7 Kreative Social Media Marketing Mini-Fallstudien

Social Media BewertungenSuchen Sie kreative Marketingideen für soziale Medien von Unternehmen?

Suchen Sie nicht weiter.

In diesem Artikel werden sieben Mini-Fallstudien von Unternehmen vorgestellt, die sich durch die Implementierung innovativer Marketingpraktiken für soziale Medien hervorgetan haben.

Hier finden Sie Inspiration für Ihre Marketinganstrengungen in den sozialen Medien.

Also lasst uns eintauchen!

# 1: Sharpie

Sharpie ist die permanente Markerfirma. Durch soziale Medien und andere Marketingbemühungen hat dieses Unternehmen eine gewöhnliche Ware zu einem gemeinsamen Substantiv gemacht.

Sharpie zeichnet sich auf Twitter aus, nutzt aber auch ihren Blog und Instagram und hat sogar eine eigene Community gegründet. Hier sind einige Dinge zu lernen:

  • Mischen Sie Ihre Hintergrundbilder. Beachten Sie, wie Sharpie verschiedene Bilder enthält. In den letzten vier Wochen wurden mindestens die folgenden drei Bilder ausgestellt.

    Sharpie Twitter Profil
    Sharpie dreht ihre Profilbilder häufig auf Twitter.

  • Stellen Sie Ihre Kunden ins Rampenlicht. Intelligente Unternehmen wissen, dass zufriedene, treue Kunden ihr Geschäft vorantreiben. Ein Weg, um Steigern Sie die Loyalität und Bindung ist es, die Aufmerksamkeit auf die Kreativität Ihrer Kunden zu lenken. Sharpie tut dies, indem er Muster von Kunstwerken der Kunden teilt.

    Sharpie Kunden Kunstwerk
    Präsentieren Sie die Kunstwerke Ihrer Kunden.

  • Feature-Fallstudien. Sharpie macht ein subtiles Doppelspiel auf ihrem Blog. Zuerst erzählen sie Geschichten über ihre Kunden (und welcher Kunde wird seinen Freunden nicht sagen, dass sie online vorgestellt werden sollen?). Zweitens sie Verwenden Sie Blog-Beiträge, um Kreativität anzuregen von ihren Fans. Es ist, als würden sie sagen: “Wer kann diesen Sharpie-Schneeleoparden übertreffen?”
    Schneeleopard
    Leser suchen oft nach Inspiration.

    Pop diesen Kragen
    Praktische Anleitungen erweisen sich als beliebte Fallstudien.

  • Starten Sie Ihre eigene Online-Community. Diese Strategie wird erst dann Sinn machen, wenn Sie eine bestimmte Größe erreicht haben, aber irgendwann können Sie sich entscheiden, Ihr Publikum aus den öffentlichen sozialen Netzwerken und zu entfernen Erstelle deine eigene einzigartige Community. Social Media Examiner hat dies kürzlich mit Networking Clubs getan. Sharpie lädt ihre Community ein, sich auf künstlerische Herausforderungen einzulassen, bei denen Benutzer für die besten Beiträge stimmen.

    kreative Einladung
    Eine Einladung, kreativ zu sein, ist alles, was manche Menschen brauchen, um Stunden mit Ihrer Marke zu verbringen.

# 2: HubSpot

HubSpot ist ein führendes B2B-Unternehmen, das Inbound-Marketing-Tools für kleine Unternehmen anbietet. Ein Schlüssel zu ihrem explosiven Wachstum ist ein strategischer Plan zur Erstellung von Inhalten.

freie Ressourcen
Beachten Sie in diesem Snapshot drei verschiedene Verweise auf freie Ressourcen.

HubSpot weiß, was das Publikum will. Sie schreibe über heiße Themen (wie der unten abgebildete Beitrag auf Pinterest), kennzeichnen sie ihre Artikel basierend auf der Erfahrungsstufe (siehe „Einführung“ in der Abbildung oben) und sie bieten eine Möglichkeit zum Zuhören zu ihren Posten durch einen angerufenen Dienst Vocalyze.

Hubspot-Empfehlungen
Empfehlungen sind ein wichtiges Verkaufsargument für Website-Besucher. Beachten Sie die hier angegebene Bedeutung.

Es wäre leicht zu übersehen, aber HubSpot leistet auch hervorragende Arbeit und bietet einfachen Zugriff auf eine Vielzahl von Social-Sharing-Schaltflächen. Beachten Sie, wie deutlich diese neben den beiden obigen Bildern angezeigt werden.

HubSpot zeichnet sich dadurch aus, dass es seine Marke persönlich macht. Auf ihrer Facebook-Seite stellen sie dazu ihre Mitarbeiter vor.

Facebook persönliche Seite
Wenn Kunden die persönliche Seite Ihrer Mitarbeiter sehen, bleiben sie eher mit Ihnen in Kontakt.

# 3: Waffen plus Kampfsportbedarf

Waffen plus Kampfsportbedarf ist ein früher Nutzer von Google+ und hat viele kreative Wege gefunden, um Nutzen Sie die Möglichkeiten von Google.

Eines ihrer überzeugendsten Elemente ist die Verwendung animierter Profilgrafiken.

animierter Effekt
Diese drei Bilder erzeugen einen animierten Effekt auf der Weapons Plus Google+ Seite.

Wie bei jeder guten Content-Strategie versteht Weapons Plus, dass das Publikum gerne Rezensionen zu Kampfkunstfilmen liest und Anleitungen zum Herstellen und Verwenden von Kampfkunstwaffen erhält. Sie wollen auch ihre Liebe zeigen.

Fan Haarschnitt
Hier zeigt Weapons Plus einen Fan mit einem Haarschnitt, der für einen seiner Kunden wirbt. Das zeigt etwas Liebe!

Ein weiterer Ninja-Trick (vergib das Wortspiel), den Weapons Plus ausübt, ist: Nutzen Sie die Seite “Über”, um viel Google-Saft zu erhalten. Die Links “Empfehlungen” sind eine perfekte Möglichkeit, Ihre Google+ Seite mit Ihren anderen Online-Eigenschaften zu verknüpfen.

google + about tab
Stellen Sie sicher, dass Sie die Registerkarte “Info” auf Google+ vollständig nutzen.

# 4: Evian

Evian ist das Flaschenwasserunternehmen. Sie haben eine hochentwickelte YouTube-Seite entwickelt, die es wert ist, studiert zu werden.

Eines der klugen Dinge, die sie getan haben, ist Erstellen Sie eine umfassende Kampagne mit dem Motiv „Live Young“. Alle ihre Bilder und Produkte verstärken dies durch die Idee, das Evian-Baby im Inneren zu tanken (das natürlich Evian-Wasser trinken muss).

evian youtube
Evian hat seine verschiedenen Plattformen auf YouTube verbunden und gleichzeitig ihre Kernbotschaft bekräftigt.

Eine weitere hervorragende Idee, die auf Evians YouTube-Kanal umgesetzt wurde, ist ein benutzergeneriertes Video. Ziel ist es, das längste benutzergenerierte Video der Welt zu erstellen. Dazu können Benutzer kurze Videoclips erstellen, die mit dem Thema verknüpft sind. Die dafür erforderliche Technologie kann nicht billig sein, aber alle Unternehmen können es Suche nach Möglichkeiten, Fans dazu zu bringen, Inhalte zu erstellen in ihrem Namen.

# 5: Openview-Partner

Openview-Partner ist eine B2B-Risikokapitalgesellschaft, die aufstrebenden Unternehmen der Wachstumstechnologie bei der Finanzierung von Startups hilft. Sie haben 10.000 neue Abonnenten durch ihre Social-Media-Strategien in ihrem Blog hinzugefügt.

Die Autoren des Openview-Blogs verstehen, dass gute Inhalte neue Leser anziehen. Deshalb machen sie es wirklich einfach und zwingend, sich für ihren Newsletter anzumelden.

Zusätzlich zu dem allgegenwärtigen Anmeldeformular neben jedem Blog-Beitrag bietet die Site eine Popup-Einladung für neue Site-Besucher, die sich noch nicht angemeldet haben.

sozialer Beweis
Diese Popup-Anzeige verwendet starke soziale Beweise, um die Leser zur Anmeldung zu zwingen.

Openview verwendet eine andere intelligente Taktik, indem seine Beiträge für mobile Leser verfügbar gemacht werden. Sie tun dies über einen angerufenen Dienst Google Currents.

mobiles Publikum
Stellen Sie sicher, dass Sie Ihr mobiles Publikum bedienen.

Eine Risikokapitalgesellschaft könnte ihren Kunden ein steifes, konservatives Image vermitteln. Sicher müssen sie Vertrauen und Stabilität vermitteln, aber das heißt nicht, dass sie es nicht können Sei sympathisch und mache Spaß. Openview schafft dieses Gleichgewicht, indem es den Mitarbeitern ermöglicht, auf ihrer Seite „Meet the Authors“ ein professionelles und lebenslustiges Foto zu zeigen.

Treffen Sie die Autoren
Wenn Sie mit der Maus über das Bild eines Autors fahren, werden dessen Biografie und ein lustiges Bild angezeigt.

# 6: Sammy’s Woodfired Pizza

Sammys Holzofenpizza ist eine regionale Kette mit Sitz in San Diego. Sie haben Social Media effektiv genutzt, um ihr Publikum zu vergrößern.

Auf Twitter wird Sammy’s regelmäßig Gutscheine veröffentlichen, Ursachen fördern und Informationen teilen für ihre Partner oder über wichtige Themen.

Sammys Tweets
Verwenden Sie Tweets, um sich auf andere zu konzentrieren oder Informationen auszutauschen, die Ihr Publikum für wertvoll hält.

Für Restaurants ist es wichtig, dass Sie Ihr Essen günstig präsentieren. Sammy’s nutzt Fotos auf Twitter und Videos auf Facebook um dies zu tun.

Sammys Essensfotos
Gute Bilder zeigen Ihrem Publikum, dass Ihnen Qualität am Herzen liegt.
Sammys Videos
Sammy’s hat in Zusammenarbeit mit lokalen Nachrichtenagenturen mehrere Videos erstellt. How-to-Videos sind auch im Lebensmittelgeschäft beliebt.

# 7: Small Biz Nation

Kleine Biz Nation ist eine Partnerschaft zwischen HP und IntelBereitstellung einer LinkedIn-Community für Kleinunternehmer und Vermarkter. Dieses Joint Venture zeigt das starke Potenzial von LinkedIn-Gruppen.

Linkedin-Gruppen
Haben Sie eine klare Beschreibung, damit neue Mitglieder wissen, was sie erwarten können.

Einige Vorteile beim Erstellen einer LinkedIn-Gruppe::

  • Sie können direkt werben einmal pro Woche mit einer hohen Öffnungsrate an das Publikum.
  • LinkedIn bietet zuverlässige Statistik- und Moderationstools – TIPP: Stellen Sie sicher, dass Erstellen Sie klare Gruppenrichtlinien.

    Linkedin-Statistiken
    LinkedIn bietet detaillierte Statistiken zu Ihrem Publikum. Dies hilft Ihnen zu wissen, ob Sie Ihren beabsichtigten Markt erreichen.

  • LinkedIn bietet die Möglichkeit dazu Erstellen Sie Untergruppen um Interessen. HP und Intel haben tatsächlich eine Gruppe nur für diejenigen, die Gutscheine suchen. Das ist ein intelligenter Schritt, da sich diese Mitglieder jetzt als auf dem Markt für einen Deal qualifiziert haben.

    Untergruppen
    Verwenden Sie Untergruppen, um Interessen und Bedürfnisse Ihrer Zielgruppe zu identifizieren – und ermöglichen Sie ihnen, eine Verbindung basierend auf einem engeren Interessensatz herzustellen.

Die zentralen Thesen

Diese sieben Unternehmen nutzen Social Media auf unterschiedliche Weise, doch jedes Unternehmen verzeichnet nachweislich ein Wachstum durch intelligentes Social Media-Marketing.

Hier sind einige Lektionen, die wir alle lernen können:

  • Social Media ist sehr visuell –Nutzen Sie Fotos und Videos.
  • Präsentieren Sie Ihre Kunden– Dies erhöht das Engagement erheblich.
  • Aktivieren Sie Social Sharing auf alle Ihre Inhalte.
  • Google+ wirkt sich auf die Suchergebnisse aus. Erkennen Sie diese Vorteile?
  • YouTube ist weit fortgeschrittener als Sie vielleicht denken –Überprüfen Sie die letzten Änderungen und erwägen Sie, dies zu einem sozialen Ziel für Ihr Unternehmen zu machen.
  • Übersehen Sie nicht mobile Benutzer –Optimieren Sie Ihre Inhalte für mobile Leser.
  • Geben Sie den Menschen einen Grund, sich zu engagieren– Gutscheine, Ursachen und Videos funktionieren gut.
  • Denken Sie daran, eine LinkedIn-Gruppe zu gründen für Ihre Branche oder Nische.

Jetzt bist du dran

Was nehmen Sie von diesen Beispielen weg? Hinterlassen Sie Ihre Fragen und Kommentare im Feld unten.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *