7 Metriken zum Überwachen deines YouTube-Kanals

Social Media wie manWeißt du, ob du deine Ziele auf YouTube erreichst?

Sie fragen sich, wie Sie die Effektivität Ihrer YouTube-Inhalte und -Strategie analysieren können?

In diesem Artikel werden Sie Entdecken Sie sieben Metriken, die Sie bei der Bewertung der Leistung Ihres YouTube-Kanals beachten sollten.

7 Metriken zur Prüfung Ihres YouTube-Kanals von Jeremy Vest auf Social Media Examiner.
7 Metriken zur Prüfung Ihres YouTube-Kanals von Jeremy Vest auf Social Media Examiner.

Was ist ein YouTube-Audit?

Audits sind vielleicht nicht die sexieste Sache auf dem Planeten, aber die gesamte Optimierung der Welt wäre umsonst, wenn Sie den Erfolg Ihrer YouTube-Präsenz nicht messen können. Die meisten Leute denken, es reicht aus, Dinge wie Abonnenten und Ansichten nur mental im Auge zu behalten, aber die wahren Meister der Plattform führen regelmäßig gründliche Audits durch.

Deep Audits haben die Möglichkeit, versteckte Tricks und Details im YouTube-Algorithmus aufzudecken. Sie wissen nie, wann Sie ein Muster finden, das Sie in Zukunft emulieren können, um Ihrem YouTube-Kanal einen Vorteil zu verleihen. Audits geben Ihnen auch die Möglichkeit dazu Treten Sie von Ihren Inhalten zurück und Schauen Sie sich objektiv an, was funktioniert und was nicht.

YouTube-Analyse

Beginnen, Verfolge deine YouTube-Metriken im Laufe der Zeit. Nachdem Sie genügend Daten gesammelt haben, um Trends zu erkennen, Überprüfen Sie, ob Sie Muster finden, die darauf hinweisen, warum Ihre Metriken gestiegen oder gefallen sind. Im Laufe der Zeit kannst du deine Kanaloptimierung und deinen Inhalt anpassen, um deinen YouTube-Kanal zu vergrößern.

# 1: Bestimmen Sie, wie viele Abonnenten Ihre Inhalte ansehen

Unabhängig davon, ob Sie eine Million oder hundert Abonnenten haben, müssen Sie wissen, welche Inhalte Sie interessieren und einbeziehen. Die meisten Menschen konzentrieren sich darauf, mehr Abonnenten zu gewinnen. Aber was bringt es, Ihre Abonnentenbasis zu vergrößern, wenn die Leute Ihre Inhalte nicht ansehen und sich nicht mit ihnen beschäftigen?

Ihre oberste Priorität sollte darin bestehen, Inhalte zu erstellen, die sich mit Ihrer Zielgruppe verbinden und ihnen einen Mehrwert bieten. Mithilfe des Verhältnisses von Abonnenten zu Ansichten können Sie feststellen, wie gut Ihre Inhalte dieses Ziel erreichen.

Dieses Verhältnis verbessert Ihren Kanal auch aus algorithmischer Sicht. Videos, die in den ersten 48 Stunden 20% ihrer Abonnenten in den Views erhalten, werden während ihres gesamten Lebens weiterhin eine gute Leistung erbringen (was auch ein guter Grund ist, regelmäßig zu posten).

Zu Finden Sie das Verhältnis von Abonnenten zu Ansichten im Creator Studio, Gehe in das Dashboard und Stellen Sie sicher, dass es für die letzten 28 Tage eingestellt ist. Dann Vergleichen Sie die Anzahl der Aufrufe mit der Anzahl der Abonnenten um das Verhältnis von Abonnenten zu Ansichten zu berechnen. Dieses Verhältnis gibt Ihnen eine Vorstellung davon, wie aktiv Ihre Abonnentenbasis ist.

YouTube Analytics berechnet das Verhältnis von Abonnenten zu Ansichten

Trinkgeld: Sie können diese Verhältnisse auch als Prozentsätze berechnen. Wenn Sie kein Mathematiker sind, ist das kostenlos online Prozentrechner kann helfen.

Prozentrechner

# 2: Finden Sie heraus, welche Inhalte das meiste Engagement generieren

Nachdem Sie eine Vorstellung davon haben, wie viele Abonnenten Ihre Videos tatsächlich ansehen, können Sie das Engagement analysieren, dh die Anzahl der Likes, Abneigungen, Kommentare und Freigaben.

Engagement-Faktoren in den Algorithmus, denn bei YouTube geht es darum, was Menschen interessiert. Wenn ein Video viele Kommentare generiert, liegt das wahrscheinlich daran, dass die Leute es faszinierend finden. Häufig geteilte Videos sind eindeutig Inhalte, die Menschen genießen und verbreiten möchten. Vorlieben und Abneigungen weisen auf emotionales Engagement hin, denn wenn es niemanden interessiert, klickt niemand auf einen der beiden.

Wenn du kannst Machen Sie sich ein Bild davon, welche Themen, Stile und Ergebnisse Engagement erzeugen, Sie können Wiederholen Sie diese Faktoren um in Zukunft mehr Engagement zu erzielen und eine bessere Leistung im Algorithmus zu erzielen.

Zu Bestimmen Sie das Verhältnis von Ansichten zu Engagement, Wählen Sie auf der Registerkarte Analytics die Option Übersicht in Creator Studio.

YouTube-Analyseübersicht

Addieren Sie die Statistiken für Vorlieben, Abneigungen, Freigaben und Kommentare. Dann Berechnen Sie das Verhältnis von Engagements zu Ansichten.

YouTube-Analysen berechnen das Verhältnis von Engagement zu Views

Du kannst auch Berechnen Sie diesen Prozentsatz für einzelne Videos zu Sehen Sie, welche das größte Engagement fördern. Basierend auf Ihren Erkenntnissen könnten Sie Erstellen Sie Videos zu ähnlichen Themen für mehr Engagement in der Zukunft.

# 3: Organische Ansichten messen

Organische Ansichten sind Videoansichten, die nicht über bezahlte Werbung generiert wurden. Wenn Sie keine bezahlte Werbung auf YouTube geschaltet haben, ist diese Metrik einfach zu ermitteln: Alle Ihre Ansichten sind organische Ansichten.

Wenn Sie jedoch eine Marke oder ein kleines Unternehmen oder sogar ein ehrgeiziger YouTuber sind, der Pre-Roll-Anzeigen oder andere Werbung für ein Video geschaltet hat, ist es wichtig herauszufinden, wie viel Verkehr aus organischen Ansichten stammt. Diese Metrik gibt an, wie gut Ihr Kanal im Algorithmus abschneidet.

Wenn Sie Werbung gemacht haben, ist es immer noch ziemlich einfach, Ihre organischen Ansichten zu sehen. In Creator Studio Wählen Sie unter Analytics die Option Verkehrsquellen aus.

Verkehrsquellen für YouTube-Analysen

Nächster, Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Verkehrsquelle (damit alle Quellen ausgewählt sind) und dann Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen YouTube-Werbung. Was übrig bleibt, ist Ihre organische Ansichtsanzahl.

YouTube Analytics-Verkehr organisch

# 4: Verfolgen Sie, wie lange Zuschauer Ihre Videos ansehen

Die Wiedergabezeit gehört zu den wichtigsten Messwerten für deine YouTube-Videos. Der Algorithmus überprüft die Wiedergabezeit, um festzustellen, wie gut Ihre Videos das Interesse der Menschen unterstützen. Hoffentlich erhöht sich die Wiedergabezeit Ihrer Videos. Natürlich müssen Sie Ihre Uhrzeit kennen, um sie zu verbessern.

Um diese Metrik in Creator Studio zu finden, Gehen Sie zu Analytics > Zeitberichte ansehen> Zeit beobachten.

YouTube Analytics-Uhrzeit

Du wirst dann Sehen Sie sich eine Grafik an, die den allgemeinen Trend zeigt in der Uhrzeit. Wenn die Uhrzeit abläuft, könnten Sie Ändern Sie Ihren Inhalt um die Leute dazu zu bringen, am Ende deiner Videos zu bleiben oder experimentiere mit längeren Videos.

Wählen Sie andere Optionen aus, um auch andere Diagramme anzuzeigen.

YouTube Analytics-Uhrzeit

# 5: Finden Sie heraus, wie oft Ihre Videos vorgeschlagen werden

Wenn Sie Ihre Videos neben Videos mit einer großen Anzahl von Ansichten aus großen YouTube-Kanälen vorschlagen, können Sie das Wachstum Ihres Kanals beschleunigen. Im Rahmen Ihres Prüfungsprozesses Verfolgen Sie, welche Videos in Ihrem Themenbereich häufig vorgeschlagen werden also kannst du versuchen, ihren Erfolg zu erreichen.

Sie müssen auch Verfolgen Sie, wie oft Ihre Videos als vorgeschlagene Videos angezeigt werden. In Creator Studio Gehen Sie zu Analytics> Verkehrsquellen> Vorgeschlagene Videos.

Der YouTube-Analyseverkehr schlug Videos vor

# 6: Entdecken Sie, welche Videos die höchste Zielgruppenbindung haben

Wir haben bereits über die Bedeutung der Wiedergabezeit gesprochen, aber ein Teil davon ist der Prozentsatz der Videos, die Ihr Publikum ansieht, bevor es wegklickt. Diese Metrik ist bekannt als Publikumsbindung.

Um es in Creator Studio zu finden, Gehen Sie zu Analytics> Zeitberichte anzeigen> Zielgruppenbindung. Unterhalb des Diagramms, das die Zielgruppenbindung Ihres gesamten Kanals zeigt, können Sie Sehen Sie sich die Zielgruppenbindung für einzelne Videos an, einschließlich des Prozentsatzes, der für jedes Video angesehen wird ganz rechts.

Aufbewahrung von YouTube-Analysen

Wenn Sie die Videos studieren, die die höchste Publikumsbindung erzielen, können Sie dies tun Messen Sie, welche Themen und Stile am besten funktionieren und Wiederholen Sie diese in der Zukunft.

# 7: Messen Sie Ansichten über die YouTube-Suche

YouTube ist die zweitgrößte Suchmaschine der Welt. Besonders in den frühen Phasen Ihres YouTube-Kanals (wenn Sie kein Publikum haben, das viele der Metriken bereitstellt, die das Video im Algorithmus verbessern), ist Suchverkehr wirklich alles, was Sie bekommen können. Also ist es wichtig zu Optimiere deinen YouTube-Kanal für die Suche und Verfolgen Sie die Wirksamkeit Ihrer Bemühungen in Ihren Audits.

In Creator Studio Gehen Sie zu Analytics> Traffic Sources> YouTube Search.

YouTube-Analyseverkehr von der YouTube-Suche

Wenn ein Video bei der Suche besonders gut funktioniert, kann der Algorithmus Ihren Kanal für diesen Suchbegriff hoch einstufen. Daher ist es möglicherweise eine gute Idee, mehr Videos zu diesem Thema zu erstellen.
Willst du mehr davon? Entdecken Sie YouTube for Business!
.
Fazit

Wenn Sie die Metriken des YouTube-Kanals regelmäßig überprüfen, werden einige Ideen zur Leistungsverbesserung sofort sichtbar. Die Interpretation anderer Metriken und Trends kann einige Zeit dauern. Und manchmal finden Sie Dinge, nach denen Sie nie gesucht haben. Sie wissen es nie, bis Sie schauen.

Was denken Sie? Wie hast du die Leistung deines YouTube-Kanals bisher verfolgt? Planen Sie zu ändern, wie Sie den Erfolg Ihres Kanals in Zukunft messen? Bitte teilen Sie Ihre Gedanken in den Kommentaren.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.