8 Möglichkeiten, um Ihre LinkedIn-Verbindungen zu erweitern

Social Media wie man

Möchten Sie Ihr LinkedIn-Netzwerk erweitern?

Interessiert daran, qualitativ hochwertige Verbindungen zu finden und anzuziehen?

Durch das Erweitern Ihres LinkedIn-Netzwerks können Sie sich als Experte auf Ihrem Gebiet etablieren und Ihre Reichweite und Präsenz erweitern.

In diesem Artikel werden Sie Entdecken Sie acht Möglichkeiten, um neue LinkedIn-Verbindungen aufzubauen.

Acht Möglichkeiten, um Linkedin-Verbindungen aufzubauen
Entdecken Sie acht Möglichkeiten, um LinkedIn-Verbindungen aufzubauen.

Hören Sie sich diesen Artikel an:

Wo abonnieren:: Apple Podcast | Google Podcasts | Spotify | RSS

Warum ein großes Netzwerk wichtig ist

Die Anzahl der Verbindungen, die Sie auf LinkedIn haben, ist wichtig. Denken Sie daran, je mehr Verbindungen ersten Grades Sie haben, desto mehr Verbindungen zweiten und dritten Grades haben Sie, sodass Sie buchstäblich eine Verbindung von Millionen von Menschen entfernt sind.

Dies ist wichtig, da LinkedIn eine umfangreiche Suchmaschine ist, in der Sie nur bei der Suche nach Verbindungen ersten, zweiten und dritten Grades angezeigt werden. Mit anderen Worten, wenn Sie nicht mit Personen auf diesen Ebenen verbunden sind, werden deren Suchergebnisse nicht angezeigt. Und nur diese drei Ebenen werden in Ihren Suchanfragen angezeigt.

Wenn Sie also strategisch auf LinkedIn gefunden werden möchten Bauen Sie Ihre Anzahl von Verbindungen ersten Grades auf. Dies erhöht exponentiell die Wahrscheinlichkeit, dass LinkedIn-Suchalgorithmen Sie finden und Sie ganz oben in den Suchergebnissen platzieren.

In der linken Spalte unten können Sie sehen, wie die Anzahl der Verbindungen für jede Beziehungsebene zunimmt.

Anzahl der Linkedin-Verbindungen nach Typ
Die linke Spalte zeigt, wie die Anzahl der Verbindungen für jede Ebene zunimmt.

Denken Sie daran, dass Sie nur 501 Verbindungen benötigen, um die 500+ -Marke neben Ihrem Profil anzuzeigen und als Teil der Elite-Expertenstufe betrachtet zu werden. Personen, die Ihr Profil sehen, wissen, dass Sie LinkedIn verwenden, um Geschäfte zu tätigen, Mehrwert zu schaffen und Kontakte zu knüpfen.

Hier finden Sie einige Möglichkeiten, um Ihr LinkedIn-Netzwerk zu erweitern.

# 1: Tägliche Statusaktualisierungen veröffentlichen

Es ist wichtig, auf LinkedIn aktiv zu sein. Dies beginnt mit der täglichen Veröffentlichung von Statusaktualisierungen. Stellen Sie sich Ihre LinkedIn-Updates genauso vor wie jeden Social-Media-Beitrag. Stellen Sie sicher, dass sie Mehrwert, Sprechen Sie über Ihr Unternehmen und rufen Sie zum Handeln auf.

Wenn Sie konsequent in den Feeds Ihrer Verbindungen bleiben, haben sie mehr Gelegenheit, Ihre Beiträge zu kommentieren, zu mögen und zu teilen. Diese Interaktion führt Sie in ihre Verbindungen ein und bietet Ihnen eine weitere Möglichkeit, Ihr Netzwerk zu erweitern. Wenn Leute Ihre Sachen teilen und kommentieren, ist dies ein sozialer Beweis dafür, dass Sie ein Experte auf Ihrem Gebiet sind.

# 2: Nehmen Sie an den Updates Ihrer Verbindungen teil

Überprüfen Sie Ihre Pinnwand regelmäßig und teilen Sie die Updates und Langform-Posts anderer Personen mit, kommentieren Sie sie und mögen Sie sie.

Linkedin Verbindungsupdates
Teilen und kommentieren Sie die Updates Ihrer Verbindungen.

Beginnen Sie Beziehungen mit neuen Verbindungen, indem Sie deren Aktualisierungen kommentieren. Bauen Sie ein Publikum auf, indem Sie an beliebten Posts teilnehmen in deiner Nische. Diese Interaktion lässt die Leute wissen, dass Sie existieren, und gibt Ihnen mehr Sichtbarkeit. Einige dieser Leute möchten wahrscheinlich mehr über Sie wissen, was zu neuen Verbindungen führt.

# 3: Verbindungsanfragen personalisieren

Überprüfen Sie die von LinkedIn vorgeschlagenen Verbindungen mindestens einige Male pro Woche. Machen Sie es sich zum Ziel Finden Sie Leute in Ihrer Branche oder Nische und persönlich mit ihnen verbinden. Versuchen zu Verbinde dich jedes Mal mit zwei oder drei Personen.

Wenn Sie eine Verbindungsanfrage senden, Personalisieren Sie es auf irgendeine Weise für diese Person. Wie habt ihr euch getroffen? Woher kennst du ihn oder sie? Warum möchten Sie eine Verbindung herstellen? Hier ist ein Beispiel für eine einfache, aber persönliche Verbindungsanforderung, die Sie optimieren und wiederverwenden können.

Linkedin Verbindungsanfrage
Personalisieren Sie Ihre Verbindungsanfragen.

Personalisierte Verbindungsanfragen erhöhen die Wahrscheinlichkeit, dass Personen Ihre Anfrage genehmigen, und geben Ihnen eine bessere Chance, einen Verkauf zu erzielen.

# 4: Fügen Sie Ihre LinkedIn-URL zu Ihrer E-Mail-Signatur hinzu

Ihr LinkedIn-Profil funktioniert auf verschiedene Weise für Sie: als Lebenslauf, Testimonial, sozialer Beweis, Portfolio von Projekten und Kunden und Beweis des Expertenwerts an einem praktischen Ort. Senden Sie in Ihrer E-Mail-Signatur Personen an Ihr LinkedIn-Profil, anstatt potenzielle Kunden an Ihr Facebook-Konto (oder nirgendwo) zu senden.

Zunächst müssen Sie Ihre LinkedIn-Vanity-URL abrufen, einen anklickbaren Link, der leicht zu erkennen und leicht zu merken ist. Im Abschnitt Kontaktinformationen Ihres Profils Klicken Sie auf das Zahnradsymbol neben Ihrer LinkedIn-URL. Dann auf der nächsten Seite, Suchen Sie nach dem Abschnitt URL Ihres öffentlichen Profils, wo Sie Änderungen vornehmen können.

Sobald Sie Ihre Eitelkeits-URL haben, Fügen Sie es Ihrer E-Mail-Signatur hinzu um es den Menschen zu erleichtern, sich mit Ihnen zu verbinden.

Linkedin in E-Mail-Signatur
Fügen Sie Ihre LinkedIn-URL in Ihre E-Mail-Signatur ein.

Fügen Sie die URL auch Ihrer Visitenkarte hinzu.

# 5: Treten Sie Gruppen bei und nehmen Sie daran teil

Verpflichten Sie sich, jeden Monat nach neuen LinkedIn-Gruppen zu suchen, denen Sie beitreten können. Und stellen Sie dann sicher, dass Sie sich häufig (wenn möglich täglich) mit jeder Gruppe beschäftigen, indem Sie Kommentare abgeben, Fragen stellen und die Kommentare anderer Personen mögen.

Eine Gruppe ist eine großartige Gelegenheit, Marktforschung zu betreiben, Links zu Ihren Updates zu veröffentlichen, um mehr Ansichten zu erhalten und mit anderen in Ihrer Nische sowie mit denen, die es nicht sind, in Kontakt zu treten. Wenn Leute Sie in Gruppen sehen und im Laufe der Zeit mit Ihnen interagieren, ist es wahrscheinlicher, dass sie sich verbinden. Möglicherweise finden Sie sogar einen neuen Kunden oder Geschäftspartner über eine Gruppe.

Geben Sie relevante Schlüsselwörter in das LinkedIn-Suchfeld ein, um Gruppen zu finden, denen Sie beitreten möchten.

Stichwortsuche nach Gruppe
Führen Sie eine Stichwortsuche durch, um Gruppen zu finden, denen Sie beitreten können.

Wenn du finde und schließe dich einer Gruppe an, Nehmen Sie teil, indem Sie eine Diskussion beginnen oder eine Frage stellen. Und schließen Sie sich sowohl großen als auch kleinen Gruppen an.

Starten einer Gruppendiskussion
Nehmen Sie an einer neuen Gruppe teil, indem Sie eine Diskussion beginnen.

Ebenfalls Erwägen Sie, eine eigene Gruppe zu erstellen. Dies bringt Ihnen sofortige Glaubwürdigkeit, da sich Menschen gerne mit Experten und anderen gut vernetzten Personen vernetzen. Wenn Personen Ihrer Gruppe beitreten, möchten sie sich wahrscheinlich mit Ihnen, dem Gruppeninhaber, verbinden. Sie wissen bereits, wer Sie sind und mögen, was Sie zu sagen haben.

# 6: Fügen Sie Ihrem Profil Schlüsselwörter hinzu

Fügen Sie Ihrem LinkedIn-Profil Schlüsselwörter hinzu, damit die Leute Sie leichter finden können. Die drei Hauptbereiche, auf die Sie sich konzentrieren sollten, sind Ihre Überschriften sowie die Abschnitte Zusammenfassung und Erfahrung. Alle diese Abschnitte sind durchsuchbar. Das Hinzufügen von Schlüsselwörtern führt zu mehr Ansichten und macht Sie durchsuchbarer, wodurch das Potenzial für neue Verbindungen erhöht wird.

Wenn Sie diese Abschnitte ausfüllen, Geschichten erzählen und kreativ sein, Verwenden Sie alle zulässigen Zeichen und arbeiten Sie mit relevanten Schlüsselwörtern, nach denen gesucht wird. Wenn Sie beispielsweise Ihr eigenes Unternehmen führen, werden Sie möglicherweise als Präsident oder CEO bezeichnet. Wie viele Personen suchen jedoch tatsächlich nach diesen Begriffen? Verwenden Sie stattdessen Schlüsselwörter, die beschreiben, was Sie tun, wie in der folgenden Überschrift.

Schlüsselwörter im LinkedIn-Profil
Das Hinzufügen von Schlüsselwörtern zu Ihrem Profil kann zu mehr Ansichten führen.

# 7: Nutzen Sie lokale Netzwerkgruppen

Wenn Sie einer lokalen Netzwerkgruppe angehören, Durchsuchen Sie Ihr Mitgliederverzeichnis und senden Sie LinkedIn-Verbindungsanfragen an einzelne Mitglieder. Auch wenn Sie sich nicht daran erinnern, jemanden persönlich getroffen zu haben, nutzen Sie Ihre gemeinsame reale Verbindung zu Personalisieren Sie Ihre Verbindungsanfrage und lernen Sie diese Person online kennen.

Zum Beispiel könnte man so etwas wie “Wir sind beide Mitglieder von (lokaler Gruppenname), und ich würde mich auch gerne hier verbinden.” Dann begeben Sie sich zu Ihrem nächsten Networking-Meeting, das mit großartigen Networking-Informationen ausgestattet ist.

Suchen Sie nach lokalen Gruppenmitgliedern in LinkedIn-Gruppen. Sie können sie auch dort finden.

# 8: Veröffentlichen Sie Inhalte auf der Publishing-Plattform von LinkedIn

LinkedIn verfügt über eine Veröffentlichungsplattform, mit der Sie auf einfache Weise attraktive Beiträge veröffentlichen, wie ein Experte aussehen (drei Beiträge werden mit Bildern oben auf Ihrer Profilseite angezeigt) und mehr von dem, was Sie wissen und tun, in einem professionellen Format präsentieren können.

Publisher-Beiträge in einer Profilansicht
Drei Ihrer Beiträge werden oben in Ihrem Profil angezeigt.

Einer der Hauptvorteile der Veröffentlichungsplattform besteht darin, dass Ihre Beiträge von der gesamten LinkedIn-Community gesehen werden, nicht nur von Ihren Verbindungen, was Ihre Bekanntheit erhöht. Wenn Sie von einem breiteren Publikum wahrgenommen werden, können Sie Ihr Netzwerk aufbauen, indem Sie diese schwer fassbare vierte Ebene und darüber hinaus erreichen. Diejenigen, die Ihr Profil normalerweise nicht in den Suchergebnissen sehen, haben die Möglichkeit herauszufinden, was Sie tun und wie Sie ihnen helfen können.

Stell sicher, dass du mindestens einige Male im Monat veröffentlichen um Ihre Inhalte frisch und aktuell zu halten. Wenn Sie nicht sicher sind, was Sie veröffentlichen sollen, Erwägen Sie, Ihre Blog-Beiträge oder Newsletter-Inhalte neu zu verwenden.

Fazit

Setzen Sie sich das Ziel, mindestens einen oder zwei dieser Tipps pro Woche auszuprobieren. Sie können Ihren Erfolg verfolgen, wenn Ihre Anzahl von Verbindungen in Richtung 501+ und darüber hinaus steigt.

Was denken Sie? Welche Taktiken haben Ihnen geholfen, Ihr LinkedIn-Netzwerk zu erweitern? Bitte teilen Sie Ihre Gedanken in den Kommentaren unten.

Acht Möglichkeiten, um Linkedin-Verbindungen aufzubauen
Tipps zum Ausbau Ihrer LinkedIn-Verbindungen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *