8 Möglichkeiten zur Maximierung deiner YouTube-Marketingergebnisse

Social Media wie manBist du auf YouTube? Erhalten Sie die erhofften Ergebnisse?

In diesem Artikel werde ich teilen 8 umsetzbare Tipps zur Verbesserung Ihres YouTube-Marketings.

Warum YouTube?

Die neuesten Statistiken zu Online-Videos und YouTube sind umwerfend: Nielsen berichtete dass Amerikaner 15 gestreamt haben Milliarde Videos im letzten aufgezeichneten Monat (Mai 2011). Während das traditionelle Fernsehen gegenüber dem Vorjahr nur um 0,2% zulegte, Die Anzeige von Internetvideos stieg um 35% und die Anzeige von mobilen Videos um 20%..

Bevor du jedoch all deine Marketing-Dollars in YouTube wirfst, möchtest du es vielleicht Betrachten Sie diese andere Statistik: 35 Stunden Video werden auf YouTube hochgeladen… jede Minute. In der Zeit, die Sie brauchen, um diesen Artikel zu lesen, über zwei Wochen von frischem Inhalt wird gepostet. Sehen Sie sich das Video unten an und fügen Sie weitere drei Tage hinzu.

Mit anderen Worten, es gibt viel Konkurrenz für diese Augäpfel. Also, wie geht es dir? Maximiere deine YouTube-Marketingergebnisse?

# 1: Erstellen Sie überzeugende Videos.

Die meisten von uns werden niemals ein “virales” Video mit Millionen von Ansichten erstellen, weil wir kein Video besitzen Klavier spielende Katze oder ein niesender Babypanda, aber zum Glück sind diese nicht für den Erfolg erforderlich. Tatsächlich konnten die meisten von uns sowieso nicht eine Million neue Kunden gleichzeitig bedienen. „Jetzt werden 3.424.022 serviert. Nein? Jetzt dienen 3.424.023. Bitte, alle, bilden Sie eine gerade Linie. Kein Drücken.”

nicht deine Konkurrenz
Dies ist nicht Ihre Konkurrenz. Gott sei Dank.

Stattdessen solltest du Erstellen Sie Inhalte, die auf die Bedürfnisse Ihres Publikums zugeschnitten sind. Ihr Ziel sollte es sein, Videos zu erstellen, die für Ihre Interessenten und Kunden hilfreich, wertvoll und überzeugend sind. Wenn Sie darüber bloggen können, können Sie ein Video darüber erstellen. Ihr Videoinhalt kann aus Anleitungen, Antworten auf häufig gestellte Fragen, Experteninterviews, Bildschirmvideos, Diashows und vielem mehr bestehen.

Mari Smith bietet einige großartige Vorschläge zur Erstellung von Inhalten in So integrieren Sie Videos in Ihr Social Media-Marketing.

Während viele Leute Fragen zu den technischen Aspekten der Videoerstellung haben, überlasse ich das den Leuten, die erfahrener sind als ich. Schauen Sie sich unbedingt den Video-Guru an Steve Garfields Website und Dave Kaminski WebVideoUniversity.com.

# 2: Machen Sie Ihr Video auffindbar.

Deine Videos sollten sowohl innerhalb als auch außerhalb von YouTube auffindbar sein. Videos werden häufig auf der ersten Seite von Suchmaschinen angezeigt und sind eine bewährte Methode, um Ihre Konkurrenz an die Spitze der Suchergebnisseite zu bringen. Die Tatsache, dass Google YouTube besitzt, kann nicht übersehen werden.

wie man einen Welpen vom Beißen abhält
Erstellen Sie ein Video, das auf die Suchanfragen Ihrer Zielgruppe abzielt, und Sie werden deren Aufmerksamkeit auf sich ziehen.

Um Ihr Video besser auffindbar zu machen, sollten Sie dies tun Konzentrieren Sie sich auf drei Schlüsselbereiche:

  • Titel: Stellen Sie sicher, dass Ihre zielgerichteten Keywords in den ersten Wörtern Ihres Titels enthalten sind. Ein weiterer Trick ist zu Fügen Sie nach Ihren ersten Schlüsselwörtern einen Doppelpunkt hinzu und formulieren Sie Ihren Titel neu, um maximale Wirkung zu erzielen. Beispielsweise könnte Ihr Video zum Sparen von Geld für das College als “College-Sparpläne: Der 529-Plan und Ihr Kind” bezeichnet werden.
  • Beschreibung: Zwei Dinge, die Sie hier beachten sollten: 1) Beginnen Sie Ihre Beschreibung mit einer vollständigen URL und 2) seien Sie nicht geizig mit Ihrer Beschreibung – mehr ist… nun, mehr. Seien Sie so beschreibend und schlüsselwortreich wie möglich. Auf diese Weise können Sie leichter von Personen gefunden werden, die YouTube nach Ihrer Art von Inhalten durchsuchen. Sie können auch weitere URLs in Ihren Inhalt aufnehmen.
URL Beschreibung
Erstellen Sie Links aus Ihrer Videobeschreibung (wie Amy Porterfield hier) zu einer Seite, auf die Sie den Verkehr lenken möchten.
  • Stichworte: Stellen Sie sicher, dass alle zugehörigen Schlüsselwörter in das Feld “Tags” aufgenommen werden.

Dies sind nicht die einzigen Variablen, die gefunden werden müssen, aber sie sind am einfachsten zu verwalten und zu steuern. Seitenaufrufe, Abonnenten, Kommentare und Likes können die Sichtbarkeit Ihres Videos beeinträchtigen.

# 3: Markiere deinen YouTube-Kanal.

Auch ohne das große Geld für eine auszugeben Markenkanal oder ein werden YouTube-PartnerSie haben immer noch die Möglichkeit dazu Erstelle ein Markenerlebnis auf YouTube.

Betrachten Sie Ihren YouTube-Kanal als Ihr “Zuhause in der Ferne”. Mit anderen Worten, Sie können Verwandle deinen Kanal in ein Ziel. Hier sind einige Vorschläge, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern:

  • Erstellen Sie einen benutzerdefinierten Hintergrund und wählen Sie Ihre Farben entsprechend Ihrem Branding aus. Wie bei jeder Social-Media-Plattform gilt: Je mehr Markenzeichen und “gelebt” Ihr Profil erscheint, desto mehr Glaubwürdigkeit scheinen Sie zu haben … gerechtfertigt oder nicht. Ein generisches oder Standarddesign lässt Sie nachts fliegen.
Gaming-Bits
Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren YouTube-Kanal entsprechend brandmarken.
  • Wählen Sie “Player View” als Layout. Im Gegensatz zur Rasteransicht bietet die Player-Ansicht ein großes Video, das auf automatische Wiedergabe eingestellt werden kann. Da sich Gesamtansichten positiv auf Ihre Sichtbarkeit auswirken können, möchten Sie dies tun Stellen Sie sicher, dass Ihr Video auf automatische Wiedergabe eingestellt ist.
Playerview
Wählen Sie Player View und Autoplay Featured Video für maximale Wirkung.
  • Erstellen Sie Wiedergabelisten und geben Sie Ihre besten Inhalte in der rechten Spalte an. Mit Wiedergabelisten können Sie Videos auf YouTube organisieren. Obwohl Sie Wiedergabelisten für jedes Video – unabhängig davon, ob Sie es erstellt haben oder nicht – für Ihren Kanal erstellen können, Erstellen Sie eine Wiedergabeliste Ihrer beliebtesten Videosoder solche, die Ihre Produkte und Angebote am besten repräsentieren.
    Wenn Sie beispielsweise Radtouren durch Neuengland anbieten, können Sie eine Wiedergabeliste erstellen, die aus “Radtouren von Maine”, “Radtouren von New Hampshire”, “Radtouren von Vermont” usw. besteht In der Tierhandlung haben Sie möglicherweise eine Care & Feeding-Wiedergabeliste mit Treffern wie „Kümmern Sie sich um Ihren Leguan“, „Fütterungstipps für Ihren Sittich“ und „Was frisst Ihre neue Haustierschlange?“, genau wie Sie eine Startseite haben Ihre Website und Informationssilos für Ihre verschiedenen Produkte und Dienstleistungen können Sie Replizieren Sie dies auf Ihrem Kanal, indem Sie das empfohlene Video und die Wiedergabeliste geschickt verwenden.

# 4: Verwenden Sie Anmerkungen, um Abonnenten zu erstellen.

Sie können Füge deinen YouTube-Videos Anmerkungen hinzu, die anklickbare Handlungsaufforderungen enthalten. Diese Anmerkungen werden für einen bestimmten Zeitraum über Ihren Videos angezeigt und können Fügen Sie Links zu anderen Videos, Wiedergabelisten oder Kanälen hinzu oder fügen Sie eine Abonnementoption hinzu.

Dies ist auch hilfreich, wenn Sie ein Video mit veralteten Informationen erstellt haben. Anstatt das Video zu löschen, können Sie dies tun Erstelle ein neues Video. Kehren Sie dann zum Originalvideo zurück und binden Sie einen Link ein, der die Benutzer zur aktualisierten, korrigierten Version führt.

(Wenn Sie Facebook-Videos mit Anleitungen erstellen, sollten Sie damit rechnen, diesen Trick ziemlich oft anzuwenden.)

# 5: Veröffentlichen Sie ein Bulletin und benachrichtigen Sie Ihre Freunde und Abonnenten.

Oben in Ihrem Kanal befindet sich die Registerkarte “Post Bulletin”. Sie können Erstellen Sie ein Bulletin und einen Link zu einem Video, das auf den Homepages Ihrer Abonnenten und Freunde angezeigt wird. Dies ist eine großartige Möglichkeit, um zusätzliche Aufmerksamkeit – und mehr Verkehr – auf Ihr Video zu lenken.

Post Bulletin
Erhöhen Sie Ihre Sichtbarkeit, indem Sie ein Bulletin veröffentlichen.
Bekanntmachung
Bulletins werden auf den Homepages von Abonnenten und Freunden angezeigt.

# 6: Verwenden Sie YouTube-Anzeigen.

Julie Perry, der Social Media Director bei BLASTmedianennt dies die „letzte Grenze“ der Online-Werbung.

Sie berichtet: „Die Leute kommen [to YouTube] und direkt in Suchanfragen eingeben, wonach sie suchen … Sie können auf diese Keywords genau wie bei Google Pay-per-Click bieten. Anstelle einer Textanzeige auf der rechten Seite wie bei Google erhalten Sie jedoch ein Video und eine Miniaturansicht eines Videos. “

„Das Beste ist, dass du kannst Bieten Sie auf Keywords für ein paar Cent auf den Dollar im Vergleich zu dem, was Sie für eine Google-Textanzeige oder sogar eine Facebook-Anzeige bezahlen. ”

Anzeigen
Sie können in YouTube wie bei Google auf Keywords bieten.

Julie spricht auch über eine andere Art von YouTube-Werbung: „Sobald Sie Ihr Video als gesponsertes Video eingereicht haben, hat es die Möglichkeit dazu Schalten Sie sogenannte CTA-Anzeigen. CTA steht für “Aufruf zum Handeln”. Sie sind anklickbar und ermöglichen es Ihnen, direkt von einem Video auf eine Website zu klicken. “

Ein ausführliches Interview mit Julie Perry finden Sie hier Killer YouTube Marketing-Taktiken für kleine Unternehmen.

# 7: Nutzen Sie andere Social-Media-Plattformen.

YouTube ist eine Social-Media-Plattform, keine Insel. Hier sind einige Möglichkeiten Erweitern Sie die Reichweite Ihres Videos und machen Sie es gemeinsam nutzbar::

  • Bloggen Sie es. Jedes Mal, wenn Sie ein neues Video veröffentlichen, sollten Sie dies tun Erstellen Sie einen Blog-Beitrag darum herum. Verwenden Sie einen schlüsselwortreichen Titel und füllen Sie Ihren Beitrag mit entsprechendem, ergänzendem Inhalt. Dadurch wird Ihr Video Ihren Blog-Abonnenten zur Verfügung gestellt und die Wahrscheinlichkeit erhöht, dass es bei einer Suche gefunden wird. Außerdem können Sie Ihrem Blog eigene Freigabeschaltflächen hinzufügen, damit andere Personen Ihre Inhalte leichter freigeben können.
  • Poste es auf Facebook. Ob auf Ihrer Profilseite oder auf Ihrer Unternehmensseite, Sie können ein viel breiteres Publikum auf Facebook erreichen. Außerdem ist Video eine großartige Möglichkeit, Ihren EdgeRank zu erhöhen.
  • Tweete es. Gute Inhalte gehen auf Twitter weiter.
  • Senden Sie es an StumbleUpon. Diese Social-Bookmarking-Site war schon immer ein starker Referrer und hat kürzlich Facebook übertroffen (ja, Das Facebook!) Für den größten US-Web-Traffic für Social-Media-Sites.

# 8: Überprüfen Sie YouTube Insights auf weitere Einblicke.

YouTube hat einige mächtige Analytik Das gibt dir einen Einblick, wer deine Videos sieht und wie sie sie entdeckt haben. Sie können Sammeln Sie Informationen zu einem einzelnen Video oder zu allen von Ihnen hochgeladenen Videos.

Wenn Sie Ihre meistgesehenen Videos oder die Videos mit den meisten Community-Rückmeldungen (Kommentare, Likes usw.) überprüfen, können Sie feststellen, welche Art von Inhalten bei Ihrer Zielgruppe am meisten Anklang findet.

Einblicke
Verbringen Sie Zeit damit, Ihre YouTube-Analysen zu überprüfen.

Abschließend

Indem Sie Inhalte erstellen, die bei Ihrem Publikum Anklang finden, einen Markenkanal aufbauen und Bulletins und Anzeigen verwenden, können Sie dies erheblich tun Steigern Sie die Rendite Ihrer Investition in die Erstellung von Online-Videos.

Dies ist jedoch nur der Anfang, um Ihre Online-Sichtbarkeit durch YouTube-Marketing zu erhöhen.

Was denken Sie? Welche Tipps und Techniken haben Sie verwendet, um Ihr Unternehmen oder Ihre gemeinnützige Organisation mithilfe von Online-Videos zu vermarkten? Hinterlassen Sie Ihre Kommentare im Feld unten.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *