6 Tipps zur Erhöhung Ihrer Social Media-Freigaben

Social Media wie manMöchten Sie, dass mehr Menschen Ihre Inhalte teilen?

Suchen Sie nach mehr Reichweite über Social Shares?

Indem Sie einige Anpassungen an der Art und Weise vornehmen, wie Sie Ihre Inhalte erstellen, veröffentlichen und veröffentlichen, können Sie die Wahrscheinlichkeit erhöhen, dass andere sie häufiger teilen.

In diesem Artikel werden Sie Entdecken Sie sechs Tipps, mit denen Sie Ihre sozialen Anteile maximieren können.

Maximieren Sie den Anteil sozialer Inhalte
Entdecken Sie sechs Tipps, um den Anteil von Social Media-Inhalten zu erhöhen.

Hören Sie sich diesen Artikel an:

Wo abonnieren:: Apple Podcast | Google Podcasts | Spotify | RSS

# 1: Forschungstrendthemen

Es lohnt sich, Ihre Recherchen im Voraus durchzuführen. Ein besseres Verständnis dafür, wie erfolgreiche Inhalte in Ihrer Branche aussehen, erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass sie geteilt werden.

Verwenden Sie ein Werkzeug wie BuzzSumo um die Identifizierung der am häufigsten freigegebenen Inhalte zu erleichtern.

Buzzsumo-Suche
Identifizieren Sie mit BuzzSumo schnell die am häufigsten freigegebenen Inhalte.

Sie können Suchen Sie nach freigegebenen Top-Inhalten zu einem Thema oder Schlüsselwort, Ergebnisse sortiert nach Gesamtanteilen.

Buzzsumo-Suchergebnisse
Verwenden Sie Schlüsselwörter oder Themen, um nach den am häufigsten freigegebenen Inhalten zu suchen.

Alternativ können Sie Suchen Sie nach Domain, um die wichtigsten freigegebenen Inhalte einer Website anzuzeigen.

Buzzsumo-Domain-Suche
Sie können auch nach einer bestimmten Website suchen.

Sie Erhalten Sie eine umfassende Aufschlüsselung der Anteile pro sozialem NetzwerkDies hilft Ihnen bei der Entscheidung, wo Sie Ihre Bemühungen konzentrieren möchten.

Buzzsumo-Freigaben nach Netzwerk
Suche nach Freigaben pro sozialem Netzwerk.

PostReach ist ein weiteres großartiges Tool zum Messen der Inhaltsleistung in jedem sozialen Netzwerk. Einfach Geben Sie die URL eines Artikels in PostReach ein und erstellen Sie einen kostenlosen Bericht.

Darüber hinaus können Sie auch Führen Sie einen Total Share Breakdown-Bericht aus.

Aufschlüsselung nach Erreichen der Reichweite
Aufteilung nach Netzwerk teilen.

Für weitere Erkundungen können Sie Detaillierte Twitter-Freigabeaktivitäten anzeigen.

Beitrag erreichen Twitter teilen
Die Leistung von Twitter wird in Gesamtfreigaben, Tweets, Retweets und Gesamtreichweite gemessen.

Sie können Zeichnen Sie Twitter-Aktivitäten über eine Freigabezeitleiste.

Post-Reach-Share-Timeline
Mithilfe einer Zeitleiste können Sie feststellen, wie gut der Inhalt über einen bestimmten Zeitraum war.

Du kannst auch Sehen Sie, welche Benutzer den Artikel am meisten retweetet haben und Zeigen Sie Ihre Gesamtreichweite an durch schärfere Zielgruppengrößen.

Post erreichen Sharer Zielgruppengrößen
Sehen Sie, welche Benutzer Ihre Inhalte am meisten retweetet haben.

Endlich können Sie Konzentrieren Sie sich auf bestimmte Anteilseigner und potenzielle Einflussfaktoren mit einem detaillierten Inventar der Anteilseigner am Ende des Berichts.

Post erreichen Sharer
Konzentrieren Sie sich auf bestimmte Benutzer und Influencer.

Beachten Sie, dass der Zweck dieser Untersuchung nicht darin besteht, vorhandene Inhalte zu duplizieren, sondern beliebte Themen in Ihrer Nische zu identifizieren und der Konversation etwas Neues hinzuzufügen.

Machen Sie es sich zum Ziel, über die freigegebenen Top-Inhalte hinauszugehen.

# 2: Machen Sie das Teilen für Blog-Besucher einfach

Es ist wahrscheinlicher, dass Ihr Publikum Inhalte mit minimalem Aufwand teilt. Wenn Ihre Website bereits regelmäßig besucht wird, nutzen Sie die potenziellen sozialen Freigaben, indem Sie Ihre beliebtesten Inhalte für die einfache Freigabe entwerfen.

Ein effektiver Ansatz ist zu Implementieren Sie soziale Schaltflächen auf Ihrer Website. Wenn Sie eine WordPress-Site betreiben, gibt es viele nützliche Plugins für die Freigabeschaltflächen mit einem Klick, einschließlich Sozialer Mops.

sozialer Mops
Social Pug bietet benutzerfreundliche Social-Sharing-Schaltflächen für WordPress.

Die Art und Weise, wie Ihre Inhalte gelesen werden, kann auch das soziale Engagement fördern.

Haben Sie einen tollen Tipp für einen Artikel? Veröffentlichen Sie einen Share-Button direkt unter Ihrem Artikel, wie von Brian Dean von demonstriert Backlinko.

Backlinko soziale Schaltflächen
Hast du einen Tipp? Platzieren Sie einen Share-Button direkt darunter.

Sie können Erstellen Sie einen eindeutigen Aufruf zum Handeln mit ClickToTweet. Anfangen, Geben Sie Ihren gewünschten Text ein Klicken Sie im Textfeld auf Neuen Link generieren. Stellen Sie sicher, dass es einen Link zurück zu Ihrem Beitrag enthält.

clicktotweet
ClickToTweet verfolgt alle Klicks auf den Link.

Sie können Betten Sie den Code in den entsprechenden Teil Ihres Inhalts ein.

Clicktotweet-Einbettungscode
Durch das Einbetten dieser Schaltflächen wird sichergestellt, dass Ihre besten Inhalte umsetzbar sind.

# 3: Geben Sie den Kontext in den Überschriften an

Es besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass Ihre Inhalte gelöscht werden, wenn Ihre Überschrift keine Personen erfasst. Es wird immer wichtiger, Ihr Publikum mit einer Überschrift zu versehen, da die Online-Aufmerksamkeitsspanne immer geringer wird.

Das soziale Publikum tendiert dazu, nahrhafte Inhalte zu bevorzugen. mundgerechte Stücke, die schnell ihre Absicht vermitteln. BuzzFeed-Artikel wurden im Wesentlichen entwickelt, um diesen Trend zu nutzen: einfach zu konsumieren und zu teilen. Sie weiter locken Sie das Publikum dazu, den Inhalt zu lesen, indem Sie ihn individuell ansprechen. Zum Beispiel werden Sie durchgehend auf Dutzende von Instanzen von „Sie“ und „Ihr“ stoßen.

Was gehört noch zu einer Überschrift, die es wert ist, angeklickt zu werden? Dirigent analysierte Benutzerpräferenzen und stellte fest, dass Benutzer dazu neigen, sich für Zahlen, Personalisierung, Bildungsressourcen und Fragen zu interessieren. Wenn eine gut gestaltete Überschrift geteilt wird, funktioniert sie wie eine Statusaktualisierung Fassen Sie die Meinung oder das Bewusstsein des Benutzers zu einem Thema zusammen.

Möchten Sie, dass Ihre besten Inhalte mehr Freigaben in sozialen Netzwerken erhalten? Denken Sie in einem sozialen Kontext über Ihre Schlagzeilen nach.

# 4: Nutzen Sie das visuelle Interesse

Hängen Sie Bilder an Ihre Beiträge an um ihnen zu helfen, sich abzuheben und Ihre sozialen Bemühungen zu fördern.

Twitter Timeline
Fotos steigern das soziale Engagement.

Investieren Sie Ressourcen in hochwertige Bilder um die Sichtbarkeit der Post zu maximieren. Etwas stock photo Quellen Die Nutzung ist kostenlos, sofern Sie die Bedingungen der Lizenzvereinbarung erfüllen.

Während Stock-Fotos eine Option bieten, können Sie es vorziehen Erstellen Sie benutzerdefinierte Bilder, die Ihre Marke besser zur Geltung bringen. Sie haben keinen Grafikdesigner zur Hand? Verwenden Sie Werkzeuge wie Canva um Bilder zu erstellen, die Ihren Beitrag begleiten. Sie können Wählen Sie aus vorgefertigten Vorlagen, die einfach angepasst werden können mit Text. Es ist perfekt zum Hinzufügen von Taglines, die Ihre aufmerksamkeitsstarken Überschriften ergänzen.

Sie können beginnen, indem Sie sich für ein kostenloses Konto anmelden. Nach dem Einloggen, Klicken Sie auf Design erstellen und wählen Sie ein Design aus. Der Abschnitt “Social Media-Beiträge” ist möglicherweise ein guter Ausgangspunkt.

canva schaffen design
Die Verwendung von Canva ist großartig, wenn Sie keinen Grafikdesigner im Personal haben.

Viele der Vorlagen sind kostenlos. Wählen Sie eine Vorlage aus um mit der Arbeit an einem benutzerdefinierten Bild zu beginnen.

canva kostenlose vorlagen
Canva bietet mehrere kostenlose Vorlagen an.

Nächster, Klicken Sie auf den zu bearbeitenden Text.

canva Text bearbeiten
In den Vorlagen kann der Text bearbeitet werden.

Es ist einfach zu Basteln Sie etwas, das Ihre Überschrift ergänzt, wann immer dies möglich ist.

canva tag line
Wenn Sie Text erstellen, der Ihre Überschriften unterstützt, können Sie gemeinsam nutzbare Inhalte bewerben.

# 5: Priorisieren Sie Ihre soziale Reichweite nach Netzwerk

Die Zielgruppen sind in den sozialen Netzwerken sehr unterschiedlich. Durch die Berücksichtigung ihrer einzigartigen demografischen Merkmale können Sie die für Ihr Unternehmen relevanten Zielgruppen priorisieren.

  • Facebook hat die größte Gesamtnutzerbasis. Benutzer teilen eher Inhalte, die sie persönlich betreffen, da ihre Netzwerke normalerweise aus Freunden und Familie bestehen.
  • Twitter hat die zweitgrößte Nutzerbasis und ist jünger. Es fungiert in erster Linie als Nachrichtenquelle und als Echtzeit-Konversationszentrum für Trendthemen.
  • LinkedIn besteht aus berufstätigen Erwachsenen und Branchenfachleuten, die nach Networking-Möglichkeiten suchen. Es ist das ideale Netzwerk, um Vordenker zu demonstrieren und detaillierte Produktinformationen bereitzustellen.
  • Pinterest hat eine große weibliche Nutzerbasis, deren Verkehr hauptsächlich auf mobile Geräte zurückzuführen ist. Es bleibt eine beliebte Quelle für mehr „Verbrauchsmaterialien“, einschließlich Rezepten und Handwerksanleitungen.
  • Google+ bleibt weiterhin aktiv und gilt als Drehscheibe für technisch versierte Personen wie Frontline-Entwickler.

# 6: Post während der Hauptbenutzerstunden

Möchten Sie sich die bestmögliche Chance für soziale Anteile und Engagement geben? Es gibt ein bestimmtes Zeitfenster, auf das Sie abzielen möchten. Das Posten während der Stoßzeiten verbessert Ihre Fähigkeit, Aktien und andere sinnvolle Engagements anzuziehen, erheblich.

Sanduhr Bild Shutterstock 308536664
Wissen Sie, wann Ihre Follower online sind. Bild: Shutterstock.

Gemäß HubSpot Forschung, die idealen Fenster des Engagements sind wie folgt:

  • Samstags und sonntags von 12 bis 13 Uhr auf Facebook postenoder mittwochs zwischen 15.00 und 16.00 Uhr oder donnerstags und freitags zwischen 13.00 und 16.00 Uhr.
  • Twitter wird normalerweise bei der Arbeit und zu Hause verwendet, meistens jedoch während Ausfallzeiten wie langen Arbeitswegen und Pausen. Von Montag bis Freitag von 12:00 bis 15:00 Uhr auf Twitter posten. Möglicherweise auch mittwochs von 17.00 bis 18.00 Uhr.
  • Profis nutzen LinkedIn meistens während der Arbeitszeit, aber nicht den ganzen Tag. Poste früh am Tag (7:30 bis 8:30 Uhr) oder mittags (12:00 Uhr) und schließlich gegen Ende des Tages (17:00 bis 18:00 Uhr) auf LinkedIn. dienstags, mittwochs und donnerstags.
  • Pinterest richtet sich an Nutzerinnen, die abends am aktivsten sind. Veröffentlichen Sie täglich zwischen 2:00 und 4:00 Uhr und in den Abendstunden neue Inhalte auf Pinterest. Auch freitags gegen 17:00 Uhr. Die beste Zeit, um auf Pinterest zu posten, ist samstags zwischen 20:00 und 23:00 Uhr.

Es ist wichtig zu beachten, dass es kein universelles Posting-Fenster oder einen einheitlichen Ansatz gibt. Das Engagement wird von vielen Faktoren geprägt, darunter soziales Netzwerk, Region, Ziele (Klicks vs. Freigaben) und die Interaktion des Publikums mit dem sozialen Netzwerk insgesamt. Sie möchten letztendlich mit Ihren eigenen Inhalten experimentieren, um herauszufinden, was für Ihr Unternehmen am besten funktioniert.

Fazit

Wenn Sie mehr Social Shares für Ihre Inhalte gewinnen, können Sie das Publikum für sich gewinnen.

Sie müssen sich bemühen, die Art von Inhalten zu erstellen, die Benutzer teilen möchten. Mit großartigem Material können Sie kreative Möglichkeiten nutzen, um es zu fördern und mehr Aufmerksamkeit zu generieren.

Zeit, sich an die Arbeit zu machen!

Was denken Sie? Können Sie diese Tools verwenden, um mehr soziale Anteile zu fördern? Bitte lassen Sie es uns in den Kommentaren unten wissen!

Sanduhr Foto von Shutterstock.
Tipps zu sechs Möglichkeiten, um den Anteil Ihrer Social Media-Inhalte zu erhöhen.
Tipps zu sechs Möglichkeiten, um den Anteil Ihrer Social Media-Inhalte zu erhöhen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *