7 Möglichkeiten zur Verbesserung Ihrer Blog-SEO mit eingehenden Links

social media how toSuchen Sie nach innovativen Möglichkeiten, um Ihre Suchmaschinen-Rankings zu verbessern?

In einem früheren Beitrag habe ich über die Notwendigkeit gesprochen, Ihre Website und Blog-Beiträge für Suchmaschinen vollständig zu optimieren.

Die Inhaltsoptimierung bringt Sie jedoch nur so weit. Damit eine Website wirklich in den Suchmaschinen-Rankings aufsteigen kann, muss dies der Fall sein Generieren Sie eingehende Links von relevanten und seriösen Websites. Und Sie haben wenig Kontrolle über eingehende Links.

Um die Wahrscheinlichkeit zu erhöhen, qualitativ hochwertige eingehende Links zu erhalten, finden Sie hier sieben Dinge, die Sie tun können::

# 1: Erstellen Sie Inhalte, die andere teilen möchten

Alle Suchmaschinenoptimierung (SEO) beginnt mit Inhalten. Der erste Schritt zum Generieren eingehender Links besteht darin, Inhalte zu erstellen, die andere freigeben möchten. Blog postet das Probleme lösen, eine wertvolle Ressource bereitstellen, unterhalten, Innovationen demonstrieren oder sogar Kontroversen hervorrufen können alle eingehende Links generieren. Durchschnittlicher Inhalt wird es nicht schneiden. Es muss hervorragend sein.

Facebook, Twitter, Digg und andere Social-Media-Sites werden vom Wunsch nach Teilen angetrieben. Eine der schnellsten Möglichkeiten, um die Glaubwürdigkeit von Social Media zu stärken, besteht darin, Teilen Sie herausragende Blog-Beiträge, Videos oder andere Online-Inhalte. Wenn Sie Inhalte erstellen, die Twitter-Benutzern oder Bloggern Glaubwürdigkeit verleihen, indem Sie sie nur teilen, werden Sie wertvolle eingehende Links generieren.

Vergiss es nicht Machen Sie Ihre Inhalte einfach zu teilen Durch Einbeziehung TweetMeme, Digg, Facebook oder andere Schaltflächen, die leicht zu finden und zu verwenden sind.

# 2: Online-Pressemitteilungen verteilen

Pressemitteilungen sind eine großartige Möglichkeit, eingehende Links zu generieren. Eine gute Pressemitteilung kann direkt von einer Reihe von stark frequentierten Nachrichtenorganisationen veröffentlicht werden. Wieder ist der Schlüssel zu Bereitstellung von Inhalten, die für andere von Wert sind.

Wenn Sie eine Pressemitteilung schreiben, denke wie ein Reporter. Welche „Nachrichten“ sind für die Leser des Reporters wichtig? Schreiben Sie es, als wären Sie der Reporter, der eine Geschichte schreibt. Erleichtern Sie dem Reporter oder Redakteur die Arbeit, und Ihre Pressemitteilung hat eine viel bessere Chance, veröffentlicht zu werden.

Einer der großen Vorteile von Online-Pressemitteilungen ist der folgende Sie können die Backlinks zu Ihrer Site steuern. Das Verknüpfen von Schlüsselwörtern in Ihrer Pressemitteilung mit relevanten Seiten Ihrer Website oder Ihres Blogs kann zu wertvollen eingehenden Links führen.

Sogar der Link von der Website für Pressemitteilungen kann von Vorteil sein, da die meisten PR-Vertriebswebsites einen hohen Google-Seitenrang haben. Der Schlüssel ist zu Link vom Haupttext der Pressemitteilung zu Seiten tief in Ihrer Site wie ein verwandter Blog-Beitrag (Deep Linking). Zum Beispiel ein Link zu einem Artikel auf Ihrer Website Tipps zum Schreiben von Pressemitteilungen Um geeignete Keywords (im Gegensatz zu einem Link zu Ihrer Homepage) ist ein Deep Link gewickelt.

Obwohl es eine Reihe von kostenlosen Websites mit Pressemitteilungen gibt, bezahlte Vertriebsseiten wie PRNewswire.com werden oft von Reportern überwacht und direkt an Yahoo! Nachrichten und andere große Websites. Wenn Sie über die Ressourcen verfügen, kann sich eine gute Pressemitteilung auf einer Premium-Vertriebsseite schnell amortisieren.

Vertriebsseiten wie PR Newswire, Business Wire, PrimeZone oder Market Wire verteilen Pressemitteilungen an Yahoo! Nachrichten und andere.

# 3: Gastbeiträge schreiben

Das Schreiben von Gastbeiträgen (wie ich es hier mache) auf hochrangigen, stark frequentierten Websites kann auch zu leistungsstarken eingehenden Links führen.

Schriftsteller bieten oft an Schreibe kostenlose Beiträge im Austausch für einen Link zurück auf ihre eigene Website. Wenn der Herausgeber dies zulässt, können ein oder zwei Links im Hauptteil des Beitrags, die mit verwandten Schlüsselwörtern (Deep Links) verankert sind, sogar noch wertvoller sein als der Link in einer Autorenbiografie. Glaubst du mir nicht? Wie viele von Ihnen haben oben auf den Link „Tipps zum Schreiben von Pressemitteilungen“ geklickt?

Wenn Sie ein guter Schriftsteller sind und etwas zu sagen haben, ist es gar nicht so schwierig, einen Gastplatz zu finden. Der Schlüssel ist zu Stellen Sie dem Website-Eigentümer (oder dem entsprechenden Herausgeber) einen Artikel zur Verfügung, der für seine Leser von Wert ist. Stellen Sie die Idee auf, nicht den gesamten Artikel. Frühere Beziehungen tun auch nicht weh. Wenn es einen Blog gibt, für den Sie schreiben möchten, können konstruktive Kommentare und aktive Teilnahme einen langen Weg gehen.

Denken Sie daran, dass viele Blogs von Einzelpersonen oder kleinen Unternehmen betrieben werden und das Erstellen von täglichen Inhalten viel Arbeit bedeuten kann. Ein guter Blog-Beitrag eines Gastautors kann sowohl für den Blog als auch für den Autor von Vorteil sein.

# 4: Link zu anderen

Haben Sie keine Angst, auf andere Blogs oder Veröffentlichungen zu verlinken. Das Verknüpfen mit wertvollen Inhalten bietet nicht nur einen Service für Ihre Leser, sondern der eingehende Link wird auch in den Analysen des anderen Blogs angezeigt. Viele Blogs zeigen sogar eingehende Links zusammen mit den Kommentaren an. Diese Links sind eine Möglichkeit, andere Blogger zurück auf Ihre Website zu leiten. Wenn sie etwas sehen, das ihnen gefällt, können sie den Gefallen erwidern.

Google sieht auch gerne ausgehende Links zu relevanten und seriösen Websites.

# 5: Inhalte mit relevanten Websites teilen

Suchen Sie nach Websites und Blogs, die Inhalte anbieten, die für Sie kostenlos sind und lassen Sie sie wissen, dass Sie da sind. Zum Beispiel kann ein Anwalt, der sich auf Fragen am Wasser und Uferrechte spezialisiert hat, einen Artikel mit einem Makler teilen, der sich auf Häuser am Wasser spezialisiert hat.

Dies kann so einfach sein wie eine E-Mail, in der der Blogger weiß, dass Ihnen sein Blog gefällt, und ein Link zu einem Artikel, der für seine Leser von Interesse ist. Wenn Sie es direkt in etwas einbinden können, über das der Blogger gerade schreibt, noch besser.

Früher war es üblich, nach einem Linktausch zu fragen. Jetzt kann dieser Linkaustausch als Spam empfunden werden – insbesondere für den Eigentümer einer Website mit einem hohen Google-Ranking. Mit Inhalten, die für den Blogger von hoher Relevanz sind, kommen Sie viel weiter.

# 6: Erstellen Sie ein Link-Netzwerk

Dies ist ein Tipp, der für eine Gruppe von aktuell verwandten Bloggern Wunder bewirken kann. Vor ungefähr fünf Jahren begann ich über meine Lieblingsmannschaft im College-Football (und meine Alma Mater) zu bloggen. Irgendwann begannen sich einige Blogger der Big Ten hinter den Kulissen zu organisieren.

Die neuesten Schlagzeilen aus zugehörigen Blogs können den Datenverkehr für alle Mitglieder der Gruppe steigern.

Wir waren uns alle einig Fügen Sie auf unseren Websites Links zu den Blogs des jeweils anderen hinzu und jemand hat einen Feed-Reader erstellt, der die neuesten Schlagzeilen der Gruppe in unserer Seitenleiste veröffentlicht. Zu der Zeit schien es eine gute Möglichkeit zu sein, ein paar Leser aus anderen College-Sportblogs abzuholen. Ich hatte keine Ahnung, dass die Auswirkungen der eingehenden Links so groß sein würden.

Im Laufe der Jahre haben sich viele dieser Blogs zu hochrangigen Websites entwickelt, während andere sich mit größeren Anbietern von Inhalten zusammengeschlossen haben. Dank des Netzwerks haben wir alle eine Reihe von eingehenden Links von hochrangigen Websites, die mit relevanten Inhalten geladen sind.

Das Feed Reader In der Seitenleiste werden auch andere Blogger und ihre Leser über meine neuesten Beiträge informiert. Ich werde oft Schreiben Sie Überschriften für andere Blogs in den Feed zu wissen, dass es eine Antwort generieren oder zumindest den Verkehr von anderen Sites lenken kann. Diese Technik kann häufig eine Antwort von anderen Blogs auslösen, die für uns beide noch mehr Verkehr erzeugen.

Übertragen Sie diese Technik auf ein Geschäftsblog und Sie könnten Erstellen Sie ein sehr leistungsfähiges Netzwerk. Wenn Sie sich Sorgen um den Wettbewerb machen, suchen Sie nach Bloggern außerhalb Ihrer geografischen Region oder in enger Beziehung, die jedoch nicht in direktem Wettbewerb mit Ihrem Unternehmen stehen. Beachten Sie jedoch, dass die Vorteile des eingehenden Link-Safts die Bedenken einiger Leser, die einen anderen Blog besuchen, bei weitem überwiegen. Wenn Ihre Inhalte gut genug sind, finden sie außerdem den Weg zurück zu Ihrer Website.

# 7: Interne Links nicht vergessen

Wenn Sie einen Blog-Beitrag haben, der selbst einen guten Google-Seitenrang erreicht hat, verwenden Sie ihn, um Erstellen Sie einige Links zu anderen Seiten Ihrer Website. Der Link enthält weiterhin den Suchmaschinenwert, obwohl er von derselben Site stammt.

Linkaufbau braucht Zeit und sollte ein fortlaufender Prozess sein. Es ist auch eine Welt, in der die Reichen reicher werden. Wenn eine Website an die Spitze der Suchrenditen rückt, tritt das Lazy-Researcher-Syndrom auf. Reporter und Blogger klicken häufig auf die Top-Renditen, nur weil sie die ersten sind, die auf der Seite auftauchen. Die oberen Positionen in den Suchergebnissen bringen auch aufgrund ihrer Position auch eine wahrgenommene Glaubwürdigkeit. Wenn Sie sich auf den Weg zu den Spitzenpositionen machen, entwickeln sich eingehende Links von selbst.

“Linkaufbau ist ein fortlaufender Prozess.”

Haben Sie Erfolg beim Generieren eingehender Links zu Ihrer Website oder Ihrem Blog gefunden? Welche Methoden haben Sie ausprobiert und was hat bei Ihnen funktioniert? Hinterlassen Sie Ihre Kommentare und Vorschläge im Feld unten.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *