6 Tipps zum Aufräumen Ihres Twitter-Kontos

Social Media wie manIst Ihr Twitter-Konto nicht verwaltbar?

Möchten Sie Ihre Follower und Ihr Profil bereinigen?

Ein gut verwaltetes Twitter-Konto verbessert Ihr Branding und hilft Ihnen, mit Ihrem Publikum in Kontakt zu treten.

In diesem Artikel werden Sie Hier finden Sie sechs Tipps zum Aufräumen und Wiederbeleben Ihres Twitter-Kontos.

Tipps zum Aufräumen eines Twitter-Kontos
Entdecken Sie sechs Tipps zum Aufräumen Ihres Twitter-Kontos.

Hören Sie sich diesen Artikel an:

Wo abonnieren:: Apple Podcast | Google Podcasts | Spotify | RSS

# 1: Inaktive Konten nicht mehr folgen

Kümmern Sie sich zunächst um die Benutzer, denen Sie folgen.

Beginnen wir mit Ihren Familienmitgliedern. Sie kennen die. Sie haben 2007 angefangen, Twitter zu nutzen und sind seitdem nicht mehr zurück. Sie sind inaktive Benutzer, zusammen mit möglicherweise Hunderten anderer Benutzer, denen Sie vor langer Zeit gefolgt sind und von denen Sie nie wieder etwas gehört haben.

Es ist möglich, Ihr Twitter-Profil zu durchsuchen, jedes Profil zu analysieren und es zu entfolgen. Wenn Sie Hunderten oder Tausenden von Menschen folgen, ist das Zeitverschwendung. Sie können Verwenden Sie eines der zahlreichen Tools wie UnTweeps.

UnTweeps scannt alle Konten, denen Sie folgen, und bietet eine Liste der inaktiven Konten. Entscheiden Sie, was Sie für inaktiv halten ((wie viele Tage seit ihrem letzten Tweet) und geben Sie die Nummer ein.

Filterfunktion aufheben
Entscheiden Sie, wie die Liste in UnTweeps gefiltert werden soll.

Aktivieren Sie dann die Kontrollkästchen neben den Konten, denen Sie nicht mehr folgen möchten.

Unweep-Funktion nicht folgen
Aktivieren Sie die Kontrollkästchen, die Sie nicht mehr befolgen möchten.

Die Idee ist einfach. Entfernen Sie alle Personen, denen Sie folgen und die nicht twittern. Wenn Sie inaktiven Benutzern folgen, verschwenden Sie Ihre Follower.

Die maximale Anzahl von Twitter-Nutzern, denen Sie folgen können, beträgt 2.000. Sobald Sie 2.000 erreicht haben, können Sie keinem anderen folgen, es sei denn, Sie gewinnen mehr Follower. Wie viele weitere Follower? Wir wissen es nicht. Es ist ein Verhältnis, und Twitter hält es ein Geheimnis.

Weitere Tools zum Bereinigen inaktiver Konten sind: Tweepi, VerwaltenFlitter, Follower-Filter, Crowdfire und iUnfollow.

# 2: Nicht relevante Konten nicht mehr befolgen

Nachdem Sie einige inaktive Benutzer gelöscht haben, werfen Sie einen weiteren Blick darauf. Sie folgen wahrscheinlich immer noch zu vielen Benutzern, die irrelevant sind.

Es gibt einige Optionen. Wenn Sie fast allen nicht folgen, scheint es unhöflich und Sie können einige Leute abhaken. Es braucht Zeit, um nur ausgewählten Personen zu folgen. Aber wenn Sie es gleich halten, bleibt Twitter chaotisch.

Zum Beispiel entschied sich Blogger Michael Hyatt, alle seine Anhänger zu entfolgen. Hyatt folgte jedem, der ihm folgte: alle 108.698. Michael erkannte, dass die Menge an Posteingangsnachrichten und irrelevanten Tweets, die er erhielt, außer Kontrolle geraten war, und ergriff drastische Maßnahmen. Chris Brogan ging auch diesen Weg. Er folgte 131.000 Benutzern nicht.

Ein anderer Ansatz besteht darin, die Personen, denen Sie folgen, zu sichten, diejenigen zu identifizieren, die irrelevant sind, und sie nicht zu befolgen. Wenn Sie Ihre Follower auf diese Weise kuratieren möchten, gehen Sie wie folgt vor. Gehen Sie zu Ihrer Profilseite, und klicken Sie auf Folgen.

Filterfunktion aufheben
Überprüfen Sie alle, denen Sie folgen, um festzustellen, ob Sie fortfahren möchten.

Schauen Sie sich jedes Profil an und entscheiden Sie, ob es sich lohnt, ihm zu folgen. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Schaltfläche Folgen, um einem Benutzer nicht mehr zu folgen. Es sollte sich in einen roten Unfollow-Button verwandeln. Klick es.

Denken Sie daran, wenn Sie vielen Menschen folgen, kann eine solche Reinigung lange dauern. Einige der zuvor genannten Tools können den Prozess unterstützen.

# 3: Mit Twitter-Listen organisieren

Mithilfe von Twitter-Listen können Sie die verschiedenen Zwecke organisieren, die Sie für Twitter haben: Arbeit, Familie, einflussreiche Personen usw. Erstellen Sie so viele Arten von Listen, wie Sie möchten. Es gibt keine Grenzen.

Um eine Liste zu erstellen, Gehen Sie zu Ihrer Profilseite, Klicken Sie auf Listen, dann Erstellen Sie eine neue Liste.

Twitter-Listenfunktion
Erstellen Sie Listen, um die verschiedenen Arten von Personen zu trennen, denen Sie folgen.

Zu jemanden zu einer Liste hinzufügen, Klicken Sie in Ihrem Profil auf Folgen. Dann, Klicken Sie auf das Einstellungssymbol neben dem Benutzer, und Wählen Sie Hinzufügen oder Entfernen aus Liste. Dann, Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben der Liste oder den Listen, um den Benutzer hinzuzufügenoder erstellen Sie eine neue Liste.

Listen sind eine hervorragende Möglichkeit, die verschiedenen Arten von Personen zu filtern, denen Sie folgen. Wenn Sie vielen Menschen folgen, werden Sie nie alles sehen. Auf diese Weise können Sie die benötigten Informationen von bestimmten Personen erhalten, wann immer Sie möchten.

Abhängig davon, wie Sie Listen verwenden, möchten Sie Ihre Liste möglicherweise privat halten (z. B. eine Liste von Wettbewerbern).

Sobald Ihr Konto sauber ist, kehren Sie in den Twitter-Schwung der Dinge zurück.

# 4: Verbessere dein Profil

Ein weiterer Punkt für die Bereinigung Ihres Kontos ist Ihr Twitter-Profil.

Ihre Biografie ist Ihre öffentliche Identität auf Twitter. Wenn die Leute wissen, wer Sie sind und über Ihr Fachwissen verfügen, werden Ihnen die richtigen folgen.

Um Ihre Twitter-Biografie zu bereinigen, überarbeiten und überprüfen Sie die folgenden Elemente.

Schauen Sie sich zuerst Ihren Namen an (dies wird sich wahrscheinlich nicht ändern, es sei denn, Sie haben Ihre berufliche Identität kürzlich aktualisiert). Dann überprüfen Sie Ihre Fotos. Aktualisieren Sie Ihren Header oder Ihr Titelbild (1500 x 500 Pixel), sowie Ihr Profilbild (Kopfschuss) (400 x 400 Pixel). Ebenfalls, Wählen Sie Ihre bevorzugte Themenfarbe auf der Registerkarte Design der Einstellungen.

Funktion zum Bearbeiten des Twitter-Profils
Nehmen Sie Änderungen vor, indem Sie Ihr Twitter-Profil bearbeiten.

Nächster, Stellen Sie sicher, dass Sie eine genaue haben, Brief Bio (maximal 160 Zeichen), und dass Ihr Standort und Ihre Website auf dem neuesten Stand sind.

Wenn Sie möchten, fügen Sie schließlich Ihren Geburtstag hinzu. Hinweis: Sie können die Sichtbarkeitseinstellungen für Ihren Geburtstag anpassen.

# 5: Pin einen Tweet

Eine hervorragende Möglichkeit, das Erscheinungsbild Ihres Twitter-Profils aufzufrischen, besteht darin, einen Tweet zu pinnen.

Ein angehefteter Tweet ist der erste Tweet, den Menschen sehen, wenn sie Ihr Twitter-Profil besuchen, und bietet einen Eindruck von den Dingen, über die Sie twittern. Außerdem kann Ihr angehefteter Tweet Personen direkt auf Ihre Website oder eine Zielseite senden.

Um zuerst einen Tweet zu pinnen Gehen Sie zu Ihrer Twitter-Profilseite. Wählen Sie den Tweet aus, den Sie anheften möchten oder einen neuen twittern. Klicken Sie auf das Auslassungssymbol (drei Punkte) unten rechts in Ihrem Tweet. Wählen Sie An Ihre Profilseite anheften.

Pin ein Tweet-Feature-Menü
Pin Tweets oben auf Ihrer Twitter-Profilseite für einen frischen, sauberen Look.

Um die Dinge frisch zu halten, Ändern Sie Ihren angehefteten Tweet jede Woche oder so.

Um einen Tweet zu entfernen, gehen Sie zu Ihrer Twitter-Profilseite. Klicken Sie auf dem angehefteten Tweet auf die Auslassungspunkte unten rechts. Wählen Sie Von Profilseite entfernen.

Twitter-Konten sehen oft chaotisch aus, weil wir sie als IM-Plattform verwenden, um zu twittern und anderen Benutzern zu antworten. Jemand, der Ihr Profil anzeigt, sieht keinen sauberen Tweet, sondern eine Reihe von Twitter-Konversationen ohne Kontext. Ein angehefteter Tweet ist eine wunderbare Möglichkeit, Follower und potenzielle Follower Ihrer Person vorzustellen.

# 6: Löschen Sie Off-Topic-Tweets

Ein Teil der Bereinigung von Twitter besteht darin, die Dinge zu beseitigen, die die Leute nicht mehr sehen sollen.

Wir haben wahrscheinlich alle ein paar dumme Tweets oder Tweets mit Tippfehlern gepostet. Sie können sie zwar noch nicht bearbeiten, aber löschen.

Zu entferne einen Tweet, Klicken Sie auf die Auslassungspunkte darunter. Dann Wählen Sie Tweet löschen.

Löschen Sie ein Tweet-Feature-Menü
Klicken Sie auf die Auslassungspunkte eines Tweets, den Sie löschen möchten, und wählen Sie dann Tweet löschen.

Natürlich möchten Sie nicht alles aus Ihrem Twitter-Profil entfernen. Wenn es jedoch etwas gibt, das unprofessionell erscheint und Sie im falschen Licht erscheinen lässt, löschen Sie es.

Verwenden Sie Tools, um Ihr Konto aktiv zu halten

Es gibt viele Tools, mit denen Sie Twitter verwalten, planen und besser nutzen können.

Verwenden Sie zum Beispiel Puffer um Tweets zu planen und Analysen zu erhalten. TweetDeck bietet Echtzeit-Tracking und verbessertes Engagement. Hootsuite hilft Ihnen bei der Verwaltung mehrerer Twitter-Profile und beim Planen von Tweets. Plus, versuchen Sie es SocialOomph um Tweets zu planen, Keywords zu verfolgen und Ihr Twitter-Profil zu verbessern.

Lust auf mehr? Puffer hat eine Liste von 91 kostenlose Twitter-Tools.

Fazit

Wenn Sie aufräumen und sich organisieren, erhält Ihr Twitter-Konto die Leistung es verdient. Ja, es braucht Zeit, aber es lohnt sich.

Was denken Sie? Was haben Sie getan, um Ihr Twitter-Konto zu bereinigen? Welche Tools verwenden Sie? Bitte teilen Sie Ihre Gedanken und Empfehlungen in den Kommentaren.

Tipps zum Aufräumen eines Twitter-Kontos
Sechs Tipps zum Aufräumen Ihres Twitter-Kontos.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *