7 Pinterest Marketing-Tipps zur Verbesserung Ihrer Sichtbarkeit

Social Media wie man

Möchten Sie Ihre Sichtbarkeit auf Pinterest erhöhen?

Wissen Sie, welche Pinterest-Taktik heute am besten funktioniert?

Wir haben Top-Social-Media-Profis gefragt, was sie gerade tun, um Ergebnisse aus dem Pinterest-Marketing zu erzielen.

In diesem Artikel werden Sie Finden Sie 7 Pro-Tipps, die das Pinterest-Marketing Ihres Unternehmens fördern können.

7 heiße pinterest Tipps
Erfahren Sie 7 Pinterest-Tipps von den Profis.

# 1: Preisschilder einschließen

ekaterina walter gravatar pic
Ekaterina Walter

Pinterest-Nutzer suchen nicht nur nach kreativen Inspirationen im Netzwerk. Sie sind auch bereit zu kaufen.

Stell sicher, dass du Fügen Sie den von Ihnen erstellten oder neu gestalteten Pins ein Preisschild hinzu. Schließlich, Pinterest sorgt für mehr Empfehlungsverkehr als Google+, YouTube und LinkedIn zusammen. Noch wichtiger ist, Pinterest Pins mit Preisen 36 Prozent mehr Likes bekommen als die ohne.

Ein bisschen allgemeine Inspiration zu geben ist großartig, aber als Unternehmer und Vermarkter möchten Sie es letztendlich Steigern Sie den Traffic auf Ihre Website und einen Kauf anregen auch.

Pin mit Preisinformationen
Fügen Sie Preisinformationen in Ihre Pins ein, um den Verkehr zu steigern und den Umsatz zu steigern.

Stellen Sie nur sicher, dass Sie Pinterest nicht nur zum Pushen Ihres Produkts verwenden. Bieten Sie Ihren Communities einen echten Mehrwert mit einer gesunden Mischung aus Nutzen, Inspiration und Produktinformationen.

Ekaterina Walter ist Mitbegründer und CMO von Branderati und ein Bestsellerautor von The Power of Visual Storytelling.

# 2: Verwenden Sie Pin It für spätere Links

Brian Honigman Gravatar Bild
Brian Honigman

Ich habe gelernt, wie Sie Ihr Pinterest-Konto verwenden können Setzen Sie ein Lesezeichen für Ihren Blog-Inhalt auf Google+ von Peg Fitzpatrick und Rebekah Radice.

Veröffentlichen Sie einen Blog-Beitrag, dann Stecken Sie ein Bild aus dem Artikel auf eine Tafel. Kopieren Sie die URL des Pins.

Verwenden Sie dasselbe Bild für einen Beitrag auf Ihrer Google+ Seite.

Finden der eindeutigen URL des Pins
Verwenden Sie die URL des Pins als Pin für einen späteren Link.

In Ihrem Google+ Beitrag Fügen Sie sowohl einen Link zum Blog-Beitrag für diejenigen hinzu, die die Zeit haben, den Artikel dann und dort zu lesen, als auch einen Link “Für später anheften” zurück zum Pin in Ihrem Google+ Beitrag. Ich habe festgestellt, dass dies am besten funktioniert, wenn es unten im Google+ Beitrag enthalten ist.

Google Plus Post mit einem Pin es später URL
Verwenden Sie Pin it für spätere Links, damit Leser Ihre Artikel einfach mit Lesezeichen versehen können.

Es ist ein hilfreicher Weg zu Lassen Sie andere Ihre Inhalte mit Lesezeichen versehen, damit sie später gelesen werden können.

Brian Honigman ist freiberuflicher Autor, Marketingberater und Social-Media-Enthusiast.

# 3: Pins für Newsletter-Leser anzeigen

Jason Miles Gravatar Bild
Jason Miles

Diesen Sommer habe ich einen heißen Pinterest-Tipp von Aime Schwartz gehört – sie ist die intelligente Social Media-Vermarkterin bei King Arthur Mehl.

Was ist der Tipp?

Verwandeln Sie den E-Mail-Posteingang Ihres Kunden in eine Pinbox, indem Sie einige Ihrer besten Pinterest-Pins in Ihren wöchentlichen Newsletter oder Ihre reguläre E-Mail aufnehmen. Okay, Pinbox ist kein richtiges Wort, aber die Idee und Ausführung sind einfach.

Fügen Sie Ihrem Newsletter einen Screenshot Ihrer Pinterest-Pins hinzu. Platzieren Sie einen anklickbaren Link auf dem Bild, der auf den Pinterest-Pin verweist. Wenn Newsletter-Leser auf das Bild klicken, werden sie zu diesem Pin auf Pinterest weitergeleitet, wo sie auch Ihre Pinnwände durchsuchen, um zu sehen, was Sie sonst noch haben. Es ist eine Win-Win-Situation.

Pin-Link in einem Newsletter
Verwenden Sie Ihr wertvollstes Direktmarketing-Asset, um den Traffic auf Pinterest zu steigern.

Wenn Sie einige Ihrer Top-Pins in Ihren Newsletter aufnehmen und die Leute bitten, Sie zu „pinnen“ Geben Sie den Pinterest-Enthusiasten auf Ihrer E-Mail-Liste eine einfache Möglichkeit, an Ihrer Pinterest-Party teilzunehmen. Sie werden es Ihnen danken und Sie belohnen, indem sie den Gegenstand feststecken.

Jason Miles ist Mitbegründer und CEO von Liberty Jane Clothing und Autor von Pinterest Power – dem meistverkauften Buch über Pinterest-Marketing.

# 4: Finden Sie beliebte Gruppen-Boards

Mitt Ray Gravatar Bild
Mitt Ray

Die Verwendung von Pinterest-Gruppen-Boards ist eine hervorragende Möglichkeit, mehr Menschen zu erreichen, um Repins, Follower und Traffic zu erhalten. Es ist jedoch äußerst schwierig, auf Pinterest gute Gruppen-Boards zu finden, da es keine Suchfunktion gibt, die Ihnen helfen könnte. PinGroupie ist ein einfach zu bedienendes und kostenloses Tool, das Gruppen-Boards findet.

Gehen Sie zur PinGroupie-Homepage und füllen Sie die Suchfelder aus. Zuerst, wähle eine Kategorie. Dies sind die gleichen Kategorien wie auf Pinterest. Dann Wählen Sie die Reihenfolge, in der Sie die Boards sehen möchten – Sie haben die Optionen Pins, Mitarbeiter, Repins, Likes und Follower.

Ich empfehle Ihnen, die Repins-Option zu wählen, denn je mehr Repins das Board erhält, desto ansprechender ist es. Wenn Sie nach einem Board mit einem bestimmten Titel (Boardname) oder einer bestimmten Beschreibung suchen, können Sie diese auch hinzufügen.

Sobald Sie alle Ihre Daten eingegeben haben Wenn Sie auf “Filter” klicken, wird eine Liste der relevanten Gruppen-Boards mit ihren Details angezeigt unten.

Pingroupie Board Ergebnisse
PinGroupie präsentiert Gruppen-Boards, die Sie analysieren können.

Zu Jedes Board anzeigen gerade Klicken Sie auf den Namen und du bist dazu gebracht.

Mitt Ray ist der Autor des Buches White Paper Marketing und der Gründer von Social Marketing Writing.

# 5: Fördern Sie Ihre Präsenz

zoe waldron gravatar pic
Zoe Waldron

Viele Vermarkter sind überrascht zu erfahren, dass Fans, selbst wenn das von ihnen verwaltete Pinterest-Konto der Marke ein hervorragendes Profil aufweist, es auf Pinterest wahrscheinlich nicht suchen oder darüber stolpern, selbst wenn die Marke einer ihrer Favoriten ist.

Die gute Nachricht – es muss nichts kosten, um Ihre Pinterest-Präsenz zu fördern!

Wählen Sie etwas, das Spaß macht oder ansprechend ist das passt zu einer aktuellen Jahreszeit, Urlaub oder Trend und Cross-Promotion auf Ihren anderen Social-Media-Plattformen – Vielleicht ein neues Board, das Sie erstellt haben, oder ein neuer Pin.

Lücke pinterest Link auf Facebook
Bewerben Sie Ihre Pinterest-Präsenz bei Followern in anderen sozialen Netzwerken.

Hier sind einige Ideen, mit denen Sie Fans oder Abonnenten wissen lassen können, dass Ihre Marke ein Pinterest-Profil hat.

  • Tweet über Pinterest 2-3 mal pro Woche.
  • Einmal pro Woche auf Facebook posten bis einmal alle zwei Wochen.
  • Senden Sie eine E-Mail mit Pinterest und verfügen über ein Pinterest-Profil Widget mindestens einmal im Monat.
  • Füge hinzu ein (frei) Pinterest App auf dein Facebook Konto.

Neben der Werbung für soziale Medien Optimieren Sie Ihre Website mit einem Profil Widget, Schaltflächen “Folgen Sie uns” und Schaltflächen “Anheften” auf Ihren Bildern. Und vergiss es nicht Nutzen Sie Offline-Taktiken wie das Laden von Pinterest-Werbeinhalten.

Zoe Waldron ist der Social Media Manager für Hallo Gesellschaft, ein Marketing- und Technologieunternehmen von Pinterest in Santa Monica, CA.

# 6: Steigern Sie den Verkehr mit Blog-Boards

anna francis gravatar pic
Anna Francis

Durch das Erstellen eines Blog-Boards können Sie Geben Sie Ihren Followern einen Ort, an dem Sie alle Ihre Blog-Beiträge finden können. Follower sehen auch automatisch alle neuen Blogs, die Sie auf ihrer Homepage anheften.

Stell sicher, dass du Benennen Sie Ihr Board mit relevanten SchlüsselwörternDaher ist es für Follower einfach, in Suchmaschinenergebnissen zu finden.

Nach dir Veröffentlichen Sie einen Blog-Beitrag auf Ihrer Website, Stecke es auf dein Board. Stellen Sie sicher, dass Fügen Sie eine kurze Zusammenfassung des Artikels, ein relevantes Bild von hoher Qualität und einen Link zurück zum Blog-Beitrag hinzu selbst.

mein Social Agency Blog Board
Pinterest informiert Ihre Follower jedes Mal, wenn Sie einen neuen Blog-Beitrag in Ihrem Blog-Forum veröffentlichen.

Denken Sie daran, dass Datenvisualisierungen oder -illustrationen in Ihren Inhalten informativ sind und Besucher dazu ermutigen, sich durch Ihren Blog-Beitrag zu klicken, um mehr zu erfahren.

Wir haben festgestellt, dass Pinterest im vergangenen Jahr zu den Top 10 für allgemeine Verweise auf unsere Website und zu den Top 5 für soziale Verweise auf unsere Website gehört. Es ist eine großartige Plattform für die Verbreitung von Inhalten und eine großartige Möglichkeit dazu Steigern Sie den Traffic auf Ihre Website.

Anna Francis ist die Content Managerin bei Meine Sozialagentur.

# 7: Track Pins von Mitbewerberdomänen

Ian Cleary Gravatar Bild
Ian Cleary

Personen, die Elemente von den Websites Ihrer Konkurrenten anheften, sind wahrscheinlich Personen, die Sie von Ihrer Website aus anheften möchten.

Pinalerts ist eine einfache Anwendung, mit der Sie Legen Sie Warnungen fest, wenn Elemente aus einer beliebigen Domäne angeheftet werden – wie die Websites Ihrer Konkurrenten – so können Sie Finde diese Gewinner.

Im folgenden Beispiel sind zwei Elemente von Jeff Bullas ‘Website angeheftet und sie sind an zwei Boards angeheftet, die für mich sehr relevant sind.

pinalerts Ergebnisse
Identifizieren Sie die Gewinner, mit denen Sie möglicherweise eine Verbindung herstellen möchten.

Jetzt kannst du Überprüfen Sie die Anzahl der Pins, Boards und Follower, die jeder Pinner hat. Wenn sie relevante Inhalte von einem oder mehreren Ihrer Konkurrenten anheften und mit einer guten Anhängerschaft einigermaßen aktiv sind, beginnen Sie, ihnen zu folgen. Es ist sehr wahrscheinlich, dass sie dir zurück folgen und anfangen, deine Inhalte zu pinnen!

Ian Cleary ist der Gründer von RazorSocial.

Was denken Sie? Haben Sie einen dieser Tipps ausprobiert? Was hat für dich auf Pinterest gearbeitet? Teilen Sie uns Ihre Tipps und Gedanken in den Kommentaren unten mit.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.