8 kreative Möglichkeiten Posterous Groups können Menschen zusammenbringen

Social-Media-ToolsSuchen Sie nach einer einfachen Möglichkeit, die interne soziale Kommunikation in Ihrem Unternehmen zu fördern? Vielleicht suchen Sie nach einer einfachen Möglichkeit, eine Community mit Ihren Kunden aufzubauen?

Hier sind die guten Nachrichten: Ein neues (und kostenloses) Tool ist möglicherweise genau die Lösung, nach der Sie suchen.

Auf der Suche nach etwas Neuem?

Zusammenarbeit, Innovation und Kommunikation – alle drei sind zu Schlagworten des Unternehmens geworden. Sie sind aber auch wichtige Komponenten für den Erfolg eines Unternehmens. Dies sind drei Bereiche, in denen Unternehmen ständig nach neuen Ideen suchen und Social-Media-Tools spielen in diesem Prozess zunehmend eine größere Rolle.

Unternehmen müssen kommunizieren. Sie suchen immer nach neuen und anderen Wegen Förderung der Zusammenarbeit zwischen den Mitarbeitern und Möglichkeiten zur Innovation – schneller und effizienter. „Wie können wir mit möglichst wenig Ressourcen neue Ideen entwickeln?“

Die Liste der Tools, die diese Anforderungen erfüllen können, ist lang, aber Posteröse Gruppen, ein kürzlich eingeführtes Social-Media-Tool (das kostenlos ist), sollte als eine Möglichkeit angesehen werden, diese Geschäftsanforderungen zu erfüllen.

Für die Uneingeweihten besteht Posterous Groups aus einem Teil der Facebook-Gruppe und einem Teil des E-Mail-Listenservs. Im Wesentlichen a Die Posterous Group-Seite ist wirklich ein lebendiges, atmendes und kollaboratives Dokument. Und wieder, wie Posterous selbst, kann alles per E-Mail erfolgen.

posteröse Gruppen
Posterous Groups bieten Marken eine einfache Möglichkeit, mit Kunden, Markenbotschaftern, Freiwilligen und externen Partnern zusammenzuarbeiten, von ihnen zu lernen und mit ihnen zu kommunizieren.

Zu den wichtigsten Vorteilen und Merkmalen der Posterous Group gehören:

  • Sehr einfach einzurichten. Senden Sie einfach eine E-Mail mit dem Namen der Gruppe und den E-Mails der Gruppenmitglieder, und Ihre Gruppe kann loslegen (kein Blog- / Plattformkonto erforderlich).
  • Datenschutz wird vorausgesetzt. Posterous Groups verwendet standardmäßig eine private Gruppeneinstellung. Dies bedeutet, dass Inhalte, die innerhalb der Gruppe geteilt werden, vor neugierigen Blicken außerhalb der Organisation geschützt sind (wenn Sie dies wünschen).
  • Veröffentlichen Sie eine Vielzahl von Medienformaten. PDFs. Microsoft-Dokumente. Fotos. Video. Sie nennen es und können es in Posterous Groups veröffentlichen.
  • Inhalte unterwegs anzeigen – ganz einfach. Posterous Groups ist auch für die Anzeige von Mobilgeräten, einschließlich iPads, optimiert. Eine nette Aufnahme, da immer mehr Leute über Smartphones und Tablets auf Online-Inhalte zugreifen.
  • Erhalten Sie tägliche E-Mail-Zusammenfassungen anstelle von sofortigen Benachrichtigungen. Für aktivere Gruppen ist dies eine nette Funktion. Hält Sie mehr in Verbindung und mit dem verbunden, was innerhalb der Gruppe passiert.
E-Mail-täglich
Tägliche E-Mail-Zusammenfassungen machen es einfach, über Posterous Groups auf dem Laufenden zu bleiben.
Diashow
Diashows sind eine großartige Funktion zum Teilen von Fotos, die Sie Ihren Poster-Gruppen hinzufügen können.

Der größte Vorteil von Gruppen ist die Benutzerfreundlichkeit und die Tatsache, dass alles direkt mit Ihrem Posteingang verbunden ist. Wer hat 2011 noch keine E-Mail-Adresse? Sogar der Typ in der Buchhaltung, der glaubt, dass das Bloggen „sich nie durchsetzen wird“, kann weiterhin mit Posterous Groups teilnehmen.

Und denken Sie daran, dass Fotos, Videos und andere Dateien, die Sie an die Gruppe senden, fest in Ihren E-Mails codiert sind – keine großen Anhänge. Und während Konversationen per E-Mail stattfinden, werden sie für immer auf Ihrer Gruppenseite archiviert, sodass Mitglieder in wenigen Sekunden zurückgehen und Diskussionen verfolgen können, die vor Wochen stattgefunden haben.

Was bedeutet das alles für Marken? Es gibt eine Reihe von Organisationen, die Posterous bereits als Blogging-Plattform verwenden. Eine meiner lokalen Lieblingsmarken, Punch Pizza, verwendet Posterous, um Fotos und Gutscheine zu teilen, die routinemäßig sind en masse begründet in Punch Restaurants.

Pizza
Punch Pizza bietet routinemäßig nur Online-Gutscheine über seinen Posterous-Blog an.
Chevrolet
Chevrolet ist eine der wenigen Marken, die Posterous Groups verwenden.

National, Chevrolet hat Posterous verwendet seit mehr als einem Jahr, um das Gespräch über den Chevy Volt zu fördern.

Und Twitter App TweetDeck nutzt Posterous auch als primäre Blogging-Plattform.

Aber im Großen und Ganzen verwenden nicht zu viele Marken Posterous Groups – zumindest keine Gruppen, die wir sehen können.

Das bedeutet nicht, dass es keine Chancen gibt, denn sie sind es auf jeden Fall. Angesichts der Tatsache, dass Posterous eine E-Mail-basierte Plattform ist und extrem einfach zu bedienen ist, habe ich lange das Gefühl, dass risikoaverse Unternehmen mit Posterous eine große Chance haben, mit dem Bloggen zu beginnen – und ich denke, mit Gruppen, Auch für Unternehmen gibt es sowohl intern als auch extern eine Reihe klarer Möglichkeiten.

Interne Anwendungen für posteriore Gruppen

# 1: Firmenintranet

Wahrscheinlich besser geeignet für kleine Unternehmen und gemeinnützige Organisationen – Unternehmen, die sich keine Standardlösung leisten können. Aber denk darüber nach. Bieten Gruppen nicht die gleiche Funktionalität wie ein Intranet? Dokument-, Foto- und Videofreigabe, alle per E-Mail oder Internet zugänglich. Und denken Sie daran, es kann privat sein.

Sicher, es befindet sich nicht hinter einer Firewall auf den Servern Ihres Unternehmens, aber Sie müssen die Vorteile und Nutzen gegenüber dem potenziellen Risiko abwägen. Dies ist sicherlich eine andere Art, über ein Intranet nachzudenken, aber ich denke eher, dass dies eine kollaborative (und sehr einfache) Art ist Binden Sie Ihre internen Teams ein.

# 2: Spezielle Interessengruppen

Wenn Sie in ein Unternehmen schauen, finden Sie eine Reihe von Interessengruppen. Einige sind formeller als andere; Zum Beispiel Laufclubs und Bowlingteams. Was wäre, wenn Sie einen Weg dazu hätten? Geben Sie ihnen einen privaten Online-Bereich, in dem sie in Verbindung bleiben können zwischen Treffen oder Veranstaltungen? In diesem Bereich können sie Fotos und Videos veröffentlichen und einfach Informationen über die nächste Veranstaltung oder Besprechung austauschen.

# 3: Teamkommunikation

So wie Posterous Groups ein großartiges Werkzeug für spezielle Interessengruppen in Ihrem Unternehmen ist, ist es auch ein perfektes Werkzeug für die Geschäftskommunikation zwischen Teams. Denken Sie aus Marketing- / PR-Sicht darüber nach.

Ihr Team könnte Verwenden Sie eine Posterous Group als Projektplanungstool, um Ideen in geografisch unterschiedlichen Büros (einschließlich Fotos und Videos) zu erarbeiten, um die Medienberichterstattung zu aggregieren und mit dem Team zu teilen und um organisatorische Aktualisierungen und Neuigkeiten auszutauschen. Wieder alles an einem Ort – im Gegensatz zu den verschiedenen Bereichen sind diese Informationen jetzt wahrscheinlich vorhanden.

# 4: Kurzfristige Zusammenarbeit

Berücksichtigen Sie für diejenigen, die eine neue Agenturbeziehung verwaltet haben, alle Informationen, die Sie mit diesem Partner teilen müssen, um sie auf den neuesten Stand zu bringen. Wäre es nicht toll, wenn du könntest? Bewahren Sie all diese Dokumente, Bilder, Benutzernamen / Passwörter und Grafiken in einem leicht zu findenden und gemeinsamen Bereich auf? Hallo, Posterous Groups.

Externe Verwendungen von posterioren Gruppen

# 5: Werbe- / Firmenveranstaltungsseiten

Denken Sie an die Werbe- und Community-Events, an denen Ihr Unternehmen regelmäßig teilnimmt. Wäre es nicht toll zu Sie haben einen Ort, an dem Sie nach der Veranstaltung RSVPs, wichtige Veranstaltungsinformationen, Gutscheine, Angebote, Fotos, Videos und Interviews mit Kunden und Teilnehmern unterbringen können? Wie machst du das jetzt? Würden Posterous Groups eine interessante Alternative darstellen?

# 6: Private Markenbotschaftergruppen

Wie wäre es mit einer privaten Gruppe für Ihre geschätzten Markenbotschafter? Ein Raum, wo Sie könnten Teilen Sie Sonderangebote, Prämienprogramme und Einblicke in bevorstehende Marketingkampagnen? Sie können die Gruppe auch als Mittel zur Kommunikation mit diesen Botschaftern verwenden. Verwenden Sie Gruppen sogar, um neue Produktdesigns von ihnen auszuführen und erste Anregungen und Ideen zu erhalten. Eine Vielzahl von Optionen hier.

# 7: Freiwilligengruppen

Für gemeinnützige Organisationen wären Posterous Groups eine großartige Möglichkeit in regelmäßigem Kontakt bleiben mit einem ihrer wichtigsten Zielgruppen: Freiwilligen. Viele gemeinnützige Organisationen sagen, dass eine ihrer größten Herausforderungen darin besteht, nicht genügend Kontaktpunkte mit Freiwilligen zu haben. Gruppen würden eine einfache Lösung bieten. Wer hat denn keinen Zugang zu E-Mails? (Sogar diese 77-jährige Frau, die sich am Mittwochabend freiwillig meldet, hat Zugang zu E-Mails.) Und das Beste daran? Die Freiwilligen selbst könnten aussagekräftige Inhalte zur Gruppe beitragen.

Du könntest Bitten Sie die Freiwilligen, Fotos von Ereignissen zu posten, die sie erfassen– Fotos, die Sie später in Newslettern und Broschüren verwenden können. Sie können auch Neuigkeiten über bevorstehende Veranstaltungen, organisatorische Prioritäten und detailliertere Anleitungsinformationen austauschen, die nur für Freiwillige relevant sind. Dies ist eine großartige, kostengünstige und einfache Möglichkeit, mit Ihrer Freiwilligentruppe in Kontakt zu bleiben.

# 8: Kundenforen

Ihre Kunden haben Fragen. Warum nicht sie alle auf einmal mit Gruppen ansprechen? Sie können sogar Videoantworten auf komplexere Kundenprobleme / -fragen bereitstellen (Ich denke hier an technische Produkte). Sicher, es gibt definitiv andere Möglichkeiten, Kundenforen online zu organisieren – aber Posterous Groups ist kostenlos, einfach und tendiert dazu, vor Kunden zu bleiben, da Gruppen diese Leute jedes Mal per E-Mail benachrichtigen, wenn ein neuer Beitrag erstellt wird.

Das sind meine Ideen, wie Marken Posterous Groups nutzen könnten. Was denken Sie? Haben Sie kreative Ideen, wie Ihre Organisation dieses neue Tool nutzen könnte? Hinterlassen Sie Ihre Kommentare im Feld unten.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.