Alle LinkedIn-Gruppen werden privat: Diese Woche in den sozialen Medien

Social Media ForschungWillkommen zu unserer wöchentlichen Ausgabe der neuesten Nachrichten in den sozialen Medien.

Dir zu helfen Bleiben Sie mit Social Media auf dem LaufendenHier sind einige der Nachrichten, die unsere Aufmerksamkeit erregt haben.

Was ist neu in dieser Woche?

LinkedIn gibt bekannt, dass alle Gruppen privat gemacht werden: Um die Qualität der Konversation in Gruppen zu verbessern, „… können nur Gruppenmitglieder den Inhalt von Konversationen sehen, und nur Mitglieder dürfen Beiträge leisten. LinkedIn erlaubt Suchmaschinen auch nicht, die Diskussionen zu crawlen. Ein weiterer Schlüssel, so glaubt es, ist die Bereitstellung eines vertrauenswürdigen privaten Raums für die Kommunikation. “

Facebook rollt Reaktionen langsam aus: Facebook beginnt “Reaktionen zu testen – eine Erweiterung der Schaltfläche” Gefällt mir “, mit der Benutzer ihre Reaktionen auf einen Beitrag schnell und einfach teilen können.” Facebook wird damit beginnen, diese neue Funktion in zwei Märkten, Spanien und Irland, zu testen, um sicherzustellen, dass sie verfügbar ist [it] richtig “, bevor es weiter verbreitet wird.

Twitter debütiert Momente in den USA: „Mit Moments können Sie das Beste von Twitter so einfach finden wie mit einem Symbol – unabhängig davon, wem Sie folgen. Besuchen Sie einfach den neuen Tab “Momente”, auf dem Sie Geschichten entdecken, die sich auf Twitter entfalten. “

Facebook öffnet Lead-Anzeigen für alle Werbetreibenden: “Jetzt stehen Werbetreibenden überall Lead-Anzeigen mit einer Vielzahl zusätzlicher Funktionen zur Verfügung, die die Anmeldung für Geschäftsinformationen für Menschen einfacher und für Unternehmen wertvoller machen.”

Facebook führt verifizierte Abzeichen für lokale Unternehmensseiten ein: Facebook hat „damit begonnen, verifizierte Ausweise für lokale Unternehmen einzuführen“, um Menschen dabei zu helfen, „die richtigen und authentischen Konten für lokale Händler zu finden“. Derzeit sind diese verifizierten Ausweise „für Unternehmen mit einem physischen Standort in den USA, Kanada, Großbritannien, Australien und Neuseeland verfügbar“.

Periscope bietet einbettbare “On Air” -Taste für Rundfunkveranstalter: Die neue Schaltfläche Periscope On Air “zeigt den Live-Status und den Benutzernamen des Benutzers an. Das Besondere am Widget ist, dass es zum Leben erweckt wird, wenn Sie LIVE sind! “

Periskop am Luftknopf
“Wenn der Benutzer beim Laden der Profilseite LIVE ist, wird seine Übertragung automatisch abgespielt.”

Facebook legt neue Leistungsmetrik für das Zielgruppennetzwerk fest: Der neue Advertiser Outcome Score (AOS) für das Audience Network ist „ein Messsystem, das die Anzeigenplatzierungen von Publishern anhand ihrer Fähigkeit bewertet, die Ergebnisse für Werbetreibende zu steigern, z. B. App-Installationen, Käufe oder Registrierungen.“

Ergebnisbewertung des Facebook-Werbetreibenden
“Der Advertiser Outcome Score kann von Publishern im Audience Network-Dashboard angezeigt werden und hilft ihnen dabei, Optimierungsmöglichkeiten leicht zu identifizieren.”

Google beschleunigt Web

Ruhe in Frieden Cindy King, Redaktionsleiterin für Social Media Examiner: Mit schwerem Herzen verkünden wir, dass Cindy King am Dienstag, dem 6. Oktober, verstorben ist.

Sie war eine wahre Dienerin und opferte ihre Zeit für diese Gesellschaft bis zum Ende. Sie wird vermisst werden.

Unsere Top-News dieser Woche

In diesem Blab vom 9. Oktober 2015, Michael Stelzner und Gäste diskutieren die Top-News in den sozialen Medien. Zu den Diskussionsthemen gehören die bevorstehenden Änderungen an LinkedIn-Gruppen, erweiterte Funktionen für Facebook Notes, die Einführung von Twitter Moments und die Ankündigung von Facebook-Reaktionen. Abonnieren Sie zukünftige Shows Hier.

Klicken Sie hier, um sich für unseren 6. Geburtstag Blab zu melden.

Weitere bemerkenswerte Social-Media-Nachrichten:

Facebook Mobile integriert In-App Photo Editor Tool, Doodle: Die neueste Fotobearbeitungsfunktion von Facebook, Doodle, ermöglicht es Benutzern, auf Fotos zu zeichnen, und verbindet die integrierten Filter, Textüberlagerungen und Aufkleber, die Benutzer über die Facebook-App zu ihren Bildern hinzufügen können.

YouTube App für iOS: Diese neu gestaltete App für iPhone und iPad erleichtert das Auffinden Ihrer Liebsten auf YouTube und bietet neue In-App-Bearbeitungstools.

YouTube-App für iOS-Bearbeitungstools
YouTube-Nutzer können „mit neuen In-App-Bearbeitungstools im Handumdrehen lustige Videos erstellen“.

Pinterest erweitert Buyable Pins auf mehr Einzelhändler und Plattformen: Pinterest freut sich, “Buyable Pins auf neue Handelsplattformen zu bringen, damit mehr Unternehmen ihre Produkte auf Pinterest verkaufen können.”

pinterest erweitert käufliche Pins
“Es gibt jetzt mehr als 60 Millionen Buyable Pins auf Pinterest!”

Medium kündigt neue Funktionen und Designs für Mobilgeräte und Desktops an: Medium hat hinzugefügt “eine Reihe von Updates zu bringen [it] auf die nächste Ebene und machen es dabei mächtiger, lustiger, demokratischer und essentieller. “

Facebook stellt neue Tools und Ressourcen für Rundfunkveranstalter vor: Facebook hat “eine Reihe neuer Tools und Ressourcen – und einige Verbesserungen an bestehenden Produkten – eingeführt, um den Sendern zu helfen, die Fans stärker einzubeziehen.”

Vine zeigt ähnliche Reben für Android: „Wenn Sie unter einem Beitrag auf Ähnliche Reben tippen, werden zusätzliche Reben angezeigt, die auf der neuen Empfehlungs-Engine basieren [Vine has] habe daran gearbeitet. “

Tumblr enthält “Mehr, was Ihnen gefallen könnte” in Posts: Sie können jetzt “Ihre Postseiten verwandte Posts aus dem Rest Ihres Tumblr anzeigen lassen”.

tumblr mehr magst du vielleicht
“Geben Sie Passanten von einem einzigen Beitrag aus ein Gefühl für Ihr gesamtes Werk.”

Weitere kommende Social-Media-Nachrichten, die es wert sind, verfolgt zu werden:

Twitter kündigt maßstabsgetreue Video-Monetarisierung für Twitter Amplify an: “Mit diesem Update können Werbetreibende Videoanzeigen für Premium-Inhalte automatisch basierend auf ihren bevorzugten Inhaltskategorien schalten – ohne dass ein bestehender Publisher-Advertiser-Deal besteht.” Dieses neue Angebot ist “jetzt in der Beta-Version für ausgewählte Publisher und Werbetreibende in den USA verfügbar und plant, im Laufe der Zeit weltweit zu expandieren.”

Twitter verstärkt die Monetarisierung von Videos
Mit diesem neuen Angebot sollen „mehr Publisher und Ersteller ihre Videoinhalte auf Twitter monetarisieren und gleichzeitig Werbetreibenden das Erreichen eines großen Publikums und das Sponsern großartiger Inhalte erleichtern“.

Reddit startet Upvoted Digital Magazine: „Die Website wird täglich zwischen 10 und 40 Geschichten enthalten, die von einem Team von Autoren und Redakteuren verfasst wurden. Sie werden jeden Winkel durchsuchen, um über Reddits unerzählte Geschichten zu berichten, Interviews zu führen und in einigen Fällen Podcasts oder Videoinhalte zu orchestrieren. “

reddit upvoted digitale Publikation
“Mit Upvoted können redaktionelle, originelle Videos, Podcasts und Grafiken gedeihen und Reddits Geschichten auf kreativste Weise erzählen.”

Google führt das Accelerated Mobile Pages-Projekt ein: In Zusammenarbeit mit Publishern und Technologieunternehmen wie Twitter, Pinterest, WordPress.com, Chartbeat, Parse.ly, Adobe Analytics und LinkedIn kündigte Google eine neue Open-Source-Initiative namens Accelerated Mobile Pages an, mit der die Leistung des Mobiltelefons erheblich verbessert werden soll Netz.”

Google beschleunigt Web
Das AMP-Projekt stellt sicher, dass „das mobile Web für alle überall besser und schneller funktioniert“.

Hier sind einige coole Social-Media-Tools, die einen Besuch wert sind::

Lightroom Mobile App: Diese kostenlose iOS-App ist jetzt als eigenständiger mobiler Bildeditor verfügbar. Das gleiche Update für Android ist in Kürze verfügbar.

Lightroom mobile App
“Entfesseln Sie Ihre Kreativität mit kostenlosem Zugriff auf Lightroom, solange Sie dies auf Ihrem Smartphone oder Tablet möchten.”

Dataminr für Nachrichten: Dieses Echtzeit-Erkennungstool wandelt Daten von Twitter und anderen öffentlichen Quellen in umsetzbare Signale um und identifiziert relevante Nachrichten, wenn sie aktuell sind.

Daten für Nachrichten
“Dataminr wandelt den Twitter-Stream und andere öffentliche Datensätze in umsetzbare Signale um und entdeckt wichtige Informationen in Echtzeit.”

Einige interessante Studien zu beachten:

Marktanteil der US-Smartphone-Abonnenten: In diesem US-Marktbericht von comScore MobiLens und Mobile Metrix vom Juli 2015 wurden wichtige Smartphone-Trends untersucht, darunter die wichtigsten mobilen Apps. Die Ergebnisse zeigen, dass Facebooks wichtigste mobile App als Top-Smartphone-App eingestuft wurde und 73,3% der US-Nutzer erreichte. Es folgen Facebook Messenger (59,5%), YouTube (59,3%) und Google Search (52%).

Studie zur Nutzung sozialer Medien des Pew Internet Research Center: Als das Pew Research Center 2005 begann, die Nutzung sozialer Medien zu verfolgen, nutzten nur 7% der amerikanischen Erwachsenen soziale Netzwerke. In den letzten zehn Jahren nutzen fast zwei Drittel der amerikanischen Erwachsenen (65%) soziale Netzwerke. Die Studie untersuchte auch demografische Trends in Bezug auf Alter, Geschlecht, Rasse, ethnische, gemeinschaftliche und sozioökonomische Unterschiede.

Digital Publishing: Steigerung des Werbetreibendenwerts durch Daten und Identität: Econsultancy befragte kundenseitige Vermarkter, Manager und Führungskräfte, die in Verlagen mit Online-Präsenz arbeiten. Vierzig Prozent der befragten Digital Publisher bezeichnen ihre Einnahmen aus Display-Anzeigen als stagnierend oder schrumpfend, doch die Ausgaben für diesen Kanal steigen weiter. Allein in den USA geben Publisher derzeit jährlich 25 Milliarden US-Dollar für Display-Anzeigen aus, und diese Zahl wächst gegenüber dem Vorjahr um etwa 20%.

Was denken Sie? Sind Sie in LinkedIn-Gruppen aktiv?? Bitte teilen Sie Ihre Kommentare unten.

Social Media Prüfer wöchentliche Nachrichten 10. Oktober 2015
Alle LinkedIn-Gruppen werden privat und andere Social-Media-Nachrichten für den 10. Oktober 2015.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *