6 tägliche Gewohnheiten für den Erfolg des Facebook-Marketings

Social Media wie manFühlst du dich von Facebook überwältigt? Wäre es nicht schön, bestimmte tägliche Maßnahmen zu kennen, die Sie ergreifen können? Erhalten Sie echte Ergebnisse auf Ihrer Facebook-Seite?

Sie sind an der richtigen Stelle.

Wenn Facebook-Marketing richtig gemacht wird, ist es ein äußerst leistungsfähiges Werkzeug. Es kann Steigern Sie Ihre Leads und ziehen Sie zielgerichtete Interessenten an und positionieren Sie sich als gefragter Branchenführer.

Um diese Vorteile für den Geschäftsaufbau zu nutzen, ist der Schlüssel zu tägliche Gewohnheiten entwickeln.

Die folgende Liste von sechs täglichen Gewohnheiten wird Sie auf das konzentrieren, was beim Facebook-Marketing wirklich wichtig ist: echtes Fan-Engagement.

Beziehen Sie sich häufig auf diese Gewohnheiten, um sich auf dem Laufenden zu halten Wahnsinnig aufblasbar 5k wie du arbeitest Schaffen Sie eine lebendige Community von begeisterten Fans Wer wird gerne das Wort über Sie und Ihre Produkte und Dienstleistungen verbreiten.

# 1: Werden Sie süchtig nach der Lösung von Problemen

Wenn Sie regelmäßig Probleme lösen und Fragen an Ihre Fans beantworten, fördern Sie nicht nur das Vertrauen, sondern etablieren sich auch als Experte in Ihrer Nische.

Ein todsicherer Weg, um Engagement auf Ihrer Facebook-Seite zu schaffen, ist: Bieten Sie regelmäßig Ihr Fachwissen und Ihren Einblick an. Ein gutes Beispiel für einen Master-Problemlöser ist der Facebook-Experte Mari Smith. Mari ermutigt ihre Fans, auf ihrer Facebook-Seite Fragen zu stellen. Weil sie schnell mit wertvollen Antworten reagiert, hat sie viele Facebook-Fans zu treuen Followern und Kunden gemacht.

Aber sie hört hier nicht auf. Mari geht noch einen Schritt weiter und stellt ihr direkt ein Ressourcenzentrum zur Verfügung Facebook Seite. Sie hält diesen Ressourcenlink ständig auf dem neuesten Stand und voller wertvoller Informationen. Wie Sie im Bild unten sehen können, hat Mari Richten Sie mehrere Info-Registerkarten ein einschließlich Änderungen, Anleitungen und Regeln und Sicherheit, alle im Zusammenhang mit Facebook-Marketing.

Ressourcenseite
Durch die Bereitstellung eines Ressourcenzentrums für ihre Fans wird Mari Smith von Zehntausenden von Fans als Facebook-Anlaufstelle angesehen.

Handeln Sie: Machen Sie es zu Ihrer Mission Sei die Anlaufstelle für deine Facebook-Fans. Welche Informationen zu Ihrer Nische möchten Ihre Fans, Interessenten und Kunden wissen? Erstellen Sie eine Ressourcenseite als benutzerdefinierten Link auf Ihrer Facebook-Seite, um sich von Ihrer Konkurrenz abzuheben und Ihre Fans dazu zu bringen, mehr zu erfahren. Auf diese Weise können Sie Ihrem wachsenden Publikum kontinuierlich aktualisierte, nützliche Inhalte zur Verfügung stellen.

# 2: Sprechen Sie täglich mit einzelnen Fans

Ich mache es mir zur Gewohnheit Kommentieren Sie die Beiträge anderer Personen 3-5 Mal pro Tag. Ich mache das, weil diese Kommentare die wirklichen Gespräche sind, die Beziehungen aufbauen.

Wenn ich mir eine Minute Zeit nehme, um die Urlaubsfotos eines Fans zu kommentieren, oder meine zwei Cent zu dem kürzlich veröffentlichten Video eines Peers hinzufüge, kann ich meinen Fans und Peers mitteilen, dass ich wirklich daran interessiert bin, worüber sie online sprechen.

Um herauszufinden, was Ihre Fans auf ihren eigenen Seiten oder Profilen veröffentlichen, überprüfen Sie zunächst, welche Fans auf Ihrer Seite veröffentlichen. Wenn Fans auf Ihrer Seite posten, können Sie auf ihre Avatare klicken und Sie werden entweder zu ihren Seiten oder Profilen weitergeleitet, je nachdem, wie Ihre Fans auf Ihrer Seite gepostet haben. Sie können dann auf ihren Seiten posten (oder wenn Sie über ihre Profile auch ein Freund sind, können Sie auch auf deren Profilen posten).

Hier ist ein Beispiel, wie ich auf einer Fanseite poste: Leben in Bewegung Chiropraktik::

Amy Posting
Wenn Sie auf den Facebook-Seiten Ihrer Fans posten, zeigt dies, dass Sie ein echtes Interesse an ihnen haben.

Hier sind ein paar Tipps zum Kommentieren von Fanposts::

  • Verwenden Sie Vornamen. Wenn deine Fans wissen, dass du ihnen Aufmerksamkeit schenkst, sprechen sie viel eher und sagen dir, was sie denken. Zu wissen, was deine Fans denken, ist von unschätzbarem Wert!
  • Sei du selbst. Sprechen Sie mit anderen in dem Stil, in dem Sie beim Abendessen mit einem Freund sprechen würden. Bevor Sie auf Senden klicken, lesen Sie Ihren Beitrag und stellen Sie sicher, dass er wirklich wie Sie klingt.
  • Fass dich kurz. Wenn Ihr Beitrag zu lang ist, wird er leicht übersehen. Um mehr Leute dazu zu bringen, Ihren Beitrag zu lesen, kommen Sie schneller zur Sache.

Handeln Sie: Machen Sie es sich zur Gewohnheit Verbringen Sie mindestens 10 Minuten am Tag damit, Beiträge Ihrer Fans und Kollegen zu lesen und aufschlussreiche Kommentare zu ihren Profilen und Seiten hinterlassen. Indem Sie Ihre eigene Facebook-Seite verlassen und Zeit auf anderen Seiten und Profilen verbringen, lassen Sie Ihre Fans und Kollegen wissen, dass Sie sich wirklich um sie kümmern.

# 3: Verfolgen Sie Ihre Facebook-Aktivitäten

Obwohl es vielleicht nicht die aufregendste Aufgabe Ihres Tages ist, nehmen Sie sich Zeit dafür Überprüfen Sie Ihre Facebook-Aktivität ist wichtig, um Ihre Fangemeinde zu vergrößern und Ihren Schwung aufrechtzuerhalten.

Wenn Sie gerade erst mit der Verfolgung Ihrer Aktivitäten beginnen und nach einer schnellen Liste der wichtigsten zu verfolgenden Metriken suchen, Ziehen Sie in Betracht, die folgenden Metriken wöchentlich zu verfolgen::

  • Anzahl der Fans insgesamt
  • Anzahl neuer Fans
  • Fanwachstum gegenüber der Vorwoche
  • Anzahl der Abneigungen
  • Anzahl der wöchentlichen Aktivitäten
  • Aktiviert das Wachstum gegenüber der Vorwoche

Sie finden diese Metriken, indem Sie Ihre überprüfen Facebook Insights Auf deiner Seite. Um zu Ihren Erkenntnissen zu gelangen, gehen Sie einfach zu Ihrer Facebook-Seite und klicken Sie oben rechts auf „Seite bearbeiten“. Von dort sehen Sie eine Liste der Links in der linken Spalte. Sie können auf “Einblicke” klicken, um Ihre Seitenmetriken abzurufen.

Einblicke
Hier ist ein Schnappschuss von Facebook Insights der Metriken meiner Seite.

Ein weiteres äußerst nützliches Tracking-Tool ist EdgeRankChecker. Dies ist ein Online-Tool, das Ihre gesamte Aktivität zur Seitenbindung bewertet. Ich benutze dieses Tool, um herauszufinden, welche Punktzahl Facebook meiner Seite in Bezug auf EdgeRank wahrscheinlich gibt. (Hinweis: Niemand kennt die genaue Formel, mit der Facebook einen EdgeRank-Score zuweist. Dieses Tool ist jedoch nützlich.)

Kantenrangprüfer
Je höher Ihre EdgeRank-Punktzahl ist, desto wahrscheinlicher ist es, dass sie im Top-Newsfeed eines Fans angezeigt wird.

Wie im folgenden Screenshot zu sehen (z Außerhalb der Kabine) identifiziert das Tool auch die Wochentage, an denen Sie am meisten Engagement zeigen, und die Tage, an denen Sie die geringste Aktivität auf Ihrer Seite haben. Dies sind wertvolle Informationen, wenn Sie entscheiden, wann Sie neue Werbeaktionen starten und wertvolle Inhalte veröffentlichen möchten.

Edge Rank Score
Im obigen Screenshot sehen Sie, dass die Facebook-Seite eine hohe Engagement-Punktzahl von 15 erhalten hat.

Handeln Sie: Ein … kreieren Google Doc und Verfolgen Sie Ihre Facebook-Aktivitäten wöchentlich. Wenn Sie Ihre wöchentlichen Metriken verfolgen, werden Sie bald sehen, was funktioniert und was Sie möglicherweise optimieren müssen, abhängig von den hohen und niedrigen Metriken in Ihrem Tracking-Dokument.

# 4: Ändern Sie, was nicht funktioniert und fahren Sie fort

Wenn es darum geht, Ihre Marketingaktivitäten in sozialen Medien zu verfolgen, gibt es eine feine Grenze zwischen Geduld und Änderungen, wenn Sie nicht die gewünschten Ergebnisse erzielen.

Der Schlüssel ist zu Setzen Sie sich ein realistisches Ziel und identifizieren Sie die Benchmarks und die Zeitspanne, die Sie benötigen, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen. Wenn die Zeit gekommen ist, in der Sie Ihr gewünschtes Ergebnis nicht erreichen, optimieren Sie Ihre Aktivität sofort. Je länger Sie warten, desto mehr Schaden verursachen Sie.

Angenommen, Sie haben in den letzten 30 Tagen einige Male pro Woche Fragen auf Ihrer Facebook-Seite gestellt und nur zwei oder drei Fans hinterlassen jedes Mal Antworten, wenn Sie eine neue Frage stellen. Es kann verschiedene Gründe für Ihre niedrige Rücklaufquote geben. Möglicherweise stellst du Fragen, die deine Fans nicht interessieren. Um dies zu beheben, möchten Sie wirklich darauf achten, was ihre Aufmerksamkeit erregt und über welche Themen Ihre Fans am meisten sprechen.

Oder vielleicht sind Ihre Fragen zu schwierig oder zu zeitaufwändig, um sie zu beantworten. Die Leute bewegen sich schnell auf Facebook und verbringen nicht zu viel Zeit an einem Ort. Es ist eigentlich eine Kunst, Fragen auf Facebook zu stellen. Der Schlüssel ist zu Stellen Sie Fragen, deren Beantwortung nur wenig Aufwand erfordert. Fragen, für die nur ein Wort beantwortet werden muss, sind in der Regel am interessantesten. Schau dir das an kurzes Video um mehr über die Kunst des Fragens auf Facebook zu erfahren.

Insgesamt ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass man sich nicht damit befasst, wenn etwas nicht funktioniert. Ändere es und mach weiter!

Handeln Sie: Haben Sie einige notwendige Änderungen an Ihrer Facebook-Marketingstrategie vorgenommen? Nehmen Sie sich Zeit, um die Änderungen vorzunehmen, um sicherzustellen, dass Ihre Seite weiter wächst und die Engagement-Aktivität erhöht.

# 5: Posten Sie frischen Inhalt

Um die größtmögliche Reichweite Ihrer Inhalte zu erzielen, Stellen Sie sicher, dass Ihre Inhalte Ihre Fans aufklären, unterhalten und stärken. Dies wird ihr Interesse wecken und sie dazu bringen, wiederzukommen, um mehr zu erfahren.

Veröffentlichen Sie außerdem alles, was Sie haben, an so vielen Orten wie möglich. Dies bedeutet, dass Sie Ihre Inhalte online stellen möchten und dass sie von möglichst vielen potenziellen Interessenten gesehen werden sollen. Während Facebook extrem mächtig ist, vergessen Sie nicht Verbreiten Sie Ihre Inhalte und benutze Twitter, LinkedIn, YouTube und natürlich dein Blog.

Du kannst auch Überwachen Sie, was andere veröffentlichen. Wenn Sie etwas sehen, das für Ihr Publikum wertvoll wäre, veröffentlichen Sie diesen Inhalt (und geben Sie ihm dafür Anerkennung!). Das Veröffentlichen durch Dritte ist eine großartige Möglichkeit, Ihren Fans weiterhin einen Mehrwert zu bieten, ohne den gesamten Inhalt erstellen zu müssen.

Um Ihnen zu helfen, Inhalte konsistent zu veröffentlichen, empfehle ich Ihnen Erstellen Sie einen redaktionellen Kalender. Es mag entmutigend klingen, ist aber eigentlich sehr einfach. So geht’s:

  1. Erstellen Sie einen digitalen 6-Monats-Kalender. Sie können dies in Word tun oder digitale Kalender online finden. Eine meiner bevorzugten digitalen Kalenderseiten ist http://www.calendarsthatwork.com.
  2. Entscheiden Sie, wie oft und in welcher Form Sie Inhalte erstellen möchten. Erwägen Sie das Erstellen von Blogposts, Videopostings, Artikeln, Berichten, Podcasts oder anderen Medien, von denen Sie wissen, dass sie Ihrem Publikum gefallen. Mischen Sie es und liefern Sie Ihre Inhalte in vielen verschiedenen Formaten, um eine größere Reichweite idealer Kunden zu erreichen.
  3. Ideen für Brainstorming-Inhalte in Bezug auf Ihre Marke oder Nische. Überlegen Sie sich erneut, was Ihre Kunden am meisten interessiert. (Hinweis: Sehen Sie sich den Inhalt Ihrer Konkurrenz an. Dies hilft Ihnen bei der Entscheidung, was für Ihr Publikum am besten ist.)
  4. Erstellen Sie einen Inhaltskalender. Wählen Sie die spezifischen Daten aus, die Sie veröffentlichen möchten, und listen Sie das Thema des Inhalts und die Art der Lieferung auf. Zum Beispiel habe ich vor Monaten in meinem eigenen Inhaltskalender für einen Tag im Juli Folgendes hinzugefügt: Blogpost und Facebook-Update zu „6 tägliche Gewohnheiten für den Erfolg des Facebook-Marketings“. So einfach ist das!

Handeln Sie: Bleiben Sie fleißig mit Ihrem Inhaltskalender. Nachdem Sie es erstellt haben, bleiben Sie dabei. Je disziplinierter Sie sich an Ihren Inhaltskalender halten, desto mehr Traktion sehen Sie bei Ihrem Publikum.

# 6: Verbreite die Liebe

Das alte Sprichwort „Geben und du wirst empfangen“ ist eine der goldenen Regeln der sozialen Medien. Indem Sie die wertvollen Blog-Beiträge, nützlichen Artikel, unterhaltsamen Videos und anderen Inhalte anderer Personen teilen, wird Ihr Publikum Sie zehnfach zurückzahlen.

Stellen Sie sicher, dass Teilen Sie die Inhalte der Influencer in Ihrer Branche. Dies wird Ihnen helfen, Beziehungen zu ihnen aufzubauen und möglicherweise in Zukunft Partnerschaften mit ihnen aufzubauen.

Aber denken Sie auch daran würdige deine Fans, die durchweg großartige Blog-Beiträge produzieren. Sie sind vielleicht (noch!) Keine bekannten Experten, aber es ist wichtig, auch ihre großartigen Inhalte zu teilen. Sie können einen Fan fürs Leben schaffen, wenn Sie sich die Zeit nehmen, ihre großartige Arbeit mit anderen zu teilen.

Mike Stelzner sagt es am besten in seinem jüngsten Buch, Starten. Er schreibt: “Jedes Mal, wenn Sie einen großartigen Link zu relevanten Inhalten teilen, geben Sie zwei Geschenke: eines an Ihre Basis und das andere an die Person oder Firma, die den Inhalt erstellt hat.”

die Liebe spucken
Social Media Examiner ist bekannt dafür, die Liebe auf ihrer Facebook-Seite zu verbreiten. Hier bewerben sie einen großartigen Blog-Beitrag von der beliebten Website Social Media Explorer.

Handeln Sie: Nehmen Sie sich wöchentlich Zeit, um großartige Inhalte von Drittanbietern zu identifizieren und mit Ihrer Facebook-Community zu teilen. Diese Geste des guten Willens wird bei Ihren Fans und Kollegen einen langen Weg gehen.

Jetzt bist du dran!

Was denken Sie? Gibt es andere Gewohnheiten, die dir Facebook-Erfolg gebracht haben? Teilen Sie Ihre Gedanken und Kommentare in das Feld unten!

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.