Änderungen am Facebook Ads Manager: Was Sie wissen müssen

Social-Media-ToolsWerben Sie auf Facebook?

Haben Sie die letzten Änderungen am Facebook Ads Manager bemerkt?

Während Facebook den Anzeigenmanager regelmäßig aktualisiert, wirken sich die meisten der letzten Änderungen eher auf die Navigation als auf die Funktion aus.

In diesem Artikel werden Sie Entdecken Sie die neuesten Änderungen am Facebook Ads Manager und deren Navigation.

Verstehen Sie die Struktur der Facebook-Werbekampagne

Beginnen wir mit einem kurzen Überblick über Facebook-Anzeigen. Es gibt drei Ebenen: Kampagnen, Anzeigensätze und Anzeigen. Jeder hat unterschiedliche Funktionen.

Änderungen am Facebook-Anzeigenmanager
Erfahren Sie, was Vermarkter über die neuesten Änderungen am Facebook Ads Manager wissen müssen.

Auf der Kampagnenebene legen Sie Ihr wahres Ziel fest, z. B. das Senden von Personen auf Ihre Website, das Bewerben Ihrer Facebook-Seite, das Anfordern eines Facebook-Angebots und vieles mehr. Im Anzeigensatz legen Sie das Budget, die Ausrichtung und den Zeitplan für Ihre Anzeigen fest. Auf der Anzeigenebene ändern Sie die Bilder und den Text.

Die wichtigsten Änderungen im Bereich “Anzeigenmanager” sind kosmetischer Natur. Am bemerkenswertesten ist die Art und Weise, wie Berichte ausgeführt werden. Unten finden Sie eine kurze Liste der wichtigsten Änderungen.

Änderungen am Facebook Ads Manager

  1. Die Hauptnavigation wurde von der linken Seitenleiste an den oberen Rand der Seite verschoben.
  2. Gespeicherte Facebook-Berichte befinden sich jetzt direkt unter dem Hauptmenü und werden durch ein Tabellenkalkulationssymbol angezeigt. Die Statistiken Ihrer Kampagne sind in den Kampagnen, Anzeigensätzen und Anzeigen besser zugänglich. Um neue Berichte zu erstellen, führen Sie einen Drilldown in die gewünschte Ebene durch (Anzeigensätze, Anzeigen usw.) und ändern Sie dann die angezeigten Spalten.
  3. Ändern Sie die Anzeigenkonten in einem Dropdown-Menü unter der Hauptnavigation oben.
  4. Ein Balkendiagramm zeigt die letzten 7 Tage der Werbeausgaben anstelle der Textliste.
  5. Ändern Sie die Ansicht der angezeigten Ebene (Kampagne, Anzeigensatz oder Anzeige) im Dropdown-Menü unter dem Ausgabenbereich. Legen Sie auch die Standardansicht der angezeigten Spalten fest.
  6. Eine Bildbibliothek ist jetzt im Abschnitt Extras verfügbar.
  7. Zielgruppen, Zielgruppeneinblicke und Conversion-Tracking befinden sich im Dropdown-Menü Extras.
  8. Kampagne, Anzeigensatz und Anzeigenanzeige sind etwas anders. Die Bearbeitungsfunktion und die Vorschau werden auf der rechten Seite für die Anzeigen und Anzeigensätze angezeigt.
  9. Neue Grafiken zeigen unterschiedliche Lieferinformationen, wenn Sie in die Kampagnen eintauchen.
  10. Filtern und suchen Sie etwas anders mit der Schaltfläche Filter oben rechts.

Dies sind die wichtigsten Stellen, an denen sich Änderungen an Facebook-Anzeigen sowie weitere Details ergeben.

# 1: Navigieren Sie im Facebook Ads Manager

Zur Navigation können Sie jetzt Suchen Sie die Auswahlmöglichkeiten, die sich früher in der linken Seitenleiste befanden. Das wirst du auch Einige der Optionen werden im Dropdown-Menü Extras angezeigt.

Hauptnavigation des Facebook-Anzeigenmanagers
Navigieren Sie in der oberen Menüleiste zu verschiedenen Bereichen des Anzeigenmanagers.

Direkt unter der Hauptnavigation, Zugriff auf zuvor gespeicherte Berichte, Verwenden des Symbols, das wie eine Tabelle aussieht. Für diejenigen, die Administratoren mehrerer Facebook-Anzeigenkonten sind, befindet sich das Dropdown-Menü “Konten wechseln” direkt daneben.

Der Facebook Ads Manager hat Berichte gespeichert
Greifen Sie auf zuvor gespeicherte Anzeigenberichte zu oder wechseln Sie das Anzeigenkonto.

Unter den gespeicherten Berichten befindet sich die neue visuelle Darstellung Ihrer täglichen Werbeausgaben der letzten 7 Tage.

Facebook Ads Manager Anzeigenausgabenberichte
Mit der visuellen Darstellung können Sie schnell sehen, wie viel Sie jeden Tag ausgeben.

Unterhalb des Bereichs “Werbeausgaben” befinden sich standardmäßig Ihre Kampagnen. Sie können jedoch Wechseln Sie im Dropdown-Menü zum Anzeigensatz oder zur Anzeigenansicht.

Anzeigensätze für Facebook-Anzeigenmanager
Wechseln Sie, um Ihre Anzeigensätze oder Anzeigen anzuzeigen.

# 2: Anzeigensätze und Anzeigenergebnisse anzeigen

Eine der größten Änderungen ist die Art und Weise, wie Sie anzeigen, was mit jeder Anzeige oder jedem Anzeigensatz in Bezug auf Kosten, Klicks, Klickrate usw. geschieht. Die Berichte sind auf jeder Ebene stärker in den Hauptanzeigebereich integriert: Kampagne, Anzeige Set und Ad. Passen Sie die angezeigten Spalten an, um die Daten abzurufen, die Sie anzeigen möchten.

Klicken Sie im Hauptmenü des Anzeigenmanagers auf Klicken Sie auf einen einzelnen Kampagnennamen, um einen Drilldown zu den Anzeigensätzen und Anzeigen durchzuführen, die sich unter dieser einzelnen Kampagne befinden. Sobald Sie in die Kampagnen und Anzeigen eingestellt sind, Bewegen Sie den Mauszeiger über bestimmte Stellen im Diagramm oder passen Sie die angezeigten Spalten an, um weitere Informationen zu erhalten über die Ergebnisse.

Ergebnisse des Facebook Ads Manager-Diagramms
Tauchen Sie in Ihre Anzeigensätze und Anzeigenergebnisse ein, indem Sie die angezeigten Spalten anpassen.

Die Standardansicht von Facebook ist die Leistungsstufe, aber Sie können Legen Sie im Dropdown-Menü fest, welche Standardgruppe Sie anzeigen möchten. Passen Sie auch die Spalten an und legen Sie die Spaltengruppe als Standardansicht für Ihr Konto fest.

Benutzerdefinierte Spalten des Facebook-Anzeigenmanagers
Passen Sie die Daten an, die in Ihrem Facebook-Anzeigenberichtsbereich angezeigt werden.

Um Ihre Spaltenansicht anzupassen, wählen Sie zunächst Spalten anpassen. Dann Wählen Sie die gewünschten Spalten in Ihrer Standardansicht aus (Wenn ich beispielsweise eine Anzeige mit einem Conversion-Pixel habe, füge ich Website-Aktionen und Kosten für Website-Aktionen hinzu.)

Facebook Ads Manager hinzufügen Website-Aktionen
Fügen Sie eine Spalte mit Website-Aktionen hinzu, wenn Sie Anzeigen mit Conversion-Pixeln schalten.

Speichern Sie diese Spaltenvoreinstellung unter einem benutzerdefinierten Namen.

Facebook Ads Manager Spaltenvoreinstellung speichern
Geben Sie Ihrer Spaltenvoreinstellung einen benutzerdefinierten Namen.

Jetzt Legen Sie die neue Spaltenvoreinstellungsansicht als Standard für die Zukunft fest.

Spaltenvoreinstellung für den Facebook-Anzeigenmanager
Legen Sie die neue Spaltenvoreinstellung als Standardansicht fest.

# 3: Kampagnen, Anzeigensätze und Anzeigen bearbeiten

Im neuen Facebook Ads Manager, wie Sie Überprüfen oder bearbeiten Sie Ihre Kampagnen, Anzeigensätze und Anzeigen wird ein bisschen anders gemacht.

Klicken Sie auf den Stift, um Anzeigen zu bearbeiten oder zu überprüfen.

Spaltenvoreinstellung für den Facebook-Anzeigenmanager
Klicken Sie auf einer beliebigen Ebene auf das Stiftsymbol, um die Einstellungen zu bearbeiten oder zu überprüfen.

Führen Sie Massenbearbeitungen unter einer Kampagne durch.

Facebook Ads Manager Bulk-Bearbeitung
Massenbearbeitungs-Anzeigensätze unter einer Kampagne.

Denken Sie daran verschiedene Aspekte der Kampagne ändern, du musst Zugriff auf die richtige Ebene. Zum Beispiel zu Ändern Sie die Ausrichtung der Anzeige, Wechseln Sie zur Anzeigensatzstufe.

Facebook Ads Manager bearbeiten Anzeigensatz
Navigieren Sie zur richtigen Ebene der Kampagne, um die Ausrichtung oder Anzeige anzuzeigen.

Nehmen Sie dann die erforderlichen Änderungen am Targeting vor.

Facebook Ads Manager bearbeiten Anzeigensatz-Targeting
Bearbeiten Sie die Targeting-Demografie auf Anzeigenset-Ebene.

Zu Ändern Sie das Bild oder den Text der Anzeige, Gehen Sie zur Anzeige selbst.

Facebook Ads Manager Vorschau oder Bearbeitung der Anzeigenfunktion
Verwenden Sie das Augensymbol, um eine Vorschau der Anzeige anzuzeigen, und das Stiftsymbol, um die Anzeige zu bearbeiten.

Klicken Sie weiter auf die blauen Links in den Berichten, um weiter in die Kampagne einzutauchen und die Vorschau der Anzeige anzuzeigen oder Änderungen vorzunehmen.

# 4: Finden Sie Facebook Ad Tools

Das Dropdown-Menü “Tools” enthält Zielgruppen (auch als benutzerdefinierte Zielgruppen bezeichnet), Zielgruppeneinblicke, Conversion-Tracking, Seiten, die neue Bildbibliothek, einen App Ads Helper und Zugriff auf den Advertiser-Support.

Viele Leute wissen nicht, dass Sie können Erstellen Sie alle Ihre benutzerdefinierten Zielgruppen und greifen Sie darauf zu ((E-Mail-Uploads, Website-Retargeting-Zielgruppen und ähnliche Zielgruppen) direkt vom Anzeigenmanager. Sie müssen Power Editor nicht verwenden, um auf diese Zielgruppen zuzugreifen und sie zu erstellen.

Facebook Ads Manager Zielgruppenfunktion
Das Zielgruppen-Tool (Benutzerdefinierte Zielgruppen) ist weiterhin im Anzeigenmanager verfügbar.

Mit Conversion Tracking können Sie benutzerdefinierte Pixel einrichten, um bestimmte Aktionen auf Ihrer Website zu verfolgen (E-Mail-Opt-Ins, Verkäufe und Traffic für das Retargeting). Dies wird sich in Zukunft zu einem Einzelpixelsystem ändern, das derzeit eingeführt wird.

Conversion-Tracking des Facebook-Anzeigenmanagers
Das Conversion-Tracking ändert sich, ist jedoch weiterhin über den Anzeigenmanager zugänglich.

Die Bildbibliothek enthält alle Anzeigen, die Sie hochgeladen haben. Sie können leicht Fügen Sie der Bildbibliothek neue Bilder hinzu, um sie später zu verwenden, indem Sie auf Bilder hochladen klicken.

Zugriff auf die Bildbibliothek des Facebook-Anzeigenmanagers
Greifen Sie auf Anzeigenbilder zu oder laden Sie neue in die Bildbibliothek hoch.

# 5: Erstellen Sie Facebook-Anzeigen

Der Erstellungsprozess für Facebook-Anzeigen ist im Wesentlichen der gleiche. Klicken Sie zum Erstellen einer Anzeige auf die grüne Schaltfläche in der oberen rechten Ecke des Anzeigenmanagers.

Anzeigenerstellung für Facebook Ads Manager
Erstellen Sie eine Facebook-Anzeige im Anzeigenmanager.

Wenn Sie unter einer der Kampagnen oder Anzeigengruppen, zu denen Sie im Anzeigenmanager navigiert haben, auf Anzeigensatz erstellen oder Anzeige erstellen klicken, werden Sie dies tun Erstellen Sie Anzeigen unter dieser voreingestellten Kampagne oder diesem Anzeigensatz.

Facebook Ads Manager-Anzeige unter Anzeigensatz
Erstellen Sie ganz einfach einen neuen Anzeigensatz oder eine neue Anzeige in einer Ihrer bereits erstellten Kampagnen oder Anzeigensätze.

# 6: Filter einrichten

Eine Sache, die Sie beim Anzeigen Ihrer Daten beachten sollten, ist die Einstellung Ihrer Filter. Die Standardeinstellung sind die Daten der letzten 30 Tage. Sie können sie jedoch ändern. Passen Sie den Datumsbereich an oder wählen Sie eine Voreinstellung wie z Letzten 7 Tage. ”

Berichtsbereich des Facebook-Anzeigenmanagers
Ändern Sie den Datumsbereich.

Zu Suchen Sie nach einer bestimmten Kampagne oder filtern Sie die Kampagnen, um die neueren anzuzeigenVerwenden Sie die Option Filter.

Berichtsbereich des Facebook-Anzeigenmanagers
Durchsuchen Sie Ihre Werbekampagnen mit Filtern.

Wählen Sie Neuen Filter erstellen, um eine Kampagne nach Namen zu suchen.

Berichtsbereich des Facebook-Anzeigenmanagers
Suche nach Kampagnenname oder anderen Informationen.

Diese letzten Änderungen

In diesem Video finden Sie eine weitere Anleitung zu einigen Änderungen:

Hot Tipp – Schneller Überblick über den neuen Facebook Ads ManagerHaben Sie den neuen Facebook Ads Manager verwendet? Hier erhalten Sie einen schnellen Überblick über Neuigkeiten und wie Sie sich zurechtfinden können! Lesen Sie unseren aktuellen Artikel zur Verbesserung der Ausrichtung Ihrer Facebook-Anzeigen hier: https://www.socialmediaexaminer.com/21-ways-to-improve-your-facebook-ads-with-ad-targeting/ – Andrea

Geschrieben von Social Media Prüfer am Dienstag, 18. August 2015

Während sich Facebook weiterentwickelt, sind Plattformänderungen unvermeidlich. Ich denke, dass einige der neuesten Änderungen am Facebook Ads Manager, z. B. die Möglichkeit, die Spalten auf das einzustellen, was Sie sehen möchten, die Erfahrung definitiv verbessern.

Pass auf. Weitere Änderungen sind in Vorbereitung.

Was denken Sie? Haben Sie Facebook-Anzeigen verwendet? Was waren Ihre Ergebnisse? Wie denkst du über die Veränderungen? Teilen Sie Ihre Gedanken in den Kommentaren unten.

Änderungen am Facebook Ads Manager
Was Vermarkter über die jüngsten Änderungen am Facebook Ads Manager wissen müssen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *