7 Mobile Apps zum Bearbeiten und Verbessern von Bildern

Social-Media-ToolsMöchten Sie Ihre Social-Media-Bilder unterwegs bearbeiten?

Suchen Sie nach benutzerfreundlichen Smartphone-Apps zur Feinabstimmung Ihrer Fotos?

In diesem Artikel werden Sie Entdecken Sie sieben mobile Apps zum Bearbeiten und Verbessern Ihrer Grafiken.

7 Mobile Apps zum Bearbeiten und Verbessern von Bildern von Tabitha Carro auf Social Media Examiner.
7 Mobile Apps zum Bearbeiten und Verbessern von Bildern von Tabitha Carro auf Social Media Examiner.

# 1: Lassen Sie Ihre Fotos mit einer Farbgeschichte platzen

Wenn Sie nach einer benutzerfreundlichen Fotobearbeitungs-App suchen, Eine Farbgeschichte (kostenlos erhältlich für iOS und Android) hat dich gedeckt. Wählen Sie aus der großen Auswahl an Filtern der App um Ihre Fotos hervorzuheben. Diese App ist besonders nützlich, um Produktfotos zu verbessern, wie im folgenden Beispiel gezeigt.

Ein Beispiel für die Bearbeitung einer Color Story-App

Im kostenlosen Essentials-Filterpaket können die ersten vier Filter (Pop, Everyday, Sharp und Lite Bright) stumpfe Fotos hervorragend aufhellen und aufhellen.

eine Farbgeschichte App Essentials Filter

Ziehen Sie den Schieberegler zu Passen Sie die Intensität eines Filters an. Die App lässt Sie Wenden Sie mehrere Filter auf ein Foto an;; Achten Sie nur darauf, die Details auf dem Weg nicht zu verlieren.

Eine Farbgeschichte passt die Intensität des Filters an

Wenn Sie mehr Bearbeitungssteuerung wünschen, Tippen Sie auf das Schraubenschlüsselsymbol in der unteren Symbolleiste. Verwenden Sie die Optionen Anpassen und Zuschneiden & Rahmen, um Bearbeiten Sie einzelne Aspekte Ihres Fotos, wie Klarheit, Kontrast, Helligkeit, Sättigung und Belichtung.

Eine Color Story App passt Optionen an

Ein herausragendes Merkmal der App ist, dass Sie damit arbeiten können Speichern Sie Ihre Bearbeitungsschritte zu Wiederverwendung für zukünftige Änderungen, welches wird Sparen Sie Zeit bei der Stapelbearbeitung von Fotos.

Eine Color Story App speichert eine Reihe von Änderungen

Trinkgeld: Zum Zeitpunkt dieses Schreibens können Sie auch Bearbeiten Sie Videoclips von bis zu 1 Minute Auf die gleiche Weise bearbeiten Sie Fotos.

# 2: Bearbeiten Sie bestimmte Bereiche Ihrer Bilder mit Snapseed

Möchte Schatten oder dunkle Bereiche aufhellen auf deinem Foto? Probieren Sie die kostenlose Snapseed-App aus (verfügbar für iOS und Android). Die selektive Funktion eignet sich hervorragend für präzise Bearbeitungen einzelner Bereiche eines Fotos. Sie können die Wirkung dieses Werkzeugs in diesen Vorher- und Nachher-Bildern sehen.

selektives Werkzeug vor und nach geschnappt

So verwenden Sie das Auswahlwerkzeug: Tippen Sie auf Extras am unteren Bildschirmrand und dann Tippen Sie auf Selektiv.

selektive Werkzeugbearbeitung geschnappt

Jetzt Tippen Sie auf den Bereich, den Sie bearbeiten möchten. Ein Kreis mit dem Buchstaben B wird angezeigt. Wischen Sie nach oben oder unten irgendwo auf dem Bildschirm zu Wählen Sie eine der vier Bearbeitungsoptionen: Helligkeit, Kontrast, Sättigung und Struktur. Nachdem Sie eine Option ausgewählt haben, Wischen Sie nach links oder rechts, um die Intensität anzupassen der Bearbeitung.

Wenn du möchtest Bearbeiten Sie mehrere Bereiche gleichzeitig, Tippen Sie auf das + -Zeichen am unteren Bildschirmrand und dann Tippen Sie auf eine beliebige Stelle auf dem Foto um einen weiteren Einstellpunkt hinzuzufügen.

Schnappbearbeitung mit selektivem Werkzeug

Zu Ändern Sie die Größe des Bearbeitungsbereichs, Drücken Sie den Bildschirm um den Kreis nach innen oder außen mit Zeigefinger und Daumen, wie unten gezeigt.

geschnappter selektiver Werkzeuganpassungsbereich

# 3: Nehmen Sie mit ProCamera lebendige Fotos im Freien auf

Reise- und Naturfotos eignen sich hervorragend als Hintergrund für inspirierende Zitate. Wenn Sie an einem sonnigen Tag im Freien sind, verwenden Sie die ProCamera App (erhältlich für 4,99 $ für iOS) um ein paar Schnappschüsse von der Landschaft zu machen.

Das HDR-Tool der App gleicht Kontraste im Licht hervorragend aus, wie Sie im rechten Bild unten sehen können.

Beispiel für ein HDR-Tool von procamera

Zu Wählen Sie das HDR-Tool bevor Sie ein Foto machen, Tippen Sie auf das Aufwärts- und Abwärtspfeilsymbol links vom Auslöser.

Procamera HDR Tool auswählen

Dann Wischen Sie mit dem Schieberegler nach links oder rechts zu Stellen Sie die Belichtung ein. Wenn du Tippen Sie auf den Auslöser um das Bild zu machen, Halten Sie Ihr Smartphone so ruhig wie möglich bis die App die Verarbeitung Ihres Fotos abgeschlossen hat. HDR-Fotos werden unscharf, wenn sich die Kamera oder die Objekte in der Szene bewegen.

Einstellung des HDR-Werkzeugs der Kamera

Wenn die Verarbeitung abgeschlossen ist, können Sie Wählen Sie aus vier verschiedenen Filtern: Dramatisch, Natürlich, Lebendig und Schwarzweiß.

Trinkgeld: Verwenden Sie eine einfache Text-auf-Foto-App wie Wort Swag (verfügbar auf iOS für 4,99 $ und Android für 3,99 USD), um inspirierende Zitate auf Ihre auffälligen Outdoor-Fotos zu setzen.

Beispiel für eine Wort-Swag-Textüberlagerung

# 4: Verwischen Sie ablenkende Hintergründe mit Pixomatic

Haben Sie ein tolles Foto, aber der Hintergrund ist ablenkend oder chaotisch? Verwenden Sie eine App wie Pixomatic (4,99 $ für iOS, kostenlos bei In-App-Käufen für Android), um den Hintergrund des Bildes zu verwischen und ihm den begehrten DSLR-Look zu verleihen. Mit der App können Sie schnell Skizzieren Sie Ihren Schwerpunkt, damit Sie den Hintergrund bearbeiten können.

Das Verwischen des Hintergrunds ermutigt den Betrachter, sich auf den Punkt zu konzentrieren, der für das Bild von Interesse ist.

Beispiel für einen unscharfen Hintergrund in der Pixomatic-App

Um den Hintergrund eines Fotos zu verwischen, Tippen Sie auf das Werkzeug Ausschneiden. Sie können Erhöhen oder verringern Sie dann die Größe des Pinsels Sie werden verwenden, um Ihren Schwerpunkt zu skizzieren.

Pixomatic App unscharfen Hintergrund Tap Cut

Verfolgen Sie den Brennpunkt mit dem Finger. Es ist in Ordnung, außerhalb der Umrisse des Brennpunkts zu gehen, wenn es nicht zu viel ist. Der Rand des Brennpunkts muss abgedeckt werden.

Pixomatic unscharfer Hintergrund zeichnen Umriss

Nachdem der Umriss des Objekts vollständig geschlossen ist, Tippen Sie auf Weiter.

Wenn sich Ihr Fokus gut vom Hintergrund abhebt, erhalten Sie möglicherweise einen sauberen Schnitt, ohne dass zusätzliche Änderungen erforderlich sind. Manchmal müssen Sie jedoch Bereiche um das Objekt herum ausfüllen und löschen, wie unten gezeigt. Dies ist notwendig, um einen unscharfen Effekt zu erzielen, der natürlich aussieht.

Pixomatic App unscharfen Hintergrund löschen Umriss

Tippen Sie auf Vorschau zu Stellen Sie sicher, dass Ihr Schnitt den Brennpunkt vollständig abdeckt. Dadurch wird das Objekt isoliert, sodass Sie sehen können, ob weitere Änderungen erforderlich sind. Wenn du fertig bist, Tippen Sie auf Übernehmen.

Pixomatic App unscharfe Hintergrundvorschau

Nächster, Tippen Sie auf Weichzeichnen und Wählen Sie aus einer Reihe von Filtern um den Hintergrund Ihres Bildes zu verwischen. Wischen Sie über den Bildschirm nach links oder rechts zu Passen Sie die Intensität an der Unschärfe.

Pixomatic App unscharfer Hintergrund Passen Sie die Unschärfeintensität an

Trinkgeld: Wenn Sie Ihr Bild speichern, speichern Sie auch den Schnitt. Die App wird Speichern Sie den Schnitt als PNG-Datei mit transparentem Hintergrund;; Sie finden es in einem Ordner auf der Suchseite der App.

Pixomatic App unscharfen Hintergrund speichern Schnitt

Wenn du Laden Sie diesen Schnitt herunter zu Ihrer Kamerarolle können Sie Überlagere es mit zukünftigen Image-Posts.

# 5: Entfernen Sie unerwünschte Objekte mit TouchRetouch

Wie oft haben Sie ein großartiges Foto gemacht, um ein unerwünschtes Objekt im Hintergrund zu finden? Verwenden Sie die Option, anstatt das Foto zu verwerfen oder Photoshop zu starten TouchRetouch (erhältlich für 1,99 $ für iOS und Android), um das Objekt zu entfernen. Sie können beispielsweise eine störende Steckdose aus dem Hintergrund entfernen, wie unten gezeigt.

touchretouch Beispiel für unerwünschte Objekte entfernen

Dies Videoanleitung zeigt Ihnen, wie Sie mit dieser App Objekte sauber entfernen können, ohne Spuren Ihrer Änderungen zu hinterlassen.

Trinkgeld: Wenn Sie mit dem Klonen vertraut sind, bietet diese App auch diese Funktion.

# 6: Erstellen Sie transparente Hintergrundbilder mit Magic Eraser

Möchten Sie einen Hintergrund vollständig aus Ihrem Bild entfernen? Probieren Sie die Magischer Radiergummi App (kostenlos für iOS verfügbar). Es ist eine großartige Möglichkeit Entfernen Sie Hintergründe von Logos und Verwandeln Sie sie in PNG-Dateien mit transparentem Hintergrund.

Beispiel für einen transparenten Hintergrund der magischen Radiergummi-App

Nach dir Importieren Sie Ihr Bild in die App, Ziehen Sie die weißen Eckgriffe zu Passen Sie die Ernte an So können Sie überschüssigen Hintergrund entfernen, den Sie bei der endgültigen Bearbeitung nicht möchten. Am unteren Bildschirmrand können Sie Wählen Sie aus bestimmten Seitenverhältnissen. Wenn du fertig bist, Tippen Sie auf Fertig in der oberen rechten Ecke.

transparenter Hintergrund der magischen Radiergummi-App passen Ernte an

Das Zauberstabsymbol in der unteren linken Ecke sollte bereits ausgewählt sein. Wenn dieses Tool aktiv ist, Tippen Sie auf eine beliebige Stelle im Hintergrund, die Sie entfernen möchten. Wenn sich Ihr Fokus gut vom Hintergrund abhebt, erhalten Sie höchstwahrscheinlich einen sauberen Schnitt.

Wischen Sie mit dem Schieberegler am unteren Bildschirmrand zu Passen Sie die Intensität der Hintergrundextraktion an. Wenn Sie eine Bearbeitung rückgängig machen möchten, tippen Sie oben auf dem Bildschirm auf das Symbol Rückgängig.

magische Radiergummi App Hintergrund auswählen

Trinkgeld:: Tippen Sie auf das Vorschausymbol unten rechts zu Isolieren Sie Ihr Fokusobjekt Um das Erkennen von Kanten zu erleichtern, müssen Sie diese bearbeiten.

Wenn Sie Teile Ihres Brennpunkts löschen oder füllen möchten, verwenden Sie die Werkzeuge am unteren Bildschirmrand. Kneifen Sie mit Ihren Fingern zum Vergrößern und greifen Sie auf komplexere Details des Bildes zu.

transparentes Hintergrundlöschwerkzeug der magischen Radiergummi-App

Wenn Sie mit den Anpassungen fertig sind, Tippen Sie auf das Download-Symbol oben rechts zu Speichern Sie Ihr Bild als PNG mit transparentem Hintergrund. Wenn Sie aufgefordert werden, zwischen niedriger oder hoher Auflösung zu wählen, wählen Sie Hoch.

magische Radiergummi App Foto speichern unter

# 7: Optimieren von Bildgrößen mit der Bildgrößen-App

Bearbeitete Smartphone-Bilder können sehr groß sein. Wenn Sie sie veröffentlichen, ohne ihre Größe zu verringern, können sie die Ladezeiten von Seiten auf Ihrer Website und in sozialen Kanälen verlangsamen. Probieren Sie die aus, um die Größe Ihrer Smartphone-Fotos zu optimieren Bildgröße App (kostenlos erhältlich für iOS und Android).

Am oberen Bildschirmrand Wählen Sie aus vier verschiedenen Arten von Maßeinheiten: Pixel, Zoll, mm oder cm.

Bildgröße App Messung auswählen

Nachdem Sie eine Maßeinheit ausgewählt haben, können Sie oben auf dem Bildschirm die Originalgröße Ihres Fotos anzeigen.

Bildgröße App Originalbildgröße anzeigen

Nächster, Geben Sie die gewünschte Breite ein für dein Bild. Wenn du möchtest Verwenden Sie die gleichen Proportionen wie das Originalbild, Wählen Sie das Link-Symbol (Es ist blau, wenn es aktiv ist). Wenn Sie die Größe Ihres Bilds auf unregelmäßige Abmessungen ändern müssen, stellen Sie sicher, dass das Verknüpfungssymbol deaktiviert ist.

Bildgröße App behalten ursprüngliche Proportionen

Fazit

Als vielbeschäftigter Vermarkter ist es eine große Zeitersparnis, einfache Möglichkeiten zum Bearbeiten und Produzieren hochwertiger Bilder mit Ihrem Smartphone zu finden. Diese sieben Apps bieten einzigartige Funktionen zur Verbesserung Ihrer Bilder unterwegs.

Was denken Sie? Verwenden Sie eine dieser mobilen Apps, um Ihre Social-Media-Grafik zu verbessern? Welche unverzichtbaren Smartphone-Apps würden Sie dieser Liste hinzufügen? Teilen Sie Ihre Gedanken in den Kommentaren!

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.