Beste Format Factory Alternative zum Konvertieren von Video und Audio

vorgestellte Bildformat-Werksalternative Format Factory ist ein kostenloses All-in-One-Videoverarbeitungstool. Eine der Hauptfunktionen besteht darin, Videos in verschiedene verfügbare Formate zu konvertieren. Es unterstützt MP4, MPEG, WMV und andere. Abgesehen von diesen Videoformaten können auch andere Mediendateien wie Audio und Bilder in andere Formate wie MP3, WAV, PDF, JPG usw. konvertiert werden. Darüber hinaus verfügt es über einen integrierten DVD-Ripper, mit dem die Mediendatei extrahiert und konvertiert werden kann Sie können also auf jedem Gerät darauf zugreifen. Ein weiteres wesentliches Merkmal des Tools ist das Herunterladen von Videos von bekannten Websites wie YouTube. Leider ist diese leistungsstarke Software für Mac-Computer nicht verfügbar. Darüber hinaus weist Format Factory auch andere Mängel auf, die Sie in diesem Beitrag entdecken werden. Zum Glück gibt es eine Werksalternative formatieren Das bietet Ihnen auch spektakuläre Funktionen mit nur minimalen Fehlern.

Die Einschränkungen von Format Factory

Außerdem Format Factory ist auf dem Mac nicht verfügbar. Der erste Fehler, auf den Sie stoßen, ist die Hauptoberfläche. Im Gegensatz zu anderen Tools müssen Sie das Video nur hochladen, das Format auswählen und dann konvertieren. Ein Grund, der Anfänger erschweren könnte, ist, dass die Ausgabeauswahl nicht vom Gerät definiert wird. Zum Beispiel wird nur “Mobile Device Compatible” und das Format angezeigt. Es wird nicht angegeben, welches Android- oder iOS-Smartphone unterstützt wird.

formatfactory Schnittstelle

Format Factory kann auch nicht versprechen, dass es alle von Ihnen hochgeladenen Videodateien erkennt. Das Programm kann die Dateien einer verschlüsselten DVD oder Blu-ray-Discs nicht rippen. Schließlich, und das könnte das nervigste sein. Wie wir erfahren haben, reagiert Format Factory von Zeit zu Zeit plötzlich nicht mehr, sodass Sie es nicht einmal schließen können. Um dies zu beheben, müssen Sie das Beenden der Anwendung erzwingen.

Die beste Alternative zur Format Factory

Ausgabeformat: VIDEO: MP4, MOV, MKV, AVI und mehr. AUDIO: MP3, WAV, AAC, FLAC und mehr.

Wenn Sie solche Probleme vermeiden möchten, ist es am besten, eine Alternative zu finden. In diesem Fall präsentieren wir Ihnen eine Alternative zu Format Factory, nämlich AceThinker Video Master. Lassen Sie uns die wichtigsten Funktionen unten und einige Gründe überprüfen, warum es Format Factory ersetzen kann.

VM-Hauptschnittstelle

1. Unterstützt mehrere Medienformate

Neben den verschiedenen oben gezeigten Video- und Audioformaten verfügt Video Master auch über das voreingestellte Format für unterstützte Geräte. Es unterstützt Formate auf verschiedenen Geräten wie Android- und iOS-Smartphones, Streaming-Dongles, Smart-TVs, Spielekonsolen und mehr.

2. Schnellere Konvertierungsgeschwindigkeit

Mit Video Master verspricht es, dass Sie Videos mit einer bis zu 50-fachen Geschwindigkeit konvertieren können. Dies ist dank der “Hardware Acceleration” -Technologie möglich. Hier maximiert es die volle Leistungsfähigkeit Ihrer Grafikkarte und Systemeinheit und konzentriert sich auf den Konvertierungsprozess. Darüber hinaus verfügt es über einen Multi-Core-Prozessor, mit dem Sie mehrere Dateien konvertieren können, ohne die Konvertierungsgeschwindigkeit zu beeinträchtigen.

3. Vielseitigkeit

Neben den Konvertierungsfunktionen bietet Video Master auch zahlreiche andere Dienste. Es verfügt über einen Video-Editor, mit dem Sie dem Video Filter zuschneiden, ausschneiden und hinzufügen können. In diesem Programm finden Sie auch verschiedene Tools. Einer davon ist der Video Compressor, mit dem Sie die Dateigröße eines Videos optimieren können. Sie können GIFs auch mit Video Master erstellen. Das Gute an den zusätzlichen Funktionen ist Video Enhancer. Hier können Sie die Videoqualität verbessern, indem Sie die Helligkeit optimieren, die Videofreigabe reduzieren und vieles mehr.

So konvertieren Sie Videos mit Format Factory Alternative

Eine weitere gute Sache bei AceThinker Video Master ist die benutzerfreundliche Oberfläche. Sie können ein Video buchstäblich in drei schnellen Schritten in ein anderes Format konvertieren. Lassen Sie mich Ihnen zeigen, wie Sie diese Alternative zu Format Factory verwenden.

Schritt 1 Installieren Sie die Format Factory Alternative

Klicken Sie auf die oben angegebene Schaltfläche “Herunterladen”, je nach Betriebssystem Ihres Computers (Windows oder Mac). Öffnen Sie die heruntergeladene Datei, um den Installationsvorgang zu starten. Sobald dies erledigt ist, sollte die Hauptoberfläche von Video Master automatisch angezeigt werden.

VM-Hauptschnittstelle

Schritt 2 Laden Sie die Datei hoch

Klicken Sie auf der Hauptoberfläche auf das Symbol “Plus” und suchen Sie die Dateien, die Sie konvertieren möchten. Wählen Sie es aus und importieren Sie sie in die Software. Als Tipp können Sie mehrere Dateien gleichzeitig hochladen.

vm Video importieren

Schritt 3 Konvertieren Sie die Datei

Klicken Sie nach dem Hochladen auf das Menü “Dropdown” neben der Option “Alle konvertieren in”. Wählen Sie das gewünschte Format. Klicken Sie abschließend auf die Schaltfläche “Konvertieren” in der unteren rechten Ecke der Benutzeroberfläche. Sobald dies erledigt ist, wird die Datei auf die Registerkarte “Konvertiert” übertragen, und Sie können das Video dort abspielen oder über den Ausgabeordner darauf zugreifen.

vmaster Format auswählen

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.