7 Möglichkeiten, Ihr Blog mit Pinterest zu erweitern

Social Media wie manMöchten Sie mehr Verkehr zu Ihrem Blog?

Suchen Sie nach kreativen Möglichkeiten, Pinterest zum Nutzen Ihres Unternehmensblogs zu nutzen?

Pinterest bietet einen robusten Pfad, mit dem Sie Ihr Blog erstellen können.

Sie können Pinterest verwenden, um Inhalte für Ihr Blog zu finden, Ihr Publikum zu vergrößern und Ihren Website-Verkehr zu erhöhen.

In diesem Artikel werde ich Ihnen zeigen 7 einfache Möglichkeiten, mit Pinterest Ihr Geschäftsblog zu erweitern und sich weiter mit Ihrem Online-Publikum zu beschäftigen.

# 1: Erstellen Sie einen Blog Think Tank

Schneiden Sie ständig Artikel, Studien, Beiträge und Bilder aus und legen Sie sie in einem Ideenordner ab – online oder offline? Pinterest ist darauf zugeschnitten, dies schnell und einfach online zu erledigen.

Erstelle geheime Bretter für Ihre Blogpost-Ideen und verwenden Sie sie als Platzhalter für Bilder, Videos, Zitate usw., über die Sie in Zukunft bloggen möchten. Kuratieren Sie Boards für einzelne Posts, eine Serie, an der Sie gerade arbeiten, sogar für potenzielle Gast-Blogger.

Sie können geheime Boards als Platzhalter für Inhalte verwenden, die Sie möglicherweise in Zukunft verwenden möchten.

Denken Sie daran, geheime Pinterest-Boards sind nur für Sie sichtbar. Sie können sie verwenden, um Kuratieren Sie Inhaltsideen sicher für Ihr Geschäftsblog.

# 2: Durchsuche Pinterest nach Inspiration für neue Inhalte

Es ist kein Geheimnis, dass Business-Blogger ständig neue Inhalte produzieren müssen. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, sich etwas Neues auszudenken, wenden Sie sich an Pinterest und Finden Sie einen Schatz an Ideen für einen einzelnen Beitrag oder eine Reihe von Artikeln das wird deine Leser interessieren.

Überprüfen Sie Ihre Keywords

Da Pinterest für die Suche nach Schlüsselwörtern geeignet ist, können Sie problemlos nach und suchen Finden Sie Pins, die mit dem Fokus Ihres Blogs verknüpft sind. Gehen Sie einfach zum Suchfeld oben links auf der Pinterest-Website und geben Sie ein Keyword für Ihr Blog ein.

Scrollen Sie durch die Registerkarten, um wiederkehrende Themen zu finden oder Elemente und Themen mit hohen Repin-Raten, vielen Likes und einer großen Anzahl von Kommentaren. Fügen Sie Ihrem Inhaltskalender die sinnvollen Themen hinzu und erstellen Sie Ihre eigenen beliebten Beiträge.

Eine Suche nach dem Stichwort „Backpacking“ zeigt ein tendenziell starkes Interesse an lebensmittelbezogenen Inhalten.

Denken Sie daran, je aktueller Ihre Inhalte sind, desto wahrscheinlicher ist es, dass sie auf anderen Social-Media-Websites geteilt werden.

Suchen Sie nach interessanten Bildern

Unabhängig davon, ob sie mit Ihrem Thema zusammenhängen oder nicht, werden Sie wahrscheinlich auf ein festgestecktes Bild einer Idee, eines Bildes, einer Dienstleistung oder eines Produkts stoßen, das Sie dazu ermutigt, über den Tellerrand hinaus zu denken und einen Beitrag zu schreiben, der Sie streckt. Fügen Sie es Ihrem geheimen Forum für einen zukünftigen Artikel hinzu.

Pinterest kann eine nützliche Inspirationsquelle für Ihre Business-Blogging-Themen sein.

# 3: Schreiben Sie Artikel, die sich auf die beliebtesten Kategorien von Pinterest beziehen

EIN Bericht 2012 von RJMetrics zeigten, dass die beliebtesten Kategorien und Themen auf Pinterest sind:

  • Zuhause (17,2%)
  • Kunsthandwerk (12,4%)
  • Stil / Mode (11,7%)
  • Lebensmittel (10,5%)
  • Inspiration / Bildung (9,0%)
  • Feiertage / Saison (3,9%)
  • Humor (2,1%)
  • Produkte (2,1%)
  • Reisen (1,9%)
  • Kinder (1,8%)

Wenn sich Ihr Blog auf eines dieser Themen konzentriert und Sie Stecke einen Beitrag in dein BoardEs ist eine logische Annahme, dass jemand, der Ihr Pinterest-Board besucht (oder die Boards von Personen, die Ihre Inhalte repinieren), sich durchklickt und Ihr Blog liest.

Zum Beispiel Food Blogger Stephanie Manley von CopyKat-Rezepte sagt, dass Pinterest mehr Verkehr zu ihrem Blog treibt als Facebook und Twitter zusammen. „Was ich an Pinterest liebe, ist, dass Boards von echten Menschen kuratiert werden. Dank ihnen erhält meine Website monatlich etwa 10.000 zusätzliche Besucher. “

Stephanie Manleys Blog erhält jeden Monat 10.000 Besuche von Pinterest.

Wenn Ihr Geschäftsblog Themen behandelt, die sich auf das beziehen, was auf Pinterest beliebt ist, können Sie dies erwarten Steigern Sie den Traffic von Pinterest auf Ihr Blog.

# 4: Bringen Sie das Licht auf die Foto- oder Videostifte eines anderen Pinners

Sie können Pinterest auch verwenden, um Beziehungen zu den Personen aufzubauen, an denen Sie für Ihr Unternehmen interessiert sind.

Suchen Sie auf Pinterest nach einem gemeinsam nutzbaren Foto oder Video dass Ihr Publikum schätzen würde und poste es in deinem eigenen Blog. Schreiben Sie eine einfache Einführung in das Foto oder Video und stellen Sie sicher, dass Geben Sie dem ursprünglichen Pinner die volle Anerkennung mit einem Link zurück zu ihrem Board.

Dies ist ein guter Weg zu Bauen Sie Beziehungen auf, die andere dazu inspirieren, über Ihren Beitrag oder Blog zu schreiben auf ihrer eigenen Seite.

# 5: Machen Sie Ihre Website Pinterest-freundlich

Bilder in einem Pinterest-freundlichen Blog werden auf Pinterest bekannter, wodurch mehr Verkehr zu Ihrem Blog zurückgeführt wird.

Folgendes müssen Sie tun. Fügen Sie jedem Blog-Beitrag ein Bild hinzu, und stellen Sie sicher, dass es feststeckbar ist zu einem Ihrer relevanten Pinterest-Boards und fügen Sie einen Link zurück zu Ihrem Blog hinzu. Dies unterstützt nicht nur Ihre Bemühungen zum Linkaufbau. Es stärkt auch Ihre Marke, indem es die Kategorien und Themen bewirbt, über die Sie schreiben.

Da Leser auf Pinterest durchklicken und Ihren Artikel lesen können, Machen Sie es ihnen einfach, ein Bild anzuheften mit einem Klick mit Ihrem Beitrag verknüpft. Platzieren Sie eine Pin It-Schaltfläche unter jedem Bildoder wenn Sie WordPress verwenden, Verwenden Sie die jQuery Pin It-Schaltfläche für Bilder.

Machen Sie es den Menschen einfach, Bilder aus Ihren Posts auf Pinterest zu pinnen.

Laden Sie zum Schluss Ihr Publikum ein, Ihnen auf Pinterest zu folgen. Fügen Sie den Pinterest-Button zu den anderen Social-Media-Buttons über der Falte auf Ihrer Website hinzu damit Besucher Ihnen und Ihren Boards leicht folgen können.

# 6: Folgen Sie anderen Gewinnern in Ihrem Interessengebiet

Es besteht die Möglichkeit, dass andere Powerplayer oder Online-Influencer auf Pinterest das Profil Ihrer Blog-Leser berücksichtigen. Folgen Sie diesen HotShot-Gewinnern und engagieren Sie sich mit ihnen indem sie ihre Stecknadeln mögen, wiederholen und kommentieren, und Erhöhen Sie die Wahrscheinlichkeit, dass sie dasselbe für Sie tun.

Repin und Kommentar zu den Pins der Online-Influencer.

Wenn sie dies tun, Ihre Pins und Beiträge landen Sie vor einem größeren Teil Ihres perfekten Publikums.

# 7: Nehmen Sie Handlungsaufforderungen in Ihre PIN-Beschreibungen auf

Vergessen Sie nicht, wenn Sie Fotos aus Ihren Blog-Artikeln auf Ihren Pinterest-Boards anheften füge eine saftige Beschreibung hinzu des Blogposts, der sich auf den Pin bezieht, den Sie auf Ihren Boards platzieren. Immer Fügen Sie eine Anfrage zum Klicken auf die dedizierte URL hinzu Das führt zurück zum gesamten Blog-Beitrag auf Ihrer Website.

Stellen Sie sicher, dass Sie eine Beschreibung und einen Aufruf zum Handeln mit einem Link zurück zu Ihrem Blog-Beitrag hinzufügen.

Dies macht es Menschen auf Pinterest leicht, Ihr Blog zu finden.

Zu dir hinüber

Befolgen Sie diese Marketing-Taktiken von Pinterest, um Ihr Blog zu entwickeln. Platzieren Sie in Ihrem Blog beeindruckende Bilder mit Ihren Blog-Posts und fügen Sie einfache Eingriffsmechanismen wie die Pinterest Pin It- und Follow Me-Schaltflächen hinzu. Wenden Sie sich auf Pinterest an gleichgesinnte Gewinner und fügen Sie in den Blog-Posts, die Sie auf Pinterest anheften, Handlungsaufforderungen hinzu. Dies ist ein guter Anfang für Erhöhen Sie den Traffic und die Sichtbarkeit Ihrer Website.

Was denken Sie? Haben Sie einen dieser Tipps verwendet? Welche Ergebnisse haben Sie gesehen? Wie nutzen Sie Pinterest, um Ihrem Blog zu helfen? Teilen Sie Ihre Gedanken in den Kommentaren unten.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *