8 neue LinkedIn-Funktionen, die es wert sind, erkundet zu werden

Social-Media-ToolsVor kurzem LinkedIn hat viele neue Funktionen hinzugefügt, die sich auf Vermarkter und Geschäftsinhaber auswirken. In diesem Artikel erfahren Sie, was Sie wissen müssen.

Aber zuerst war dir das bewusst LinkedIn hat ein Unternehmensseite (ähnlich wie Facebook). Wer möchte bei 85 Millionen Geschäftsmitgliedern dort keine Geschäftsseite?

Normalerweise sind die Profilseiten, die Sie auf LinkedIn eingerichtet haben, für Ihren persönlichen Gebrauch bestimmt. Es verstößt gegen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von LinkedIn, eine persönliche Profilseite als Unternehmen einzurichten. LinkedIn hat jedoch festgestellt, dass durch die Erfassung und Förderung weiterer Geschäftsinformationen in dieser Community dies möglich ist Platz machen für viel mehr Engagement und Wissensaustausch.

Wenn Sie Ihre LinkedIn-Unternehmensseite noch nicht erstellt haben, einfach Klicken Sie in der oberen Navigation auf UNTERNEHMEN und dann auf UNTERNEHMEN HINZUFÜGEN.

Hier sind einige neue Funktionen, die es wert sind, untersucht zu werden:

# 1: Banner-Bilder verlinken auf Ihre Website.

Wie cool ist das? Ihre eigene kostenlose Bannerwerbung, die mit dem verknüpft ist, wo immer Sie möchten! Warum nicht Erstellen Sie ein Bild mit “Werden Sie ein Fan unserer Facebook-Seite” und verlinke es zurück zu Facebook wenn Sie ein wenig fremdbestäuben wollen, oder Verknüpfen Sie eine mit Ihren Serviceseiten und die andere mit Ihrer Seite über uns?

Werbebanner

# 2: Unterstützung für Video.

Es ist jetzt Platz zu Fügen Sie ein Video zu Ihrer Produkt- oder Service-Startseite hinzu. sowie auf jeder einzelnen Service-Seite. Sie haben ein Firmenvideo, nicht wahr?

Da immer mehr Unternehmen mit der Kraft des Video-Bloggens, technischer Videos und Videotrainings aufwachen, können Sie diesen Bereich möglicherweise weiterentwickeln, wenn Sie dies noch nicht getan haben. In diesen Artikeln finden Sie eine umfassende Anleitung zum Video-Bloggen und 16 Tipps für erfolgreiches Online-Videomarketing.

Video
Fügen Sie jeder Serviceseite ein Video hinzu, um eine hervorragende Belichtung zu erzielen.

# 3: Holen Sie sich Empfehlungen und zeigen Sie sie auf Ihrer Seite an.

Empfehlungen sind Ihre stillen Verkäufer und helfen Ihnen dabei, Ihre Produkte und Dienstleistungen weitaus besser zu verkaufen als alles, was Sie persönlich sagen können. Wir alle kennen die Möglichkeiten des Mund-zu-Mund-Marketings. Nutzen Sie es also zu Ihrem Vorteil.

Diese Empfehlungen sind benutzerbewusstDies bedeutet, dass LinkedIn Ihnen Empfehlungen von Personen in Ihrem Netzwerk anzeigt, sofern diese verfügbar sind. Wie cool dazu Sehen Sie sich jemanden an, mit dem Sie verbunden sind und der einen Service empfohlen hat, über den Sie möglicherweise nachdenken!

# 4: “Folgen Sie uns auf LinkedIn” -Button.

Folgen

Möglicherweise müssen Sie den Code kopieren und zum Einfügen an Ihren Web Builder weiterleiten, wenn Sie keinen Zugriff auf den codierten Bereich Ihrer Website haben. Wenn Sie es einfach selbst hinzufügen können Schneiden Sie den Code aus und fügen Sie ihn an der Stelle ein, an der die Schaltfläche angezeigt werden soll.

# 5: Führt Blog-Beiträge und Tweets zur Übersichtsseite.

Lassen Sie Ihre Follower in Ihren Unternehmensblogposts mehr über Ihr Unternehmen erfahren. Jedes Mal, wenn Sie einen neuen Beitrag schreiben, wird dieser automatisch auf die Übersichtsseite gefiltert. Wenn Sie in Ihrem Blog entspannter schreiben als auf Ihrer Website, verleiht dies der Unternehmensstimme eine andere Dimension.

Tweets
Ihre Blog-Beiträge und Tweets werden in die “Übersicht” Ihrer Unternehmensseite eingespeist.

Es gibt sogar Analysen. Du kannst jetzt Sehen Sie Ihre Seitenaufrufe und vieles mehr– Klicken Sie beispielsweise als Besucher Ihrer Dienste auf Bilder mit von Ihnen hinzugefügten Links, welche Branchen an Ihrem Unternehmen interessiert sind und welche Unternehmen Ihre Seite angesehen haben. Es bewegt sich so schnell, dass Sie es brauchen Schalten Sie täglich ein, um zu sehen, was es sonst noch Neues gibt.

Analytik
Ein Beispiel einiger Ihrer Analyseinformationen, auf die Sie zugreifen können.

Schauen Sie sich die Seite von Dell an. Hier Sie haben wirklich fast alles verwendet, was sie auf ihrer Unternehmensseite können, und es sieht großartig aus.

# 6: Kundenempfehlungen ohne Besuch bei LinkedIn.

Wie wäre es mit der Fähigkeit eines Kunden, Klicken Sie auf Ihrer eigenen Website auf die Schaltfläche “Empfehlen”, die wieder zu Ihrer LinkedIn-Unternehmensseite führt Wo können potenzielle Kunden diese Produkt- oder Serviceempfehlungen lesen? Sobald Sie Ihre Dienste zu Ihrer Unternehmensseite hinzufügen, wird LinkedIn Sie mit der HTML-Codierung kontaktieren, um sie einzurichten. Sehr gepflegt.

Tasten
Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Schaltflächen auf Ihrer Website anzeigen.

# 7: Neue Gruppenfunktionen.

Wenn Sie eine Gruppe ausführen, gibt es auch einige großartige neue Funktionen für Gruppenadministratoren. Obwohl sich Spam mit Mitgliedern, die es einfach nicht tolerieren, beruhigt zu haben scheint, wurden kürzlich einige zusätzliche Einstellungen für Gruppenmoderatoren eingeführt, um die Situation noch weiter zu verbessern.

Ein Gruppenmoderator kann jetzt eine Probezeit einführen für neue Gruppenmitglieder. Dies bedeutet, dass neue Mitglieder ihre Diskussionen geparkt haben, bis der Moderator die Möglichkeit hatte, sie zu autorisieren. Nach Ablauf der Testphase kann das neue Mitglied frei posten.

Es stehen verschiedene Berechtigungen und Einschränkungen zur Auswahl, sodass Sie einem neuen Mitglied erlauben können, Beiträge zu beantworten, jedoch für einen vom Moderator festgelegten Zeitraum keinen eigenen Inhalt zu veröffentlichen.

Berechtigungen

Das neue Gruppenmitglied kann Beiträge anzeigen, die auf Moderation warten, indem es in der Navigationsleiste der Gruppe in der Dropdown-Liste “Mehr” auf die Seite “Aktivität” wechselt.

Wenn wir Ihre eigene Gruppe leiten, nutzen Sie dann alle Tools, die Ihnen zur Verfügung stehen, während wir uns mit Gruppen befassen?

Sie haben die Wahl zwischen:

  • Entscheiden, ob Sie die automatische Eingabe zulassen oder Personen genehmigen, wenn sie darum bitten, sich anzumelden. Einige Gruppen tun dies, um sicherzustellen, dass es keine Konkurrenten in ihrer Gruppe gibt oder dass die Person, die beitreten möchte, die Gruppenkriterien erfüllt. dh ist ein Direktor in einer Gruppe nur für Direktoren.
  • Senden einer Willkommensnachricht gefüllt mit interessanten Informationen und Links zu den Angeboten Ihrer Gruppe oder Unternehmensgruppe und den verfügbaren Ressourcen.
  • Senden einer wöchentlichen Gruppenansage an alle Gruppenmitglieder, die auch als Diskussion innerhalb der Gruppe geführt werden. Obwohl ich denke, dass wöchentlich viel zu oft ist, sende ich gerne alle paar Monate eine Ankündigung. Dies ist nicht der richtige Ort, um Ihre Mitglieder zu spammen, sondern um Fragen zu stellen und Feedback in Form einer E-Mail zu erhalten, damit jeder es erhält.
  • Vervollständigen der Seite “Regeln” der Gruppe Damit die Mitglieder ein klares Verständnis dafür haben, was sie innerhalb der Gruppe tun können und was nicht.

# 8: LinkedIn Share-Schaltfläche.

Der Share-Button ist ebenfalls eine neue Funktion und funktioniert genauso wie ein Facebook-Share-Button. Eine Ausnahme ist, dass Ihre LinkedIn-Netzwerkverbindungen aktualisiert werden. Hier ist der Link um Ihre eigene Codierung zu erhalten. Durch Lesen des Tutorials Hier Sie können es sogar zu Ihrem WordPress-Blog hinzufügen.

Aktie

Dies sind nur einige der neuesten Schnickschnack, die in letzter Zeit erhältlich sind. In diesen Artikeln erfahren Sie mehr darüber, wie Sie LinkedIn optimal nutzen können. Es gibt wirklich so viel, was die Website für Ihr Unternehmen tun kann!

Haben Sie eine dieser Funktionen verwendet? Was sind deine Gedanken? Was möchten Sie auf LinkedIn sehen? Bitte teilen Sie Ihr Feedback in das Feld unten.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *