und dies zu einem wirklich nützlichen Listen-Blogging-Tool zu machen.

Konfigurierbare Einbettungsfunktion– Auf diese Weise kann Ihre Liste auf Ihrer Website und anderen Websites angezeigt werden. Jedoch, Sie können derzeit nicht einschränken, wer die Liste auf ihrer Website einbettet, oder diese Funktion vollständig deaktivieren. Dies wäre sehr nützlich, wenn Sie beispielsweise verhindern möchten, dass Konkurrenten Ihre Liste in ihre Website einbetten.

Listengröße– –Sie können nicht verhindern, dass Personen Elemente zu Ihrer Liste hinzufügen. So möchten Sie beispielsweise eine Liste Ihrer bevorzugten WordPress-Plugins erstellen. In diesem Fall könnten Sie keine Liste erstellen, die keine Ergänzungen zulässt.

Es gibt eine Moderationsoption, mit der der Eigentümer entscheiden kann, welche Elemente in die Liste aufgenommen werden sollen Diese Elemente werden weiterhin am Ende der Liste angezeigt, sodass jeder die Elemente sehen kann, die auf die Moderation warten. Es wäre besser, wenn Sie diese Elemente ausblenden könnten, bis die Entscheidung getroffen wurde.

Link zurück zu Ihrer Site– Im Moment können Sie einen Link zurück zu Ihrer Website einrichten. Jedoch, Es ist nicht einfach, diesen Link zu sehen, daher werden viele Leute nicht darauf klicken.

Dies ist wichtig, da die Benutzer die Liste auf anderen Websites sehen sollen, um zu Ihrer Website und nicht zu List.ly zurückzukehren.

Der Titel der Liste und / oder des Markenbilds, der oben in der Liste angezeigt wird, sollte ein anklickbarer Link sein um Sie zurück zu Ihrer Website zu bringen.

Links zur Website
Ihr Name wird wieder mit List.ly verknüpft und der zweite Link wird als winziges Symbol neben dem Titel angezeigt. Dies ähnelt der Anzeige von Links durch Wikipedia.

Analytik– –Es sollte ein viel besseres Analysemodul verfügbar sein an den Listenbesitzer. Zum Beispiel wäre es nützlich zu sehen, wie viele eindeutige Personen die Liste gesehen haben, und ein Diagramm mit Statistiken zu Ansichten und Stimmen.

Private Liste– –Es wäre großartig, eine private Liste erstellen zu können Sie können es also auf relevante Gruppen beschränken.

Es gibt sehr begrenzte Hilfe auf der Website verfügbar. Einige der Funktionen werden nicht ausreichend erklärt. Zum Beispiel gibt es für jeden Benutzer eine Punktzahl, aber keine Erklärung, wie diese berechnet werden oder welchen Nutzen sie haben.

Das Urteil

Es ist klar, dass List.ly viel Potenzial hat.

Es wird kein vollständiger Ersatz sein, da es einige Listen gibt, die einfach nicht für List.ly geeignet sind, z. B. persönliche Meinungen oder Listen, die nicht fließend sind und stattdessen die Situation zu einem bestimmten Zeitpunkt widerspiegeln. In diesen Fällen möchten Sie möglicherweise nicht, dass jemand Elemente in der Liste hinzufügt oder für diese abstimmt.

So Obwohl dieses Produkt einige großartige Funktionen bietet, gibt es noch einige Verbesserungen, die List.ly noch besser machen würden.

Aber in seiner jetzigen Form Es ist ein sehr nützliches Werkzeug, um kollaborative Listen zu erstellen und ist auf jeden Fall einen Versuch wert.

Was denken Sie? Warum erstellen Sie keine Liste und probieren sie aus? Bitte hinterlassen Sie Ihre Fragen und Kommentare im Feld unten.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.