8 Möglichkeiten, Social Listening für Ihr Unternehmen zu nutzen

Social Media wie manÜberwachen Sie, was die Leute online über Sie sagen?

Verwenden Sie diese Informationen, um Ihr Geschäft zu verbessern?

Die Erkenntnisse, die Sie mit Social Listening über Ihre Kunden, Interessenten, Produkte und Konkurrenten gewinnen, können wertvoll sein.

In diesem Artikel werden Sie entdecken Acht Möglichkeiten, Social Listening für Ihr Unternehmen zu nutzen.

Warum Social Listening?

Beim Social Listening (oder bei der Medienüberwachung, wie manche es gerne nennen) geht es darum, das Internet und den sozialen Bereich zu durchsuchen, um zu sehen, was über Ihr Unternehmen, Ihre Konkurrenten und andere interessante Themen gesagt wird.

8 Möglichkeiten, Social Listening zu nutzen
Entdecken Sie 8 Möglichkeiten, wie Sie Social Listening für Ihr Unternehmen nutzen können.

Hören Sie sich diesen Artikel an:

Wo abonnieren:: Apple Podcast | Google Podcasts | Spotify | RSS

Mit ein wenig Zeit und Kreativität können Sie über die reine Überwachung Ihrer Marke hinausgehen und Social Listening nutzen, um Content-Marketing, Geschäftsentwicklung, Produktmanagement, Personal und Kundensupport zu verbessern.

Hier sind acht Möglichkeiten, wie Social Listening Ihrem Unternehmen zugute kommen kann.

# 1: Generieren Sie Leads durch Lösen von Problemen

Eine Möglichkeit, neue Geschäftsmöglichkeiten zu finden, besteht darin, Überwachen Sie Schlüsselwörter, die sich auf die Probleme und Bedürfnisse von Personen oder deren Frustrationen mit dem Produkt eines Mitbewerbers beziehen.

Überwachen Sie Begriffe wie „[competitor’s brand name] kann nicht “oder”[competitor’s brand name] wird nicht “, um Schmerzpunkte zu identifizieren.

Wenn du Identifizieren Sie diese potenziellen Kunden, erreichen Sie sie. Fragen Sie sie, was sie von dem Produkt erwarten und wo es zu kurz kommt. Erklären Sie dann die Vorteile und den Mehrwert Ihres Produkts und stellen Sie sich für Fragen zur Verfügung. Möglicherweise möchten Sie auch eine Demo Ihres Produkts bereitstellen.

# 2: Neue Kunden gewinnen

Um neue Leads für Ihr Unternehmen zu generieren, Brainstorming für Schlüsselwörter, die möglicherweise bei der Suche nach einem Produkt verwendet werden, und Verfolgung dieser Begriffe über Foren und soziale Gruppen.

Nehmen Sie an den Gesprächen teil und erfahren Sie mehr über die Bedürfnisse und Erwartungen potenzieller Kunden. Seien Sie ehrlich in Ihren Interaktionen.

führen zu Kunden Shutterstock 160765880
Nehmen Sie an Gesprächen teil, die zu Conversions führen. Bild: Shutterstock.

Überprüfen Sie später Ihre Datenbank auf Überprüfen Sie, ob sich jemand aus dem Forum angemeldet hat, um Ihr Produkt zu testen. Senden Sie diesen neuen Kunden ein E-Mail-Angebot, um ihnen persönlich den Einstieg zu erleichtern.

# 3: Identifizieren Sie Influencer und Advocates

Nach einer großen Produkteinführung oder Aktualisierung Verfolgen Sie den Link oder den Titel Ihrer Pressemitteilung, um zu sehen, wer sie teilt. Mithilfe dieser Informationen können Sie Influencer in Ihrer Branche identifizieren. Wenden Sie sich an sie, um Beziehungen aufzubauen.

Sie möchten auch Ihre größten Markenanwälte identifizieren. Finden und belohnen Sie sie mit Werbegeschenken oder Sonderangeboten. Halten Sie sie weiterhin engagiert, wenn Ihre Marke wächst, denn zufriedene Kunden sind eine Ihrer größten Marketingressourcen.

# 4: Entdecken Sie, wo Ihre Community rumhängt

Mit Social Listening können Sie herausfinden, wo Ihre potenziellen und aktuellen Community-Mitglieder wichtige Gespräche führen – Twitter, Facebook, Quora, Kommentare in Blogs oder anderswo. Verfolgen Sie diese Gesprächeund wenn die Zeit reif ist, dazu kommen.

soziale Ikonen Shutterstock 143105143
Wenn Sie wissen, auf welche Plattform Sie sich konzentrieren müssen, können Sie auch Ihr Social-Media-Marketing verbessern. Bild: Shutterstock.

# 5: Verbessern Sie die Kundenbetreuung

Mit Social Listening können Sie sofort Identifizieren Sie sowohl positives als auch negatives Feedback.

Überwachen Sie Ihren Markennamen mit und ohne das @ -Symbol (viele Menschen vergessen, das @ -Symbol hinzuzufügen, wenn Sie auf Twitter kommunizieren).

Ebenfalls, Verfolgen Sie häufig verwendete Rechtschreibfehler für Ihren Markennamen und überwachen Sie die Erwähnungen Ihrer Website (Zum Beispiel www.yourbrand.com und yourbrand.com).

Dies gibt Ihnen die Möglichkeit dazu Zeigen Sie Ihre Wertschätzung für positive Kommentare oder zu finden und Reagieren Sie auf enttäuschte Kunden und verwandeln Sie potenziell negative Erfahrungen in positive. Wenn sich die Leute die Zeit nehmen, über Probleme mit Ihrem Produkt zu schreiben, sind sie offen für Ihre Hilfe.

# 6: Erhalten Sie Feedback zu Produkten

Social Listening hilft Ihnen auch Identifizieren Sie potenzielle Probleme frühzeitig im Lebenszyklus eines Produkts.

Produktmerkmal Tweet
Verwenden Sie Erwähnungen wie diese, um Probleme mit Ihrem Produkt zu beheben.

Verfolgen Sie die Erwähnungen Ihres Markennamens und wenn jemand einen Fehler in Bezug auf Ihr Produkt veröffentlicht, Weisen Sie das Problem Ihrem Entwicklungsteam zu so kann es so schnell wie möglich behoben werden.

Dann, Reagieren Sie direkt auf Ihren Kunden, um Transparenz zu fördern. Verwenden Sie nach Möglichkeit Ihr persönliches E-Mail-Konto anstelle Ihres Unternehmenskontos, um die menschliche Seite Ihres Unternehmens zu zeigen.

# 7: Finden Sie Top-Talente

Auch Ihre Personalabteilung kann vom Social Listening profitieren. Die Einstellung von Top-Talenten ist häufig eine Herausforderung, aber das Verfolgen von Gesprächen in Foren, in sozialen Gruppen oder in Blogs kann Ihnen helfen Identifizieren Sie Schlüsselkandidaten mit bemerkenswerten Fähigkeiten.

# 8: Innovation vorantreiben

Wenn Sie Ihre Kunden fragen, was sie wollen, so verlockend das auch sein mag, kann dies zu verzerrten Antworten, Fehlinformationen und möglicherweise fehlgeschlagenen Produkten führen.

Henry Ford sagte berühmt: “Wenn ich meine Kunden gefragt hätte, was sie wollten, hätten sie ein schnelleres Pferd gesagt.” Für Menschen ist es oft einfacher, etwas zu kommentieren, das vor ihnen liegt, als sich etwas vorzustellen, das es nicht gibt.

Innovationstweet
Finden Sie heraus, nach welchen neuen Funktionen Ihre Kunden fragen.

Beim Social Listening müssen Sie die Leute nicht fragen, was sie wollen. Hören Sie einfach auf ihre Gespräche und Verwenden Sie diese Erkenntnisse, um herauszufinden, was sie brauchen.

Tools zur Überwachung Ihres Markenrufs

Google Alerts ist ein leistungsstarkes Tool zum Verfolgen der Erwähnungen, Trends und anderer interessanter Themen Ihrer Marke im Internet. Geben Sie zum Erstellen einer E-Mail-Benachrichtigung den Namen Ihres Unternehmens oder das zu überwachende Schlüsselwort ein. Sie können sogar erweiterte Operatoren im Suchfeld verwenden, um bessere Ergebnisse zu erzielen, genau wie in der Google-Suche.

Quora ist eine weitere kostenlose Ressource, um zu verfolgen, was andere über Ihr Produkt oder andere relevante Themen sagen. Sie können diese Erwähnungen jedoch nur auf der Website selbst überwachen. Suchen Sie nach spezifischen Fragen oder Themen, die sich auf die Bedürfnisse Ihres Zielmarkts beziehen, und folgen Sie den für Ihr Unternehmen relevanten Fragen. Sie erhalten Updates in Ihren Quora-Feeds und Benachrichtigungen per E-Mail.

Quora Ergebnisse
Erwähnungen von Quora.

Erweiterte Twitter-Suche wird oft übersehen, aber es ist ein wertvolles Werkzeug, um Twitter-Suchanfragen zu verfeinern und sich auf die Leute zu konzentrieren, die über Ihre Marke oder konkurrierende Marken sprechen. Sie können Operatoren und Ausschlussoperatoren verwenden, um Ihre Ergebnisse zu filtern. Es gibt auch Optionen für die Ausrichtung auf eine bestimmte Personengruppe oder einen geografischen Standort.

Soziale Erwähnung funktioniert ähnlich wie die erweiterte Suche von Twitter, außer dass Sie die Ergebnisse zusätzlich zu Twitter aus allen Bereichen der sozialen Medien erhalten. Geben Sie zunächst die Schlüsselwörter oder das Thema ein, nach denen Sie suchen möchten, und wählen Sie die Art der Ergebnisse aus dem Dropdown-Menü aus. Verwenden Sie die erweiterten Einstellungen für weitere Filteroptionen wie Geostandort und Sprache. Auf der Ergebnisseite ist Ihre Einflussbewertung in vier Kategorien unterteilt: Stärke, Gefühl, Leidenschaft und Reichweite. Sie können auch Ihre Top-Keywords und Markenanwälte sehen. (Anmerkung des Herausgebers: Social Mention ist kein aktives Online-Tool mehr.)

Tools zum Erstellen einer Keyword-Liste

Verwenden Sie solche Tools, um den Prozess schneller und einfacher zu gestalten, anstatt nur eine Liste von Schlüsselwörtern durch Ausprobieren zu erstellen.

Keyword-Tool gibt Ihnen Keyword-Ideen basierend darauf, was Personen in das Google-Suchfeld eingeben. Wenn Sie beispielsweise Gespräche über “Social Monitoring” verfolgen möchten, werden möglicherweise Vorschläge wie “Social Monitoring Software” oder “Social Monitoring Service” angezeigt.

Ergebnisse des Keyword-Tools
Verwenden Sie kostenlose Tools, um nach Keyword-Ideen zu suchen.

Google Trends analysiert Suchanfragen, untersucht die Anzahl der Suchanfragen nach Schlüsselwörtern und zeigt, wie sich Trends entwickeln, damit Sie herausfinden können, wie Menschen nach Ihrer Marke oder konkurrierenden Marken suchen. Sie können Trends vergleichen, indem Sie einen zweiten Suchbegriff hinzufügen. Außerdem wird eine Liste verwandter Suchthemen vorgeschlagen, die Sie möglicherweise zu Ihrer Keyword-Liste hinzufügen.

Holen Sie mehr aus dem sozialen Zuhören heraus

Social Listening geht weit über die Überwachung des Rufs Ihrer Marke hinaus. Sie können Nutzen Sie Social Listening Insights, um viele Aspekte Ihres Unternehmens zu verbessern, einschließlich Geschäfts- und Produktentwicklung, Personalwesen und Kundenbetreuung.

Jetzt müssen Sie herausfinden, wie Social Listening für Ihr Unternehmen funktioniert. Wenn Sie daran interessiert sind, ein Social Listening-Dashboard zu erstellen, lesen Sie unbedingt diesen Artikel.

Was denken Sie? Wie nutzen Sie Social Listening, um Ihr Geschäft zu verbessern? Bitte teilen Sie Ihre Gedanken und Tipps in den Kommentaren unten!

Zum Kundenfoto führen und Website und Internet Icons Foto von Shutterstock.
8 Möglichkeiten, Social Listening für Ihr Unternehmen zu nutzen
Tipps zur Verwendung von Social Listening, um Erwähnungen für Ihr Unternehmen zu verfolgen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *