6 Tipps zur Verbesserung Ihrer Facebook-Seite mit Fotos

Social Media wie manVerwenden Sie Fotos, um Ihre Facebook-Seite zu verbessern? Wenn nicht, verpassen Sie möglicherweise eine wichtige Gelegenheit.

Kameras sind heutzutage überall. Dieser Zugang zur Fotografie, verbunden mit dem Aufkommen der sozialen Medien, bedeutet, dass jeder nicht nur Fotos schießen kann, sondern diese auch mit vielen Menschen teilen kann.

Nutzen Fotografie in sozialen Medien bietet Organisationen eine unglaubliche Gelegenheit, mit anderen in Kontakt zu treten und präsentieren ihre Marke auf einzigartige und interessante Weise.

Für die Zwecke dieses Artikels werde ich mich auf die Verwendung von Fotos auf einem konzentrieren Facebook Seite.

Hier sind Sechs Tipps, die Sie beachten sollten, wenn Sie Fotografie in Ihre Facebook-Seite integrieren.

# 1: Es ist nicht persönlich, es ist geschäftlich

Dieses allgemeine Sprichwort wird nicht nur häufig verwendet, um moralische Übertretungen zu rechtfertigen, sondern bietet auch viele Einblicke in die Verwendung von Fotos zur Darstellung Ihrer Marke in sozialen Medien. Denken Sie daran, dies sind nicht Ihre persönlichen Fotos. Diese Fotos sehen wahrscheinlich anders aus als die Fotos, die Sie in Ihr persönliches Facebook-Profil hochladen.

Und das zu Recht. Diese Fotos sind eine Erweiterung Ihrer Marke. Sie sofort Sagen Sie dem Gelegenheitsbeobachter viel über Ihre Organisation. Sie müssen sicherlich nicht formal sein (normalerweise sollten sie es nicht sein), aber sie sollten immer professionell sein. Wenn es etwas gibt, das Sie einem Kunden nicht persönlich zeigen würden, sollte es nicht online sein. Wenn Sie sich überhaupt fragen müssen, ob ein Foto für die Verwendung geeignet ist, ist dies nicht der Fall.

Zappos
Zappos bringt Professionalität und Spaß in Einklang, wenn sie ihre Marke auf ihrer Facebook-Seite präsentieren.

# 2: Stellen Sie sicher, dass Ihre Fotos Ihre Marke gut repräsentieren

Die Fotos, die Sie verwenden, repräsentieren Ihre Marke und Ihre Organisation für den zufälligen Betrachter. Daher ist es wichtig, dass sie zeigen, dass Sie sich etwas Zeit genommen und ein wenig nachgedacht haben. Laden Sie nicht zu viele Fotos desselben Themas hoch. Wählen Sie die besten aus und zeigen Sie nur diese.

Darüber hinaus können einige grundlegende Fotobearbeitungen viel bewirken. Beginnen Sie mit dem Zuschneiden Ihrer Fotos auf Markieren Sie das Thema, das Sie präsentieren. Werfen Sie verschwommene Fotos weg. Experimentieren Sie mit einigen Schwarzweißfotos, um aufzufallen und ein anderes Aussehen zu erhalten.

Werden Sie kreativ und haben Sie Spaß, aber denken Sie daran, das Ziel ist es Präsentieren Sie Ihre Organisation. Schneiden Sie beispielsweise Fotos zu, um die Mitarbeiter zu präsentieren, und lassen Sie nichts Fremdes vom Hauptmotiv des Fotos ablenken.

# 3: Teilen Sie gemeinsam nutzbare Fotos

Eine der besten Möglichkeiten, Ihre Reichweite online zu erweitern, ist: Erstellen Sie Inhalte, die andere Personen teilen möchten. Fotos sind eine großartige Gelegenheit für Sie, sich mit anderen zu verbinden und Inhalte zu produzieren, die sie mit ihren Verbindungen teilen möchten.

Versuchen Sie, sich Inhalte vorzustellen, die wahrscheinlich interessant und in irgendeiner Weise lohnenswert sind. Wahrscheinlich kümmert es niemanden, wie Ihr Schreibtisch aussieht, es sei denn, er ist aus irgendeinem Grund wirklich cool oder Sie sind aus irgendeinem Grund wirklich cool. Denken Sie an Themen, die andere sehen möchten.

Auf dem Foto unten St. Louis ArtWorks nutzt ihre Facebook-Fotos, um Kunstprojekte zu teilen, die ihre jugendlichen Künstler produziert haben.

Urlaub Tag der offenen Tür
Hier zeigt ArtWorks die Kunstwerke jugendlicher Künstler bei einem Holiday Open House and Sale.

Es kann auch nützlich sein, Fotos von Ereignissen zu veröffentlichen, an denen andere Organisationen beteiligt sind. Wenn die Fotos anständig sind, werden diese Organisationen wahrscheinlich Ihre Fotos (und damit Ihre Organisation und Marke) mit ihren Followern teilen. Stellen Sie neben dem Posten der Fotos auf Ihrer Facebook-Seite sicher, dass Sie diesen Organisationen die Fotos mitteilen.

Vielleicht haben Sie beispielsweise in Zusammenarbeit mit einigen anderen Organisationen eine Spendenaktion gesponsert. Sie können Fotos zur Präsentation der Veranstaltung erstellen und diese anderen Organisationen über die Fotos informieren. Sie teilen nicht nur den positiven Beitrag, den Sie geleistet haben, sondern stellen auch Inhalte bereit, die Ihre Partnerorganisationen wahrscheinlich mit ihren Followern teilen möchten, während Sie gleichzeitig mehr Besucher auf Ihre Facebook-Seite lenken.

Um das Wort auf Facebook zu verbreiten, sollten Sie Kennzeichnen Sie die anderen Organisationen in Ihrem Beitrag, in denen Ihre neuen Fotos angekündigt werden. Wenn Sie die Fotos in ein Album hochgeladen und veröffentlicht haben, führen Sie die folgenden Schritte aus, um andere Organisationen zu markieren:

  • Wie die anderen Organisationen, indem Sie auf ihre Facebook-Seiten gehen und auf die Schaltfläche “Gefällt mir” klicken.
  • Kehren Sie zur Facebook-Seite Ihres Unternehmens zurück und klicken Sie auf den Link “Wand” in der linken Seitenleiste.
  • Stellen Sie neben “Teilen:” sicher, dass “Status” ausgewählt ist.
  • Fügen Sie in Ihrem Status, in dem Ihre neuen Fotos angekündigt werden, ein Tag für die andere Organisation hinzu, indem Sie @ und dann den Namen der Organisation eingeben.
  • Wählen Sie die andere Organisation aus dem Popup-Menü.
  • Klicken Sie auf die blaue Schaltfläche “Teilen”.
Fotos markieren
Hier markieren wir den Saint Louis Zoo auf einigen Fotos, die wir kürzlich bei einer Veranstaltung aufgenommen haben.

Jetzt wird Ihr Status an der Wand der Organisation angezeigt, die Sie in Ihrer Nachricht markiert haben. Dies ist eine großartige Gelegenheit für Anhänger dieser Organisation, sich über Sie und Ihre Marke zu informieren und der anderen Organisation einige wertvolle Fotos zur Verfügung zu stellen, die sie mit ihren Anhängern teilen können.

# 4: Wenn Sie vor Ort sind, zeigen Sie es

Wenn Sie eine Organisation sind, die von lokaler Attraktivität profitieren könnte, spielen Sie Ihre Lokalität in Ihren Fotos aus. Viele Organisationen sind stolz auf ihren Standort und die Gemeinschaften, denen sie dienen. Aber verwechseln Sie nicht Ihre lokale Anziehungskraft damit, nur Fotos von lokalen Sehenswürdigkeiten zu machen. Wahrscheinlich sind Ihre Fotos nicht besser als andere Fotos von Sehenswürdigkeiten, die es bereits gibt.

Stattdessen, Zeigen Sie Mitgliedern Ihrer Organisation, wie sie auf sinnvolle Weise mit Ihrer Stadt interagieren. Angenommen, Sie sind ein lokales Restaurant. Machen Sie Fotos von Ihrem Küchenchef, der auf dem örtlichen Bauernmarkt Produkte einkauft. Solche Fotos zeigen nicht nur Ihre Marke, sondern können Sie auch für die Kunden, die Sie bedienen, attraktiver machen.

In diesem Beispiel ist Kinderwundernetzwerk von Greater St. Louis zeigt ihre Lokalität, indem sie einige ihrer Wunderbotschafter mit Fredbird, dem Maskottchen für die St. Louis Cardinals.

Auftakt zum Club von Walmart und Sam
Fotos können eine großartige Möglichkeit sein, sich mit der Community zu verbinden.

# 5: Zeigen Sie eine persönlichere Seite Ihrer Organisation

Die Fotos, die Sie in sozialen Netzwerken veröffentlichen, bieten Ihrem Unternehmen eine hervorragende Gelegenheit, eine Seite zu zeigen, die Ihre Kunden möglicherweise nicht oft sehen. Sie sollten nicht einfach dieselben Fotos auf Ihrer Website oder in Ihrer Werbung veröffentlichen. Zeigen Sie etwas weniger Formales, um Ihre Organisation zu humanisieren, und zeigen Sie die Persönlichkeiten der Menschen, die dort arbeiten.

Hier sehen wir Kunst als Heilung Verwenden Sie ihre Facebook-Fotos, um ihre Mitarbeiter auf einer lokalen Cancer Wellness Fair zu zeigen.

Krebs Wellness Messe
Dies ist eine großartige Möglichkeit, Ihr Unternehmen für Ihre potenziellen Kunden und andere Organisationen, mit denen Sie zusammenarbeiten, persönlicher und liebenswerter erscheinen zu lassen.

# 6: Fügen Sie häufig neue Fotos hinzu

Wenn Ihre Fotos nicht wirklich schön sind, gibt es wahrscheinlich keinen Grund für die Leute, immer wieder zu kommen, um sie zu sehen. Das konsequente Aufstellen neuer Fotos kann dazu beitragen, die Mitarbeiter wieder in Ihr Unternehmen zu locken und Sie auf dem Laufenden zu halten. Es ist auch eine gute Möglichkeit, in sozialen Netzwerken aktuell und aktiv zu erscheinen. Je konsequenter Sie beim Hochladen neuer Fotos sind, desto größer ist die Chance, dass Ihre Unterstützer Ihre Inhalte teilen. Durch das Einfügen einer Vielzahl von Fotos besteht außerdem eine größere Wahrscheinlichkeit, dass Besucher Ihrer Seite etwas Interessantes finden.

Fotos sind eine großartige Möglichkeit für Sie Binden Sie Ihre Follower ein und zeigen Sie Ihre Marke. Wenn Sie sich ein wenig Zeit nehmen und ein wenig nachdenken, können Ihre Fotos Ihnen helfen, sich heute von der Masse der Fotografie im Internet abzuheben.

Haben Sie Ihre Marke mit Fotografie präsentiert? Wie ist es gelaufen? Wir würden gerne von Ihnen hören. Hinterlassen Sie Ihre Kommentare unten.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.